» »

Einen eigenen Faden für unsere hilfsbereite, selbstlose Ela

C9hrsischa


hallo ela *:) @:)

ich sehe dich ;-)

wie geht es dir heute?

wie war das frühstück mit deinen kollegen?

liebe grüße

tina

:)_ *:) @:) :)*

seeeKhunHdi


Hallo Chrischa,

seh Dich auch *:)

Das Frühstück war schön und lecker :-q. Wir haben 2,5 Stunden Frühstück gemacht, gut das das kein Chef gesehen hat ;-D, aber es war schön mal wieder ausgiebig mit den Beiden zu quatschen. Wir haben viel Spaß gehabt und gelacht :-D

Aber es hat mir auch gezeigt, wie sehr mir meine Arbeit und das tägliche Quatschen mit den Beiden fehlt. Hätte gleich so da bleiben können und mitarbeiten.

Allerdings war ich nach der Zeit, die ich so unterwegs war heute Vormittag, war anschließend noch kurz im Ort, habe die Fotokarten für die Einladungen abgeholt, total müde und habe erstmal 2 Stunden geschlafen. Ich merke schon wieder, das mich die Medis wieder total müde machen und weiß garnicht, wie ich da irgendwann wieder 8 Stunden arbeiten soll :-(

Wie geht es Dir? Was macht die KG und die Schmerzen?

syeeh2undi


Hallo Caro,

seh Dich auch? Bist du noch arbeiten?

C=hri%scwha


Ela,

mir geht es heute ziemlich besch****

stecke glaube ich wieder in einem totalen depri-tief. so schlimm wars schon ewig nicht mehr...

hatte gestern ja wieder kg und heute tut mir alles weh, also nacken und schulter...meine therapeutin hat mich erst ein wenig massiert, weil ich so verspannt war...wir haben auch über meine ausbildung gesprochen, sie rät mir ab, in dem beruf zu arbeiten, mein arzt hat da ja auch schon seine bedenken geäußert :°( bin zur zeit aber auch total auf dem studium-trip. würde am aller liebsten sofort mit einem medizinstudium beginnen. ]:D dazu kommen dann auch jetzt noch probleme mit meiner ausbildungsstelle. naja nicht mit der stelle an sich, sondern mit meinen kollegen.

ach man, mir wächst einfach alles sooo total über den kopf.

so, jetzt habe ich deinen faden erstmal genug vollgejammert ;-)

:)_ *:) @:) :)*

s~eehuEndi


Ach Chrischa :°_, ich kann Dich schon verstehen. Manchmal ist einem einfach alles zuviel.

Du kannst hier ruhig in meinem Faden rumjammern soviel wie Du willst, ist schon in Ordnung :°_

Du hast doch Dein Abi gemacht, warum studierst Du denn dann nicht und machst erst die Ausbildung? Hat das einen bestimmten Grund?

Es ist auch nicht so einfach, froh und glücklich durchs Leben zu gehen, wenn es einem gesundheitlich nicht so gut geht. Und bei Dir ist ja auch noch soviel drum herum, was nicht so stimmt.

Warum haben denn die Thera und der Doc bedenken bzgl. Deiner Ausbildung? Wegen der Schulter und der körperlichen Arbeit oder auch wegen der Nierensache?

Das Problem mit Deinen Kolleginnen ist zwar nicht so toll, aber da sag ich mal, das ist ja nach der Ausbildung vorbei. Da müßtest Du also nur eine gewisse Zeit durch, auch wenn das nervig ist, aber die Zeit ist absehbar. Aber wenn Du doch so wieso Medizin studieren möchtest, warum machst Du es dann nicht gleich. Schreib Dich doch für´s nächste Semester ein.

CShrGiscShxa


ich würde ja medizin studieren wollen, dafür ist mein schnitt aber vieeel zu schlecht. hätte also eh wartesemester und die wollt eich mit der ausbildung überbrücken. klar, ich hätte mich auch so bewerben können, geht ja nicht alles nur über den schnitt, aber für eine ausbildung muss man sich ja viel früher bewerben, hab ch dann auch gemacht und hatte nach meiner ersten bewerbung und dem ersten vorstellungsgespräch die stelle sicher. als es dann daran ging, sich für ein studium zu bewerben im sommer, da gings mir psychisch einfach total scheiße. da war ich einfach nur froh, dass ich die stelle hatte und hab mich gar nicht erst um ein stduium bemüht. im nachhinein total falsch und blöd. wäre da sicherlich viel glücklicher. da wäre garantiert kein kindergarten wie jetzt und menschen auf meiner wellenlänge und nicht so kleine kinder...hinzu kommt dann auch, dass ein studium sehr teuer ist und so ein medizinstudium ja auch sehr lange dauert...von meinen eltern kann ich keine unterstützung erwarten, die haben es finanziell ja auch nicht dicke und müssen selber sparen. meinem vater geht es finanziell zwar ganz gut würde ich sagen, aber er sieht es nicht ein, für seine töchter zu sorgen. für ihn ist es ja sogar zu viel, den vollen unterhaltssatz zu zahlen...ich weiß, dass es mir zustehen würde, aber ich möchte keinen streit mit ihm. wenn man erst eine ausbildung macht und dann für eine bestimmte zeit in dem beruf arbeitet, gibt es die möglichkeit von eltern unabhängigem bafög...

die haben bedenken wegen der ausbildung, weil ich allgemein überbewegliche gelenke habe und so schnell zu diesem ganzen kram neige. nach der ersten op hieß es, das ist jetzt fest, das hält, nach der zweiten hieß es das dann wieder. jetzt nach der dritten op hieß es dann, dass es wahrscheinlich ist, dass es immer wieder auftritt, wenn nicht rechts, dann links. und in dem beruf muss man ja so viel körperlich arbeiten, viel schwer tragen und sowas...wegen der nierensache haben die bisher keine bedenken geäußert.

s{ee"huxndi


Aber würdest Du nicht auch so Bafög bekommen, wenn Du jetzt studieren gehst? Ich kenne mich da nicht so aus, weil ich ja auch gleich eine Ausbildung gemacht habe.

Ich überlege gerade, ob ich noch ein Fernstudium mache. Mein Chef hat mir versucht schonend beizubringen, dass ich, wenn nicht bald jemand was findet, um die blöden Entzündungen in meiner Schulter zu heilen, auch nicht mehr lange in meinem Beruf arbeiten kann. Also Büroarbeit ist da auch nicht förderlich. Tja aber was kann man schon großartig machen, wo die Schulter nicht belastet wird?

Aber recht haben sie schon, wenn Du zu solchen Krankheiten neigst, ist der Pflegeberuf bestimmt nicht der beste.

CXhris\chaa


ja, bafög würde ich jetzt auch bekommen. aber jetzt würde es nach dem einkommen der eltern berechnet werden.

ach man, das ist doch alles eine große scheiße. warum kann nicht einmal etwas so laufen, wie man es sich vorstellt?

ja, du hast recht. was kann man schon machen, was nicht auf die schulter geht? nicht viel...und mir fällt spontan auch nichts ein, was mir zusagen würde.

recht haben die damit sicherlich. ich selber sehe es ja auch ein. aber ich habe mir im sommer nach der zweiten op gesagt, versuche kannst du es doch. sonst hast du gar nichts und stehst ohne ausbildung da...

CW@rolnin8o8*x2


Hallo Ela,

ich wünsche dir einen wunderschönen Samstag!@:) @:) @:)

sneFe%hu|ndi


Hallo Caro,

ich wünsche Dir auch einen schönen erholsamen Samstag.

Du wolltest ja lernen ;-D

Ich werde jetzt mal ein wenig aufräumen und saugen und dann mal sehen.

*:)

sreehuxndi


Hi Silya,

ich wünsche Dir und Deinem Schatz einen schönen Sonntag :-D

Hier versucht gerade der Frühling sich gegen den Regen durchzusetzen ;-D. Ich hoffe er schafft es ;-)

sxiglyXa1


huhu ela *:)

dir auch einen hoffentlich noch sonnigen tag!

@:)

C&@rolVin8x8*2


Ich wünsche dir einen ganz tollen Sonntag liebe Ela, hier sind die Wolken sooo dunkel, gleich regnet es bestimmt wieder, aber mir ist es egal ;-D.

HDL :)_ @:) :)* :-x

s.e/ehuxndi


Hallo Caro,

na machst eine Lernpause ;-)

Hier sind auch gerade ein paar graue Wolken, die die Sonne geschluckt haben. Bin eh gerade etwas müde, könnte nen Mittagsschlaf machen zzz

Bin soooooooo lustlos :-(

CE@roflin8x8*2


Nee, keine Lernpause, bin nur die ganze Zeit eingeloggt, aber nicht am PC.

Die dunklen Wolken sind weg, aber die Sonne kommt leider trotzdem nicht durch..

Bin soooooooo lustlos

Das kenne ich, ich bin froh, dass ich dieses WE so motiviert bin und soviel gemacht habe, wie schon seit Monaten nicht mehr. Im Sport bin ich motiviert, aber auf lernen hatte ich keinen Bock. Jetzt bin ich fast durch, und bin echt froh, dass ich mir dieses WE Auszeit genommen habe!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH