» »

Einen eigenen Faden für unsere hilfsbereite, selbstlose Ela

sgee@hunxdi


Hallo Petra,

schön mal wieder mit Dir zu schreiben ... :)z

Am Freitag war ich beim Ortho, und es sieht nicht gut aus. Muß wieder ins MRT, es sieht aus als ob wieder was gerissen ist und ne Entzündung ist auch wieder in der Schulter ... Wenn ich Pech habe, steht OP Nr 6 an ...

Im Moment wäre ich gerne bei Dir auf Lanzarote. Hier regnet es und es ist sau-kalt und das im Juni ... In 12 Tagen fahren wir an die Ostsee – endlich ein wenig Urlaub und Zeit für uns ... hoffentlich ist nicht zu viel kaputt in meiner Schulter ... das MRT ist nämlich noch vor dem Urlaub ...

Ach ja, wir sind Anfang des Jahres zusammen gezogen, haben eine schöne neue Wohnung und wir haben auch eine super nette Nachbarin, mit der wir uns gut verstehen. Auch die neue Arbeit macht mir Spaß. Also eigentlich alles gut ...

Nur psychisch bin ich gut angeschlagen ... ist schon komisch, das einen manchmal alles so mitnimmt ... Manchmal wünschte ich mir das ich auch nen Psychotherapeuten zum quatschen hätte, aber hier sind unheimlich lange Wartezeiten ...

LG Ela

A'zucegna1


Hallo Ela,

ich sehe dich gerade online, wie geht´s dir heute? @:)

Grüsse, Petra

sCeehpundi


Hallo Petra,

sorry ich habe Dich nicht gesehen, war nur kurz online |-o

Es geht so ... der Urlaub war schön, aber hier zuhause hat einen der Alltag leider wieder viel zu schnell zurück. Seit Montag geh ich wieder arbeiten, meine Kollegen sind zwar total nett und ich mache die Arbeit gerne, aber ich merke jeden Tag mehr, wie mich die Arbeit schafft. Die Medis nehmen mich doch mehr mit wie ich gedacht hatte, bin relativ schnell müde und im Moment macht dann mein Kreislauf schlapp und mir wird richtig koderig wenn ich müde bin. Würde dann am liebsten ne Runde schlafen oder dösen, ist im Büro aber schlecht. Oft döse ich dann im Zug auf dem Weg nach Hause, bin froh das ich mit dem Zug fahren kann, im Auto würde es nicht gut gehen ...

Dann setzt mir noch die Situation mit meiner Mum sehr zu. Früher haben wir sehr viel gemeinsam gemacht, viel telefoniert ... Seit mein Bruder geheiratet hat und der Nachwuchs da ist, hör ich nur noch das sie den Kleinen nicht oft genug sieht und krieg nur Vorwürfe, egal was ich mache oder je gemacht habe ... Sie hört mir nicht mal zu, es dreht sich nur noch darum mir Vorwürfe zu machen oder um den Kleinen. Nur wenn wir mit mehreren bei meiner Mum sind, ist sie normal ... Ich habe im Moment keine Lust mit ihr zu telefonieren oder zu ihr zu fahren, aber auf der anderen Seite fehlen mir die Gespräche und die Treffen mir ihr schon sehr ... Als wir die Wohnung renoviert haben Anfang des Jahres, war sie fast jeden Tag hier und hat mir geholfen, da hab ich gedacht "oh super, jetzt renkt sich alles wieder ein". Nein seit die Wohnung fertig ist, ist alles wieder beim alten – Vorwürfe, Vorwürfe, Vorwürfe ....

Manchmal würde ich am liebsten weglaufen, vor der Familie, vor den Schmerzen, den finanziellen Problemen und und und ... Wann hört das endlich auf ... ich könnte so glücklich sein mit Peter, aber irgendwie wird mir das wohl nicht gegönnt ...

Jetzt habe ich mich wieder bei Dir ausgeheult, sorry :-x

LG Ela

S6aoirxse


Hallo liebe Ela,

es tut mir sehr leid, dass ich dir letztes Jahr nicht mehr antworten konnte, es ging leider nicht. Ich war zuerst sehr lange wegen meiner Darmprobleme im KH Als ich entlassen wurde, hab ich einen Suizidversuch unternommen, bin mit Verletzungen wieder ins KH gekommen, danach in die Psychiatrie Bin jetzt erst seit einer Woche draußen, aber gut geht es mir nicht, mir fehlen die Leute in der Klinik und hier bin ich nun wieder ganz allein

Ich habe deine Einträge nachgelesen und finde, du kannst sehr stolz auf dich sein, dass du nicht aufgegeben hast, dass du nun, trotz der starken Schmerzen :°_, wieder arbeitest und ich freue mich sehr, dass du nette Kollegen hast. Auch dass sich mit deinem Freund alles geklärt hat und ihr nun sogar zusammen wohnt, finde ich so schön!

Mir geht's gesundheitlich auch sehr schlecht. Leider denke ich, dass sich daran nicht mehr viel ändern wird und es irgendwann wieder auf einen Suizid hinauslaufen wird.. Man wird von den Weißkitteln so sehr im Stich gelassen, das macht mich einfach nur traurig.

Du schreibst, dein Antrag auf Grundsicherung war die Hölle? Mir steht das noch bevor. Werde wohl keine andere Wahl haben, bin nicht arbeitsfähig, d.h. Hartz4 kann ich abhaken.

Was du über das Verhältnis zu deiner Mutter schreibst, kann ich so gut verstehen. Vorwürfe, Vorwürfe, Vorwürfe. Wobei ihr euch wohl mal gut verstanden habt, das war bei meiner Mutter und mir ja noch nie der Fall. Aber ich darf mir auch ständig anhören, wie toll doch mein Bruder ist (verheiratet, lebt glücklich und erfolgreich im Ausland), während ich ewig nur krank bin und ihr deswegen Leid zufüge. Ich bin nur geduldet, nicht erwünscht.

Vielleicht schaust du ja mal wieder rein und findest meine Nachricht.

Ich wünsche dir jedenfalls von Herzen alles Gute! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Liebe Grüße,

Saoirse

sJeehunxdi


Hallo saoirse,

Schoen von dir zu lesen ... aber es tut mir sehr leid das es dir nicht gut geht. Wuerde dich gerne aufbauen, aber ich bin selber durch ... vor mir liegen ein haufen medis und ich hoffe, dass ich gleich den mut aufbringe, sie zu nehmen. Ich bin so doof, mache mir wieder nen kopf ueber andere, was ich denen damit antue, vor allem peter, wenn er mich hier findet. Aber warum tue ich das? Interessiert doch auch keinen wie es mir geht ... ich liebe peter und moechte mit ihm den rest meines lebens verbringen, aber mein gefuehl sagt mir, das wir den morgigen tag nicht ueberstehen werden. Und ohne ihn - nein ...ich habe schmerzen, entzugserscheinungen und mir geht es saudreckig ... aber das sieht keiner ... ich muss funktionieren - nicht schwaecheln... ich will gehen, alles hinter mir lassen ... ich bring nur aerger und peter kann endlich wieder tun was er will, muss keine ruecksicht mehr nehmen ... es ist aus, alles aus und ich kann nicht mehr ...

Suaoui,rse


Ela :°_

Bitte melde dich, wenn du kannst! Ich hinterlasse dir meine E-Mail-Adresse per PN. Du kannst mir immer schreiben und über alles, worüber du reden magst!

Weißt du, ich kann's ja verstehen hab es ja selbst erst hinter mir,, aber ich hoffe, du bist noch da! :°(

Mich interessiert es, wie es dir wirklich geht!

Was ist denn an dem heutigen Tag so anders? Ist was passiert?

Bitte melde dich, wenn du kannst!

Ich drück dich mal ganz fest :°_

SOaoirwse


Ela, ich denke an dich! :°_ Bitte melde dich kurz, wenn du kannst

S&aoi}rsxe


Liebe Ela, wo immer du auch bist, ich wünsche dir von Herzen Geborgenheit, Wärme und Schmerzfreiheit! :)* :)* :)* :)* :)*

Ich denke an dich, fühl dich herzlich umarmt :)_

Sdaoirsxe


Liebe Ela, vielleicht werde ich hier nicht mehr jeden Tag reinschauen können ist alles sehr schwierig im Moment..

Wenn du das hier liest, dann melde dich doch bitte kurz per Mail. Mails werde ich versuchen, regelmäßig abzurufen.

Ich denke an dich und hoffe so sehr, dass es dir "gut" geht! :)* :)* :)* :)* :)*

Alles Liebe :°_

s=eehu+ndxi


Hallo Saorise,

ich bin noch da, Rest per mail ...

Bin nicht mutig genug den letzten Schritt zu gehen auch wenn mir oft danach ist ...

c!oltipsM &lxisa


hallo ela *:) @:)

hab dich gerade online gesehen und wollte doch mal schnell einen lieben gruß hier lassen!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH