» »

Das ist nur ein böser Traum und ich wache gleich auf

FLr6a"u Dinsgenxs


Ich ??? ?

E\rdbe,erlKimo


Also ich komm drauf, dann hängts kurz und dann geht alles!!

lAillDy294


liebe jutta,

das ist so toll, das euer kleiner schatz die augen geöffnte hat, sein schicksal hat mich shr berührt. ich drücke fest di daumen, dass er sich in der aufwachphase befindet und du uns bald neues positives berichten kannt!

alles alles gute für timo und deine familie

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

dqe eSchsxin


Ich habe es gestern geschafft, auf die Homepage zu kommen - ohne Hänger! :)^ Habe auch was schreiben können.

Liebe Jutta,

ich wünsche euch sehr, dass Timo bald wieder ganz der Alte ist! Er hat schon so viele Fortschritte gemacht - die können einfach nicht trügen! :|N :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Liebe Grüße und weiterhin viel Kraft!@:)

wFelUle8nkroxne


:)-

FZrau3 Dingxens


Liebe Jutta,

es ist so schön zu hören, dass Timo die Augen geöffnet hat und ich hoffe, dass es nun kontinuierlich weiter geht mit seinen Fortschritten.

Ihr werdet es alle zusammen schaffen, Ihr seid sehr stark.

Auch von mir liebe Grüße und viele Kraft und Geduld!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* @:)

s6alF9x0


WOW, ich habt für den kleinen gebetet und ich freue mich undnendlich, dass das Gebet von allen erhört wurde. Es ist ein kleines Wunder!

Ich freue mich so sehr, dass Timo wieder bei euch ist.

Es muss ein unvergesslicher Moment für euch alle gewesen sein.

Weiterhin viel Kraft, und dass Timo euch wieder täglich mit einem Lachen begegnen kann!

E+rdbehexrlimo


Hallo Jutta,

Was sagen denn die Ärzte? Weißt du schon mehr?!

k>atzen9pumx2


:)^ :)* x:) :)-

TVänIzerx46


Lavati,

ich bin überwältigt, es ist also endlich so weit, Timo macht schon die Augen auf. Irgendwie war ich fest davon überzeugt, daß es so sein würde und doch ist es nun ein großer Moment, das zu lesen. Timo wird auch weiterhin einen Platz in meinen Gebeten haben.

Liebe Grüße :)*

dce4pchsixn


Hallo Jutta,

ihr seid jetzt bestimmt so viel wie möglich bei eurem kleinen Schlumpfi, um keinen Fortschritt zu verpassen! Ich hoffe, der Arzt hat euch gute Nachrichten gebracht u. es geht jetzt weiter bergauf! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG!@:)

AbmyLgdallxa


Liebe Jutta...ich denk an Euch... :)* :)* :)* :)- :)- :)-

s4chadsxcha


:)_

Lzatvafti


Guten morgen ihr Lieben,

entschuldigt bitte das ich zwei Tage nicht geschrieben habe aber es geht mir echt nicht gut. Bin total down im moment. Diese neue Situation macht mich fertig. Ich hatte gedacht sobald sich was ändert bei Timo geht es mir besser, aber das stimmt nicht denn nun gibt es tausend neue Fragen und ganz viel Ungewissheit.

Die Auswertungen der ersten Untersuchungen sind zwar nicht so schlecht, aber die Ärzte drucksen nur herum und wissen anscheinend auch nicht so recht was ist.

Timo reagiert auf nichts, er macht die Augen auf und zu aber der Blick geht ins Leere. Er reagiert nicht auf Reize und als wir den Arzt ansprachen darauf das er doch im Schlafzustand sich schon bewegt hat sagte er das das nur Reflexe waren %-| :°(.

Er sagte auch das immer noch alles sein kann. Aufwachphase, Wachkoma, irgendwas dazwischen...

Kein Koma, keine Aufwachphase verlaufe gleich und eine Aufwachphase kann genauso beginnen wie ein Wachkoma und sich über Wochen so hinziehen. Das es immer ein wenig mehr Reaktionen gibt, aber bis zum völligen Wachsein mit bewusstem reagieren einige Wochen dauern kann. Und selbst wenn Reaktionen kommen sollten dann kann es immer noch aufs Wachkoma hinaussteuern, denn auch bei diesen Patienten gibt es diverse Reaktionen.

Ich dachte wenn er aufwacht dauert es ein paar Tage und er ist wieder da, natürlich nicht so wie er soll aber wenigstens in etwa :-/.

Ich kann nicht mehr, meine Schwester ist auch wieder total fertig, der ganzen Familie wurde diesesmal schonungslos

alles gesagt. Wahrscheinlich weil wir uns zu sehr in falsche Hoffnungen getürzt haben und dachten jetzt ist bald alles wieder gut. Der Arzt sagte tatsächlich : " Wir sind auch keine Hellseher, wir können nur therapieren und warten wie er sich entwickelt. "

Jetzt geht das also alles so weiter, wochenlang, bis wir wissen wo er sich befindet und ob er Chancen hat wieder ganz gesund zu werden.

Auch sein Anblick macht mich sehr traurig. Als er geschlafen hat sah er ja fast normal aus.

Aber gestern haben sie ihn im Bett hingesetzt, haben etwas Physiotherapie gemacht , und da sitzt der kleine Mann, hat die Augen auf aber sieht uns nicht, dieser Blick ist fürchterlich wenn man ihn von vorher kennt. Seine wachen lustigen Augen schauen einfach ins Leere :°(.

Diese Situation, dieser Anblick, daran müssen wir uns jetzt erstmal wieder neu gewöhnen. Dann hatte sich auch noch die Öffnung für die Magensonde etwas entzündet, aber das heilt gerade wieder ab.

Ja, tut mir leid das ich Euch nichts positiveres berichten kann, aber so ist es halt. Ich gehe nun etwas mit meinem Mann spazieren, die frische Luft tut sicher gut.

Bis bald,

Eure Jutta

L!alvatxi


Habe noch was vergessen: Timo's Homepage hat ein neues Design. Bitte zündet dort Kerzen an und schreibt ein paar nette Worte zur Ermunterung für ihn. Ich danke Euch :)* :)* :)*.

[[http://www.timo-wachauf.de.vu/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH