» »

An alle Hypochonder

C!ocopleincehxen


hallo panikgirl...

harnwegsinfekt.. ja das kenne ich :-/ welches Antibiotika musst du nehmen und wieviel am tag ???

mir gehts heute so lala...ich glaube das ich nun eine verstopfung bekomme und ich hoffe nicht, das meine stuhlfarbe wieder komisch ist :-| habe voll panik nun immer auf clo zu gehen...mein scheiss habe ich auch noch und habe angst, das ich zu dolle blute...

das habe ich nämlich im april...habe 6 monate keine regel gehebat weil ich die pille abgesetzt habe und nach 6 monaten hatte ich 10 tage lang schmerzen, aber so richtig und dann ist mir ein ganz großes stück fleisch aus mir geplumst ( so groß wie die hand ohne finger) und danach hatte ich ganz starke blutungen..man man :-/

naja und nun habe ich immer angst, das es dolle blutete...letzten monat war kaum was da ;-D das hat mich gefreut und nun ist es glaube ich auch nicht so dolle....

ach ja das stück was da aus mir rausgeplumst ist, war geronnenes blut....weil ich ja keine blutungen hatte...naja das will ich nie nie wieder haben. >:(

ansonsten bin ich sehr müde, muss aber noch arbeiten ( arbeite von zuhause aus und kann meine zeit einteilen ) ;-D

möchte schlafen...gäääähhhnnnn zzz

c0hLef:kochN2x8


Hallo an alle !!

Auch ich möchte gerne meine probleme hier loswerden. Erkenne mich in vielen der posts selber wieder. Bei mir fing alles vor 4 Jahren an, nur warn die Symptome nicht ansatzweise so wie sie jetzt sind . Mit leichten Schwankschwindel in der öffentlichkeit ging es los, habe mich damals gut durchjecken lassen , ohne irgendeine Dignosse. habe mir auch nicht besonders Gedanken darüber gemacht. Es wurde aber immer schlimmer. Ich bekamm Höllische Nackenbeschwerden, war immer verkrampft. Meine Gangunsicherheit wurde auch schlimmer. Wirder untersuchen lassen , wieder keine Diagnosse. Dann vor etwa 1 1/2 laß ich einen bericht über ALS. Seitdem geht gar nichts mehr bei mir. Muskelzucken am ganzen Körper, Krämpfe, Muskelschmerzen, starke Rückenschmerzen, sehr oft Kopfschmerzen, sodbrennen usw usw

War vor 12 Monaten in nem KH, da wurde ich gut untersucht.

Der arzt konnte mein Zucken sogar sehn, nach 6 EMGs und etlichen andere untersuchungen , sagte auch er, er könne nicht s finden.

SOMATISIERUNGSSTÖRUNG !!!!!

Im moment geht es mir wieder richtig scheisse, habe seit ein paar wochen mit meiner linken hand probleme, Daumen und Zeigefinger wirken immer steif, auserdem schmerzen mir meine Handgelenke sehr. Mir kommt es so vor als ob sich der Muskel auf der linken handoberfläche zurückgebildet hat, muß aber sagen das ich rechtshänder bin. Wenn ich beide Hände auf den tisch legen, und die finger nach oben spreitze, kann ich sehn das die linke hand viel weniger Muskeln hat.

Habe jetzt wieder einen Termin beim Neurologen für den 7.1.....

Wie gesat ich kann jeden tag nur an diese krankheit denken, und das schon seit fast 2 jahren.

LEBENSQUALITÄT GLEICH NULL MEHR.

Wer hat auch probleme mit seiner hand von euch ?? hattet ihr auch schmerzen am handgelenk ..

lg

Leili<e 8x7


Hallo chefkoch *:)

Ja mich plagt auch das eine oder andere Symptom von dir.Und ich kann dich verstehen! Das Leben macht einfach keinen Spass mehr. Ich verkrampf meine linke Hand immer unbewusst.Vielleicht merkst du es selbst nicht und du verkrampfst dich auch.Wie oft genau warst du denn beim Neuro?

@ die anderen

Ich muss auch wieder unbedingt zum Neuro

krieg aber keinen Termin. Will doch nicht Monate warten. Es wird immer schlimmer!:°( Was meint ihr, soll ich so vorbeigehen oder schicken die mich wohl wieder nach hause?

PVanikxgirl


ich würde vorbei gehen

P2anikGgirxl


so und jetzt noch mal richtig gg

@ Cocoleinchen

ich muss die tabletten morgens und abends nehemn und auch noch 10tage lang oh nein ey. naja und halsweh hab ich heut auch

Ich muss jetzt noch mal in die Stadt :-/.

was arbeitest du??

LeittleVH2opex08


Ich habe eigentlich ein so glückliches Leben, ein toller Partner, super Familie, gute Arbeit... ich will das alles einfach nicht verlieren und will nicht das es einfach vorbei ist...

Genau das könnte von mir sein!!!!

@ ninny:

danke fürs beruhigen gestern, hat was gebracht :)^ morgen geh ich zum hno und bin mal gespannt, ob ich auch ne chron. sinusitis hab. ich hoffe ja, dass ichs mir nur einbilde.

heute kribbelt mein bein. und fühlt sich ganz komisch heiß an. wie wenns eingeschlafen wäre und grade aufwacht. aaah. ist das die durchblutung? :-/

gruß an alle, hoffe es geht euch gut, hatte grade leider keine zeit, alles genau zu lesen *:)

P5anikh,äscxhen


Boa hab ich vielleicht gerade ein sau dumme PM erhalten. Habt ihr auch so eine bekommen. Würd mich interessieren wie der mich gefunden hat ???

HOffe ihr hattet einen erträglichen Tag

qNuesVtionPgirxl


habt ihr auch oft das gefühl, dass ihr euch schonen müsst...rein zur vorbeugung? da wird man dann allerdings lascher :-/

nfinnxy


@ chefkoch

ich habe die gleichen symptome wie du seid 11 monaten.. jetzt ist noch hände zittern dazu gekommen. habe probleme mit meiner rechten hand denke immer das ich ungeschickt bin aber ich glaube ist auch nur einbildung! wenn du das seid 1,5 jahren hast ist es nichts schlimmes!!! viel zu lange dir würde es schon vielschlechter gehen!!!

nTixnbny


habe übrigens auch die diagnose somatisierungsstörung und seid zwei wochen zucken meine finger immer das hatte ich da noch nie so oft - kennst du das auch ???

Caocolei"nch%en


@ Panikhäschen

was hast du denn für eine PM bekommen ??? :-o

Khilqlroy}20x05


@ Lilly_Fee

Hi, nochmal ein Nachsatz zu den angesprochenen Darmkrebs Geschichten: Mir wurde gesagt, dass nur all 5 - 6 Jahre gespiegelt werden muss, wenn die letzte Spiegelung ohne Befund war, da der Krebs im Darm sehr langsam wächst (leidvolle Erfahrung: Ich war natürlich vor ein paar Wochen bei der Darmspiegelung da meine schon fast 7 Jahre her war und .... natürlich nix und die Ganzen Probleme (Verstopfung, Druchfall, Farbveränderunge, etc, etc.) haben sich seit diesem Befund in Luft aufgelöst. Soviel zur Beruhigungsnummer.

@ Chefkoch:

Hi, da bist Du wohl auch sozusagen vom 100sten ins 1000stende gekommen.

Ich hatte auch mal solche Schmerzen an der rechten Hand (was Mist war, da ich Rechtshänder bin) - hat sich nach einmal röntgen und einem Ultraschall beim Orthopäden als Entündung einer Nervenbahn rausgestellt. Paar Tage Salbenverband und gut war's.

Überigens: Wenn Du schon zum Neurologen gehst (da war ich, wie verwunderlich ;-) dieses Jahr auch schon, dann mach doch gleich noch einen Ultraschall-Doppler - dann weisst Du wenigstens das mit der Durchblutung in Richtung Hirn alles ok ist. Kostet allerdings extra (so ca. 100€ hier in FFM). Mir hat das zumindest geholfen, mal die Ganzen Nummern mit Durchblutungsstörungen, etc. auszuschliessen.

Ansonsten wie immer: Nicht unterkriegen lassen!

q~uest.io_ngixrl


@ninny....du willst mir wohl nicht glaube...wegen den zuckungen, was? mach' dir darüber keinen kopf....sonst wird es dir noch wie mir gehen,d ass du davon nervöse tics bekommst.

K|il:lro#y20W05


@ Panikhäschen:

Würd mich auch mal interessieren, was in der PM stand. Müllen einen Leute hier mit Spam zu?

P{anik BscheEn


ich soll das jetzt echt hir rein tun ???

Ich glaub ich erzähls lieber.

er hat geschrieben. Hallo bin neu hier, hast nicht lust mit mir zu schreiben (das war ja noch ok) und dann hat er mir erzählt wie groß sein ....... sei und wie gut er ist. FIND ich nicht gut :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH