» »

Psychisch bedingte Übelkeit

btam&bixe


nein hab ich noch nicht. aber ich kann mich auch im moment nicht beruhigen. mein freund liegt seit heute auf der intensiv. und dass amcht mich so fertig. ich glaube dass das der grund ist für meine magenprobleme

CC_xH


Das ist doch ganz normal, dass einen dann Magenschmerzen plagen. Eine Situation, die nicht alltäglich auftritt und auch noch enorme Ängste bereitet. Weshalb liegt dein Freund dort?

b amRbixe


wegen einen tumor der schon so groß ist dass gefahr einer lungenembolie besteht :°_

und nur chemo würde helfen. die will er aber nicht

C/_H


So schwer das für Außenstehende sein mag und auch wie unverständlich es in deinen Augen ist, aber es ist seine Entscheidung. Und so weh es auch tun mag; das Wichtigste ist jetzt, dass du für deinen Freund da bist und ihn unterstützt.

Gibt es Möglichkeiten mit irgendwem darüber zu reden? Seien es Freunde oder evtl. sogar das Pflegepersonal auf der ITS?

bWamybie


ja sicher bin ich für ihn da. ober ich kann nicht mit ansehen wie er sich selbst ruiniert

ja ich rede viel mit meiner freundin und meiner mum. die ist im moment meine größte stütze

Cx_H


Sich selbst ruinieren, das klingt so, als wenn du seine Entscheidung nicht für richtig heißt? Bzw. es nicht verstehst?

b%ambixe


ich kann diese entscheidung nicht verstehen. er ist gerade mal 22!!!!!

ich mein da hat man ja noch viel vor im leben, oder nicht ???

dass kann man nicht einfach so wegschmeißen

caha|ye3nne23x6


Hmm ja das ist wohö auch richtig Bambie.Ich würde daran auch kaputt gehen,aber ich kann ihn aich irgentwie verstehen.Bei meinem ex in der familie sind viele männer schon an krebs gestorben.Bei einem onkel war er ziemlich nahe dabei,er starb nach drei jahren kampf mit 27 jahren.Er sagte mir das wenn er es bekäme würde er niemals eine chemo machen.(Ich übrigens auch nicht)Seinen onkel hat die chemo fertig gemacht und es hat im grunde nicht geholfen.Ich finde es gut wenn du so eine große stütze in deiner mom hast und auch deine freundin für dich da ist.Ich wünsche dir viel kraft um durch zu halten @:)

C/_xH


Darf ich fragen, wie alt du bist? (Bambie)

b6ambxie


ich bin 23

ich weiß einfach nicht merh was ich machen soll.

bin ständig krank und fühl mich nicht in der lage dass ich die 25km ins KH zu ihm fahre. war zwar heute eh wieder ebi ihm aber es ist ein kampf weil mir so übel ist und durchfall habe. mir schlägt dass schon so auf den magen

Cx_H


Hast du schonmal Perenterol gegen die Durchfälle probiert?

b.amobixe


durchfall ist eh eher selten. aber die übelkeit ist im moment so stark da.

c"hayennUe36


Ja das ist wohl einfach die angst Bambie

b)a?mb<ie


ja dass kann schon sein. nur kann man dagegennichts machen ??? ?

ich mein wenn es ihms chon nicht gut geht sollte es doch mir gut gehen damit ich ihn untestützen kann. nur dass schaff ich im moment nicht weil ich gesundheitlich selber gerade nicht fit bin

qvues|tvi$ongixrl


mir geht's in letzter zeit auch so....habe auch schon gehört, dass man das ist, was man denkt....aber kann positiv denken echt alles lösen und so viel ausmachen??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH