» »

Silberne Wege

S7il8ber


@ Cleeni:

Den Hauswart meinst du? Die Verwaltung ist nämlich ganz woanders...weiss nicht, ich kenne den Hauswart nicht. Nie gesehen, da gabs nämlich mal einen Wechsel. Sowieso traue ich mich nicht. :- das mit dem Büchlein bzw. dass sich einige Leute nicht eintragen, ist auch nicht erst seit gestern so.. :-|

@ Nela:

Naja, es ist ein geschützter Arbeitsplatz und nur 3x3.5h/Woche (naja.."nur"...hab einen weiten Weg und der Weg ist etwas vom schwierigsten für mich, ebenso wie die ganzen körperlichen Symptome..). Du bist doch regelmässig in der Skillsgruppe und in anderen Gruppen; sowas könnte ich z.B. auch nicht. Das wären mir zuviele Termine, hätte Angst, dass ich die nicht einhalten kann, weil mir zu schlecht ist oder sowas. :- von daher finde ich, dass du kein Stück weniger weit bist als ich, vielleicht eher im Gegenteil...


Ich Dummkopf bin zu spät aufgestanden, habe das nicht richtig berechnet. Jetzt wird es mit der Wäsche knapp...egal, ich nehm sie einfach früher aus dem Trockner, das macht meistens nichts. ;-)

kennt ihr das Gefühl, wenn man aufwacht und einfach nur extremen Drang hat, im Bett zu bleiben und alle Termine einfach zu "vergessen"? Ich hasse das. :-( es fühlt sich immer so an, als wäre der ganze Tag einfach nicht zu bewältigen, weil es viel zuviel ist. An freien Tagen habe ich das nie, egal wann ich aufstehe...

pFhoe3bxe


guten morgen zusammen,

ja -ich bin schon vom lesen total überfordert.. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* dir mal kraftsternchen hier lasse. wooow ..du hast aber jetzt auch einiges ...zu bewältigen.

das mit dem schlüssel und dem waschkeller..auch wenn es einen schlüssel gibt für alle ..es muss trotz allem eine waschordnung geben?? vielleicht etagenweise -tageweise..keine ahnung -der vermieter hat eigentlich für eine gewisse waschordnung zu sorgen. bei uns ist das so ..aber ich wasche lieber in der wohnung ..damit ich keinen fragen muss.. {:(

es fühlt sich immer so an, als wäre der ganze Tag einfach nicht zu bewältigen, weil es viel zuviel ist.

ja -aber wenn man es dann punkt für punkt abarbeitet ..ists doch ein schönes und gewaltiges gefühl wenn man es geschafft hat oder?? :)* :)* :)* :)* :)* :)*

wünsche allen einen schönen tag..und dir viel kraft , liebe silber. :)* :)* :)*

SRilbxer


@ phoebe:

Ja, es gibt einen Waschplan für das ganze Jahr. Und da kann man eben nur alle 3 Wochen waschen. Bist du an dem Tag weg, hast du halt Pech gehabt, sozusagen. :-| ich würde mir wünschen, dass es einen Plan gibt, bei dem sich jeder stundenweise eintragen kann. Das lief in der Klinik so, klappte mit wenigen Ausnahmen gut. Mir wäre schon geholfen, könnte ich wöchentlich waschen. Weil - wenn ich irgendwann mal Vollzeit arbeite, was ja das Ziel ist - dann nehme ich an, dass ich vor 7 Uhr aus dem Haus muss und ca. 17-18Uhr nach Hause komme - da bleiben mir dann 4 Stunden, um die gesamte Wäsche von 3 Wochen zu waschen. Das sind ca. 6 volle Maschinen, und dann noch der Trockner - es reicht also nicht, nicht mal ansatzweise. Ich weiss nicht, wie das die anderen machen...

In der Wohnung habe ich leider absolut keinen Platz, nicht mal für eine ganz kleine Waschmaschine. :-( meine Wohnung ist eh zu klein, da stapelt sich schon längst alles...naja. Kann man nichts machen..

Das Gefühl, das ich nach dem Aufstehen habe, verschwindet meistens relativ schnell. Wenn ich dann mal geduscht habe und frühstücke, ist es meistens schon weg. Ich hasse es nur, dass es so überwältigend ist. Das Gefühl, meine ich.

Danke dir, und ich wünsche dir auch einen schönen Tag. @:) :)*

ich geh gleich in den Keller..nein, nicht zum lachen ;-) ich muss meine Wäsche holen.

S3il(ber


so, der erste Arzttermin ist um, muss auch gleich wieder los...

wir haben das Bupropion mal probeweise auf 300mg erhöht. :-) und mein Psychiater (der ist noch ganz jung (und hübsch ;-D ), Assistenzarzt) hat mir erzählt, dass an einigen Orten der Schweiz das Rauchen in Bars nicht mehr erlaubt ist und er sich beim Rauchen draussen erkältet hat. Wie gut, dass ich Nichtraucher bin... :=o

auf dem Nachhauseweg haben mich ein paar kleine Jungs blöd angemacht. War ja klar...

oh, und auf dem Hinweg wollte eine gehbehinderte Frau (sie hatte Krücken und konnte nur ganz langsam laufen) an der Bushaltestelle aussteigen, doch sie war zu langsam und der Bus fuhr einfach weiter. Ich hab mir noch gedacht "los, steh auf, sag dem Buschauffeur er soll halten" - aber nein, ich habs nicht hingekriegt. >:( ich blöde Kuh, nur wegen mir musste die Frau jetzt so weit laufen. >:( Was habe ich mich schuldig gefühlt...

dann war ich noch rasch einkaufen; zig Jugendliche waren da, weil Mittagspause..hatte Angst, aber man hat mich ausnahmsweise mal in Ruhe gelassen. Dann bin ich auf den Bus - und wer steigt ein? Eine frühere Mitschülerin. Hätte sie nicht erkannt, sie ist so hübsch geworden, während ich...naja, egal. Wir haben dann noch etwas geredet und ich wollte nur weg. Dabei ist sie sehr nett, das ist es nicht..aber ich kann sowas nicht. Ich will meine Ruhe haben. Sie meinte, sie würde sich freuen, wenn ich mich mal melde, hat aber auch Verständnis,wenn ich es nicht tue. Dazu ist zu sagen, dass sie ca. 200m von mir weg wohnt. %-|

weil ich Hunger hatte, habe ich jetzt den Fehler gemacht, etwas zu essen. Etwas neues, ich weiss also nicht, ob ich es vertrage. Jetzt habe ich Angst; muss in einer halben Stunde los und weil ich jetzt so satt bin, habe ich Angst, dass mir erst recht schlecht wird und ich mich übergeben muss. :-| oder dass ich es nicht vertrage. So ein Mist, kann ich nicht mal mitdenken?? Ich hoffe, es passiert nichts.. :-|

pXhoeqbe


ohhh mann ...da sind gerade viele kriegsschauplätze bei dir...ich kenne das ..meist ist es ganz viel -nix kommt alleine %-|

das mit der gehbehinderten frau -mir ist letztens genau das selbe passiert..und dann reagier mal ganz schnell ..ich habs auch nicht geschafft ..der bus fuhr und fuhr und fuhr.-mein schlechtes gewissen ..ist total überwältigend gewesen.

was ich zum thema waschplan noch sagen könnte..also bei uns ist es dann so das man samstags und sonntags nicht im plan steht -man dann aber zwischendrin waschen kann -da ist einfach der, der schneller ist dran. meist sind die maschinen dann frei.

ich finde deinen vorschlag toll -wie wäre es wenn du ihn mal aufschreibst und irgendwo im haus hinhängst?? kannst ja auch anonym -oder eine mitbewohnerin schreiben ..aber vielleicht wirds mal aufgefasst dort. :-/

S|il0bexr


Anonym..da habe ich Bedenken, dass mich irgendwer fragt, ob ich das war. Weil, lügen kann ich nicht. Und dann kommen so Fragen wie "warum waren Sie denn nicht an der Mieterversammlung?" (weil ich Angst vor den Leuten habe und weil ich Angst habe, in der Öffentlichkeit zu essen) oder "wieso fragen Sie nicht direkt bei den Mietern nach?" (weil ich Angst habe). Mein Vater sagte, er hilft mir, eine Mail an die Verwaltung zu schreiben. :-) (weil ich zu blöd bin dafür..)

Ich hätte den Waschraum ausmessen sollen, aber auch das habe ich nicht hingekriegt. Habs vergessen und hab keinen Meter, und nachher mache ich es falsch. :-| sowas wie ich ist nicht lebensfähig...

Sonntag wird nicht gewaschen bei uns, aber ich habe Bedenken, es dann trotzdem zu tun. Weil das Haus sehr hellhörig ist und direkt über dem Waschraum wohnen Mieter; und die hören das auch, denn letztens hing ein Zettel unten, dass man bitte wirklich nur bis 22 Uhr waschen/trocknen soll, da es sehr laut ist. Sonntag sehen immer noch sehr viele Leute als absoluten Ruhetag an. :-/

Das schlechte Gewissen..ja. :-| weil- ich habe es ja gesehen. Ich sah ja, dass sie aussteigen wollte. Ich sah, dass sie auf den Türöffnungsknopf drückte, aber nichts passierte, weil der Bus schon fuhr. Ich sah, dass sie völlig erstaunt nach vorne zum Busfahrer sah. Wieso konnte ich nicht einfach aufstehen??

Oder einmal - da ist einem älteren Mann ne Münze runtergefallen. ich seh das, und statt mich sofort zu bücken und sie ihm aufzuheben, starre ich nur total dämlich hin. %-|

aber weisst du, bei dir würde ich jetzt sofort sagen "ach, mach dir keinen Kopf, es ging halt in dem Moment nicht, du bist ja nicht nicht aufgestanden, weil du dachtest "ach mir egal" ", etc. Aber bei mir?? %-|

Nächsten Montag muss ich ja probearbeiten. Ich verdräng das total. Will gar nicht daran denken. :-|

ABzucenxa1


Huhu Liebe Silber @:)

bis gerade warst du noch online. Hoffe, dass du jetzt erholsam schläfst :)_

Silber, bitte mach dich nicht fertig, weil du den älteren Frauen beim Anhalten des Busses nicht

HELFEN KONNTEST, es war nicht deine Absicht. Du bist einfach in einigen Situationen wie gelähmt. Aber, dass hat sicher mit Ängsten zu tun. Sozialphobie, sagtest du nicht, dass du darunter leidest?

Dann beschuldige dich nicht für etwas, wo du nicht dafür kannst :°_

Einverstanden ;-) @:)

Bitte denke nicht immer so negativ über dich @:)

Schau einmal wie schnell dein Faden in der kurzen Zeit gewachsen ist. :-D

Die Leute hier im Forum mögen dich. x:)

So viele haben dich vermisst. ich auch ;-)

Und draussen, bisst du nur noch zu schüchtern, man muss dich erst kennenlernen. :)_

*

Bitte rede nicht immer negativ über dein Aussehen :-( :°_

Das tut mir richtig weh. Ich kann mir das nähmlich gar nicht vorstellen.

Du siehst dich warscheinlich nur so :)_

Du bist bestimmt eine hübsche junge Frau. :)z

Dazu bist du sehr intelligent und sehr freundlich und hilfsbereit.

*

Und wenn du morgen aufwachst, findest du einen Strauss bunter duftender Blumen

die dein Herz erfreuen @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

pkhoebue


nach so vielen lobeshymnen ..ich kann mir vorstellen die gehen runter wie öl 8-) -ich wäre daran verzweifelt.. 8-) wünsche ich allen einen schönen tag *:) *:) *:) *:) *:) *:)

und ..dem silberchen einige kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

aber weisst du, bei dir würde ich jetzt sofort sagen "ach, mach dir keinen Kopf, es ging halt in dem Moment nicht, du bist ja nicht nicht aufgestanden, weil du dachtest "ach mir egal" ", etc. Aber bei mir??

ja -mit anderen ...bin ich auch immer mit ausreden gewappnet -und denke mich in alles hinein -nur bei mir selbst geht das nicht. :=o o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:)

rtosa$ Zitrxone


Moin Silber :)* @:) :)* und ihr Lieben alle - ich wünsch euch ein schönes sonniges Winterwochenende !!! :)* :)* :)*

.

Nächsten Montag muss ich ja probearbeiten.

Jetzt übermorgen schon :-o - dann drück ich dir

mal ganz doll die Daumen !!! -> :)* :)* :)* :)* :)* :)*

S*iUlbexr


*:)

danke euch. :-)

mir gehts nicht gut; hab seit knapp 12 Stunden böse Kopfschmerzen. Die waren nachts so heftig, dass mir kotzübel war und ich mir 3 Novalgin eingeworfen habe. Diese haben immerhin genug Linderung gebracht, dass ich einschlafen konnte.

Seit ich aufgestanden bin sind die Schmerzen wieder da und werden grad immer stärker. Blöd nur, dass mein Novalgin gleich alle ist.

Einkaufen gehe ich so garantiert nicht!! Egal, ernähre ich mich halt die nächsten Tage von Reis. %-| gesund und abwechslungsreich...

ich hab grosse Angst, dass das auch bei der Arbeit passiert mit den Kopfschmerzen.

Aber ja - ich stelle mich nur an und jeder Mensch hat mal Kopfschmerzen. Deswegen darf ich nicht zum Arzt gehen und muss weiterhin einfach abwarten, bis das Kopfweh so nett ist und nach vielen Stunden endlich von selber mal abklingt!! :°( Tigerbalsam half nicht, Hinlegen ändert auch nichts, zumal ich mich da nur auf die linke Seite legen kann (Schmerzen sind diesmal rechts), da es sich sonst anfühlt, als würde mein Kopf platzen. Na, macht nichts, das geht ja erst seit über einem Jahr so, also kann es nicht so schlimm sein...

Egal, mir ist schlecht, ich geh mich besser trotzdem mal hinlegen.

TfaDcit-uxs


Reis pur?

Oder gibt es da noch was dazu?

:-)

MDelissTa_19x82


Ich freue mich auch dass du wieder da bist :)_

Als du dich verabschiedet hast warst du nicht gerade in "gutem zustand" und ich musste ganz oft an dich denken :-/

schön, dass du wieder da bist und es dir um einiges besser geht :)*

S{ilbxer


@ Tacitus:

Da ich nicht einkaufen war, habe ich so gut wie gar keine Vorräte mehr. Also Reis pur. Selber schuld, sag ich da nur...

@ Melissa:

Danke. @:)


habe geschlafen. Kopfschmerzen und Übelkeit sind etwas besser, aber nicht weg. Wollte eigentlich eben die Fachinfo von Naratriptan anschauen, zwecks Überprüfung von möglichen Wechselwirkungen mit meiner bestehenden Medikation. Denn Naratriptan ist das einzige Triptan, das rezeptfrei ist - aber dummerweise nur in Deutschland. Pech. Also keine wirksamen Tabletten. Ein Problem habe ich dann, wenn ich damit arbeiten soll. Anstrengung jeglicher Art sowieso simple Bewegungen sind dann ganz böse, und wie soll ich mich nicht bewegen, wenn ich arbeiten muss? Genau - ein Ding der Unmöglichkeit.

Psychiater sagt, für Überweisungen soll ich doch bitte zum Hausarzt. Hausarzt (zu dem ich nie wieder hingehe) sagt, ich stelle mich an. Und nun? Ich habe nicht mal irgendwelche Argumente, um zu einem anderen Arzt zu gehen und ihn um eine Überweisung oder ein anderes Medikament zu bitten. Blutbild wurde gerade gemacht und ansonsten bin ich gesund. Ich kann schlecht zu einem neuen Arzt, bloss um ihn um eine Überweisung zu bitten...

rHosTa Zi1tr.one


Ich glaub, es ist schon die Aufregung,

wegen Montag (die Migräne) :°_ :)* :)*

.

Sind denn deine neuen Schuhe schon angekommen ???

Das Arbeiten ist ja sicher draußen im Freien - oder ???

S%ilbxer


das mag sein, dass es die Aufregung ist - aber ich möchte irgendwas dagegen machen können. :-( ich weiss ja nicht mal, ob es Migräne ist, die Symptome passen nicht wirklich. :- genau deswegen wollte ich ja ins Kopfschmerzzentrum, aber nein... %-|

Die Schuhe sind noch nicht da, die Lieferung kann Wochen dauern, da sie ja aus Deutschland kommen.

Die Arbeit ist zumindest teilweise im Freien, da man u.a. die Ställe ausmistet. Ich hoffe sehr, dass ich auch was mit den Pferden machen darf. Es sind Isländer - ich möchte so gerne mal tölten!

Meine Thera hat den Chef angerufen und mit ihm vereinbart, dass ich mir jederzeit ein Time-Out nehmen kann, ohne begründen zu müssen, was los ist. Das wäre mir nämlich sehr peinlich gewesen, hätte ich vor versammelter Mannschaft sagen müssen, dass mir schlecht ist oder sowas. Ich hoffe, das klappt dann auch. :-

ich hoffe auch, dass ich nicht die gesamte Woche probearbeiten muss, das ist viel zu viel. :-| muss nämlich um halb 6 aufstehen, das ist sehr ungewohnt...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH