» »

An alle Hypochonder

L,ilie q87


Bin ganz Bibis Meinung!!Also ich find das auch n unangebracht was F-I-M hier loslässt!

Ich denke es geht hier darum das man Gleichgesinnte findet und sich nicht nur eins in die Tasche heult. Keiner aber auch keiner kann sagen das wir nicht krank sind!!!! Und ihr wärt naiv wenn ihr nur dem Arzt glaubt und nicht euch selbst! Und zum Thema "man geht nicht zum Arzt wenn man weiss das man was schlimmes hat" also wirklich sowas dummes hab ich nochnie gehört. F-I-M wenn du halt dieser Meinung bist ...OK. Aber wäre nicht schöecht wenn du es dir nur gedacht hättest anstatt sowas hier reizuschreiben! Voll daneben :(v

OLlenIchexnO


mal abgesehen davon dass jeder irgendwelche "zwänge" hat..bei den anderen ist es einfach eine Übertrieben vorsicht in bezug auf krankheiten, andere wiederum fühlen sich nicht wohl wenn nur die kleinste kleinigkeit nicht auf-bzw weggeräumt ist, und noch andere können nur mit musik oder mit licht einschlafen...das sind alles irgendwie solche verhaltensweisen wie bei hypochondern, wenn auch nicht ganz so ausgeprägt.

L]ilixe x87


Ja das stimmt!

B!ibi2^004


ja eben...jeder hat so seine Zwänge oder Ängste...!! Wir sind halt übertrieben vorsichtig..aber das ist vielleicht auch manchmal gut so..jeder Mensch ist eben anders..!!

:|N

Ich find diesen Faden hier total schön..man kann sich mit anderen austauschen und wird verstanden..naja und jetzt kommt hier jemand, der sich absolut keine AHNUNG hat und quatscht uns hier blöd rein...!!

L-iblie x87


Jaja solche Leute gibts leider. %-| Versteh garnicht was sie davon haben wenn sie sowas hier rein schreiben?Wie gesagt solln sie es für sich behalten. Psychisch Angeschlagenen(drücks jetzt ma so aus ;-D)noch eins reinwürgen...nich so toll irgendwie. :(v

BIibiS200x4


ja absolut daneben...

vielleicht findet sie es ja toll...!!:(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v

Lyilie@ 8x7


@ Bibi GENAU das selbe hab ich grad auch gedacht ;-D

BuibViq200x4


..naja der kann man halt nimmer helfen...ignorieren wir so ein kindisches und respektloses Verhalten... %-|

Lyi!lie q8x7


Jepp! Ausserdem sollten wir uns nun nicht mehr aufregen.Tut uns sicherlich nicht so gut! ;-D Sonst steigt der Blutdruck noch ]:D

BRibis20x04


genau..wir müssen auf unseren Körper achten und uns wegen sowas unnötigen nicht aufregen ;-)

.. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Llili=e 8x7


Ich finde wirklich nicht das Hypochonder sich nur immer Krankheiten einbilden!! Man dramatisiert das ganze meistens ja nur.Ich zumindest. Und viele hier auch denke ich.FAST alles was ich bis jetzt hatte hat irgendwie Hand und Fuß gehabt...Ich mach halt dann leider aus ner Mücke n Elefanten ;-D aber wer weiß irgendwann is vielleicht wirklich mal n Elefant da, Hoffen wirs ma nicht ;-)

B(ibi20z04


ja so denk ich auch...und wenn man vorsichtiger ist und jetzt schon sich vorsorglich untersuchen läßt ist das ja auch gut...!!

..geh jetzt zu meinem Freund fernsehen...!! Wünsch dir nen schönen Abend Lilie :)_

Bis dann

BIBI ;-D

Luilie x87


Ich dir auch Bibi! ;-) Bis demnächst!!!!!!! *:)

F>-i+-M


oh Herr Gott %-| %-| %-|

ganz toll in der Gruppe machts lästern natürlich am meisten Spaß

%-| %-|

bibi, ich hab Ahnung, ich hab seit ich Kind bin Emetophobie, genauo hatte ich vor Jahren heftige Panikattacken bis hin zum Blau - Anlaufen.

ich weiß wovon ich rede, aber weißt du was mir geholfen hat? Mich von alle dem zu siatanzieren. Ich mach mich nicht verrückt in einem Forum und bestätige das ganze damit noch.

Ihr versaut euch das Leben damit, nicht mit eurer Phobie, Histerie oder wie ihr das nenne wollt.

Und respektlos, würde ich das nicht nennen, ein kräftiger Arschtritt ist mehr wert als Mitleid.

Keiner aber auch keiner kann sagen das wir nicht krank sind!!!!

Bitte meinetwegen ist das volldaneben, ich find gewisse Dinge auch voll daneben.

Aber ihr redet euch ein, dass ihr krank sein MÜSST nur weil ihr gewissen Symptome habt. Es gibt für alles eine relativ ernüchternde und entwarnende Erklärung. Ihr müsst nur mal in euch hören.

ich hab alle meine spychischen *Erkrankungen* alleine hinbekommen, ohne Therapie und Medikamenten, und bei mir war alles ziemlich ausgeprägt, ist es teilweise heute noch, aber man kanns hinbekommen.

Sorry meine Worte waren sehr hat, ich kanns verstehen, dass ihr sauer, seit, seit es auch, aber ich mein alle meine Worte ernst. Und was bringt es euch, wenn ihr über alles nachforschen müsst, austauschen müsst, euch nur noch verrückter macht.

Ich kann auch davon sprechen wie es ist körperlich krank zu sein, ich hatte auch wie Gytha-Ogg hier schon geschrieben hat, auch ne sehr große Thrombose, eine davon ist soagr septisch verlaufen, sodass ich da fast gestorben wäre, und ich hatte auch so hypochondrische Anfälle ( ich nenns mal so) nach dieser zeit, aber ich habmir einfach eingestanden, dass das Leben so nicht weitergeht, und dass man damit nur alles schlimmer macht.

Denn wenn ihr krank werdet, egal was ob lebsnbedrohlich oder nicht, ihr könnt es eh nicht ändern, und wenn sowas tatsächlich mal (was ich euch nicht wünsche) eintritt, dann werdet euch vielleicht mal einiges klar. Ich kann jetzt mit meinen *Weh-Wehchen* damit gut leben, denn es liegt nicht in meiner Entscheidungskraft ob ich eine Mgen-Darm-Grippe bekomme oder nicht. Und mir haben so harte Worte ganz gut, getan, denn ich bin auch schon des öfteren so abgedreht.

Ich entschuldige mich ganz offiziell für den eingebildeten Darmkrebs, und für die Mondkrankheit, aber alles andere mein ich toternst.

Ich hoffe manche von euch sind schon soweit in ihrer eigen-Therapie dass ihr versteht was ich damit meine *:)

LGil"ixe 87


Hmm....

Also das du dich entschuldigst find ich ja gut. ABER ich finde du solltest nicht bewerten wie krank wir sind.Du weisst doch garnicht ob wir uns das einbilden oder??Ich persönlich kenne nämlich keinen Dr. House ... %-| Du magst ja recht haben das sich manche in solchen Foren noch verrückter machen aber wenn du den Thread mal gelesen hättest wüsstest du auch das wir uns gegenseitig auch Mut zusprechen.Und den findet man nicht immer in "deiner Vorstellung"! Du kennst nicht unsere Krankengeschichte und den Mensch der dahinter steckt auch nicht.Denkst du nur weil wir in einem Hypochondertagebuch schreiben das wir vollkommen in dieses typische Bild passen? Denk du mal darüber nach. Du hast wirklich mit manchen Sachen recht das gesteh ich mir ein. Aber es gibt Leute die wirklich krank sind und die Mehrheit meinte das sie einfach nur Psychos sind.

Aber ihr redet euch ein, dass ihr krank sein MÜSST

Ist ja auch mal nicht richtig!!! Und nicht jeder wird "selbst" mit seinen Problemen fertig so wie du es wohl geschafft hast. Glückwunsch dazu! Vielleicht wolltest du ja Leute wachrütteln aber mit mit n bisschen mehr Feingefühl wäre es besser angekommen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH