» »

Silberne Wege

d3e S0ächbsxin


Huhu Silber,

Danke! @:) fühl dich übrigens nicht gezwungen, das alles nachzulesen; ich schreibe eh immer viel Text mit wenig Inhalt. ]:D

Ich fühle mich nicht gezwungen, alles nachzulesen - ich mache das ganz freiwillig, denn ich lese sehr gerne von dir! :)z Und: Wenig Inhalt hat dein Text nicht, im Gegenteil, du kannst dich sehr gut ausdrücken u. bildlich erzählen. :)z

d:e iSäc2hxsin


Ja, Alpakas können auch spucken - aber ich denke nicht, dass dich eins anspuckt, sind ja keine "Spuck-Lamas"... Jedenfalls spucken sie wohl nicht so oft.

p+hoexbe


Wenn bloss alle asozialen Monster so lieb und sympathisch waeren..

dem kann ich nur zustimmen..du bist ein ganz liebes liebenswertes monster.. @:) :)* :)* :)* :)*

hey..alles andere hört sich alles total gut an ..und -die gedanken..die hätte ich mir sicher auch alle gemacht..zu meinen kindern, die sich genauso viele gedanken machen..sage ich immer..was meinst du was sich die anderen gedanken machen.. stell dir einfach vor..wie die gedanken aus deren köpfe fliegen...dann weißt du ..das du dir gar nicht so viele gedanken machen musst.

d6e S]ächxsin


Alpakas haben ein unglaublich geniales Fell. Sie spucken zwar nicht, können aber sowohl seitwärts als auch nach hinten ausschlagen. ;-D heute waren sie aber lieb, hab sie rumführen dürfen mit Halfter, weil sie auf die Weide mussten.

Also, spucken tun sie wohl schon manchmal, wie ich gehört habe... aber wohl wirklich nur, wenn sie sich sehr in die Enge getrieben fühlen... :-/

-Ziegen sind stur und bockig und es ist eine ziemlich schwierige Angelegenheit, mit einer Hand das Halsband zu packen, mit der anderen zu striegeln und sich gleichzeitig nicht von der Ziege mitziehen zu lassen. ;-) zusätzlich stehen um einen rum noch Schafe und andere Ziegen, weil sie alle genau wissen, dass man lecker Brot in der Tasche hat. ;-) Und: Ziegen können an einem hochspringen. %-|

Ja, man sagt ja auch nicht umsonst, wenn sich jemand so bockig benimmt: Er ist zickig! ;-) An meinem Mann ist auch mal eine im Wildgehege hochgesprungen, als er eine Tüte Futter in der Hand hatte - Ziegen sind nämlich auch ganz schön schlau... Er hatte natürlich keine Arbeitsklamotten an, war nicht darauf gefasst u. der Boden war schlammig - hinterher sah er aus wie ein Schwein ]:D

-die Leute waren eigentlich sehr nett, doch leider habe ich asoziales Monster sicher bei allen das Gefühl ausgelöst, dass ich total blöd bin. In der Pause bin ich mit in die Cafeteria gegangen, wobei ich mich unwohl fühlte, weil ich den Mund nicht aufkriegte. Und ich hatte Hörprobleme. Ich hab nicht alles verstanden, akustisch. Die anderen jedoch schon. ???

Ich finde, das ist ganz normal, dass man am Anfang kaum was sagt. Es sind ja alles fremde Menschen um einen rum... Ich bin da auch eher still. Glaube nicht, dass dich jemand als "Monster" ansieht! :|N Übrigens Hörpropleme habe ich öfter, wenn ich sehr unter Anspannung stehe u. aufgeregt bin - passiert mir heute auch noch an der Arbeit u. ich bin schon seit September letzten Jahres da... Ich komme mir dann oft so begriffsstutzig u. blöde vor... %-|

-ich habe mir eine Blase geholt. Ja, auch an den Füssen, die Arbeitsschuhe sind abartig unbequem, muss die erst einlaufen - und an der Oberlippe. Hab das manchmal bei Kälte. Es sieht jetzt so aus, als hätte ich mir die Lippen unterspritzen lassen - ne riesige Schwellung. Weiss nicht, was das genau ist, denn gestochen/gebissen hat mich ja nichts.

:)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Ja, mit neuen Schuhen ist das immer so eine Sache.. Zudem sind Arbeitsschuhe ja ziemlich derb, schwer u. auch ganz schön hart von innen. Das ist schon nicht so schön... Und eine Blase an der Oberlippe - das ist sicherlich von der Kälte. Morgen weißt du ja dann, was ungefähr auf dich zukommt u. mummelst dich dicker ein.

Ich finde, der Tag heute hört sich doch schon ganz gut an! Du hast ganz schön was geschafft u. bist auch dageblieben. Ich finde das toll, wie du den Arbeitstag heute gemeistert hast! :)^ Wg. der Schubkarre - mach' dir da nicht so einen Kopf! Du warst heute den ersten Tag da. Morgen bist du vll. dann schon entspannter!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Übrigens kenne ich das auch, dass ich immer Angst habe, alles falsch zu machen u. dass sie mit meiner Arbeit nicht zufrieden sind. Ich bin da auch immer sehr unsicher. Am besten ist es dann, wenn du am Ende der Woche mal nachfragst. Es kostet zwar Überwindung, aber dann weißt du, woran du bist. Ich habe das auch gemacht, weil meine Chefin ständig was an mir zu nörgeln hat. Da habe ich die stellvertretende Filialleiterin gefragt, wie sie mit mir zufrieden ist - und: Sie ist zufrieden mit mir! Manchmal muss man da einfach über seinen Schatten springen u. nachfragen!

LG!@:)

Britta

d2e S%ächxsin


Boah! Siehst du, nicht nur du schreibst lange Texte - ich habe in der Regel auch Probleme, mich kurz zu fassen... ;-D :=o

d9e HSächsxin


@ Phoebe:

stell dir einfach vor..wie die gedanken aus deren köpfe fliegen...dann weißt du ..das du dir gar nicht so viele gedanken machen musst.

Den Spruch muss ich mir merken! ;-D Ich bin auch so ein "Gedankenmacher" und meine Tochter auch. Ich sage ihr dann auch immer, dass die anderen auch Angst haben, sie sagen es nur nicht u. dass es viele gibt, die sich die gleichen Gedanken machen.

@ Silber:

Ich denke, durch die ganze Anspannung geht es dir jetzt nicht so gut. Das geht mir oft genauso: Der Tag ist zwar gut geschafft u. dann kommt trotzdem so 'ne blöde Depri-Phase - wieso auch immer. Denke mir, das ist so, weil wir nie richtig zufrieden mit uns sind. Solange du dort warst u. gearbeitet hast, warst du abgelenkt. Jetzt bist du zu Hause u. da kommen die bösen Gedanken - wie: "Ich habe bestimmt alles falsch gemacht oder mich blöd angestellt!" Aber: Wenn es so wäre, hätte die Chefin sich schon zu Wort gemeldet u. was gesagt. Den Chef's loben in aller Regel so gut wie gar nicht - nur wenn was nicht in Ordnung ist oder sie mit was nicht zufrieden sind, meckern sie. Ansonsten sind sie ruhig u. sagen nichts. Deshalb wäre es gut, wenn du am Ende der Wo. dir ein Herz fassen könntest u. fragen, wie sie denn mit dir zufrieden waren. Klar, man hat dann auch wieder Angst vor der Antwort u. wenn sie positiv ausfällt, glaubt man sie nicht unbedingt. Aber glaube mir: Chef's sagen es einem, wenn sie nicht zufrieden sind! :)z

c"laPir dbe qlune


Ich finde es toll das Du warst.Anfängliche Anstrengung ist normal und Gewöhnungssache. Das Du in der Cafeteria warst, hätte ich Dir nicht zugetraut. Umso erstaunter und solz bin ich.

Halte durch!!! :)*

S2ilbexr


Das Du in der Cafeteria warst, hätte ich Dir nicht zugetraut.

oh. :- das schockt mich nun doch etwas. wieso soll ich nicht in eine Cafeteria gehen können?

kann grad nicht mehr schreiben, gehöre ins Bett, leider klappt schlafen nicht, obwohl ich absolut kaputt bin. Habe wärmere Klamotten für morgen und es soll um die 0 Grad werden, mit einer Tendenz zu Föhn. :)^

Thera hat zig SMS geschrieben, bin ihr sehr dankbar!

SBheeep8x4


Liebe Silber *:),

ich bin stolz auf dich, dass du trotz der tollen Umstände (wenig Schlaf, Unwohlsein, A...Kälte) heute hingegangen bist und das durchgezogen hast! Und nein...KEIN WIDERREDE!!! ]:D

Ganz liebe Grüße

vom Schäfchen *:)

T<acixtus


Der Anfang

ist gemacht, und der ist bekanntlich immer das schwerste

:)^

Trinkt niemand Sidroga Pfefferminztee!

Sidroga klingt auch schon irgendwie gefährlich. Danke für die Warnung.

:-D

S&ilbexr


@ Schaf:

Danke. @:) :)*

@ Tacitus:

;-) ach, die Marke hat sonst ganz gute Tees - u.a. Heiltees. Die stellen auch pflanzliche Beruhigungstabletten her und sowas, guckst du [[http://www.sidroga.com/index.php?id=5&L=4 hier]].


immer noch wach. Thera empfahl, autogenes Training zu machen - tat ich auch, ging nicht. Kopf war woanders. Körper ist totmüde, Kopf will nicht schlafen. Ich glaube nicht, dass ich heute hingehe. 5h Schlaf ist einfach zu wenig und vor allem - ich brauche eine Pause! :°( das hat mich völlig überfordert gestern. :-( doch leider soll ich ja die ganzen 5 Tage arbeiten. Man könne natürlich dann schauen, wenn es zuviel ist etc...ja, wann denn? Hàtte ich das gestern ahnen sollen? Vorhersehen müssen? %-|

ich kann nicht absagen; denn dann wird die Frau am Empfang sauer, weil ich ihr noch das Depot-Geld für den Schlüssel schulde. Ich wusste nicht, dass wir überhaupt einen Schlüssel kriegen und Bargeld habe ich nie dabei, denn Bargeld ist böse. ;-) Also meinte sie, ich könnte es morgen = heute mitbringen. Ich habs auch parat gemacht, aber wenn ich nicht hingehe...

alle werden enttäuscht und wütend sein. :-(

ich möchte einfach nur ausschlafen und mich erholen. Und dann am Mittwoch wieder gestärkt hingehen. :-|

was bin ich für ein Versager; nichts kriege ich gebacken. Früher bin ich jeden Tag um 5 aufgestanden und dann um halb 7 nach Hause gekommen, oder sogar später. 8.5 Stunden gearbeitet, jeden Tag. Und jetzt? Ohne Worte, wirklich.

Swheexp84


Körper ist totmüde, Kopf will nicht schlafen.

Woher kenn ich das nur? :=o ??Zum Glück gibt's ja ???-Kassetten. |-o ??

was bin ich für ein Versager; nichts kriege ich gebacken.

falsch - du hast heute durchgehalten - RESPEKT! :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Früher bin ich jeden Tag um 5 aufgestanden und dann um halb 7 nach Hause gekommen, oder sogar später. 8.5 Stunden gearbeitet, jeden Tag.

Man sieht ja, was dabei rausgekommen ist und da warst du vielleicht (vermutlich) noch nicht so eingeschränkt wie jetzt.

Sei nicht so hart zu Dir!!! :|N :|N :|N ]:D

SoilboeDr


mpf. :-| ich habe das Gefühl, dass jetzt alle enttäuscht sind und vor allem - ich kann da nicht absagen. Wenn mir irgendwas immer schon riesige Probleme bereitet, dann ist es anzurufen und zu sagen, dass ich nicht komme. Unlogischerweise; denn mehr Ärger kriege ich eindeutig, wenn ich einfach nicht hingehe.

Aber was ist, wenn die denken, ich hätte bloss keine Lust? Ich möchte aber am Mittwoch wieder hingehen; es hat Spass gemacht und ich habe mich besonders in die Alpakas verliebt. Die sind lieb. Vielleicht sagt man mir nachher, dass ich nicht dort arbeiten darf weil ich schon in der Probewoche gefehlt habe?

Mein Plan wäre wirklich: Heute den Schlaf nachholen, der mir sehr fehlt, nach einer 1-Stunden-Nacht gestern...einkaufen gehen; damit ich es nicht nach der Arbeit machen muss. Ein Bad nehmen, da ich Muskelkater habe und der blöde Nacken so verspannt ist (ist halt ungewohnt, wieder körperliche Arbeit zu verrichten). Abends dafür sorgen, dass ich gut schlafen kann. Wie? Keine Ahnung. Doxepin verhilft mir zu einem traumhaften Schlaf, aber es ist nicht kalkulierbar. Ich möchte ganz sicher nicht mit einem Doxepin-Überhang arbeiten gehen. :-/

Das Gefühl ist in etwa dasselbe, wie wenn es mir nicht gut ging früher und ich zuhause geblieben bin. Ich wusste genau, meine Mutter wird wahnsinnig wütend, denn wenn ich kein hohes Fieber habe oder aber brechen muss, dann ist es bloss Faulheit und dann mache ich sie damit wieder kaputt. Das tat immer sehr weh; wieso war sie dann so gemein zu mir? Ich bin nicht aus Faulheit zuhause geblieben. Und kaputt gemacht habe ich sie damit auch nicht; ich war doch in meinem Zimmer und das Haus ist nun wirklich gross genug.

ich hab auch Kinderkassetten, doch mein Kassettengerät ist kaputt und mein Walkman kommt erst in Februar >:(

Tuacitxus


Das Du körperlich kaputt ist, verwundert doch nicht. Erinnerst Du Dich, als babs ihren Job begonnen hat. Die war auch körperlich schwer an kämpfen. Und heute? Verliert die darüber kein Wort mehr. Das wird schon. Wenn Du dies einige Zeit machst, gewöhnt sich der Körper daran.

:-)

So einen Punsch-Tee würde ich auch trinken.

:-q

SFaoirrxse


was bin ich für ein Versager; nichts kriege ich gebacken.

Aber das ist doch nicht wahr :|N. Ich finde es so mutig von dir, dass du hingegangen und diesen ersten Tag so unglaublich souverän bewältigt hast, darauf kannst du doch wahnsinnig stolz sein! Ganz ehrlich, ich wünschte, ich wäre nur annähernd so weit! Du hast deine Angst überwunden und dich den Aufgaben dort gestellt und sie gemeistert :)^. Ich finde das so bewundernswert!

Nun weißt du ganz sicher, wie stark du bist und ich wünsche dir weiterhin ganz viel Kraft für diese Woche!

:)* :)* :)* :)* :)*

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH