» »

Beschützer

LIuck}yLuOkxi hat die Diskussion gestartet


Abend Med1 Mitglieder

Ich weis net so recht wie ich die Situation beschreiben soll, aber ich geb mal mein Bestes.

Aus einem Grund den ich mir selbst nicht so wirklich erklären kann neige ich stark dazu in die Rolle des Beschützers zu steigen. In meiner früherern Klasse (Unterstufe) war ich oft mit Mädchen und Freunden unterwegs (so ca. 2Buben und 5-7 Mädchen). Und mein Beschützerinstinkt bezieht sich Hauptsächlich auf Mädchen.

Als wahres Beispiel:

Es war letzten Winter, die feste Freundin meines Kumpels war mit mir auf dem Weg zu ihm, ich sollte mitkommen da die beiden erst einen Tag davor ziemlichen Zoff hatten. Als wir dann bei ihm ankamen gingen wir dann gemeinsam (+2 seiner Freunde aus dem Bau) in den Hof. Dort begannen die beiden wieder heftig zum streiten....., und dann gab er ihr eine Wartschen das sie zum heulen begann und aus einem euverständlichem Grund schlug ich ihm dann mit voller Wucht eine rein. Ich hasse so etwas, wenn jemand ein Mädchen schlägt. Er weis eigentlich das ich so etwas auf den Tod nicht ausstehen kann. Nach diesem Vorfall bin ich ihr nachgelaufen und habe versucht sie zu beruhigen und sie zu trösten (Also auch seelische Unterstüzung), nachdem ich mich wieder gefangen hatte half ich ihm auf und Entschuldigte mich.

Genau so ging es dann auf unserer Abschluss Reise in der 4.Unterstuffe (Kroatien) zu. Die Mädchen & gute Freundinnen aus meiner Klasse flirtet natürlich mit den Jungs dort herum und das störte mich auch nicht. Aber als einer versuchte eine von ihnen in sein Zimmer ins Hotel (ein anderes als das unsere) zu locken & dannach zu zehren, begann sie zu schreien das sie es nicht wolle, doch der Typ ließ nicht los. Also lange Rede, kurzer Sinn ich hab auch ihm eine verpasst nachdem das (Wirklich noch Freundliche) Gespräch keine Wirkung gezeigt hat. Er war net alleine und ich hab auch einiges eingesteckt. Aber zum Glück bekamm ich nach etwa 10min "unterstüzung" von meinen Klassenkamaraden. War am Abend auch ne nette Feier.

In der Klasse und auch in meine Freundeskreis war/bin ich so eine Art Psychater, also ich helfe auch seelisch/geistig und ich behalte Geheimnis auch für mich.

Und nun zum neusten, bin nun in einer neuen Schule (Oberstufe) seit September. Und in meiner Klasse befinden sich größten Teils nur Mädchen also von 24 Schülern 19Mädchen & 5Buben, das ist ja au ch nichts schlechtes und es verstehen sich auch alle ziemlich Gut miteinander (halt eine echte Klassengemeinschaft). Ich habe mich auch besonders gut mit einem Mädchen angefreundet

und sie vertraut mir und ich werde ihr Vertrauen auch nicht entäuschen.

Zu ihr:

Sie hatte wirklich keine leichte Kindheit sie hat 15Geschwister (mit Halbgeschwistern mitgerechnet) und sie wurde früher von ihrem Stiff-Vater misshandelt (geschlagen) da ihr leiblicher Vater, als sie noch ein kleines Kind war abgehauen ist. Sie wurde in der Schule 8 Jahre lang nur gemobbt und auch gefetzt (in einem Billa von 5 Buben). Sie war & ist zeitweise Depressiv und hat sich auch geritzt. Sie wurde auch mehrmals von ihren "Freunden" (Beziehung) verarscht oder nur zum f@cken benutzt, daher ist es ihr auch anfangs schwer gefallen mir wirklich zu Trauen (Was natürlich auch verständlich ist bei solchen Erlebnissen). Nach der Schule bleigete ich sie auch nach Hause. Und ich weis nicht warum aber ich möchte sie beschützen/ ihr helfen/ für sie da sein/ über sie wachen (wie eine Art Engel) , aber ich liebe sie nicht, es ist eher eine Art von gutem Freund o. Bruder beschützen.

Zu mir:

Trotz einer nicht gerade berauschenden Kindheit bin ich ein ziemlich Lebensfroher Mensch und im Laufe der Zeit habe ich gelernt die Meinung anderer Leute zu ignorieren oder nicht Ernst zu nehmen. Ich halte auch viel von Romantik und Treue und ich zeige auch meine Liebe. Das einzige was eventuell damit etwas zu tun haben könnte ist das ich als Kleinkind viel Zeit mit meiner Cousine verbracht habe.

Mit Freundlichen Grüßen

LuckyLuki

Antworten
OCpYt~i.m=ismuxs


Und was möchtest Du genau von uns wissen?

LouckyLLukKi


• Eure Meinung zu Ganzen

• Wieso mein Instinkt so stark ausgeprägt sein könnte

• Eure Meinung zur derzeitigen Situation.

• Ähnlichees Verhalten (wer halt Erfahrung damit hat)

• Was ihr davon haltet, vom Instinkt (Positive o. Negative)

Mfg LuckyLuki

EzveeDaldlaxs


ehm... also ich finde es schön, dass du auf andere "aufpasst"... und das du auf treue und romantik stehst, ist doch auch keinesfalls verwerflich.

dann scheinst du deiner freundin gegenüber ein guter freund zu sein, wo liegt das problem? sie kann dann froh sein, dass sie dich hat, dass du auf sie aufpasst und ihr vertrauen nicht missbrauchst.

S.he?ep8x4


Solange du auf Dich aufpasst und nicht aus Solidarität "mit untergehst" seh ich das Verhalten eigentlich nicht als Problem an. ;-)

Oder fühlst du dich damit überfordert? Leidest du manchmal unter dieser Eigenschaft?

L'ugckyLquki


Abend

@ Sheep84

Überfordert fühle ich mich damit nicht und ich leide auch nicht darunter.

Mfg LuckyLuki

O=ptim#isxmus


LuckyLuki

Ich glaube, es ist nicht verkehrt, wenn man sich für etwas Gerechtes einsetzt. Pass einfach auf, dass Du nicht eines Tages überreagierst oder jemanden beschützt, der Deinen Schutz weder braucht noch will.

:)*

U#lr]iki


Hi,

ich finde das edelmütig und heldenhaft! Wenn alle so wären wie Du, gäbe es keine Gewalt mehr gegen Frauen. Mach weiter so, früher wäre Dein Verhalten ein Ausdruck von Ritterlichkeit gewesen :)^ :)^ :)^

Ulrike

L[ucky4Luxki


Ja, das mag zwar seine aber (leider) sind wir nicht mehr im Mittelalter.

Aber danke für eure posts.

Mfg LuckyLuki

LsuckAyLuki


Danke an alle für ihre Post .

Doch leider wurden zu ein paar Punkten noch nichts geschriben.

• Wieso mein Instinkt so stark ausgeprägt sein könnte

• Eure Meinung zur derzeitigen Situation.

• Ähnlichees Verhalten (wer halt Erfahrung damit hat)

Mfg und danke im Vorraus LuckyLuki

LPuckyL5ukxi


Sry wegen doppelpost aber es hat schon so lange keiner Mehr geschrieben.

Danke an alle für ihre Post .

Doch leider wurden zu ein paar Punkten noch nichts geschriben.

• Wieso mein Instinkt so stark ausgeprägt sein könnte

• Eure Meinung zur derzeitigen Situation.

• Ähnlichees Verhalten (wer halt Erfahrung damit hat)

Mfg und danke im Vorraus LuckyLuki

ExveDeallas


also ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was daran jetzt so wichtig sein soll... |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH