» »

An alle Hypochonder

m@e?lldi_h


Hallo,

so heute geht es mir recht gut außer das ich wieder ein schwindelgefühl habe und sich meine wirbelsäule sich nicht fest anfühlt! Ansonst kann ich heute mal endlich nichts schlimmes Berichten. Gestern war ich auf Weihnachtsfeier auch da hatte ich nur auf der heimfahrt schmerzen im Arm!

wie gehts euch heute? wünsch euch allen einen schönen abend und morgen einen tollen 4. Advent.

Lg melli

L$iliek 87


Hallo melli_h!!*:)

Das ist super und freut mich für dich!!!:)^

LG

n*inxny


mir tun nämlich auch beide arme so weh ... auch so ein ziehen. ich glaube das es nervenschmerzen sind. außerdem zitterm meine hände ja so doll wenn ich was in der hand habe und meine finger zucken und das schon seid 2 wochen :|N

K~illraoy2y005


Hi alle zusammen!

Ich hätte nie gedacht, dass es soviele mit dem selben Problem gibt.

"Hatte" schon HIV, Darmkrebs, COPD (nur wenn gerade mal kein Lungenkrebs), diverse Augenkrankheiten (immer Angst blind zu werden), usw. (die Liste währe wirklich ein bisschen lang)....

Das Ganze mache ich so seit ca. 6 Jahren mit - und ich bin erst 32. Mittlerweile habe ich auch eine spezielle Therapie bei einem Psychologen begonnen, die sich ausschließlich mit Hypochondrie beschäftigt. Erfolg bisher eher mäßig. :-/

Naja, zu allem Überfluss habe ich auch noch Astham bzw. eine chronische Bronchities (irgensoeine Mischform) und renne ständig zum Lungenfacharzt um den Krebs diagnostiziert zu bekommen. 2 x Röntgen und diverseste Tests dieses Jahr sind eigentlich gar nix.

Nur damit Ihr mal seht, was für Ausmaße das annehmen kann, wenn man sich der Sache wirklich ganz hingibt (und leider fühle ich mich nicht stark genug es trotz aller Vernunft "lockerer" angehen zu lassen:

- dieses Jahr ca. 40 Arztbesuche - davon 80 Prozent mal gleich beim Facharzt.

- teilweise Arbeitsunfähigkeit für mehrere Tage (bin in leitender Position mit Personalverantwortung - das glaub mir keiner,

dass ich solche Probleme habe)

- Dr. Google ist mein bester Freund - nenn mir ein Medizinforum das ich nicht kenne ;-)

- Natürlich ist es von allen Krankheiten immer die "schlimmste" mit dem möglichst schlechtesten Verlauf bzw. Prognose

- Ich kann ständig grübeln und stundenlang die "weisse" Wand anstarren, wenn ich mich mit den möglichen Krankheiten / Konsequenzen, etc. beschäftige (geht Euch das auch so?)...

Naja, effektiv, was bleibt?

- 'ne Asthma bzw chronische Bronchities

- ab und zu mal ein Infekt - leider derzeit häufiger

Da fragt man sich, was man eigentlich so böses getan hat unter solch einem Dreck zu leiden? Ja - geraucht habe ich und das über 12 Jahre, aber trotzdem: Keine Drogen oder sonstiges und trotzdem nur Probleme. Die Psyche ist schon ne heisse Kiste.

Ich wünsch Euch allen einen tollen 4. Advent !

PS: Leider hab ich derzeit am ganzen Körper pusteln und der heute bestellte Notarzt meinte es könnte eine Gürtelrose sein (die hatte mein Vater vor 2 Wochen) - Blut genommen und Laborwerte abwarten - morgen gibt es dann vielleicht lustige Antiviralen Medikamente... Tolles Weihnachten!

Cboco7lZeincxhen


Hallöchen, ich reihe mich mal hier mit ein...

Bin ein echter Hypo und das nervt mich total ab.

Leide unter einer Angsterkrankung..

Vor 1 Monat hat man bei mir erhöhte Leberwerte festgestellt und ich dachte ich muss sterben. Dann war ich unter Angst beim Ultraschall, aber da hat man nix finden können. Nun hatte ich 3 Tage lang grünen Stuhlgang und vorgestern dann einmal Durchfall. Gestern habe ich dann nur Cola und Salzstanegn zumir genommen und heute als ich auf er Toilette war, war mein Stuhl sehr sehr dunkel, dachte schon er ist schwar, sah aber aus wie Zartbitterschokolade. Habe natürlich nun Angst es könnte Darmkrebs sein... Aber mein Verstand sagt mir, mensch das kommt von der Cola und den Slazstangen, doer was meint ihr?? Ich werde noch Wahnsinnig..

Meine Schwester ists chon genrvt von mir :°(

Könnte ihr mir da weiterhelfen und mich beruhigen ???

Habe keine weiteren Symptome...

danke schön und schönen 4.Advent @:)

P^an&ikhäscxhen


hallo killroy2005

hab deine Nachricht bekommen. Oh man ich sag´s Dir du sprichst mir aus der Seele. Mir geht es ganz genauso wie dir.

Hab ja gerade Deinen Eintrag gelesen und der könnte echt von mir stammen.

Lass Dich drücken :)_

nQinn5y


du hast kein darmkrebs schwachsin!!! wirklich!!! das macht alles die psyche mit dir

LtittDleHoxpe08


** Hallo Killroy2005, das hört sich ja nicht gut an. Berichte mal, ob es wirklich ne Gürtelrose ist!

Ich war dieses Jahr auch schon ca. 40 mal beim Arzt. Hab letztens gelesen, dass der typische Hypochonder auch ca. 40 Mal im Jahr zum Arzt geht. Also sind wir da schonmal "normal" ;-) Wenn ich den Hausarzt das nicht zutraue, geh ich auch immer zum Facharzt. Manchmal geh ich auch gleich dahin. Naja...

an alle anderen

Na, das hört sich ja alles toll an, da bin ich heute anscheinend nicht die einzige, der es richtig mies geht... Hab schon seit gestern das Gefühl, dass mein Kopf dicht ist. Aber meine Nase ist eigenltich ganz frei. Ob man sich ne Sinusitis einbilden kann? Also ich hatte ja eine. Aber ich weiß nicht, ob ich die immernoch habe oder ob ich jetzt nur auf die Idee gekommen bin, dass ich ja eine chronische haben könnte?! :-| Jedenfalls fühl ich mich scheiße, hab son komisches Gefühl im Kopf und irgendwie Druck auf den Nebenhöhlen. Eigentlich kann aber gar nix sein,w eil ich seit ca. 6 Wochen Gelomyrtol nehme. Hmm... Naja, Montag geh ich zum HNO und da geh ich nicht wieder weg, bevor ich nicht ein Röntgenbild meiner Nebenhöhlen habe. Jetzt muss ich los zur Weihnachtsfeier. Mit Übernachtung. Meine Begeisterung darüber hält sich in Grenzen. Naja, mal sehen, vielleicht wird es ja ganz lustig und die "Sinusitis" verschwindet genauso schnell, wie sie gekommen ist...

Wünsche Euch einen schönen Abend! Kopf hoch!

Bis morgen *:)

LoiliKe x87


Tja genau das denk ich manchmal auch ...WARUM?Was haste verbrochen? Hast doch immer jedem geholfen wo du nur konntest und immer noch n Arschtritt bekommen. Aber ich denke sowas kommt nicht von ungefähr. Meistens hat man vorher schon ne Menge "mitgemacht".

POanikhä:schexn


ja ich denk mir das auch oft. Warum ICH. Was hab ich schlimmes verbrochen. ich könnt echt kot.......

Heut is es bei mir auch wieder schlimm. Könnt nur noch weinen und bin gerade in einer totalen Depression drin :°( :°( :°( :°(

Hoffe das es bald wieder besser wird. Ich dreh sonst echt noch am rad

LrittlelHopex08


Bestimmt wird es bald besser!!! @:)

Ich hab ein Zucken im Hals. Und mein Kopf tut langsam weh. Manno, kann ich auch Zuhause bleiben? Glaub leide rnicht... Naja, Kopf hoch und durch! *:) *:) *:)

L5ilie" 8x7


Habt ihr eigentlich bestimmte Symptome IMMER? Oder verschwinden sie für einige Zeit auch mal komplett??

K0illyroy200b5


@ Cocoleinchen,

Hi, ich hatte vor ca. 4 Wochen 'ne Darmspiegelung - natürlich wegen meinem "Darmkrebs". Naja, der Doc meinte, die Klassiker wären eigentlich Durchfall und Verstopfung im Wechsel, Blut im Stuhl (dunkel) usw. Außerdem würde Darmkrebs i.d.R. so langsam wachsen, dass es nicht von "heute" auf "Morgen" damit losgeht. Von grünem Stuhl hat der nix gesagt. Also lass Dich nicht fertigmachen, sondern ignoriere das mal ein paar Tage und lass es untersuchen, wenn gar nix mehr geht.

@ LittleHope08

Tja, vielen Dank, ich werd Berichten - morgen sind wir schlauer. Das Horrorszenario Gürtelrose hab ich mir heute schon fleissig "ergoogelt" - wird natürlich die schlimmste, mit allen Komplikationen werden....

@ Panikhäschen

Nicht weinen! Lenk Dich mir irgendwas ab - mir hiflt im Forum schreiben zur Zeit ganz gut. Übrigens, Du hast PM.

Gruß an alle und Kopf hoch!

Killroy2005

L1i&ttlewHope0x8


Jetzt tut mein Kopf noch mehr weh, oh nein... Hoffentlich geht das gleich weg!!!! :-(

Ich hab einige Symptome immer mal wieder, aber meisten sist es ein paar Wochen-Monate das eine und dann wieder ein paar Wochen bis Monate das andere...

Hab auch echt die Nase voll grad! >:(

POani&khä4schven


@ Killroy2005

Ja mir hilft es auch ein wenig hier zu schreiben. Lenkt etwas ab.

Da mit der PN kann ich nur zurückgeben. DU hast Post

@ Lillie87

ab und zu hab ich auch mal keine symptome. Kommt aber leider ganz selten vor.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH