» »

Einen eigenen Faden für unsere hilfsbereite, selbstlose Ela

s)ilyax1


huhu ihr lieben *:) @:)

Für meinen Teil denke ich doch gerade über eine Reha nach, vielleicht wäre es doch mal gut hier raus zu kommen.

:)z :)z :)z :)^ :)^ :)^

nicht nur drüber nachdenken, MACHEN!! und dann die rehaklinik gut aussuchen (mein schatz hatte die letzen beiden male die absoluten katastrophen erwischt >:( %-| )

Oder lauf ich einfach vor allem weg

:|N :|N :|N gesund werden ist nicht weglaufen!

Aber wenn ich das mache, kann ich meine Vertragsverlängerung wahrscheinlich ganz abhaken.

:-/ aber mit dauerschmerzen und ohne zu wissen, wie es wird kannst du auch nicht gescheit schaffen, oder??

Naja genug gejammert ;-D

hab ich das nicht schonmal jemandem geschrieben? *grübel ;-)

das ist DEIN faden - hau in die tasten!

:)* :)* :)* :)* :)*

C?@rol'in8x8*2


Ela, ich glaube auch das eine Reha dir guttun würde, immer nur in den gleichen vier Wänden rumzuhängen ist auf Dauer nicht fördern. Da hättest du eine Art von geregeltem Tagesablauf und würdest auch etwas für deine Gesundheit tun. Mit den momentanen Schmerzen- kannst du es dir überhaupt vorstellen wieder zu arbeiten?

s^eehuxndi


Mit den momentanen Schmerzen- kannst du es dir überhaupt vorstellen wieder zu arbeiten?

Ja das kann ich, habe ich vor den Op´s auch. Da bin ich wenigstens abgelenkt, habe da keine Zeit über irgendwas nachzudenken.

Ich werde über das Thema Reha noch 2x schlafen und schauen, was die Ortho dazu sagt.

C|@xroliJn88x*2


Sorry, ich habe mit meiner Tante telefoniert, das erste Mal in ein paar Wochen mal wieder..

Mit den momentanen Schmerzen- kannst du es dir überhaupt vorstellen wieder zu arbeiten?

Ja das kann ich, habe ich vor den Op´s auch. Da bin ich wenigstens abgelenkt, habe da keine Zeit über irgendwas nachzudenken.

War nicht böse von mir gemeint, hab mich nur gewundert. Kann dich einerseits sehr gut verstehen, Arbeit ist echt die beste Medizin für mich wenns um die Seele geht, aber wenn ich körperlich krank bin (Tage, Migräne etc) dann kann ich mich nicht so gut konzentrieren..

Ich werde über das Thema Reha noch 2x schlafen und schauen, was die Ortho dazu sagt.

Mach das. Und wenn sie eher dagegen ist frag ob Arbeit eine Alternative wäre..

:)_ :)_ :)_ :)_

C8@rolkin8r8*2


Upps, der zweite Satz sollte auch so sein

s_eehuxndi


Ich hab es auch nicht böse aufgefasst ;-). Aber auf der Arbeit ist man halt abgelenkter wie wenn man hier zu Hause sitzt.

Ich befürchte das meine Ortho ein wenig unter der Fuchtel meines Chefs steht ;-D und mich dann wahrscheinlich eher arbeiten schicken wird. Egal zu Hause kommt ich nur auf blöde Gedanken.

Habe gerade schon geschaut, was für Stellen in unserer Landesverwaltung in Bayern zu vergeben sind :-D. Wenn mir mein Vertrag nicht verlängert wird, dann werde ich hier weg gehen. Hatte ich eh immer vor und ich denke, wenn ich es jetzt nicht mache, dann nie mehr.

Kann mich allerdings nicht entscheiden ob eher in den Norden oder nach Süden. Beides ist verlockend, aber ich glaube mich zieht es eher nach Bayern.

Gleich werde ich mir die Krupp-Geschichte im ZDF anschauen.

Kann heute bestimmt besser schlafen, habe gerade ein bisserl Mist gemacht :-(, mir war einfach danach. Merke schon die Wirkung :-(

*:)

C.@rol^in8x8*2


Kann mich allerdings nicht entscheiden ob eher in den Norden oder nach Süden. Beides ist verlockend, aber ich glaube mich zieht es eher nach Bayern.

Und wohin würdest du dann genau wollen?Mich ziehen immer so die großen Städte an: Berlin, Hamburg, München..Und natürlich mein Frankfurt ;-) x:)

Kann heute bestimmt besser schlafen, habe gerade ein bisserl Mist gemacht :-(, mir war einfach danach. Merke schon die Wirkung

Lass nicht den Kopf hängen, ich glaube das kann jeder verstehen!Schau noch etwas TV und dann leg dich hin und schlaf dich mal wieder so RICHTIG aus!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

sReeh\undxi


Ne in die Großstädte zieht es mich nicht direkt, zumindest nicht zum wohnen. Da würde ich eher die kleineren Städte vorziehen.

In München wäre eine Stelle die mich interessiert, aber dann müßte ich ja evtl. sofort weg und ich bin ja gerade erst umgezogen. Aber wenn mein Vertrag nicht verlängert wird, werde ich wohl eher dort gucken.

Frankfurt ist nicht so wirklich mein Ding, kenne es aber auch nur von den Messen, auf denen wir immer ausgestellt haben. Die Firma für die ich gearbeitet habe, war fürchterlich und die Messen in Frankfurt immer der reinste Horror, also arbeitstechnisch gesehen. Von Morgens bis Abends mit den Chefs zusammen - weiß garnicht wie ich das immer ausgehalten habe.

Ich denke meine Abneigung gegenüber Frankfurt liegt wohl eher an den Firmenerlebnissen von damals :-(

CZ@rolkin88x*2


Das Gefühl kenne ich- früher wollte ich immer nach Köln, weil ich dann auch näher an meiner Familie wäre, aber auch da gibt es überall schlechte Erinnerungen an David und deswegen habe ich das vorerst abgehakt. Hört sich blöd an, ich gehe jeden Tag in das Hotel, wo ich ihn kennen & lieben gelernt habe, aber das macht mir nichts aus, aber in Köln gibt es diese kleinen stechenden bösen Erlebnisse, da will ich auf Dauer nicht hin!

Würdest du dir denn eher wünschen, dass dein Vertrag verlängert werden würde oder möchtest du es eher nicht?

sBeeh?undxi


Nein ich würde schon gerne den Vertrag verlängert bekommen. Ich mache meine Arbeit gerne, habe einen super netten Chef und 2 super liebe Kolleginnen.

Aber ich feier ja jetzt schon zum 2. Mal in einem Jahr so lange krank. Der letzte Krankenschein war vor genau einem Jahr, da wurde ich ja mal eben 2x innerhalb von 8 Wochen operiert. Allerdings war ich da zwischen den Op´s in Form der Widereingliederung arbeiten, damit die eine Kollegin in ihren gebuchen Urlaub fahren konnte. Ich glaube nicht, dass unsere Personalchefin davon begeistert sein wird, das ich schon wieder so lange ausfalle, zumal sie den Posten erst seit Mitte des letzten Jahres hat und mich eh nicht kennt.

Aber vielleicht kann mein Chef ja ein gutes Wort für mich einlegen, wenn es denn dann soweit ist. Erstmal werden die mich jetzt eh wieder zu einem Gespräch einladen, machen die immer, wenn man solange krank ist :-(

Na ja, im Moment heißt es halt: Abwarten und :)D (Tee) trinken......

C8@ro~lin&88*2


Aber vielleicht kann mein Chef ja ein gutes Wort für mich einlegen, wenn es denn dann soweit ist. Erstmal werden die mich jetzt eh wieder zu einem Gespräch einladen, machen die immer, wenn man solange krank ist

Tja, leider ist es manchmal so, dass Chefs nichts machen können. Meine direkte Vorgesetze (unsere Abteilunsgleiterin) möchte mich unbedingt behalten, aber wenn das Geld halt nicht da ist, kann sie auch nichts machen. Bei dir dauert es ja noch ein bisschen- bis Dezember hattest du gesagt, oder? Wenn es dir im Juni hoffentlich wieder besser geht (natürlich früher wenn möglich!!!!!!!!!!!!) und du arbeiten kannst, dann hast du noch 6 Monate Zeit dich zu bewähren!

s!eehxundi


Also bis Juni wollte ich nicht zu Hause bleiben, dann nehm ich mir nen Strick. Das halte ich garnicht aus.

Eigentlich ist arbeiten ja wie Reha, Gymnastik beim Tippen, Hörer halten und Ordner schleppen, tiefsinnige Gespräche mit Ärzten und Patienten führen, Kaffeetasse stemmen, was gibt es denn sonst noch für Anwendungen in der Reha ;-D

C<@roli5n88?*x2


;-D ;-D ;-D ;-D

Dann gehe ich auch mal Gymnastik machen. Am liebesten sind mir immer die Kundengespräche: ich sage mindestens einmal in der Woche "wir bräuchten 424 Nichtraucher Zimmer zum Hof und das am besten für 50€"..Kopfschüttel....Alles haben wollen aber nichts zahlen wollen.......Naja, so ist es halt, grade in Zeiten der Wirtschaftskrise!

Ich wünsche dir einen schönen Tag!@:) @:) @:) @:)

s(ee}hunxdi


Hallo Caro,

dann mach mal nicht soviel Gymnastik, man soll nichts übertreiben ;-D

Ich werde mich jetzt mal fertig machen und dann los, bevor es anfängt zu regnen. Da ich so einen Sportdrang habe und noch nichts machen kann oder darf, habe ich beschlossen, dass ich nach Möglichkeit jetzt jeden Tag eine halbe Stunde stramm spazieren gehe. Irgendwie muß ich mich ja bewegen und in Form bleiben. Und das werde ich jetzt gleich tun.

Und bei dem Spaziergang werde ich überlegen, ob und was ich dem Schmerztherapeuten gleich am Tel sage.

Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche *:)

CG@ro`lin88|*2


Huhu Ela,

du bist zwar grade nicht da, aber ich möchte trotzdem gerne fragen wie dein Tag war?! Hast du dem Schmerztherapeuten alles erzählt?

dass ich nach Möglichkeit jetzt jeden Tag eine halbe Stunde stramm spazieren gehe.

Spazieren ist doch auch toll!Habe ich früher immer gemacht um den Kopf frei zu kriegen, da hab ich allerdings auch am Waldrand gewohnt. In Franjfurt spazieren gehen zwischen den ganzen Betonklötzen macht glaube ich nicht so viel Spass..Aber mein Kopf ist ja auch frei also wozu auch? ;-) :=o

Hab leider noch nichts wegen meiner Verlängerung gehört, finde es echt sch***, dass die einen da so zappeln lassen. Selbst wenn es kein ja ist- irgendwann muss ich es ja mal wissen, muss ja früh genug zum AA..Bis Freitag gedulde ich mich noch, aber dann...

Ich wünsche dir einen schönen Abend und eine ruhige Nacht!:)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH