» »

Einen eigenen Faden für unsere hilfsbereite, selbstlose Ela

C&hrqisJto"ph


Hallo liebe Ela. :-D *:) @:) Schön daß Du wieder da bist. :)_ :)_ :)_ x:) x:) x:)

s%eehkuxndi


Hallo Ihr Lieben,

ich lebe noch, im Mom sind wir in Hochzeitsvorbereitungen für die Hochzeit meines Bruders und danach geht es für mich erstmal wieder stationär ins Krankenhaus. Da war ich ja schon lange nicht mehr :-/

Meine Wohnung kann ich bald untervermieten, war dies Jahr mehr in Kliniken wie hier in der Wohnung. Egal, da muß ich jetzt weiterhin durch.

Euch einen schönen Tag und morgen einen schönen Feiertag.

x:) Ela

AYzuc|ena1


Hallo Ela,

ich schreib dir jetzt in deinem Faden. Habe gerade deine PN gelesen. Habe nur nicht mehr viel Zeit. Sitze in einem Internetcafé, denn mein PC ist kaputt. Hier war ich erst an einem PC der funktionierte nicht und es kam immer Fehler, als ich die PN beantworten wollte. Habe mir deinen Faden leider noch nicht durchlesen können. Werde es die nächsten Tage machen. Mit dem Movilphone kann ich ins Internet aber das ist unheimlich komplieziert bei Med1. :°( Ich hoffe, dass es dir gut geht?

Ich drücke dich ganz lieb. :)_

Gute Nacht. :-x :-@

Petra *:) @:)

C*hrisxtoph


** Guten Morgen! :-D *:) @:) :)* Ich wünsche allen einen schönen Feiertag. *:) :)*

:)D :)D

JOett<e7x1


@ Ela

wieso musst Du denn so schnell schon wieder in die Klinik?? Schade, das Du nicht mal zur Ruhe kommen kannst! :)_ :)_

Wünsche Dir erstmal weiterhin viel Spaß und Vorfreude beim Vorbereiten der Hochzeit @:) @:) @:), pass gut auf Dich auf!!!

A1z;ucexna1


Feiertag, was gibt es denn zu feiern? ??? Sorry, dass ich da frage. %:|

Aber ich wünsche dann ALLEN auch einen schönen Feiertag. @:) :)* @:) :)* @:)

Liebe Ela, ich lese auch gerade, dass du wieder ins KH musst. :°_ das tut mir echt Leid. Was ist denn passiert? :)* Magst du reden? Ich werde ab und zu mal hier sein, das Café ist bei mir in der Nähe.

Ich drücke dich ganz fest. :)_ :)_ :)_ :)*

s)eehu_nodxi


Ich wünsche Euch auch allen einen schönen erholsamen Feiertag

Petra, heute ist Christi Himmelfahrt, man könnte auch sagen der selbsternannte Vatertag ;-D

Muß mal wieder zur stationären Schmerztherapie ins Krankenhaus, da die Schmerzen ja immer noch vorhanden sind, so wie immer. Operativ können sie nun nichts mehr machen, aber irgendwie müssen die Schmerzen ja mal verschwinden.

Nein zur Ruhe kommt man so nicht, zumal ich dies Jahr schon öfters weg war wie zu Hause. Vielleicht sollte ich mich da auf Dauer einmieten ":/

So werde jetzt erstmal schön warm duschen gehen, hier ist es sooooooooooo kalt .................

Will endlich Sommer haben, warm und Sonnenschein....................

LG Ela

CihriVscha


Hallo Ela *:) @:)

schön mal wieder von dir zu lesen.

Tut mir leid, dass du immer noch diese Probleme mit der Schulter hast und jetzt auch schon wieder noch einmal ins kh musst. Ist doch echt großer Mist :°_ :)*

Ich muss am Dienstag auch ins kh, werde am Mittwoch an der rechten Schulter operiert...wenn ich höre, was die da vorhaben, wird mir ganz anders, aber wenns hilft :-/

s.eehu_ndi


Hallo Chrischa,

schön von Dir zu lesen :)z

Bist Du denn jetzt zuhause? Wie geht es Dir?

Was soll denn gemacht werden in Deiner Schulter?

Da wird sich auch nicht mehr viel ändern, operativ ist da nichts mehr zu machen. Entweder gibt sich jetzt irgendwas in der Schmerztherapie oder es bleibt so.

LG Ela

C6hr9is)chxa


Huhuu :-D

ja, ich bin zur Zeit zu Hause, wenn icht nicht grad im kh bin, weil eine Schulter mal wieder draußen ist, was in letzter Zeit leider total häufig vorkommt...

Wie es mir geht? Na, gute Frage, ein ständiges auf und ab. Körperlich geht es zum Glück wieder einigermaßen, wenn die Schultern nicht wären. Also der Rest ist da ok :-D psychisch gehts mir nur im Moment wieder total mies. Das mit der Schulter nimmt mich irgendwie ziemlich mit, diese Ungewissheit, ob das denn nun halten wird, wie es beruflich weiter geht? all den Kram, aber ist bei dir ja kaum anders :°_

Die haben eine riesige OP geplant...mir wird ein Stück Knochen aus dem Becken genommen, damit vergrößern die dann die Gelenkpfanne und dann sägen die den Oberarm durch, ganz weit oben am Oberarrmkopf und drehen den Kopf etwas. Der Oberarmkopf bei mir hat schon eine richtig große Delle von den ganzen Luxationen, sodass das allein deswegen immer mal wieder luxieren würde. Wenn man den Kopf etwas dreht, solls wohl wieder halten. Ich bin da skeptisch :-/

smeehu%ndi


Chrischa, geh da mal ein wenig optimistisch ran, vielleicht funktioniert es ja was die da machen wollen.

Meine Schulter ist noch stabil und ich hoffe es bleibt auch noch eine Weile so.

Was die Schmerzen betrifft sind wohl alle erstmal ratlos. Wann und ob ich wieder arbeiten gehen kann, steht im Moment noch in den Sternen. Der Rententräger prüft jetzt ob sich eine Umschulung lohnt oder nicht. Im Moment versuche ich einfach mal die Zeit zwischen den Klinikaufenthalten so gut wie möglich zu genießen, was anderes bleibt mir ja nicht übrig.

CnhriscOha


Na super, wollte den Beitrag gerade abschicken und dann ging nichts mehr, also noch einmal ]:D

Optimistisch an die Sache rangehen fällt mir gerade sehr schwer. Diese Schulter wurde ja schon 4x operiert, jedes Mal ohne Erfolg. Außerdem habe ich vor dieser OP mega große Angst und so langsam kann ich KHs nicht mehr sehen und von OPs und Narkosen habe ich auch die Nase voll. Das lasse ich jetzt noch machen. Ich sehe ja ein, dass es so nicht geht. Erstmal diese heftigen Schmerzen und dann das ewige Luxieren fast täglich, so gehts ja auch nicht.

Habe jetzt noch einmal eine Reha beantragt, dieses Mal psychosomatisch. Vielleicht klappt das ja. Habe bisher noch nichts gehört, weder Zusage noch Ablehnung. Bin echt gespannt.

sTeUeDhundi


Ich kann verstehen dass Du keine Lust mehr auf OP's, Narkosen und Krankenhäuser hast. Aber vielleicht bringt die OP ja was. Ich drück Dir die Daumen.

Das mit der Reha finde ich gut, wann hast denn den Antrag gestellt?

Verstehe nicht warum sie die eine abgelehnt haben. Mir wurde die vom Med. Dienst vorgeschrieben, ich hatte garkeine andere Wahl.

C'hrisc-ha


Ich habe den ganzen Papierkram vor 2 Wochen abgegeben, ist jetzt ja auch noch nicht sooooo lange her, aber ich bin da echt ungeduldig im Moment. Aber jetzt kommt nächste Woche ja eh erst einmal die OP...wollte eigentlich erst die Reha und dann die OP, aber mein Doc meinte, er will das so schnell wie möglich machen und so könnt ich in der Reha ja auch nicht viel machen...naja, mit Arm in Verband nach der OP kann ich ja auch nicht grad viel machen...Aber mal abwarten.

Der erste Antrag wurde abgelehnt, weil das ja wegen der Niere sein sollte, also nicht nur psychsomatisch wie jetzt, sondern überwiegend halt das andere, so war dann auch der Antrag gestellt...die meinten aber mit meiner psychischen Verfassung wäre das nichts und ich solle besser in stationäre Behandlung...wie dem auch sei...ich habe als es Anfang April wieder so schlimm wurde noch einmal mit meiner Psychaterin darüber gesprochen und sie hat mir sofort zugestimmt und den ärztlichen Teil glaube ich auch ganz gut ausgefüllt...sie hat extra noch "sehr dringend" dick und unterstrichen dadrunter geschrieben.

sweehuxndi


Na 2 Wochen das geht ja noch. Und eine psychosomatische Reha sollte wohl durchzubringen sein. Allerdings ist die direkt nach der OP ja auch nicht wirklich sinnvoll, weil man ja keine Anwendungen machen kann. Selbst bei mir 8 Wochen nach der Op wurden kaum Anwendungen gemacht, eher so normale wie Radfahren, Massagen, walken, Solebad aber kaum was für die Schulter.

Nächsten Monat werde ich zu meinem Bekannten fahren, sein Chef schaut sich die Schulter nochmal an und möchte ein für alle mal die Ursache beheben. Allerdings werden dann Bewegungseinschränkungen bleiben. Ob ich das machen lasse, weiß ich nicht. Hab ein wenig das Vertrauen in OP-Techniken verloren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH