» »

Silberne Wege

SXilNber


Scheisse -ich kriege Kopfschmerzen. Links. Hinterm Auge. :-| oh bitte - nicht jetzt. Was ist das für ein beschissenes Timing? Weiss nicht, ob ich einfach jetzt schon die Tabletten nehmen soll, oder ob es vielleicht doch einfach wieder weggeht...weil, wenn nicht, dann ist ja das Problem beim Tramadol, dass mir vermutlich wieder schlecht wird und wenn es so lange dauert, bis es hilft, wie vorgestern, na dann gute Nacht...und ich gehe sicher nicht nach Hause, um mich dort ins Bett zu legen. Kann ja etwas Morphin von meiner Mutter klauen.. :=o (Scherz!)

Ich hab mir jetzt mal sowohl Tramadol-Paracetamol als auch Motilium eingepackt. Jetzt schon nehmen möchte ich es nicht, denn vielleicht bleiben die Schmerzen so wie jetzt oder sie gehen von selber weg, dann hätte ich quasi "umsonst" Tabletten genommen - das ist aus 2 Gründen blöd: a) mit jeder zusätzlicher Einnahme steigt das Risiko, dass man mir Analgetikakopfschmerz anhängen will und b) habe ich nur 50 Tabletten gekriegt, das reicht für maximal 25 Einnahmen.

@ Britta:

Kann dir nur einen Föhn mit Kaltstufe empfehlen. :-) beim Friseur wird ja auch immer kurz noch kalt geföhnt..zumindest musste ich das beim Übungskopf so machen. Gibt wohl besseren Halt oder mehr Glanz oder sowas. :-/ ich liebe meinen Föhn, der hat eine Heissstufe (benutze ich nie), eine 57°-Stufe und eine Kaltstufe. :-) Heissluft ist nicht nur schädlich für die Haare, sondern trocknet auch die Kopfhaut unnötig aus. Und nicht föhnen ist natürlich das beste, aber wenn es eben nicht geht...ich föhne auch ab und an, weil die Haare, je länger sie sind, einfach immer länger brauchen bis sie trocken sind.

Motilium ist hierzulande zum Glück rezeptfrei. MCP darf ich ja eh nicht mehr nehmen. 30 Tabletten Motilium kosten 10 Euro. Finde das recht günstig. :-) Allerdings möchte ich nicht wissen, wie viele Packungen ich in den vergangenen 6 Jahren gekauft habe. Bzw. ich möchte gar nicht wissen, was ich alles für rezeptfreie Medikamente ausgegeben habe. Es muss eine Unmenge sein. Muss schnell an was anderes denken... :=o

Wann musst du denn los?

@ S.Wallisii:

musst nicht aufhören, wenn du mir gleiches zugestehst

Hm..nö. :-p da du eh kein Foto hast.. ;-) :-p

*imVorteilbin*

Das mit den Feiertagen ist schon ok so, das ist doch sowieso immer nur so gekünstelt. Früher fanden die schon statt, also als wir noch Kinder waren, da war das dann auch lustig, aber sobald wir alt genug waren war Schluss. Ist ok so. ;-)

S". 5wal<lisii


Hm..nö. :-p da du eh kein Foto hast.. ;-) :-p

ne, hab keins, aber ich kenne drei ;-) zwei schwarzweiße wo ich mir dachte: wow hammer! hab ich schon mal erwähnt da meintest du die sind schon alt, aber das andere später verlinkte hat mich auch nicht beeindruckt im negativen Sinne. Glaub du müsstest schon die gräßlichsten Grimassen ziehen und behaupten so siehst du immer aus um das zu schaffen ;-D

S-ilbexr


.... :-| oder du müsstest mich im RL sehen.. %-| tust du ja nicht. *phu* ;-)

SJ. wal'lisixi


;-D ich lass dir deinen Glauben :=o ;-) ... aber wer weiß, vllt treffen wir uns ja mal, gehen zum gleichen Forumstreff oder machen ein Treffen der selbstunsicheren Persönlichkeiten ...hihi, das wär bestimmt witzig, wir veranstalten dann so Spiele wie "Wer kann am längsten unsicherheitsbedingte Peinlichkeiten bringen", "Wer hat die undurchschaubarste Maske" und "Wer schweigt am beeindruckensten" ;-D ;-D

SWilb.er


gehen zum gleichen Forumstreff

also das ist sehr unwahrscheinlich. ;-) mein letztes Treffen war..öhm..11/2006. Seitdem hab ich mich nicht mehr getraut... :=o und völlig neue Leute? Undenkbar. Die könnten mich ja alle hassen. Du auch. Cleeni auch. Jeder. :-|

Aber ein Treffen der selbstunsicheren Persönlichkeiten hätte schon was. :-D wie war das gestern? Da kam so eine Gesundheitssendung, wo u.a. auch Borderline thematisiert wurde und im Rahmen dessen hat der Psychologe, der zu Gast war, auch vom negativen Selbstbild gesprochen (das man ja nun nicht nur im Rahmen einer BPS hat). Dazu hat er ein Bild (Cartoon) gezeigt mit 3 Personen drauf - Gruppentherapie. Person A sagt: "Ich bin der letzte Dreck!" Person B sagt: "Nein, das bin ich!" und Person C "Quatsch, ich bin es!" (oder so ähnlich)

Fand ich lustig - weil es so treffend ist. Ist ja hier ähnlich - wir machen uns alle schön fertig, versichern uns aber gegenseitig, dass der andere gar keinen Grund für Komplexe hat. So à la "nein, du bist nicht scheisse! Aber ich schon - bei mir ist das was anderes." %-| ]:D


bin wahnsinnig aufgeregt und hab Angst. Kann nicht raus. Kann nicht. Fühle mich derart unwohl und eklig...Wie wärs mit Winter? Bitte? Ich zieh nach Alaska. :-|

Super. Wir haben gerade April. Ich freue mich auf die nächsten mindestens 4 Monate! Ich werde viel Spass haben! :-D :°(

A#zuce1na1


Liebe Silber

ich wünsche dir, dass du diese Freiertage geniesst und Spass haben kannst.

x:) ??? O ??? o:) @:): :-q :p> O :-x O :-x O :p> :-q @:) o:) ??? O ??? x:)

ALLEN anderen die bei dir schreiben und lesen wünsche ich ebenso viel Glück.

** ** ** ** ** ** FROHE OSTERN

Sg.M wallUisxii


... ich fände das zwar wirklich witzig aber da stand jetzt kein Ernst dahinter, also nicht dass du jetzt Panik kriegst |-o @:)

...

Aber ein Treffen der selbstunsicheren Persönlichkeiten hätte schon was.

:-D hihi, umso besser, gell, ist ne witzige Vorstellung ;-D ... vllt finden wir in ferner (und durch die Ferne ausreichend Sicherheit gebende^^) Zukunft ein paar Verrückte für so einen Plan ;-D

So à la "nein, du bist nicht scheisse! Aber ich schon - bei mir ist das was anderes." %-| ]:D

;-D yeah *schulterzuck* naja so sind wir halt ;-) (was nun natürlich ledigliche Akzeptanz und keine Resignation ausdrücken soll ;-D ;-))

bin wahnsinnig aufgeregt und hab Angst.

:)* :)_

Ich werde viel Spass haben! :-D :°(

:°_ *Blindmachbrille rüberreich* :)*

...

dir auch schöne Ostern Azucena @:)

S^. walulisJii


Die könnten mich ja alle hassen. Du auch. Cleeni auch.

hihi, das scheint mir höchst unwahrscheinlich ;-) @:) :)* (besser: ich bin absolut überzeugt dass das nicht passieren könnte :-)) ... hab ich beim Forumstreff letztes Jahr übrigens natürlich auch befürchtet ;-) man kann fast sagen: normal halt ;-D

dDe SäTchsxin


Entschuldigt, dass ich mich so heimlich davongeschlichen habe heute Nachmittag! :-/ Aber die Zeit war plötzlich so schnell weg u. 15:00 Uhr sollte ich bei meinen Eltern sein, dorthin muss ich ja mit der Bahn fahren u. ich war noch nicht angezogen u. hatte auch keinen Plan, was ich anziehen sollte - diese Hitze bring mich noch um! Ich sitze hier nur im Unterhemd, was man auch als Top benutzen kann u. mir ist immer noch heiß... %-|


Aber ein Treffen der selbstunsicheren Persönlichkeiten hätte schon was.

Sehe ich auch so!:)z Seitdem ich die neue Frisur habe, könnte ich auch kotzen, wenn ich in den Spiegel schaue. Früher fand ich mich wenigstens im Gesicht ganz hübsch - das ist jetzt vorbei... %-| Mit meinem Körper war ich sowieso noch nie zufrieden, außer, als ich damals 10 kg abgenommen hatte, da fand ich mich ganz gut. Obwohl mir dann die vorstechenden Knochen auch nicht so gefielen, aber es war wie eine Sucht, konnte nicht mit Sport u. Diät aufhören u. ich befürchte, das wird dieses Mal wieder genauso... Entweder habe ich wirklich eine falsche Eigenwahrnehmung oder die Anderen spinnen! Meine Nichte meinte z. B. zu mir: "Oh Gott, Britta - was bist du dünn geworden! Iss mal wieder ordentlich was!" Allerdings ist sie gerade schwanger u. hat überall kräftig zugenommen u. das ärgert sie sehr, also ist das kein Vergleich. Aber auch mein Vater meinte, ich wäre dürr geworden. Ich sehe das aber gar nicht so, sondern freue mich über jedes verlorene kg... Finde meinen Bauch auch immer noch zu dick, obwohl meine Mutter sagt, die wirklich dünn ist (sie wiegt bei einer Größe von 1,65 m gerade mal 48 kg!:-o), dass es bei ihr genauso im Sitzen aussieht wie bei mir: Falten! Aber sie ist bedeutend älter! Ich spinne doch nicht, habe immer noch ganz schöne Röllchen am Bauch, wenn ich sitze u. ich will, dass die weggehen! Hatte früher auch nie Bauch!>:( Das ich an den Oberschenkeln nicht groß abnehme, bin ich schon gewohnt u. damit habe ich mich abgefunden, aber der Bauch stört mich u. an dem nehme ich zuletzt ab. Wenn ich eine gestörte Wahrnehmung hätte, würde es mich doch nicht stören, dass ich am Busen, wo ich eh' schon nicht viel habe, zuerst abnehme u. im Gesicht! Der Bauch geht natürlich erst als letztes weg!%-|


Habe euch noch gar nicht erzählt, dass ich gestern von meiner Tochter ihrem Lappi die Buchse für Lautsprecher u. Kopfhörer klargekriegt habe! :=o Mein Mann hat über Kopfhörer Musik gehört und ich bin natürlich am Kabel hängengeblieben u. habe den Stecker halb rausgerissen!:-o %-| Jetzt kann sie nicht mehr über Lautsprecher oder Kopfhörer Musik hören! Scheinbar habe ich mir da auch gleich noch den Fuß gezerrt, gestern merkte ich noch nichts, aber seit heute Morgen habe ich Schmerzen in meinem li. operiertem Fuß!:-o Na ja, jedenfalls muss ich jetzt zur Strafe an ihrem Lappi sitzen u. sie hört über meinen PC laut Musik... :=o Will mal sehen, dass ich es über den Support nochmal versuchen kann, über Garantie zu machen. Natürlich werde ich nicht sagen, dass ich da gestolpert bin, wäre ja blöd... :=o


So, ich schaue erstmal Fernsehen - schaue später bestimmt nochmal rein!*:)

LG!

Britta

Sfil0bexr


*:)

bin wieder da. :-) war gut, mit den üblichen Ausnahmen (u.a. erzählte mir meine Mutter, dass sie eine Liste mit meinen Medikamenten angefertigt hat, weil sie wissen will, was ich alles nehme, und sagte, dass ich vermutlich in Wahrheit gar keine Medikamente brauche. Stimmt, ich nehme das Zeug nur aus Spass, in Wahrheit geht es mir super toll, auch ohne Tabletten!))

Ansonsten war es gut. :-) war mutig und habe meinen Bruder auf unseren Bruder angesprochen..

Das war total erstaunlich, weil er sagte, dass dieser sowieso keinen Kontakt wolle. Auf meine Frage, woher er das wisse, meinte er, dass er sich dann ja sicher mal gemeldet hätte. Fand ich nicht logisch, denn vielleicht dachte er, dass wir nichts von ihm wissen wollen, weil wir uns nie melden. Als ich sagte, dass wir uns eigentlich theoretisch mal melden könnten, lenkte er sofort ab und fragte so völlig ohne Zusammenhang, seit wann es auf dieser Autobahn (er fuhr mich grad nach Hause) eine dritte Spur gibt.

War echt eine Überwindung, sowas zu fragen, hab schon ne Weile mit mir gerungen. War aber erstaunt über die Reaktion.

Ich vergesse manchmal, dass meine Geschwister auch Menschen sind. Solche, die irgendwo auch Gefühle haben werden, auch wenn ich diese nie mitkriege.

Habe viele Kassetten mitgenommen. Eine bestimmte habe ich gesucht, aber nicht gefunden. :-( mal gucken, was auf den Kassetten so drauf ist, vielleicht ja noch irgendwelche anderen doofen Geschichten von mir. ;-D

S[i7lber


@ Petra:

Frohe Ostern! @:) @:) @:) @:) :)*

Wie geht es dir eigentlich? Man liest so gar nichts mehr...

@ S.Wallisii:

vllt finden wir in ferner (und durch die Ferne ausreichend Sicherheit gebende^^) Zukunft ein paar Verrückte für so einen Plan

Die Idee finde ich gar nicht so schlecht. ;-) :-) so in ferner Zukunft... 8-)

@ Petra:

Ich war dann auch plötzlich weg, Vater hat geklingelt, da kann ich ihn ja nicht einfach 5 Minuten warten lassen. Bzw. ich kann schon, aber es ist nicht gerade höflich. ;-D

Wegen der Gewichtssache...meine Meinung zu deinen angeblich fetten Oberschenkeln kennst du ja. ;-)

Ich könnte mir vorstellen, dass Röllchen auch dann da sind, wenn man lose Haut hat, z.B. weil man mal mehr gewogen hat. Weiss es nicht, ich hab am Bauch keine lose Haut - nehme da nie so richtig viel zu, dafür dann an zig anderen Orten. %-|

Gute Besserung deinem Fuss! :)* Kabel sind böse Stolperfallen. meine sind alle sicher an der Wand deponiert...dafür aber in Form eines Kabelsalates. %-|


bin müde und hab Heisshunger auf Süssigkeiten. Das kommt daher, dass ich gestern ca. 10kg Zucker gefressen habe. %-| *nerv*

d.e SäcVhsiWn


Hi Silber,

finde es sehr mutig von dir, dass du deinen Bruder auf den anderen Bruder angesprochen hast, der sozusagen abgeschoben wurde ... :)^ Denke, irgendwo haben die Anderen auch ein schlechtes Gewissen, dass sie sich nicht mal nach ihm erkundigt haben u. sie versuchen es dann, zu überspielen.


Da bin ich ja mal gespannt, was du zu erzählen hast, wenn du die Kassetten gehört hast! :-D Manchmal ist so eine Reise in die Vergangenheit gar nicht so schlecht, vll. kann man so manche Dinge auch aufspüren, die einem vorher nicht so klar waren.


Bei meinen Eltern war es auch ganz okay, bis auf das meine Mutter wieder gemeckert hat, dass wir viiiel zu kurz da waren u. das zu ihnen ja nie jemand kommt. Als sie so lange krank war (sie hatte einen heftigen gripp. Infekt) hätte ja auch niemand nach ihr gefragt u. es wäre KEINER gekommen... %-| Finde, sie dramatisiert das Ganze wieder! Ich habe sie sehr wohl oft angerufen u. sie gefragt, wie es ihr geht - wenn ich auch nicht dort war u. nur sehr wenig zu ihnen komme. Sie soll sich mal überlegen, warum das so ist. :|N Dann fing sie wieder von ihren Nachbarn an, wie oft die Besuch bekommen u. für sie würde sich keiner interessieren... Sie erzählt sowieso pausenlos von den Nachbarn, was da alles so losist bzw., was sie am Fenster beobachtet hat... Nur - dass das mich überhaupt nicht interessiert, ich kenne diese Leute nur vom Sehen! Ich bin aber immer so taktvoll u. höre ihr zu - nicht wie sie, wenn sie zu mir sagt, dass sie bestimmte Dinge nicht hören will! :-( Wenn ich mir einmal wage, was zu sagen, mal nicht ihrer Meinung zu sein, fängt sie an zu heulen u. ich würde angeblich immer gleich explodieren, also lass' ich es! Das ist aber auf Dauer sehr sehr anstrengend! %-| Wie ich es geahnt habe: Ich esse Sahnekuchen nicht gerne - gut, so viel Sahne war da gar nicht dran, war Pfirsich-Maracuja von Coppenrath & Wiese - er hat mir überhaupt nicht geschmeckt! Erstmal war er eklig süß u. zudem auch noch sehr bitter. Habe aber ein kleines Stückchen runtergewürgt... :=o


Sitze übrigens wieder an meinem PC u. meine Tochter an ihrem Lappi - ist wohl Gewohnheitssache, sie kann ja mit ihrem Lappi überall hin. Im Moment hat sie ganz dolle Liebeskummer u. weint sich die Augen aus der Seele... Bin froh, dass ich mit meinem Mann nicht mitgefahren bin, denn das ging die letzte Zeit schon öfter so u. sie wollte sich wg. ihrem Freund schon was antun! :-o :-o :-o :-o :-o :-o :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( Kein Kerl der Welt ist so was wert! Doch wir wissen ja alle, wie sich das anfühlt. Ich fühle mich im Moment da total hilflos, weil sie so sehr weint. Versuche, sie zu trösten, ihr Mut zuzusprechen u. ihr auch zu sagen, wie ich die Dinge sehe. Aber alles, was ich sage, ist im Moment falsch... :-( Ich würde ihr so gerne helfen, doch da muss sie leider alleine durch! Vor allen Dingen geht diese Streiterei zw. ihr u. ihrem Freund jetzt schon seit Wochen hin u. her - das erinnert mich so an die schwierige Beziehung mit meinem Mann... :°( Ich will, dass sie mal ein besseres Leben als ich führt u. glücklich ist! :°(

S)ilb@er


Hatte übrigens keine Kopfschmerzen! :)^ der 3. Tag in Folge ohne Tabletten. Soviel zum Thema Schmerzmittelkopfschmerz...*hust* %-|

hab Fotos von meinem früheren Schwarm gefunden. ]:D *kicher* eins von denen ist auf lustige Weise entstanden. Hab mich nie getraut, ihn anzusprechen.. :-|

Morgen und übermorgen ist Waschtag. Bäh. %-|


Wegen deiner Mutter...ist es das wert,dass du dich jedesmal so zusammenreissen musst, bloss um sie nicht zu verärgern? :-/ So hat sie ja eine ziemliche Macht. Wäre es nicht besser, sich da abzugrenzen bzw. deutlich zu sagen, dass du das so nicht mehr möchtest - und wenn sie damit ein Problem hat, dann bist du eben seltener bei ihr zu Besuch?

Weiss nicht, ob das umsetzbar ist.

Zu der Sache mit deiner Tochter kann ich nicht viel sagen. :-/ ich kenne mich in Sachen Beziehungen nicht aus und weiss nicht, in welchem Ausmass Streitereien normal sind bzw. bis zu welchem Grad. Aber dass sie sich wegen ihm was antun wollte finde ich schon ganz schön heftig. :-| :°_

d(eT Säcxhsin


meine Meinung zu deinen angeblich fetten Oberschenkeln kennst du ja. ;-)

Na ja, auf Bildern sieht das immer anders aus, man kann sich ja auch vorteilhaft hinstellen! Das ich dicke Oberschenkel habe, haben mir schon viele Leute bestätigt - also, kommt nicht nur von mir... ;-) Mit den richtigen Klamotten kann man ja auch viel kaschieren... Mit der überschüssigen Haut - das könnte evt. sein, denn ich habe ja mal 6,5 kg mehr gewogen als jetzt... Und immer wieder mal abgenommen, zugenommen, abgenommen, zugenommen. Ich hatte eigentl. auch nie Probleme mit meinem Bauch, habe da nie zugenommen - nur immer an den Oberschenkeln u. Hüften. Aber seit einiger Zeit nehme ich leider auch am Bauch zu u. bekomme es dann auch erst als letztes weg. Das Blöde ist eben, dass meine Brüste jetzt total klein sind u. schlaff runterhängen - sieht echt nicht mehr schön aus - da wollte ich nun nicht abnehmen! Man nimmt immer an den falschen Stellen ab! >:( Sogar am Hintern habe ich jetzt schon ganz gut abgenommen u. auch ein bisschen an den Oberschenkeln, wo ich früher sonst ganz schlecht abgenommen habe! Und na ja, ich hatte vorher eher ein volles Gesicht (jetzt kein dickes u. auch kein Doppelkinn, aber eben so ein bisschen Hamsterbäckchen... ;-)) u. da habe ich auch abgenommen, was ich jetzt aber nicht unbedingt so schlecht finde, nur - man sieht im Gesicht dann immer schnell so schlecht aus, wenn man da abgenommen hat... :-( Nochmal wg. Bauch: Denke schon, dass das eher Fettröllchen sind, denn ich habe mir gerade so überlegt, wie begeistert die Krankenschwester vor meiner Darm-OP von meinem Bauch war (da wog ich noch knapp 5 kg mehr als jetzt u. wirkte am Bauch trotzdem schlanker), weil ich so tolle Bauchmuskeln habe! Gut, da bin ich aber auch noch mindestens 3x in der Woche je 30 min. joggen gegangen... Kann das denn jetzt alles vorbei sein, ich habe mich doch immer bemüht, wenigstens ein bisschen Sport zu machen! :-/ Trotzdem wirke ich jetzt am Bauch immer noch dicker, als damals, als ich genauso viel/wenig wog... :- Aber meine Familie sieht mich jetzt eher als dünn an ??? ? Da haben wir wohl alle ein bisschen ein Problem mit unserer Wahrnehmung... Wallisii hat ja scheinbar auch Fotos von dir gesehen u. findet dich überhaupt nicht hässlich - im Gegenteil, er findet dich attraktiv! Nur du siehst dich ganz anders! Genauso ist es bei mir, habe dir ja ein Foto geschickt, kann dir ja nochmal eins mit Augen schicken... ;-) Du findest meine Oberschenkel auch nicht dick... - ich schon... ;-)

d]e Säch6sixn


So hat sie ja eine ziemliche Macht. Wäre es nicht besser, sich da abzugrenzen bzw. deutlich zu sagen, dass du das so nicht mehr möchtest - und wenn sie damit ein Problem hat, dann bist du eben seltener bei ihr zu Besuch?

Ja, sicherlich wäre das besser - mein Thera hat damals auch zu mir gesagt, ich könnte nach Australien auswandern, meine Mutter hätte wahrscheinlich immer noch so eine große Macht über mich! %-| Das war schon immer ein Problemthema... Ich habe - glaub ich - irgendwie Angst vor ihr. Vor allen Dingen, weil sie immer sehr viel Druck ausübt, wenn ich/wir (mit meinem Mann steht sie so halb auf Kriegsfuß u. er auch mit ihr, weil er sich nicht alles gefallen lässt) was sagen. Z. B. sagt sie, wenn wir wegziehen, stirbt sie. Wenn ich mal wage, was zu sagen, setzt sie immer ihre Tränen ein u. sagt dann, dass mein Bruder ganz anders war. Das ist auch was, womit ich immer ein Problem habe: Sie vergleicht mich dann mit meinem toten Bruder u. ich schneide immer schlechter ab! Das hat mir schon sehr oft das Gefühl gegeben, dass sie ihn mehr geliebt hat als mich u. das ist auch so - ich weiß es! Habe ganz am Anfang da auch mal gesagt, dass es wohl besser gewesen wäre, ich wäre gestorben. Da war sie allerdings schockiert! Das ist bei mir wohl so ein Hunger nach Liebe, die ich von ihr nie so bekommen habe... Mein Vater ist da ganz anders u. ich liebe ihn auch eindeutig mehr als meine Mutter, denn wer war immer für mich da! Doch sie beklagt sich ständig über ihn bei mir - er macht ihr ja auch nichts Recht! Er tut mir oft echt leid u. ich frage mich, wie er es so lange bei ihr ausgehalten hat... :-/ (sie sind jetzt im Mai schon 53 Jahre verheiratet! :-o :-o :-o :-o :-o :-o - kann mir nicht vorstellen, dass ich das so lange mit meinem Mann aushalte... ]:D :=o)


Ja, die Beziehung von meiner Tochter u. ihrem Freund ist auch schwierig - er ist Ukrainer u. hat auch eine ganz andere Mentalität. Was aber nichts zu sagen haben muss. Doch er ist auch Löwe, wie mein Mann u. ist oft genauso impulsiv. Obwohl ich sonst eigentl. nicht an den Quatsch mit den Sternbildern glaube - ich habe schon viele Löwen erlebt, die sich da sehr ähnlich sind... So langsam glaube ich doch daran, das da was dran ist... :-/ Weiß nicht, ob sie sich wirklich was antun würde, manchmal sagt man ja schnell so was daher, wenn man verzweifelt ist oder man denkt, das Leben geht nicht mehr weiter... Trotzdem nehme ich das ernst u. mache mir riesige Sorgen! Zumal sie ja mich erlebt hat, wie es mir ging u. ich weiß nicht, inwieweit das auf sie abgefärbt ist... :°(

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH