» »

Mit 17 noch Schnuller?

S]helxly


Bei mir ist es so, dass ich nachts stets wie eine "Besessene" die Zähne zusammengebissen habe, weil mich wohl Dinge belastet haben, die ich dann im Schlaf verarbeitet habe.

Durch diese Überbelastung der Zähne haben sich die Wurzeln zweier Backenzähne in meinem rechten Unterkiefer chronisch entzündet. Um dem nun vorzubeugen, also damit ich nicht mehr die Zähne wie verrückt zusammenbeiße, während ich schlafe, setze ich mir eine Schiene (vom Zahnarzt) auf die unteren Zähne, so dass die Kiefermuskulatur entspannt wird/bleibt. Dann ist dieses feste Zusammenbeißen der Zähne nicht mehr möglich! Und meine Zähne bleiben gesund! :)^

NCette#s MEädchen


Genau das ist es bei mir auch - nicht knirschen im Schlaf, sondern stressbedingtes Zusammenbeissen. und so ne Schiene schafft echt Erleichterung, auch wenn es erstmal ne ganz schöne Umstellung ist! Ich hatte irgendwann Ohrenschmerzen vom Kiefergelenk ausstrahlend, so wurde es entdeckt ... jetzt werden meine schönen neuen Vorderzähne (ich hab neue Porzellankappen bekommen, weil ich sie mir als Kind mal ausgeschlagen hab...) geschont und die Zahnstellung bleibt gleich.

aber hoffen wir mal nicht, dass Usagi91 das irgendwann braucht! jetzt erstmal gute Nacht, mit was auch immer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH