» »

Silberne Wege

Sii.lb?er


Qualitaet ist doch besser als was man in D normalerweise bekommt.

Echt? :-/ ich denke mir ganz oft, mann, wieso gibts hier die ganzen Produkte, die es in D gibt, nicht...

Was ich bisher toll fand im Migros (ich sag immer "der Migros"..was nun richtig ist weiss ich nicht, sagt irgendwie jeder anders): Die Preise waren immer auf dem Produkt angeschrieben. Leider haben sie das jetzt geändert - steht nur noch im Regal. %-| finde das doof...fand das immer so praktisch...

L@ewiJan


Oh, das wusste ich gar nicht, dass sich das geaendert hat.

Mit Qualitaet meine ich z.B. Esswaren. Ich meine, Migros ist nicht besser als "frisch vom Bauern", aber wenn man es damit verglicht, was man in normalen deutschen (oder englischen, noch schlimmer) Supermaerkten bekommt, ist es schon eine Klasse hoeher.

Vielleicht gibt's viele Produkte bei euch nicht, weil sie einfach schlecht sind? ]:D

S{il*beRr


Oh, das wusste ich gar nicht, dass sich das geaendert hat.

wurde auch erst letzte Woche oder so bekanntgegeben. Es sei einfacher so, wegen allfälligen Preisänderungen und so..naja gut. Mag sein. :-/

ok, ich hab jetzt natürlich keinen Vergleich zu deutschen Produkten. Kann das insofern nicht beurteilen, wegen der Qualität. In England gibts kein normales Brot, oder? Weiss das gar nicht mehr so genau. Ich hab relativ normales Essen aufgetischt gekriegt. Ich erinnere mich nur noch an Erbsen.. ;-D

ich muss mich jetzt noch ein bisschen schlaugoogeln. Was genau "kompetitiv hemmbar" bedeutet. ich habe eine Idee, bin mir aber nicht sicher. Was Gradient bedeutet weiss ich auch nicht.

Wusstet ihr, dass es ein Fick-Gesetz gibt? Echt - das heisst so! Bzw. im Buch wird es so genannt.

Es gibt da so einen Abschnitt, den verstehe ich gar nicht. Es geht um Resorptions- und Transportmechanismen - Unterkapitel Diffusion. "Bei der passiven Diffusion, der dem Konzentrationsgradienten folgenden Bewegung gelöster Teilchen aufgrund ihrer thermokinetischen Energie, ist - entsprechend dem Fick-Gesetz- der Stofftransport direkt proportional dem Konzentrationsgradienten, der Membranfläche sowie dem Verteilunskoeffizienten der betreffenden Substanz und umgekehrt proportional der Membrandicke. Darüber hinaus wird die Diffusionsgeschwindigkeit von dem substanzspezifischen Diffusionskoeffizienten bestimmt."

Ähm...Bahnhof. :-| ich hab doch nur ein Jahr Physik gehabt. :°(

Umgekehrt proportional bedeutet doch z.B., dass je schneller das eine, desto langsamer das andere. Heisst das, je dicker die Membrandicke, desto ...ja, was denn nun? Schneller? Langsamer? Ist der Stofftransport? Eigentlich müsste er ja langsamer sein, dicke Membran = dauert länger um durchzukommen. Oder nicht?

baaaah. Ich bin zu dumm für sowas. Ich muss das aber lernen. :|N

Leewxian


Umgekehrt proportional bedeutet doch z.B., dass je schneller das eine, desto langsamer das andere. Heisst das, je dicker die Membrandicke, desto ...ja, was denn nun? Schneller? Langsamer?

"Desto langsamer" wuerde ich sagen, weil "umgekehrt proportional" immer heisst, je groesser die eine Masszahl, desto kleiner die andere. Ist aber tatsaechlich doof ausgedrueckt... ich wuerde das auch nicht verstehen. Das sind sooo viele Ausdruecke drin von denen ich keine Ahnung habe. (Wir Mathematiker wissen schon, warum wir immer Formeln benutzen, die sind wenigstens eindeutig. ]:D)

Tja, und man fragt sich natuerlich, was das Fick-Gesetz besagt. 8-)

Sqi%lber


[[http://www.versuchschemie.de/ptopic,30335.html]]

Ich verstehe es aber noch immer nicht. :-| >:(

und ich habe keinen linierten Block. Verstehe nicht, wieso man die nirgendwo kaufen kann?? ich will keinen karierten Block! Einen mit Linien! Kann doch nicht so schwer sein. %-|

LTew~iaxn


Ein Glueck, dass ich das nicht verstehen muss... :-/ Mein Bruder hat Chemie studiert, aber ich konnte das nie. Zuviele verrueckte Worte...

S?iJlbxer


ich glaube nicht, dass ich Chemie-begabt bin. Kanns nicht beurteilen, hatte nur ein Jahr und erinnere mich nur ans Periodensystem.. :-/ ich gehe aber mal davon aus, dass ich das lernen muss.

bin soooo müde. Ich überlege grad, ob ich schlafen soll oder ob ich es doch lieber mit Sport versuche...ich warte noch kurz, mir ist noch etwas schlecht (kein Wunder...nach einer ganzen Schachtel Marzipan wäre wohl jedem schlecht.. %-| ). Mein Kiefergelenk habe ich heute auf jeden Fall schon trainiert, so oft wie ich gegähnt habe... %-| Was ist nur los die letzten Tage??

Meine Eltern möchten, dass ich in eine grössere Wohnung ziehe. Für sie ist das eigentlich beschlossene Sache.

Ich meine, ich fände das ja an sich gut. Vater meinte, das ist preislich gesehen kein Problem (hab da ein schlechtes Gewissen), da er ja noch so eine Art Kindergeld kriegt für mich, weil ich ja nicht arbeitsfähig bin.

Problem Nr. 1: Ich möchte hier in diesem Haus bleiben, und bis da eine Wohnung frei wird... Problem Nr. 2: So doof das klingt, die neue Wohnung käme mir...beschmutzt vor. Weil - da hat ja schon jemand drin gewohnt. Vielleicht ist sie total versifft und stinkt. Und Umzug...phu, das ist wieder sooo stressig. :-| ach, keine Ahnung. Vielleicht schreibe ich nachher mal ne Mail...einfach so als unverbindliche Anfrage... :-/

habe wieder mit Vitamin B1 angefangen. So testweise, vielleicht ändert sich was an der Sensibilitätsstörung...

S]ilbexr


...habe mich gerade umgeschaut, wegen Wohnungen hier in der Stadt. Da gibts einige, die frei sind und gut erreichbar wären. :-) Ich meine, anschauen könnte ich sie mir ja mal.. :-/ warte jetzt aber, was mein Vater dazu meint. Vor allem wegen Preisobergrenze...

ich würde dann natürlich Wert legen auf häufige Waschmöglichkeiten - vielleicht sogar eine eigene Waschmaschine? Ach ja - und eine Badewanne. Ansonsten habe ich keine Ansprüche. Vielleicht nicht gleich neben irgendwelchen Gleisen. ;-) aber 50qm mindestens. Jetzt habe ich ja 36 (wobei ich glaube, dass der Balkon dazugezählt ist..) und das ist vom Platz her einfach nicht genug. :-/

C5lee:ni


huhu *:) @:)

mir liegt so einiges auf der Zunge, was ich schreiben will, auch zu vorherigen Beiträgen, komme im Moment so schlecht dazu, aber am Wochenende hab ich Zeit :-D :-D.. du hast nämlich was sehr interessantes in Bezug auf Gewicht / Körpergefühl geschrieben, was ich im Moment von der anderen Perspektive (genau gesagt: Per-Speck-Tive ;-)) erlebe... aber hmmmmm *meine Finger jucken schon, aber ich bin gar nicht da ;-)*... ne will das später machen..

öhm: hallo erst mal ihr zwei Silber und Lewian :-D :-D *:) *:) @:) @:)

was mich grad nur wundert: ihr habt echt so viele Wohnungen dort frei? Eine Freundin von mir hat ewig gesucht und nichts gefunden, also überhaupt nichts, es war nichts frei oder sehr teuer und nun ist sie zu einer 70-jährigen Frau gezogen und wohnt mit ihr also so wg-mäßig.. war da echt erstaunt, weil ich sie kenne und sie eigentlich überhaupt kein WG-Typ ist. Aber ihr blieb nichts anderes übrig. 50qm sind schon nicht schlecht :-D.

S&ilbJer


@ Cleeni:

Huhu! :-D @:)

Es wundert mich selber. Denn als ich 2006 gesucht habe, habe ich echt ganz viele Wohnungen angeschaut und auch in einem grossen Umkreis - immer gab es massenweise Leute, die die Wohnung besichtigt haben. Hab viele nicht gekriegt. :-/ ich glaube, es kommt auf die Grösse an. Das war natürlich eine andere Preiskategorie - so um die 600 Euro, was hierzulande ein echtes Schnäppchen ist (ausser man möchte auf dem Land wohnen - da hat man dann aber ohne Auto kaum eine Chance) - logisch haben sich die Leute darum gerissen, die meisten sind nämlich teurer. :-/ Also "so viele" sind es nicht, denn nachher geht der Preis in eine Höhe, die echt nicht mehr geht. Kann ja schlecht eine 1500 Euro-Wohnung mieten. ]:D

Mir ist halt wichtig, dass ich eine gute Busverbindung zum Bahnhof habe - oder allenfalls auch zu Fuss. Denn was bringt es mir, wenn ich hier in der Stadt wohne, aber in der hintersten äussersten Ecke, wo nur unregelmässig ein Bus fährt. :-/ das mag ich nicht. Bin so aufgewachsen - muss nicht sein. ;-)

die Idee gefällt mir immer besser. Klar, der Umzug...bah...aber wenn ich endlich regelmässig waschen könnte, das wäre eine RIESIGE Erleichterung!

C4leenxi


Ich selbst bin ein totaler Umzugsmuffel, hab langsam keine Lust mehr.. bin in den letzten zwei Jahren fünf mal umgezogen und nö das brauch ich nicht mehr (auch wenn ich weiß, dass es nächstes Jahr wieder anstehen könnte *hmpf*). Aber es hat auch was schönes: ein Neuanfang, wieder neue Möglichkeiten und das ist interessant :-D. Vor allem findet man so einges wieder, was man irgendwie verlegt hatte |-o ;-D.

Ja 1500 Euro ist schon heftig :-o :-o. P. hat mir mal erzählt, dass man bei euch in der Bahnhofsnähe in einem Geschäft 500 Euro /qm bezahlen muss :-o :-o. Wahnsinn!!!

SBilb,er


Ja, die Bahnhofstrasse liegt, glaube ich, auf der Weltrangliste ziemlich weit vorne preislich. :-/ verstehe ich zwar nicht, aber gut. ;-D

5mal umgezogen?? :-o boah, das wäre mir zuviel...das wäre erst mein 3. Mal. 8-)

ich finde Umzüge unglaublich stressig. Vor allem weil ich so viel Müll habe. Ganz viele angefangene Shampooflaschen und sowas. Zeitschriften. Sowas halt. :-|

Ich hasse den IE, er nervt! Ich komme einfach nicht in mein blödes Yahoo, habe 50000 Jahre Ladezeit und nachher kommt eine Fehlermeldung. Im Opera klappt alles einwandfrei, will mich aber nicht ständig ein- und ausloggen. %-|

bin jetzt genervt. Wie konnte ich nur eine ganze Schachtel Marzipan fressen?? >:(

C)leexni


Fünfmal innerhalb der letzten beiden Jahre, die drei anderen male hab ich jetzt mal nicht mitgezählt ;-) ;-D ;-D ;-D. :=o :=o :=o :=o :=o.

Ja Umzüge sind stressig, vor allem wenn man sich von nichts trennen kann. :=o |-o :=o :=o :=o :=o :-@

C%leenxi


*Wasser reinstell* hab grad ne Pflanze gesehen ;-) *g*:-D

SL. waglli0sixi


schürf... wäh, da is ja net mal Alkohol drin ;-D :=o |-o ;-D

"Bei der passiven Diffusion, der dem Konzentrationsgradienten folgenden Bewegung gelöster Teilchen aufgrund ihrer thermokinetischen Energie, ist - entsprechend dem Fick-Gesetz- der Stofftransport direkt proportional dem Konzentrationsgradienten, der Membranfläche sowie dem Verteilunskoeffizienten der betreffenden Substanz und umgekehrt proportional der Membrandicke. Darüber hinaus wird die Diffusionsgeschwindigkeit von dem substanzspezifischen Diffusionskoeffizienten bestimmt."

geil! :-D x:) sowas find ich toll ... hm, ich hab zwar keine Ahnung von den einzelnen Begriffen aber das umschreibt wohl wovon genau die Geschwindigkeit der Diffusion abhängt, ich wüsste jetzt nur dass es bedeutet dass die Geschwindigkeit Diffusion mit der Verdopplung der Membranoberfläche ums doppelte steigt (direkt proportionial) und mit einer Verdopplung der Membrandicke nur noch halb so hoch ist (umgekehrt proportional).

Weiß nicht was Konzentrationsgradient und Verteilunskoeffizient ist, vllt ersteres das Verhältnis der Konzentration auf der einen und der anderen Seite der Membran. Jedenfalls steigt die Geschwindigkeit der Diffusion bzgl dieser Begriffe auch wie bei einer Steigerung der Membranfläche. Hab Konzentrationsgradient mal bei Wiki nachgeschlagen ist wirklich ein Verhältnis der Konzentrationen (Gradient scheint wohl Gefälle zu heißen). Ist z.B. der Stoff auf der einen Seite der Membran 25%ig und auf der anderen 1%ig geht die Diffusion nur halb so schnell wie wenn es 50% zu 1% wären. Die Artikel zu Diffusionskoeffizient und Verteilunskoeffizient versteh ich momentan net so^^

Gibt ein paar Physiker im Forum, könntest ja ein Cafefaden erstellen, hab schon öfter so Phsyikfragefäden gelesen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH