» »

Silberne Wege

dRe S ächsSixn


Hallo, liebe Silber,

war die ganzen letzten Tage ziemlich beschäftigt - war 2x mit meiner Tochter in der Tierklinik, wo sie zum Probearbeiten hinmusste. Da hat sie dann gleich eine Magen-Darm-Grippe mitgenommen u. heute am 3. Tag, hatte sie aufeinmal die Nesselsucht! :-o :-o :-o :-o :-o Bin mir jedenfalls ziemlich sicher, dass es Nesselsucht war, denn sie hatte am ganzen Körper dicke Quaddeln, die extrem gejuckt haben. Da es nach ein paar Stunden aufgehört hat, zu jucken, war ich nicht im KH mit ihr (ihr wisst ja, meine KH- u. Ärzte-Angst ist ziemlich groß... %-|) Mein Vater hatte zwischendurch auch Geb. (am 8. Januar), da hatte ich natürlich auch keine Zeit für Forum! Und gestern war ich so hundemüde, als ich hier drin war, da wollte ich keine sinnlosen Beiträge hier schreiben - die habe ich lieber in meinem Faden abgelassen... ;-)

Es tut mir sehr leid, dass du so dolle Kopfschmerzen hast! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Kopfschmerzen sind was ekliges, vor allen Dingen, wenn einem dazu auch noch übel ist!

Hausarzt (zu dem ich nie wieder hingehe) sagt, ich stelle mich an.

Boah! Was ist das denn für ein blöder Hausarzt? Das regt mich gerade echt total auf! Ärzte sind verpflichtet, einem zu helfen u. nicht solche dummen Kommentare abzulassen! Kannst du den Hausarzt nicht wechseln? Na ja, ich weiß: Neuer Arzt macht auch wieder große Angst, zumal man ihn noch nicht kennt... Aber ich denke, in diesem Fall lohnt es sich, einen neuen zu suchen! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Gute Besserung wünsche ich dir! @:) @:) @:) @:) @:)

@ Phoebe:

ja -mit anderen ...bin ich auch immer mit ausreden gewappnet -und denke mich in alles hinein -nur bei mir selbst geht das nicht. :=o o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:)

Das kenn' ich nur zu gut von mir! %-|

Liebe Grüße!

d1e Säc hsi:n


Die Arbeit ist zumindest teilweise im Freien, da man u.a. die Ställe ausmistet. Ich hoffe sehr, dass ich auch was mit den Pferden machen darf. Es sind Isländer - ich möchte so gerne mal tölten!

Was ist tölten? Habe das noch nie gehört... :-/

Meine Thera hat den Chef angerufen und mit ihm vereinbart, dass ich mir jederzeit ein Time-Out nehmen kann, ohne begründen zu müssen, was los ist. Das wäre mir nämlich sehr peinlich gewesen, hätte ich vor versammelter Mannschaft sagen müssen, dass mir schlecht ist oder sowas. Ich hoffe, das klappt dann auch.

Das hört sich doch schon mal gut an! :)z :)^ Ich habe nämlich auch große Probleme damit, an der Arbeit zu sagen, wenn es mir nicht gutgeht, habe dann so Herzrasen vorher u. es dauert ewig, ehe ich mich traue! Auch sage ich so was dann fast entschuldigend, obwohl ich gar nichts dafür kann! Dann wirkt das natürlich unglaubwürdig... %-|

ich hoffe auch, dass ich nicht die gesamte Woche probearbeiten muss, das ist viel zu viel. :-| muss nämlich um halb 6 aufstehen, das ist sehr ungewohnt...

Versuche mal, es auf dich zukommen zu lassen! (weiß, sagt gerade die Richtige, die sich auch vorher immer fertig macht... :=o) Meine Tochter hat am Tel. auch verstanden, dass sie 1 Wo. in der Tierklinik Probearbeiten sollte. Aber als sie dann am Mittwoch dort war u. Feierabend war, fragte sie, ob sie am nä. Tag genauso kommen soll. Da meinten sie, vom nä. Tag würde gar nichts dastehen - sie müsste nicht nochmal kommen... Im Prinzip war es ja Glück, denn am nä. Tag bekam sie die MDG... - da hätte sie ja sonst gar nicht hingehen können... :-/

SIil`ber


Tölt ist eine Gangart, die wohl fast ausschiesslich Isländer beherrschen. Soll sehr bequem sein.

Wegen deiner Tochter - Nesselsucht ist wohl häufig eine Überempfindlichkeitsreaktion bzw. allergische Reaktion auf irgendwas. Hatte sie in der Praxis vielleicht mit bestimmten Reinigungsmitteln zu tun? Oder wisst ihr, was der Auslöser war? Ich hatte z.B. mal von Mirtazapin Nesselsucht. Der Juckreiz ist wirklich abartig. %-|

Wegen Arzt - irgendwann werde ich schon zu einem anderen gehen. Aber momentan habe ich zuviel Angst, dass es nachher wieder heisst, ich würde mich nur anstellen oder sowas. Ich sollte ja auch schon ewig mal zum Hautarzt, u.a. weil ich mich über Botox informieren will (gegen das Schwitzen) - aber auch da habe ich mich noch nicht getraut. :-|

dce Sä7chxsin


Ja, die Härte war ja (wollte es eigentlich nicht hier schreiben, damit du keine Angst bekommst): Sie musste Blutspritzen OHNE Handschuhe reinigen Das fand ich echt total krass u. dachte gleich, ob sie sich da was eingefangen hat - sie bekam aber Desinfektionszeug. Aber da wäre sicherlich die Nesselsucht gleich danach aufgetreten u. nicht erst nach 4 Tagen. Ich hatte ihr Loperamid gegen Durchfall gegeben u. habe gelesen, dass das in seltenen Fällen Nesselsucht auslösen kann. Glaube ohnehin, sie ist für Allergien empfänglich - hatte als Baby Neurodermitis u. als sie im Kiga war (so ca. mit 5 Jahren), fielen bei ihr alle Fingernägel u. einige Zehennägel ab - einfach so... Pilz war es nicht. Sie meinten, wahrscheinlich eine Allergie. Aber so schlimm hatte es der Ki-Arzt auch noch nicht erlebt wie bei ihr... %-|

Wegen Arzt - irgendwann werde ich schon zu einem anderen gehen. Aber momentan habe ich zuviel Angst, dass es nachher wieder heisst, ich würde mich nur anstellen oder sowas. Ich sollte ja auch schon ewig mal zum Hautarzt, u.a. weil ich mich über Botox informieren will (gegen das Schwitzen) - aber auch da habe ich mich noch nicht getraut. :-|

Das verstehe ich sehr gut!:°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich fühle mich auch oft von den Ärzten nicht ernstgenommen, obwohl ich nun wirklich einige chron. Sachen habe, die eindeutig nicht auf die Psyche zurückzuführen sind... :-( Was ich ganz "toll" finde: Ich habe heute - nach ein paar Wo. Pause - schon wieder Schmerzen in der li. Brust. EKG war ja direkt mal in Ordnung das letzte Mal (ist es ja wg. meinem Herzklappenfehler so gut wie nie), es soll von meinem Magen u. meiner Arthrose unterm Schultergelenk kommen (ist auch li.), aber trotzdem macht es mir immer wieder Angst... :°( Glaube nicht, dass ich das durchhalte, bis zum März zu warten, ehe ich zum Kardiologen gehe... Aber ich komme mir dann immer so blöd vor: Bisher war immer alles in Ordnung u. der Herzklappenfehler ist nicht schlimm - verursacht nur rund um die Uhr Herzrhythmusstörungen... %-| Die "Herzschmerzen" waren dann nie wirklich Herzschmerzen u. kamen von der Wirbelsäule... Aber manchmal ist der Schmerz so stark, dass ich denke, mir zerreißt es den Brustkorb - wie soll man das dann noch unterscheiden können? :-/ Mein Chirurg beschrieb die Schmerzen bei Arthrose genauso u. meinte, dass viele Leute dann denken, sie hätten einen Herzinfarkt...

Okay, ich will hier nicht so rumjammern - ist ja dein Faden u. ich habe meinen eigenen zum Jammern... :)z ;-)

S;aoirxse


Liebe Silber,

ich freue mich auch, dass du wieder da bist :-D. Du hast mir im letzten Sommer in der Nacht, als ich meinen Faden eröffnet hatte, so sehr geholfen, das habe ich dir nie vergessen @:) @:) @:). Ohne dich wäre die Nacht viel schwieriger für mich gewesen, schön, dass du da warst! Ich hab mich gerade so gefreut, denn gerade vor Weihnachten habe ich hier im Forum noch jemanden nach dir gefragt. :-)

Alles Gute für dich! :)* :)* :)*

S ilJbe$r


@ Britta:

Zu der Klinik haben wir ja schon was geschrieben. ;-) wegen Imodium: Wäre natürlich möglich und vielleicht auch wichtig zu wissen, denn wenn z.B. jemand ein schlimmes Magen-Darm-Virus hat und derart häufig Erbrechen und Durchfall, dass es schon gefährlich wird, geben die Ärzte ja auch manchmal Loperamid - wenn dann da noch so eine tolle Hautreaktion kommt, ist das natürlich nicht gerade ideal. :-

ich weiss nicht, ob man eine Überempfindlichkeit auf Arzneimittel irgendwie testen kann. Für andere Allergien gibts ja Prick- und Scratch-Tests.

Es ist schwierig, gute Ärzte zu finden. :-| es gibt sie, mein Gastroenterologe ist so einer. Bei ihm weiss ich, dass er nur soviel wie nötig und so wenig wie möglich macht. Zum Beispiel hat er mir die Darmspiegelung erspart, worüber ich sehr froh war, denn ich hatte vor dem Abführen Angst - es ist ja eine ganz schön grosse Menge, die man trinken muss, und manchen wird schlecht davon. Ich vertraue ihm zu 100%, zum Beispiel dachte ich, weil ich es hier gelesen hatte, dass für die Diagnose Reizdarm immer, immer erst eine Darmspiegelung gemacht werden muss. Mein Arzt sagte, nein, in meinem Fall nicht, es reichen Stuhl- und Blutproben. Erst wenn da eine Auffälligkeit ist, muss man eine Spiegelung machen. Daran habe ich keine Sekunde gezweifelt, da ich ihm zu 100% vertraue. Zuhause fand ich dann auch Infos dazu - eine Darmspiegelung ist wohl erst dann nötig, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind, z.B. Alter über 40, Darmkrebsvorkommen in der Verwandtschaft, auffällige Stuhlproben, etc. Das ist ja bei mir alles nicht der Fall und dementsprechend war es tatsächlich nicht nötig.

Schade, dass er Gastroenterologe ist, so ein Hausarzt wäre ein Traum. Ich wüsste, dass er mich nicht zu unnötigen Untersuchungen schicken würde, aber dass er trotz der psychosomatischen Beschwerden (über die er natürlich informiert wurde von mir, klar) allfällige körperliche Ursachen in Betracht ziehen würde.

@ Saoirse:

Stimmt, ich erinnere mich! :-D freue mich, dass es dir geholfen hat, das geht grad runter wie Öl. ;-D

Ich wünsche dir auch alles Gute! :)*


Therapeutin hat Mail geschrieben, bin froh. :-) das ist so lieb von ihr!

mir war vorhin noch wahnsinnig schlecht, konnte nicht mal den Kamillentee trinken, den ich mir gemacht habe. Hab Motilium und später Buscopan genommen - letzteres hilft nämlich in einigen Fällen auch gegen Übelkeit. Jetzt geht es mir besser. Leider ist mein Motilium-Konsum ziemlich bedenklich; dabei habe ich den Verdacht, dass es die verzögerte Magenentleerung auslöst bzw. begünstigt. Ich weiss nicht, ob das schlimmer wird, wenn ich es so oft nehme. :-/ aber es hilft mir. Und es sind Schmelztabletten, brauche also kein Wasser, was vor allem draussen sehr praktisch ist. :)^

habe Doxepin genommen, um gut schlafen zu können. Werde versuchen, morgen in die Stadt zu fahren um einzukaufen, denn am Bahnhof sind die Läden ja offen. Da kann ich dann zwar keine gekühlten Dinge kaufen (können schon, aber wollen nicht, weil der Heimweg recht lange ist und ich dann Angst habe, dass sie verderben und ich dann Magen-Darm-Probleme kriege), aber das macht nichts.

am Montag muss ich mein Paket abholen, ich glaube, es ist von Amazon - mein Billy Blank's Bootcamp-DVD-Set. ]:D

S)ilYboe9r


:|N ich kann mich nie kurz fassen. Ich habe das verlernt. Das ist ja furchtbar. Ein Wunder, dass das noch jemand liest. %-|

r&oska ZiRtrSonxe


Ein Wunder, dass das noch jemand liest. %-|

Ich les das gerne :)z

Deine Therapeutin ist wirklich lieb :)z :-)

Und ich bin meistens der Meister des Kurzfassens

bzw. der Schreibfaulheit ;-D

@:)

T`acituPs


Da bin ich ja auf die Berichte

kommender Woche gespannt. Arbeiten mit Pferden dürfte doch genau das richtige für Dich sein.

:-)

Reis pur. Eine ziemlich trockene Angelegenheit. Oder machst Du asiatischen Klebreis?

Laewixan


Silber

Da kann ich dann zwar keine gekühlten Dinge kaufen (können schon, aber wollen nicht, weil der Heimweg recht lange ist und ich dann Angst habe, dass sie verderben und ich dann Magen-Darm-Probleme kriege), aber das macht nichts.

Ich weiss ja nicht, wie lange du faehrst, aber bis zu 2 Stunden sollte das kein Problem sein. Da gibt's genug Leute, die machen sowas immer, 1 Stunde und mehr Familieneinkauf, dann 1 Stunde und mehr Heimweg, da verdirbt nichts.

Tölt ist eine Gangart, die wohl fast ausschiesslich Isländer beherrschen. Soll sehr bequem sein.

Was du alles weisst... hab das gelesen, bevor ich die Seite davor angesehen habe, und mir zuerst Menschen vorgestellt. :-D

S?ilbxer


@ Lotta:

Ja, sie ist toll - die beste Therapeutin, die ich je hatte! x:) und sie sagte auch, dass selbst wenn sie auch nicht immer direkt weiter weiss, weil ich so furchtbar kompliziert bin (das hat sie nicht gesagt, aber das ist der Grund), so hat sie doch bei mir nie das Gefühl, dass es "aussichtslos" ist, denn sonst hätte sie mich längst zu einem anderen Therapeuten geschickt.

@ Taci:

Leider ist es nicht ausschliesslich mit den Pferden bzw. mit den Tieren. :-( die Pferde werden für die Hippotherapie benötigt; ich gehe einfach mal optimistisch davon aus, dass die geputzt werden müssen und dass ich das auch mal machen darf. Ansonsten gibt es Hasen und andere Tiere, ein Teil der Arbeit besteht darin, das Futter zuzubereiten und die Ställe auszumisten (leider sind es nicht sehr viele). Der Rest besteht wohl aus Dingen, die gerade getan werden müssen, Rasen mähen (naja, jetzt natürlich nicht), Schnee schippen (jetzt wohl auch nicht), sowas halt.

Wegen Reis: Ich nehme Originario, das ist Reis, den man für Milchreis benutzen kann, er klebt also auch. Trocken ist das dann nicht, im Gegensatz zu anderen Reissorten. Ich werde aber später versuchen, einkaufen zu gehen (da muss ich halt an den Bahnhof fahren). Muss erst gucken, wie ich die Tabletten vertrage, evtl. war mir ja gestern von denen so schlecht? Und würge grad widerwillig Frühstück in mich rein, die Tabletten machen appetitslos, aber nichts essen kann ich nun mal nicht.

@ Lewian:

Also die reine Zugfahrt beträgt 15 Minuten, dann 5 Minuten Bus und je nachdem halt noch warten auf die Anschlüsse. Und im Zug ist es doch immer geheizt.. :-

Und so von wegen Tölt: Da ich 5 Jahre lang reiten war, wäre es ziemlich peinlich, wenn ich das nicht wüsste. ;-) Pferdenarren gehen ja nicht nur reiten, sondern verschlingen auch in ihrer Freizeit alles an Büchern und Zeitschriften, was ihnen unterkommt. :-)


hab lange geschlafen, Doxepin sei Dank. :)^ eklig geträumt, aber das macht nichts. :-)

C8leecni


Also bist du auf einem Reiterhof, wo Hippotherapie angeboten wird ??? Ey klasse wenn es an dem ist!!!

Und so von wegen Tölt: Da ich 5 Jahre lang reiten war, wäre es ziemlich peinlich, wenn ich das nicht wüsste. ;-) Pferdenarren gehen ja nicht nur reiten, sondern verschlingen auch in ihrer Freizeit alles an Büchern und Zeitschriften, was ihnen unterkommt. :-)

Und so von wegen Annehmen können ;-): ich kenn da noch ganz andere Tö(lt)ne ;-) von dir, wo du dies sogar abstrittest, was du grad so schön beschrieben hast ;-) :)* :)*.

Ich denk morgen an dich :)* :)* :)*, weiß noch nicht, ob ich morgen Zeit hab um nachzulesen :-|, aber die Buchstaben rennen ja nicht weg (zum Glück ;-) :-D).

Lewian

Tölt ist eine Gangart, die wohl fast ausschiesslich Isländer beherrschen. Soll sehr bequem sein.

Was du alles weisst... hab das gelesen, bevor ich die Seite davor angesehen habe, und mir zuerst Menschen vorgestellt. :-D

*grins*... ;-D ;-D auf die Idee muss man erst mal kommen ;-D ;-D. Ich stell mir grad die Islandmenschen vor, wie sie tölten gehen ;-D (hmm stimmt die gehen dann eben nicht spazieren ;-)). ich lach dich nicht aus ;-) @:)

SZh>eepx84


Liebe Silber, *:)

ich drück dir für morgen ganz fest die Daumen (ein bisschen neidisch bin ich ja schon ;-) ) und finde es toll, dass du da hingehst! RESPEKT!

Liebe Grüße vom Schnellmerkerschiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeep! ;-D ;-D ;-D

SkilRbexr


@ Cleeni:

Ja, der Hof bietet u.a. Hippotherapie an. :-) wenn ich es nicht vergesse, schicke ich dir den Link dazu. Danke für die Sternchen! :)*

@ Schiiiep ;-) :

Auch dir ein liebes Danke! @:)


war einkaufen. 5 Millionen andere Leute kamen auf die selbe Idee. Wieso gehen die alle am Sonntag einkaufen, sind die blöd? %-| kein normaler Mensch geht am Sonntag einkaufen. ;-D

in der Apotheke stand ich etwa 5 Jahre an, weil sich dauernd Leute vorgedrängt haben. Und das, obwohl sie nach mir kamen. Leider habe ich es nicht geschafft, etwas zu sagen. Egal, nach einer Ewigkeit kam ich auch mal an die Reihe und durfte erfahren, dass es keine retardierten Effortil-Kapseln mehr gibt. Nur noch die widerlichen Tropfen, die keine Retard-Wirkung haben. Die Kapseln gibts nur noch beim Effortil Plus - und das ist rezeptpflichtig. Dann halt nicht. :- 99% der Leute in der Apotheke schienen krank zu sein, ich hoffe, ich hab mich nicht angesteckt - hier herrscht nämlich grad Grippewelle und dieses Jahr soll sie besonders heftig sein.

Hab mir ein sehr leckeres Sandwich gekauft und beim Einsteigen in die S-Bahn hat mich so ein Typ vorgelassen, obwohl er das gar nicht hätte tun müssen, da er eindeutig vor mir in der Schlange stand. Fand ich nett, leider war ich nicht in der Lage, laut und deutlich "danke" zu sagen- ich hoffe, er hat es trotzdem gehört. Sowas freut mich. Wenn mich jemand nett behandelt. :-)

da ich den Zug genommen habe, der keinen Bus-Anschluss hat, bin ich halt nach Hause gelaufen. Bilde mir ein, dass es wärmer ist, aber es sind immer noch minus 6 Grad. :- na, egal.

Habe jetzt leider ziemlich ungesund gegessen, ich hoffe, mein Darm nimmt mir das nicht übel, das wäre ein sehr ungünstiger Zeitpunkt. Seit der Ernährungsumstellung geht es mir nämlich bezüglich RDS sehr viel besser. :)^ habe nur jetzt schon Angst vor der nächsten Fressphase; da fängt dann alles wieder von vorne an.. :-|

S!ilbXexr


...ich mag keine Schokolade mehr. Ich finde sie richtiggehend eklig. :-/ ???

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH