» »

Einen eigenen Faden für unsere hilfsbereite, selbstlose Ela

M:o1us3e au +Chocgolat


Gute Besserung hoffentlich werden Deine Schmerzen wneiger!:°_

Klar sicher ist das noch alles frisch, trotzdem kein Fan von heftigen Schmerzen. Vorher hatte ich ja auch permanent Schmerzen. Jetzt nach der Op hatte ich mich an ein etwas friedlicheres Knie gewöhnt. Naja man sollte sich nie zu früh freuen.. {:( %-|

s@eehunxdi


Das ist der Vorteil bei den Schmerzpumpen man ist schmerzfrei und dann wenn sie weg ist, sind die Schmerzen wieder da. Da hatte ich den Vorteil, dass ich diesmal auch mit Schmerzpumpe nicht schmerzfrei war, da war der Schock nachher nicht so groß. Aber so langsam kann ich auch nicht mehr, meine Schmerzen sind im Mom doller wie vor der OP.

Bin echt schon wieder drauf und dran das Oxy zu nehmen, aber die Abhängigkeit davon ist so schei......... und ich will das eigentlich nicht mehr.

Aber wer ist schon Fan von Schmerzen, wohl keiner ;-).

Ich drück Dir die Daumen, dass es die nächsten Tage besser wird.

s$eeh~undi


Mir ist schon wieder total übel vor Schmerzen und von den Medis {:(

Hört das nochmal auf ???

Msousxe aJu Chocxolat


Hoffentlich bald..

Ja stimmt der Schock dieses mal ist wirklich enorm. Ich hab auch noch so einiges hier. Aber die Morphin Pflaster von vor der Op möchte ich eigtl. auch nicht unbedingt nehmen :(v :°(

Hoffe auch für Dich, dass es Dir bald was besser geht!:°_ :)_

s6eeh^undi


Hm mir wurden nie die Pflaster angeboten, obwohl es die Oxy-Pflaster auch gibt und mein Schmerzthera bei anderen Patienten auch damit arbeitet. Ich muß das Zeugs immer gleich schlucken :-/. Wird man von Pflastern auch abhängig ???

Aqzuc#enax1


Oh ihr armen, :)* :)* :)*

Ela, spreche das doch mal mit dem Pflaster an?

Gabapentin, etc. habt ihr schon ausprobiert oder hilft dieses Medikament bei diese Art von Schmerzen nicht?

sKeehDundxi


ICh kenne das Medi nicht.

Ja muß ja am 13. zum meinem Schmerzthera, da besprechen wir eh wie es weitergeht

A)zuc-exna1


Das ist ein Antikonvulsivum und wird auch bei neuropathischen Schmerzen eingesetzt, es sollte doch noch eine Möglichkeit geben?

Awzucmen]a1


Lyrica hatte dir ja nicht geholfen?

Ajzu:cenax1


:-@ x:) [[gute nacht]] zzz [[schlaf gut]] *:) @:)

s>eIehPundvi


Lyrica in Verbindung mit dem Oxy und Fluoxetin hat schon stundenweise was gebracht, aber ich stand bei der hohen Dosis ja nur noch neben mir und war so müde, dass ich kaum die Augen auf halten konnte.

Geh jetzt auch ins Bett noch fernsehn. Schlaf gut, bis morgen x:)

MKousle au= Choc\olat


Lyrica in Kombination mit den Morphin-Pflastern und Valoron Tropfen bei Bedarf bringen schon was - also zumindest bei mir.

Wir hatten dann irgendwann die Dosis ausgetüfftelt, bei der ich nicht neben mir stand. Naja bezüglich Abhöngigkeit ist ja eh immer unterschiedlich von Mensch zu Mensch und meist auch von der allgemeinen Verfassung und Einstellung , aber in der Regal wirkt das Pflaster viel viel langsamer. Bzw. Es gibt wie retard Tabletten nicht den mega "kick" sondern viel mehr über 3 Tage hinweg eine konsistente Dosis ab.Was ich persönlich sehr angenehm finde.

Valoron Tropfen dagegen haben natürlich wieder einen sehr hohen Abhängigkeits-Faktor.

Nunja für heute reicht's mir auch. Mein Knie gleicht einem Heißluftballon.Ne Freundin war da und wollte mich ablenken hat meine Nägel schön gemacht x:)

Jetzt hab ich aber was viel rumhantiert und gesessen - zwar mit hochgelagertem Bein.

Aber das hat mir jetzt den Rest gegeben. Klar ich bin's selbst Schuld. Aber irgendwie ... :(v

Schmerz lass nach {:(

MUouse au@ Chocxolat


Schlaft gut zzz :)*

soeehxundi


Hallo Mouse, ich seh Dich gerade *:)

Was macht Dein Knie, hat es sich von gestern erholt? Aber sitzen mit hochgelagertem Bein sollte doch gehen oder nicht?

Ich genieße gerade das schöne Wetter auf dem Balkon und schaue nur mal eben hier vorbei.

Wünsche Dir und den anderen einen schönen Feiertag.

LG Ela @:)

Mzouse Oau ChXocoxlat


Hallo Ela,

Ich sehe Dich auch gerade. Naja man sollte meinen , dass sitzen mit hochgelagertem Knie geht- aber anscheinend ja nicht. Das Knie ist immer noch beleidigt!

Und verursacht weiterhin Schmerzen!:-(

Nunja Euch allen einen schönen Feiertag!:)* @:)

LG Mouse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH