» »

Silberne Wege

SXilbQe:r


hab die Hälfte vergessen. ;-D

also, ich hab gefragt wegen Heuschnupfen und diesmal hat sie ganz anders reagiert. Sie meinte, wir können einen Prick-Test machen und notfalls auch noch einen Bluttest. Ich fragte, ob das denn jetzt trotz der Saison geht und sie meinte ja, das sei kein Problem. Sie wollte ihn direkt heute machen, aber das ging dann nicht, weil ich heute Meclozin genommen habe und das ist ein Antihistaminikum. Weil es eins der alten Generation ist müssen mindestens 7 Tage gewartet werden, d.h. ich habe jetzt am 3. Juni den Termin.

Sie meinte, dass man dann am besten eine Desensibilisierung macht. Das dauert lange und ist wohl auch ziemlich mühsam, wöchentlich Spritzen und sowas. Ich hab gefragt, ob das nötig ist und ob man da nicht einfach immer bedarfsweise Medikamente nehmen kann - da sagte sie aber, dass man das zwar schon kann, aber die Gefahr besteht, dass das irgendwann auf die Lunge geht und man Asthma kriegt. Und da ich beim Asthmatest ja eh leicht reagiert habe bin ich da lieber mal übervorsichtig.

Dementsprechend habe ich jetzt die 2 Antihistaminika, die ich hier noch rumliegen habe, an einen anderen Ort getan und muss nachher mal noch gucken, ob von meinen sonstigen Medikamenten irgendwas Einfluss auf das Histamin hat. Nicht dass der Test nachher falsch-negativ ist. :-o sowieso - was, wenn der negativ ist? Ich glaube es zwar nicht, ich kann mir diese Symptome doch nicht einbilden und wenn, dann wären sie doch jetzt nicht einfach wieder weg. :-/

Egal, ich werds ja dann sehen. :-)

ah ja - das LSV-Formular ist gekommen. :-o wow. Ich dachte ich seh nicht richtig. ]:D

und eine Rechnung von meinem ehemaligen Hausarzt - 10 Euro. Für "Aktenstudium in Abwesenheit des Patienten". Was für ein Aktenstudium denn bitte? Das ist immer so ein schwammiger Ausdruck. Vielleicht ist damit das letzte Rezept gemeint. Wann auch immer ich das bestellt habe. Muss schon länger her sein. Denn da bin ich ja auch nicht anwesend.

Vom Unispital immer noch nichts. Ich glaube, ich werde Donnerstag anrufen. Bis dahin haben sie noch Zeit.

PQeMtia


Hallo Silber!

Wegen des Trinkens: Zwing es dir nicht rein, bringt nichts. Ich trinke auch nie (mein Papa auch nicht) und wenn ich Durst habe, dann brauche ich halt was - wenn nicht, dann nicht! So einfach ist das, diese 1,5l - Vorgaben sind alle zu standardisiert.

Und ich woltle dich fragen: Lässt du dir die SV-Narben lasern? Wenn ja, wie teier ist das, wie hast du das initiiert (einfach gefragt?), übernimmt wer die Kosten etc? Wäre lieb, wenn du mir das was zu sagen könntest.

War heute beim Amt. Hatte in der Straßenbahn fast ne PA, aber davor hat mich mein MP3 mehr oder weniger bewahrt. Und alle haben mich wieder angestarrt (nein, ich bilde es mir auch nicht ein!!), warum, weiß ich nicht!

C{leeYni


oh je. :-( ]:D irgendwie habe ich keinen guten Einfluss auf dich. ;-D

hahaha :-p :-p dies hättest du wohl gerne %-| :)_ :-x.. ne ne da muss ich dich enttäuschen @:) @:).. tze tze tze.

Ich hab zwar jetzt alles gelesen, aber irgendwie werde ich wohl alt oder das ist dein Einfluss :-p :-p *g*.. ich hab das Gefühl keine megaartigen Beiträge mehr schreiben zu können. freust du dich jetzt ? ;-) :-p *scherz*

Lässt du den Fleck jetzt vereisen an deinem Bein?

Rivella schmeckt ich lecker :-q :-q, hatte ewig hier noch die Flaschen als Andenken stehen ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D.

Ist ja eigenartig, dass die den Test jetzt noch machen :-/. Und sie will auch sofort desensiblisieren (schweres Wort *mitsprech beim Schreiben)?

"Aktenstudium in Abwesenheit des Patienten".

feini :-/. Irgendwie witzigtraurig. :-/ ;-D :-/ Darf er das überhaupt in Rechnung stellen? Du hast ja nicht zugestimmt. Wie lange warst du denn nicht mehr bei diesem Arzt?

schnubbel schön zzz

-FCra~zoylenxi-


*:) @:) :)*

dge SäcLhsin


Huhu Silber!

wg. dem Reizstrom: Die Arzthelferin hat mir gesagt, dass wir das beobachten müssen, da es in seltensten Fällen umgekehrt wirken kann - meistens bin ich ja leider so ein seltener Fall... :=o Heute hatte ich danach auch wieder totale Genick- u. Kopfschmerzen, die ich jetzt sonst auch schon tlwse. von meiner Arthrose bekomme, aber zur Zeit ging es mir wieder besser.

wg. Fressattacken: Ja, da hast du Recht! :)z Mir kommt es ja nicht so vor, als wenn es nicht zu viel wäre - deshalb schreibe ich es ja auch nicht auf! Denn das was ich dann alles in mich reinstopfe, ist auf jeden Fall ZU VIEL! %-| Und: Es sind auch keine Heißhungerattacken, denn ich gönne mir auch schon mal was fettigeres, wie z. B. einen Gulasch oder auch Süßigkeiten. Schaue dann zwar schon, dass es nicht den Rahmen meines "Punkteprogramms" sprengt, aber damit ist ja auch der Hunger auf was Leckeres mal gestillt! Bei mir ist das ganz oft so, wenn ich Frust schiebe, mir es psych. schlechter geht (was bei der Hitze öfter mal der Fall ist) u. aus Langeweile stopfe ich oft auch wahllos Dinge in mich rein - das ist wie eine Ersatzbefriedigung, wenn ich mit mir sehr unzufrieden bin u. die letzte Zeit ist das leider öfter so! Dafür bin ich heute wieder die 2 Touren zum Einzelgespräch des Lehrgangs gelaufen u. habe doch tatsächlich die 2 kg, die ich jetzt zugenommen hatte, dadurch wieder abgenommen! :-o :-o :-o :-o :-o ((allerdings war auch wieder eine kräftige Entleerung durch die Völlerei gestern u. den übermäßigen Genuss von Rohkostsalat vorprogrammiert, das macht ja auch schon was aus... ;-)) Aber trotzdem bin ich natürlich nicht zufrieden, da ich weiß, dass es jetzt erstmal wieder ewig so weitergeht mit diesen Fressanfällen u. irgendwann führt das natürlich unweigerlich zur Gewichtszunahme, denn es müssen ja dann auch immer noch die ungesunden Sachen sein, die ich in mich reinstopfe... :(v Wobei ich aber sagen muss, wenn ich nur fettarme Sachen in mich reinstopfen würde, würde es bei der Menge auch zur Gewichtszunahme führen, denn die Menge macht's halt. Dann diese extreme Hitze u. mir geht es nie richtig gut, ob es körperlich ist oder die PA's dadurch auch immer wieder häufiger auftreten - es ist zum kotzen :-( Dadurch bin ich auch überhaupt nicht motiviert, Sport zu machen, das letzte Mal ist bestimmt schon 2 Wochen her... :(v

Lass' dich mal drücken - wenn ich darf :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Dir ging es ja heute auch gar nicht so gut. Aber du hast den Termin bei der Hautärztin gut überstanden u. ich freue mich sehr, dass der Fleck an deinem Bein harmlos ist! :-D :)^ Ich kenne das auch so, dass man den Test wg. Heuschnupfen eher im Herbst machen sollte, aber es gibt wohl Ausnahmen. Bei mir sollte auch ein Test wg. Insektengift gemacht werden u. eigentl. wird der auch erst im Herbst gemacht u. die haben den bei mir auch im Sommer gemacht, da ich eine gaaaaanz blöde Reaktion auf einen Hummelstich hatte... War damals damit im KH gewesen u. die haben gesagt, ich hätte KEINE Allergie, ohne zu testen. Sie haben nur die Blutsättigung gemessen u. die war okay u. somit hatte ich für die KEINE Allergie. Ende vom Lied: Beim Hautarzt ergab der Test, dass ich sehr wohl eine Allergie gg. Wespenstiche habe, sollte dann auch zur Hyposensibilisierung ins KH - das war vor 3 Jahren u. ich war nie dort, weil die Symptome wohl ähnlich wie bei einer PA sein sollen u. nun ist wieder Sommer u. ich habe seit der Allergie noch mehr Schiss vor den Viechern... %-| Ich habe ein Notfallbesteck mit Spritze u. einen Haufen Allergietropfen, die ich im Notfall nehmen muss, aber das ist nun auch schon abgelaufen u. ich müsste dringend deshalb mal wieder zum Hautarzt. Aber mir graut - wenn es nur das Einzige wäre, was ich an Krankheiten habe... :|N Ich hoffe, dass dir geholfen werden kann, wenn du Heuschnupfen hast (was sich ja sehr danach anhört!). :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Mein Schwager ist heute da u. ich kann heute nicht so lange hier bleiben... Er ist jetzt neuerdings Versicherungsvertreter u. ich befürchte, mein Mann lässt sich von ihm bequatschen, sie diskutieren gerade... Ich will das aber nicht! Denn er hat schon so viel an Arbeiten gemacht u. ist damit oft auf die Schnauze geflogen - ich traue der ganzen Sache eifnach nicht... :|N Vor allen Dingen, dass er in unsere Versicherungsunterlagen Einsicht nimmt, will ich überhaupt nicht! :-o :-o :-o :-o :-o Da es sein Bruder ist, lässt er sich bestimmt von ihm einlullen... %-| :(v

LG!

Britta

doe Säc6hsixn


...bin immer noch hier, habe auf das Gesschwafel meines Schwagers keine Lust! Vor allen Dingen, was das für Blüten treibt, auf was für Ideen er kommt: Mein Mann hat ihm erzählt, dass ich über die Versicherung im Internet recherchiert habe. Da meinte er: "Britta, du kannst doch so gut recherchieren, du könntest als Jounalistin arbeiten u. uns Informationen zukommen lassen!" %-| :(v ]:D :=o Das werde ich ja wohl ganz sicher nicht tun! Erstmal bin ich nicht der Typ, der auf Leute zugehen kann u. dann habe ich auch keine Lust dazu!:|N

SIilbexr


@ Petia:

Mit dem Trinken - ich bin auch absolut kein Verfechter der "jeder muss täglich 2-3 Liter trinken, sonst kriegt man Nierenprobleme"-Behauptung. Jedoch weiss ich von einer sehr vertrauenswürdigen Person, dass die Nieren trotzdem einen Liter pro Tag benötigen, um ordentlich zu funktionieren. Und diese Person ist absolut keine Vertreterin der 2-3 Liter-Regel. Da ich ihr vertraue, nehme ich mir nun den einen Liter als Richtwert. Denn teilweise gab es früher sogar Tage, an denen ich nicht mal 1dl getrunken habe - um die Tabletten runterzuspülen. Irgendwann abends merkte ich, ups, du hast gar nichts getrunken - und Durst hatte ich nicht. :-/

Heute hat es viel besser geklappt, weil ich mir Rivella gekauft habe. Sowas kann ich viel eher trinken, da ist ein halber Liter auch ruckzuck weg. Mit Wasser oder Tee klappt das nicht. :-/ und ständig Softdrinks trinken will ich nicht, die mit Zucker haben zuviele Kalorien und die ohne zuviel Süssstoff (naja gut, Rivella enthält auch Süssstoff...aber nicht so viel dass es Probleme gäbe).

SV-Narben: Nein, da kann man in meinem Fall nichts machen, leider. :-( bzw. man könnte Keloide vereisen oder mit Cortison unterspritzen, das würde sogar die Kasse bezahlen - mache ich aber momentan nicht, sieht ja eh keiner. An den Armen kann man auch mit Laser gar nichts machen. :-/ Das Lasern bezog sich auf 2 Muttermale die ich im Nacken hatte und die mich optisch sehr gestört haben (waren so fette dunkle Teile).

Wie gehst du mit dieser Starrerei um? War bei mir heute auch wieder so. Ich sah das aus dem Augenwinkel, hab mich dann zu der Person hingedreht und einfach ganz bewusst zurückgestarrt. %-| wie gerne würde ich einfach nur unsichtbar sein.

Ich glaube, bei mir kommt es teilweise wirklich auch von der Haltung. Das sieht man halt schon extrem. Ich kanns dummerweise selbst nicht ändern und weiss auch nicht, ob ich dazu schon bereit bin. :-/ andererseits will ich alles tun, um möglichst "normal" zu wirken und nicht aufzufallen...

@ Cleeni:

Das mit dem Desensibilieren weiss ich nicht, wann das gemacht werden würde. Muss mich da auch noch genauer erkundigen, vor allem ob die Kasse das überhaupt bezahlt.

Den Fleck lasse ich nicht vereisen, wenn, dann würde man ihn wohl entweder rausschneiden oder lasern. Eigentlich wäre ich froh wenn er weg wäre, da er beim Draufliegen weh tut, gerade beim Sport merke ich das. Zudem ist er hässlich. Aber weil ein Histiozytom gutartig ist übernimmt das die Kasse natürlich nicht, und die 2 Muttermale im Nacken waren schon teuer genug. :-/ hab ich auch nur gemacht weil das echt Leidensdruck gemacht hat.

Inwiefern soll ich da zustimmen müssen? Er darf sowas in Rechnung stellen, das ist alles genau festgelegt in so einem Katalog, alle Preise. Er könnte mir selbst dann was berechnen wenn jetzt ein anderer Arzt ihm einen Bericht zusenden und er ihn lesen würde. Ich vermute wirklich, dass es von einem Rezept war. Die Rechnungen kommen ja teilweise erst Monate später.

@ Lenchen:

@:) :)*

@ Britta:

Wie sieht es beim Essen aus Langeweile aus, könntest du da auch sowas wie Obst und Gemüse essen? Das Gemüse dann halt gekocht, roh bekommt dir ja nicht so gut wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Was ich auch ziemlich sättigend finde: Naturjoghurt (man kann ja mageren nehmen), Gurke, zusammen pürieren, Dill rein, Kühlschrank - fertig. :-)


habe mittags dann ein Stündchen geschlafen. Dann kam ich auf die doofe Idee, Eiskaffee aus dem Kühlschrank zu trinken (Emmi Caffè Latte, gibts das bei euch?), den vertrage ich nämlich magenmässig. Dummerweise reichte diesmal die einzelne Lactase-Tabletten nicht und ich hatte die Konsequenzen zu tragen. %-| Nachdem der ganze Mist erstmal draussen war (wieso kann es nicht einfach nur bei Bauchschmerzen bleiben??) ging es mir dann besser, bis auf Übelkeit. Ich glaube, mir bekommt das Koffein im Kaffee nicht. Das ist aber sehr komisch, denn Koffein in Cola und in Medikamenten stört überhaupt nicht? Aber ich war heute danach schon wieder so leicht panisch und fühlte meinen Herzschlag ganz deutlich (so wie in Angstsituationen halt).

Naja, dann habe ich...ja, was eigentlich? Ich glaube, ich habe TV geguckt und bisschen gelesen. Dann ging es mir besser.

Hab sogar Rückengymnastik machen können. :-)

ich hab mir übrigens einen Sonnenbrand geholt. %-| :=o Dummheit muss bestraft werden, sag ich da nur...kann ich ja nicht ahnen, dass die 5 oder 10 Minütchen mehr direkt was ausmachen! Scheint aber nicht so schlimm zu sein und ich schmiere eifrig meine Après-Soleil-Crème von Weleda ein - die riecht auch klasse (und ohne Silikone). :-)

Habe heute leider zuviel gegessen, aber es liegt noch im Rahmen, d.h. es war keine Essattacke, aber einfach mehr als mein Tagesbedarf, zumal ich ja keinen Sport gemacht habe (es ist einfach immer noch viel zu heiss, heute war es schon wieder über 30 Grad!). Dafür hatte ich auch einen ordentlichen Obst-Anteil: Obstsalat (Ananas, Kiwi, Melone, Trauben), einen Apfel, Erdbeeren, Heidelbeeren...vor allem letztere sind soooo lecker. x:) gottseidank hab ich keine Kreuzallergie. Die ist bei Erdbeeren selten, kann aber bei Personen auftreten, die gegen Birkenpollen allergisch sind (wobei ich ja nicht weiss, was es nun bei mir ist).

Das Botox ist tolltolltolltoll. x:) Ich habe heute nur zweimal geduscht - um 12 zuletzt (einfach weil ich total durchnässt war, vor allem Rücken/Bauch-Bereich und Gesicht sind bei mir extrem). Normalerweise hätte ich, auch im Winter, spätestens so gegen 4 oder 5 Uhr gemerkt, dass das Deo anfängt nach verbrauchtem Deo zu riechen. Nun ist es halb 11, ich habe bei der Rückengymnastik geschwitzt (nur eben nicht axillar) - und ich rieche nach Deo, einfach nur nach Deo, als hätte ich es eben frisch aufgetragen! :-o wie geil ist das denn! Das hätte ich nie erwartet. Das ist genial. Eine riesige Erleichterung!! Kann das gar nicht in Worte fassen. endlich kann ich problemlos ein paar Stunden weg (z.B. zu meinen Eltern), ohne dafür sorgen zu müssen dass ich dort eine Waschmöglichkeit habe. Endlich nicht mehr Angst haben dass ich stinke. Ich bin so erleichtert!!

ich werde ich jetzt noch wegen Anticholinergika informieren, die man wohl auch gegen Schwitzen verwendet. Jedoch sind die wohl recht nebenwirkungsreich und ich geh da jetzt erstmal googeln und Fachinfos lesen. :-/

frage mich, ob man bei so vererbter Hyperhidrose je Besserung verspürt? Oder habe ich das jetzt für den Rest meines Lebens? :-|

A9zucLena1


Huhu Liebe Silber,

ich möchte dir ein paar Grüsse hinterlassen.

@:) :)* :-x x:) o:) @:) :)* :-x x:) o:) @:) :)* x:) o:) x:) :-x :)* @:) o:) x:) :-x :)* @:) o:) x:) :-x :)* @:)

SYilQbexr


Danke - liebe Grüsse zurück! :-D @:) :)*

Ayzuchenax1


Du hast deinen Bericht zur gleichen Zeit abgeschickt. :-D Dein Faden wächst. :)_

Ich bin dabei etwas darin zu lesen, muss die letzten Tage aufholen.

Finde es gut, dass du dich hast läsern lassen und hoffe, dass deine Wunden schnell verheilen. :)_ Schön, dass es mit dem Schwitzen unter den Achseln besser geworden ist. :-x x:)

:)_ :-D :)_ :)_ :-D :)_ :-D :-D :)_ :-D

Suil{be|r


Du liebe Güte, lies das doch nicht alles nach, da bist du ja morgen noch nicht fertig. :-o ;-D

@:) :)*


[[http://www.20min.ch/news/zuerich/story/19-Jaehriger-verpruegelt-und-schwer-verletzt-29267196]]

ich überlege ernsthaft, mir Zigaretten zu besorgen - schliesslich ist es doch äusserst provokativ, wenn ich keine dabeihabe und würde auch rechtfertigen, dass man mich dann verprügelt.

Ohne Worte, echt... :|N

SM.x wal/lisii


@:) *:)

SRilyber


@:) *:)

verschwinde bald mal Richtung Bett...bin zwar gar nicht müde... %-|

S,. )wasllcisiSi


trotzdem viel Erfolg beim Ein- und Durchschlafen :)*

A)zuZcenxa1


ja wünsche ich DIR und ALLEN, die bei dir schreiben ebenso.

Eine Gute Nacht. zzz

@:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH