» »

An alle Hypochonder

LZiIl&ly_Fxee


@ panikgirl,

es brauch ja kein Infekt sein wie bei MIR. Es kann bakteriell sein, dann bist du mit Antib. gut versorgt. Es kann aber auch ein Virus sein... Aber es kann auch was ganz anderes sein... Ich weiß es nicht... bin weder Hellseher noch Arzt... Deswegen sollte das Taubheitsgefühl untersucht werden.

PsaniEkgirl


aber es ist weg da kann man nix untersuchen!!!

außerdem darf man sich da auch nicht immer so rein steigern

wie alt bist du eigentlich wenn ich fragen darf :-)

PvanikUgirxl


ich hattte 2 monate druck und spannen auf der stirn, schläfe und war zum blutuntersuchen und alles war ok... dann hatte ich urlauib und hab mich ab gelenkt udsw und es war weg

Lnil"ly_Fxee


ich bin 25

P>ani:kgirxl


Und deine Family wie sieht die das ganze?? oder redest du nicht darüber??

L/i3lly_>Fee


mein Familie und mein Freund unterstützen mich sehr und geben mir Halt.

Ich kann mich sehr auf die verlassen, auch wenn es Nichtbetroffene manchmal nervt

dqi"ana xb


@panikgirl:also ich bin krankenschwester von beruf und dehalb wahrscheinlich auch so veranlagt.bzw.so geworden.wenn ich zum arzt gehe denke ich auch immer "der hätte noch viel mehr machen können".heutzutage wird wirklich viel von den ärzten auf die psyche geschoben.dann kriegt man ne packung anti-angst pillen in die hand gedrückt und tschüss

P:anik9g^irl


ja meine family auch weil sie das ja bei meinem dad mit bekommen habne... vorallem er versteht mich aber er hält mich da auch am boden

P~anikgWirl


@ diana b

mhh ne so wars bei mir bis jetzt noch nicht.. hätte gerne anti angst pillen :)^ :)z aber hab jetzt von mir aus mit johanniskraut an gefangen das hilft aber nur schwach :-(

P%aniVkgixrl


@ diana b

aber als Krankenschwester kann man sich da nicht selber beruhigen ???

bei mir hat das bei der arbeit beim arzt erst an gefangen das war 2006 und seit 2007 hab ich das :-(

d~ian,a b


johanniskraut habe ich jetzt abgesetzt.habe ne zeitlang 900 mg genommen einmal täglich.die waren auch gut.aber es muss ja auch mal ohne gehen.die angst pillen die mir meine hä verschrieb habe ich aber nie genommen

d_ianxa b


mhhh...selber beruhigen...nicht wirklich.wenn ich empfinde der arzt hat nicht alles gemacht, aber ich weiss er hätte noch mehr kontrollieren können

Pyani;kgirl


@ diana b

also ich geh im Januar wieder zum neurologen und dann will ich die pillen die mein Dad hat und hab januar fang ich dann ne therapie an und ich hoffe dann werd ich wieder die alte sein...

Hab gard so komisches gefühl am herz wie herzstolpern oder so :°(

mRell>i_h


Also ich hab auch nicht einfah so anti-angst pillen verschrieben bekommen. Klar bin ich auch erstmal von arzt zu arzt gerannt und mittlerweile glaub ich acuh dass es reine Kopfsache ist. Wenn ich natürlich wieder schmerzen oder Angst bekomme, gehe ich auch heute noch schnelle zum Arzt und er nimmt alles auf und sagt nicht gleich wieder tschüss. Man muß auch erkennen das ein HA nicht alles kann deshalb muß er einen auch weiter schicken. Es gibt bestimmt Ärzte die einen nicht ernst nehmen aber dann würde ich einfach den Arzt wechseln so wie ich dass auch bei meinem Orthopäden gemacht habe! Man muß einfach dran bleiben! Und versuchen den Kopf freizubekommen, ist leicht gesagt und ich schaffe es ja auch nicht aber wenigstens ab und an für ein paar Stunden..doch das gibt Hoffnung !!

dHianoa b


das herzstolpern habe ich auch.die angst kann viel verursachen.auch so etwas

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH