» »

An alle Hypochonder

mWe(lli_xh


Herzstoplern hatte ich auch ein zeitlang, dass kam bei mir vom Rücken.

Mir hat Wärme dabei immer ganz gut geholfen und Ablenkung, Ablenkung, Ablenkung

d.ianaG b


ja leider verschwendet man viel zu viel zeit für angstgedanken und gedanken an krankheit als sich sich auf das leben zu besinnen und es zu gestalten

Ptani=kgirl


ich war dieses jahr viell 1000mal beim arzt und Frauenarzt und lungenarzt und neurologen und immer ohne befund also.... was sagt uns das... ???

ich war dieses jahr schon 5 mal zum ekg so oft geht nich mal meine oma und dioe hat herzprobleme. ich will ecuh eigentlich auch nur helfen und euch mut zu sprechen das es nicht immer das schlimmste ist... ich weiß selber wie schwer das ist und schaffe es auch kaum :°(

P{aniokg$irxl


ja vorallem leben wir jeden tag mit ansgt und irgendiwann ist dann echt was und dann haben wir wieder angst und das wird immer mehr :-( :°( :°( :°(

P\anik@girxl


geht es euch auch so wenn ihr was schlimmes hört oder so das es dann bei euch diese symptome auch zeigt ???

mPel*lix_h


Das stimmt...deswegen schau ich ach im Fernseh keine Dramen und Arztserien mehr...danach war ich erst recht krank

P<anikg<irl


hatte dieses jahr Röschenpläche *könnt ihr ja mal googeln* sowas kann man sich auch nicht einreden. das war auch von der psyche also die kann echt ne menge an richten :°(

P7ani2kgxirl


ich meine röschenpflächte

mnell:i_h


ja wenn die psyche nicht passt ist man auch körperlich anfälliger und erhält dann mal schneller eine Erkältung oder sowas

d3ianxa b


ja wenn ich was schlimmes höre geht es mir auch gleich so.als damals dieser meningitisfall in berlin war habe ich auch gleich am rad gedreht und hatte angst es bricht jetzt ne epidemie aus.oder auch wenn es um die vogelgrippe geht

P a&nikg*irl


ja genau da stimme ich euch zu.

mze(llix_h


Also im Prinzip wissen wir alles dass wir unseren Kopf freibringen müssen nur mit der Umsetzung klappts leider noch nicht so.

q2uestZiongirxl


ich hatte in letzter zeit auch ab und an so ein "herzflattern"...heute sogar beim ski fahren....habe das aber auch schon früher gehabt...schon mit 13..bin ich deshalb zum arzt...kein internist hat je was gefunden...aber da denk' ich mir dann immer...aha..vielleicht was übersehen, oder dass es erst ab jetzt was schlimmes ist und so....hatte heute angst, dass ich auf der piste tod umfallen könnte....gerade beim skifahren sterben viele an einem herzinfarkt.

PxanIi(kg@irxl


hey cool ski fahren wo warst du da?? das war aber sicher ne ablenkung oder ???

P2anGikgixrl


@ melli_h

ja genau das stimmt nur wie schaffen wir das wieder weg zu bekommen?? viell ist es sinnvoller wir unterstützden uns da selber als immer wieder zu raten zum arzt zu gehen oder so ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH