» »

An alle Hypochonder

L{ilcie 87


Also irgendwie tut mir das rechte Ohr nun auch noch weh und kieferschmerzen noch dazu.Ich werd ja wohl auf dem rechten nicht auch noch einen Tinni kriegen oder?? Oh man hoffentlich wirds nicht noch schlimmer. {:(

LjittlReHo6pej08


@ Panikgirl

Hab ne fette Grippe erwischt. Hatte die letzten 2 Tage 40 Fieber und starke Schmerzen beim Atmen. War gestern sogar im Krankenhaus. Die haben alles untersucht und mir ne Infusion gegeben. Jetzt komm ich grade vom Hausarzt und bin die ganze Woche krankgeschrieben und muss das Bett hüten :-(

Aber grade hab ich wenigstens nicht mehr so hohes Fieber. Hatte gestern Abend echt Schiss. Hatte den ganzen Tag über 5 Paracetamol genommen und abends dann wieder 40,2...

Naja, ich werd dann mal weiter schlafen...

*:)

O!ldench.enO


boah ich hatte eben iwie schmerzen beim husten im oberen brustbereich..und bei tiefem einatmen auch -.- nich sehr stark, aber unangenehm...kA -.- ich schieb jez voll panik und alles..ich hab so angst dass es was schlimmes sein könnte, lungenembolie, entzüündung etc :°(

P@anikUgirxl


Ich hab voll das stechen im kopf rechts und ich hab angst das da ne ader platzt oder so :-(

beim husten tut es weh :-( das ist so ein komisches gefühl :°( :°( :°(

@ OlenchenO

wie ghets dir jetzt ??? ich kenn das hatte das heute am herz :-(

m#eLllio_xh


Hallo ich melder mich auch mal wieder

mir ging es die ganzen tage acuh nicht gut...kopfweh, schwindel usw...

@ panikgirl

das kenn ich dass man denk gleich platzt eine ader oder man eine hrinblutung...sind immer fiese Gedanken...

ich hab seit tagen Bauschschmerzen und es wird einfach nicht besser.

Muß ich ständig luft aus meinem magen pressen und aufstoßen. Außerdem ist alles so säuerlich auch meine Zunge brennt bereits. Dacht erst dass es sich um Sodbrennen handelt aber ich habe shcon tabletten usw genommen nichts gebracht!

Ich muß dann auch oft ganz schnell was trinken weil ich sonst denke ich trockne aus...furchtbar des kommt von einer minute auf die nächste und wenn ich nichts trinek wird mir gleich schwummrig!

Da kommen gleich gedanken wie bauchspeicheldrüsenkrebs, diabetes....ich hab mal wieder richtig Angst

PianJikgxirl


ich hab seit tagen Bauschschmerzen und es wird einfach nicht besser.

Außerdem ist alles so säuerlich auch meine Zunge

hey genau das hatte ich auch von Mittwoch bis Samstag hatte das gefühl hätte galle im mund oder so :-(

Heute hba ich voll den heißen kopf und dieses stechen das macht mir solche angst :°( :°(

Ich muß dann auch oft ganz schnell was trinken weil ich sonst denke ich trockne aus

das hatte ich auch und dann musste ich am freitag noch ein vortrag halten da dachte ich ich fall gleich um und meine lippen kommen nicht mehr von einander weg :-(

LbilieV 87


Hallo meine Leidengenossinen *:)

Ich seh grad das es euch heute wohl garnicht berauschend geht...

Wollt einfach sagen das ich euch die Däumchen drück das ihr schnell wieder fit werdet!!! Das wird schon wieder!! :)* :)* :)* :)* Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Hab da auch mal ne Frage...Die von euch noch keine Therapie hatten, habt ihr in letzter Zeit schon versucht n Platz zu kriegen?? Und hat es kurzfristig geklappt?

Lieben Gruß

G&ytha-xOgg


oh man

...

sehr traurig wenn man ein gesundes leben hat und es krank redet. ich beneide euch!ich bin 22, ich hab 2 schwere lungenembolien überlebt habe typ 1 diabeteds und darf wahrscheinlich nie schwanger werden. ich stehe jeden morgen auf un sag danke fürs leben.

LSiliet x87


Hallo Gytha-Ogg *:)

Ja es ist schlimm unter diesen Ängsten zu leiden. Sehr!!! Nicht bös gemeint aber woher willst du wissen das wir nicht wirklich krank sind ??? Klar machen wir manchmal echt mehr Panik als nötig aber das ist echt nicht leicht für uns. Tut mir leid das du so ein schreckliches Schicksal hast! Das muss sehr hart sein!

O3le\ncheonO


@ panikgirl

ja naja es geht..es fühlt sich einfach an als wäre mein rücken und mein ganzer brustkorb und alle muskeln und nerven irgendwie..kA. es fühlt sich an als wären meine nerven total "gereizt" und meine muskeln total überarbeitet. das wirkt sich natürlich auch auflunge/brustatmung aus -.-

ich könnte schreien

G{ythra-Ogxg


@ lilie

Nicht bös gemeint aber woher willst du wissen das wir nicht wirklich krank sind

wo wir dann wieder im teufelkreis sind. ich will ja nicht abstreiten das ab und an mal was dran ist aber ich bin mir sicher das einige schon alle möglichen bluttests etc gemacht haben und trotzdem gesund ist. ich kann mir vorstellen das sie zwangedanken schrecklich sein können aber habt ihr oder du mal daran gedacht das man sich auch regelrecht krank reden kann? nach 2 lungenembolien isses schwer tatsache un einbildung zu trennen. jeder stich im bein könnte ne trombose sein. aber solche ängste dürfen das leben nicht beinflussen jeder hat nur ein leben ( im besten fall :)- kleiner scherz) als mädchen war ich magersüchtig und ich dachte egal was bitte ne krankheit die mich vom essen fern hält und jetzt hab ich ne diabetes auch noch die typ 1 version (autoimunerkrankung vom körper bauchspeicheldrüse kaputt) und ich kann das einfach nicht nachvollziehen wie eure angst zustande kommt. selbst wenn man mal krank ist und auch ernsthafter bricht die welt nicht zusammen

B\ibi820;04


Hallo Ihr lieben bin auch wieder da...

Meine OP war ganz okay..aber blute noch bissle :(( Bin die ganze Woche krank geschrieben..muss mich schonen

Gytha-Ogg

das tut mir echt leid?? wie hast du das gemerkt mit den Lungenembolien? kommt das Diabtes usw alles von deiner früheren Magersucht?? voll krass..du arme..!

Aber ich hab auch ne chron.Erkrankung und die hab ich mir sicherlich nicht eingebildet..hab ich seid ich 6 Jahre alt bin..und ich denke mal die Jungs und Mädels hier haben einfach ein größeres Gespür für Ihren Körper und merken halt schneller mal ein paar Wehwehchen..aber das heißt nicht das sie sich das immer einbilden, es kann ja auch sein das es wirklich ist..wie Z.B. die Grippe die "LittleHope" hat..!! Aber wenn man da selber nicht drin steckt kann man sich dieses Hypo Problem nicht vorstellen und somit bist du hier leider in diesem Faden nicht richtig..IST NICHT BÖSE GEMEINT...

Fd-ib-xM


Eins will ich dazu auch schreiben, ihr macht es nur schlimmer, wenn ihr eure ganze Weh-Wehchen im Netz bespricht, euch austauscht, und über jedes kleine Symptom gleich in Panik gertät.

Der menschliche Körper, bzw. man selbst merkt wenn man richtig böse krank ist, denn da macht man sich keine Gedanken über Symptome, da will man noch nicht einmal zum Arzt, weil man genau weiß dass das Ganze nur bestätigt wird.

ich selbst kann kein Verständnis für solche Panikmacherrei aufbringen, ich kanns verstehen wenn man krank ist und Angst hat es könnte sich verschlimmern, ich kanns auch verstehen wenn man generell *Angst* hat krank zu werden, weils einem dann beschissen geht. Ich kanns aber absolut nicht anchvollziehen, wenn man sich an den Rechner sitzt sich anonym ausgibt und die Welt die Ohren vollheult, wie schlimm mein eingebildeter Dramkrebs ist, der sich grad bildet nur weil man 5 mal am Tag pupsen muss ansatt nur zweimal, und man dabei nochn Blähbauch hat, nee das ist in Wahrheit ja ein Tumor, der inhalb eines Tages 6 cm wachsen kann %-| %-| %-|

mir hat mal jemand einen Tipp gegeben, dass man das Leben so nehmen muss wies kommt, denn man kann nichts aufhalten, denn man kann nichts dran ändern, dass morgens die Sonne aufgeht, und abends der Mond.

Ihr hoffe ihr versteht was draus, und hoffentlich nicht die Mondkrankheit *:) @:)

B|ibiM20V04


F-i-M

Find deinen Beitrag hier nicht so passend..!!

Ich kanns aber absolut nicht anchvollziehen, wenn man sich an den Rechner sitzt sich anonym ausgibt und die Welt die Ohren vollheult

ich denke mal das du hier genauso anonym bist wie wir hier..oder ??? Ich bin mir sicher das du bestimmt auch schonmal in diesem FORUM mit deinem LEID der Welt die Ohren vollgeheult hast ??? Also ich finde das nicht ganz okay von dir, hier vielleicht aus langweile irgend nen blöden Kommentar reinzubringen...Bei diesem Forum geht es schließlich um medizinische FRAGEN und wenn hier einer einen Faden eröffnet und du den blöd findest musst du dich doch nicht einmischen oder?? NAJA... :(v

OflencxhenO


@ f-i-m

naja mir hilft es schon ziemlich, hier mit den leutchen drüber zu reden. Weißt du, wenn du so hypochondrisch veranlagt bist..es versteht dich eben niemand, der nicht genau das gleiche durchmacht oder durchgemacht hat wie du. Ich find den Faden hier toll, weil ich weiß dass es Leute gibt, denen es genauso geht und die das verstehen und die dich ggf beruhigen und alles...sonst bekomme ich von vielen einfach nur zu hören von wegen ich spinn rum und solche sachen.

Klar sind die Ängste oft völlig übertrieben und unbegründet, aber als "Nicht-Hypochonder" kann man sich das gar nich vorstellen wie das überhaupt ist. Es ist einfach ne psychische Störung und mit viel Zeit und Hilfe kommt man auch irgendwann da raus. Ich denke dass hängt alles vom Typ selber ab: wenn man ein ängstlicher mensch ist und psychisch nicht gerade ganz oben auf bzw eben ziemlich gestresst oder mitgenommen von einigen sachen die passiert sind..naja, man entwickelt einfach ein viel feineres "Gespür" für irgendwelche Kleinigkeiten die den Körper betreffen und das Verhalten von Hypochondern nervt nicht nur die Umgebung, sondern man geht sich selber damit auf die nerven. Zumindest geht es mir so.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH