» »

Silberne Wege

SNiklber


So, Essen hat heute was besser geklappt, hab Pilznudeln gegessen (1-2 Portionen, dass ich nicht lache. Das ist viel mehr.), wobei ich die Portion einfach halbiert und somit in zwei Etappen gegessen habe. Ansonsten nen Liter Eistee und ein Glas Cola - beides gezuckert. Abends dann Pizza sowie Tartufo (Zabaglione-Crème + Schokolade, gefroren - schmeckt mir zu alkoholisch). Sehr gesund und ausgewogen, wie immer (aber hey, es waren ein paar Blätter Ruccola auf der Pizza ;-) ). ]:D

Wecker ist auf 6:45 gestellt. :-/

Ansonsten habe ich heute brav meine Hausaufgaben gemacht, d.h. 30 Minuten im Mutschler gelesen. Als Thema habe ich mir den Magen und seine Erkrankungen ausgesucht. Und dabei entdeckt, dass der Pförtner ja gar nicht der Mageneingang ist, wie ich immer dachte, sondern der Ausgang. Der Eingang nennt sich Kardia. Ups. |-o :-| ebenfalls gelernt: Der Intrinsic Faktor hat was mit der Vitamin B12-Aufnahme zu tun und spielt auch eine Rolle in der Typ A-Gastritis, bei der es häufig zu einem Vitamin B12-Mangel kommt, eben weil da was mit diesem Faktor nicht ok ist. Was genau, muss ich nochmal nachlesen. :=o Typ B-Gastritis ist verursacht durch Helicobacter Pylori. Und Typ C z.B. durch Medikamente. Die meisten Zwölffingerdarmgeschwüre sind auf H.P. zurückzuführen (oder waren es die Magengeschwüre?). Nicht alle, wohlgemerkt. Und Stress spielt tatsächlich mit eine Rolle bei der Entstehung von Geschwüren, nebst genetischer Veranlagung und den üblichen Verdächtigen, also Rauchen, Alkohol, Kaffee...

ich konnte mich aber nicht gut konzentrieren, überall Geräusche, die mich abgelenkt haben. Nervig, denn still ist es nun mal nie, damit muss man doch umgehen können. :-/

SQ. waltlisxii


Wecker ist auf 6:45 gestellt. :-/

pervers ;-D ... hab meinen, den ich vergaß auszuschalten, grad beschimpft, hat mich fast vom Stuhl geworfen grad so dermaßen angebrüllt zu werden. Da fällt mir auf, ich muss auch pervers sein dass der auf 5 Uhr steht *kopfschüttel, lach*

hm, muss jetzt "Abendessen", und irgendwie kein Bock :-/ hm, ich "ess" erstmal ein Colaweizen :)z :=o o:) |-o vllt lass ich mich später inspirieren mach ich mir dann ne Tiefkühlpizza, wär zumindest unstressig.

Sehr gesund und ausgewogen, wie immer (aber hey, es waren ein paar Blätter Ruccola auf der Pizza ;-) ). ]:D

;-D hab letztens ein knappes halbes Kilo Hirsch gegessen, nix dazu, aber hey, da waren Gewürze drauf ;-D (es geht immer noch schlimmer ;-D :-p ;-))

S!ilbxer


hab gar nicht geschlafen. {:( bin totmüde und leider zuviel Cola getrunken - Koffein macht mich nicht wach, beschert mir dafür aber Angstsymptome, Schwindel und sowas. Ich lerne es nie. %-| Mag auch gar nicht frühstücken. Muss aber, ohne kann ich nicht raus. naja, hab noch Zeit.

Wieso stellst du deinen Wecker auf 5 Uhr? :-o

Tiefkühlpizza :)^ Colaweizen :(v ;-D

ein halbes Kilo Hirsch? :-o hab ich noch nie gegessen. Hab gehört, Wild hat generell einen ziemlich intensiven Geschmack? Ähm...also meinst du überhaupt Fleisch oder ist das irgendeine Bezeichnung für was anderes? |-o

Sxilbexr


Da gibts eine neue Userin, die heisst Silberne. %-|

S.. wanll?isixi


Wieso stellst du deinen Wecker auf 5 Uhr? :-o

ach nur so ;-D (will ich nicht sagen^^)

Ähm...also meinst du überhaupt Fleisch oder ist das irgendeine Bezeichnung für was anderes?

ja meine schon fleisch

Hab gehört, Wild hat generell einen ziemlich intensiven Geschmack?

stimmt, hab aber auch net so viel Wilderfahrung und das kam mir jetzt gar nicht sooo deftig vor, also anders als Rind auf jedenfall, vllt ist Wildschwein oder so noch krasser (hab ich als Kindheitserinnerung dass mir das fast zu streng war) oder vllt hängst auch ein bißchen mit der Zuberreitung zusammen, war in der Pfanne und vllt ist son Braten im Ofen dann auch nochmal intensiver

Da gibts eine neue Userin, die heisst Silberne. %-|

hihi, das ist ja furchtbar! :-o ;-D :-p ;-) ;-)

S/ilb0er


(will ich nicht sagen^^)

:-o gutgut, ich bin schon still. ;-)

Mit Fleischzubereitung kenne ich mich nicht aus. Weiss nur, dass Tim Mälzer das mit dem Wild gesagt hat. Damals, als "Schmeckt nicht, gibts nicht" noch lief. ;-D

und ja, das ist furchtbar. ;-)

St.F wal1liMsii


stimmt, "Schmeckt nicht, gibts nicht" ist furchtbar ;-D (nur Spaß^^ ich weiß schon was du meinst und ich hab selbst reichlich Kochsendungen angeglotzt (na gut ich hab eigentlich auch eh fast alles angeglotzt was nur so lief ;-D)

S"ilIber


>:(

;-) ;-D

ich schaue auch ganz gerne sogenanntes "Unterschicht-TV" (den Begriff habe ich hier im Forum aufgeschnappt). Wobei bei Mitten im Leben (oder wie das nochmal heisst) und We are Family die Schmerzgrenze meist schon überschritten ist. Da schalte ich dann auch weg. ;-)

Aber sonst so - Taff, Abenteuer Leben (wo es anscheinend nur noch um XXL-Essen geht, wer möglichst viel in möglichst kurzer Zeit in sich reinstopfen kann und sowas..eklig..), Mitbewohner gesucht (läuft leider momentan nicht mehr), Das perfekte Dinner... :=o

wobei - vorhin habe ich grad bei Kindersendungen vorbeigezappt, Tigerentenclub (früher oft geschaut, wie auch Tabaluga TV. Da kam damals noch der Drachenkönig als Serie. :-D) und 1, 2 oder 3 - und ich muss sagen, bei beiden wurden teilweise echt schwierige Fragen gestellt. Bei 1,2 oder 3 wusste ich das, war schon früher so - hab keine Frage gewusst. Z.B. warum Ötzi so einen Kübel mit sich rumschleppte? Weil er darin Glut mit sich trug. Wusste ich nicht. :-/ Beim Tigerentenclub kam die Frage, was ein schwarzer Panther eigentlich für ein Tier ist, ein Gepard, ein Puma oder ein Leopard - ich hab auf Puma getippt (falsch. Leopard wars anscheinend. Wiki sagt, es kann auch ein Jaguar sein. Wusste gar nicht dass das ein Tier ist!).

ähm ja. Ich hab dann weggezappt und mich stattdessen mit Infos zum Thema Gendoping berieseln lassen. Die machen sich Sorgen, wegen Myostatin und so und wegen sonstigem Gendoping, das nur ganz schwer nachzuweisen sei etc. - was ist daran so schlimm? Dann cancelt man diese Sportarten halt, wenn die Athleten zu doof sind um fair zu kämpfen... %-| und wenn sich Hinz und Kunz im Fitnessstudio nebst Anabolika auch noch anderen Kram reinpfeifen will - ja, macht das doch, und tragt dann auch die gesundheitlichen Konsequenzen. Die sind doch alle erwachsen und müssen das selbst wissen.

war immer noch nicht einkaufen. Traue mich nicht. Fühle mich komisch. Sicher wird mir draussen schlecht oder schwindlig oder sowas und dann blamiere ich mich. (ja...selbsterfüllende Prophezeiung und so, ich weiss..)

mir ist heute gar nicht nach Konfrontation. Dummerweise habe ich keine Wahl. Frühstück habe ich erfolgreich in mich reingezwängt, mit sehr viel Brechreiz. Aber es ist drin und bleibt dann hoffentlich auch da. %-|

rmo#sa Zi,tronxe


Moin Silber *:) @:) :)* (und alle:)* @:) *:) )

Ich drück dir die Daumen fürs Einkaufen !!! :)*

S2. wacl[lisxii


war immer noch nicht einkaufen.

:-o sch...! Verdammt das muss ich wohl auch noch, och wie uncool .. aber danke für die erinnerung @:) *schiefgrins*

"Unterschicht-TV"

hihi, ja das Wort kenn ich auch nur von hier, immer diese Extreminterlektuellen die ordentlichen Stumpfsinn net zu schätzen wissen, wissen gar net was Ihnen aus lauter Anspruch für relaxter Zeitvertreib entgeht ;-D ;-)

S"il0ber


@ Lottata:

Danke! :-D @:) :)* hab gelesen, dass das Singen schon vorbei ist? :-D

@ S.Wallisii:

Ups. Hätte ich dich jetzt lieber nicht dran erinnern sollen? :=o

Die Leute, die von Unterschicht-TV reden bzw. darüber schimpfen, die gucken natürlich alle immer nur Arte, Phoenix und sowas. ;-) (...das gucke ich ja auch manchmal, so ist es ja nicht...)

Sq. wzalligsixi


Die Leute, die von Unterschicht-TV reden bzw. darüber schimpfen, die gucken natürlich alle immer nur Arte, Phoenix und sowas.

gib mir ne Nickliste und etwas Zeit und ich überleg mir ne psychologische Abgründigkeit warum die das sagen könnten (hm, bräucht ich überhaupt ne Liste.. nö ]:D) *räusper* Das sind Arten der Gattung Mensch die tief in sich eine tiefe innere Leere fühlen, eine Sehnsucht nach Tiefe und Gedanken die sie in ihrer Seele ansprechen, fordern und berühren. Ständig auf der Suche nach diesem begibt sich der Unterschicht-TV-Bezeichner in irrige und natürlich völlig vergebliche Geistfahrten. Das Aufsaugen von scheinbar anspruchsvollen aber an der Seele doch nur müde vorsteifendem Allgemeinwissen und Gesprächen die tief klingen aber doch nur eine träge Benutzung der süchtig gesammelten Fakten darstellen, verbergen dem Unterschicht-TV-Bezeichner immer mehr seine wahren Sehnsüchte was ihn selbsterkenntnisarm werden und immer verzweifelter nach Anspruch und Interlektualität suchen lässt. Ist der Weg zur Selbsterfüllung dann erstmal mit einer ordentlichen Menge an Anspruchserfüllung zugeteert kaschiert Unterschicht-TV-Bezeichner unterbewusst seine Unzufriedenheit mit sich selbst mit einer Selbstüberhöhung und der Abwertung anderer die ihm fremd sind. ;-D ]:D

Tagebuch und seinerseitige Abwertung* ihm fremder Menschen eines Psychos, Seite 723^^

* = Zahn um Zahn ]:D und selbstverständlich keinerlei eigene Kompensation ;-D :=o ;-D

Ups. Hätte ich dich jetzt lieber nicht dran erinnern sollen? :=o

ne schmarrn, hätt mich doch geärgert :-)

Snilbexr


So, bin zurück vom Einkaufen. Fresubin und Konsorten habe ich leider nicht gefunden, hab mich nicht getraut zu fragen. :-/

hab stattdessen Marzipan und sonen Kram gekauft. Eben habe ich mir Erdbeer-Schnitte reingezwungen, weshalb mir jetzt wieder schlecht ist. Gehe eh gleich schlafen. %-| es haben mich wieder mehrere ältere Frauen angegrinst. Und nein, nicht gelächelt - gegrinst. Des weiteren trug ich eine Sonnenbrille, warum also sollten sie mich freundlich anlächeln, wenn sie nicht mal meine Augen sehen geschweige denn, ob ich sie angucke? Wenn ich nur wüsste was genau an mir so falsch/lächerlich ist. :|N vielleicht sollte ich einfach mal fragen. (Quatsch, mache ich eh nicht, zuviel Angst)

Deinem Unterschichtstv-Exkurs konnte ich ehrlich gesagt nicht folgen, bin aber auch einfach totmüde, könnte also daran liegen. ;-) ;-D |-o Ich glaube aber, die, die Unterschichts-TV als Unterschichts-TV bezeichnen und selbst so einen Schrott natürlich niiiiie gucken, sind auch die, die gerne an anderen rummeckern. Fällt auf 20minuten.ch (da verlinke ich ja manchmal was) immer auf, wenn bei manchen Artikeln die Kommentarfunktion eingeschaltet ist. Grundsätzlich wird gemeckert, mit wenigen Ausnahmen. Die Politiker machen immer alles falsch -grundsätzlich. Das Wetter ist erst zu kalt, dann zu heiss. Schweinegrippe: Panikmache, bzw. das Virus wurde von der Pharmaindustrie in Umlauf gebracht (head=>desk). Und man ist gegen Zwangsimpfung - von der war aber dummerweise nie die Rede. Ich möchte ja wetten, wäre über die Schweinegrippe nicht informiert worden und hätte es dann mehr Komplikationen gegeben, dann wäre das Gezeter losgegangen von wegen die Politiker kümmern sich nicht, die Gesundheit der Bevölkerung geht denen am Arsch vorbei etc.

Überhaupt scheinen manche so eine "jetzt mach ich erst recht das Gegenteil"-Einstellung zu haben. Wenn sie hören, dass durch mangelnde Hygiene (z.B. Händewaschen nach dem Klogang, besonders in öffentlichen Toiletten!) das Virus weiter verbreitet wird - ist doch egal. Oder krank zur Arbeit gehen (ich las mal, viele krankheitsbedingte Arbeitsausfälle liessen sich verhindern, würde keiner krank arbeiten gehen) - schön nach dem Motto "nach mir die Sintflut, ist mir egal was mit den anderen passiert, hauptsache mir gehts gut. Bisschen Rücksicht auf die Umgebung nehmen? Nö. Jetzt erst recht nicht." Den Eindruck habe ich. :-/

egal.

=> Bett. zzz

SJ. walnlisii


Ich glaube aber, die, die Unterschichts-TV als Unterschichts-TV bezeichnen und selbst so einen Schrott natürlich niiiiie gucken, sind auch die, die gerne an anderen rummeckern.

mag natürlich sein^^ (pass auf jetzt kommt gleich jmd rein den wir beide mögen und beschwert sich schmollend auch mal sowas gesagt zu haben ;-D |-o)

schlaf gut

@:) *:)

SEialbxer


ups. Hoffentlich nicht. |-o falls doch: Sorry, war alles gar nicht so gemeint. ;-D ;-)


hab so 3 Stündchen geschlafen. Leider half das gar nicht, bin mit extremer Übelkeit aufgewacht. Hab mich mit TV gucken abgelenkt und mich auf den Igelball gelegt (drückt dann in die Wirbelsäule, sozusagen, nach einer Weile tut das echt weh, vor allem wenn man ihn nachher wieder wegnimmt. Manchmal überdeckt Schmerz, wenn er nur intensiv genug ist, die Übelkeit. Und da er ja unschädlich sein soll, finde ich diese Variante gut, zumal ich dabei noch liegen kann). Keine Besserung, eher im Gegenteil. Jetzt bin ich an einem Punkt wo ich einfach nur ne scheiss Angst habe. Vielleicht bin ich ja doch krank. Vielleicht deswegen die extreme Appetitslosigkeit in den letzten Tagen. Aber müsste ich da nicht auch Darmprobleme haben? Die gehören doch zu einem Infekt dazu. Kann mich nicht erinnern, mal einen ohne gehabt zu haben. Wenn ich keine habe, kann ich also keine MDG haben? Bitte. Ich will nicht. Will auf keinen Fall kotzen. Bitte nicht. :°( oh mann, komme ich mir lächerlich vor. Ich weiss ja nicht mal was genau daran so schlimm sein soll. Es ist aber leider schlimm, es fühlt sich sogar an als würde die Welt untergehen, wenn ich mich übergeben muss, und als wäre danach alles anders. Ersteres stimmt sicherlich nicht, zweiteres schon eher. Es gibt mir immer wieder Sicherheit, wenn ich draussen unterwegs bin und mir schlecht ist, dass ich mir sagen kann, hey, bald 10 Jahre nicht mehr gekotzt (naja...bis auf den einen Alkoholexzess..aber daran erinnere ich mich nicht ]:D). Und wenn ich diese 10 Jahre jetzt nicht schaffe (erst im Dezember), dann ist das schlimm. Danach ist diese Sicherheit weg. Danach werde ich bei jeder Übelkeit denken, oh, vielleicht musst du jetzt gleich brechen.

Hab mir Kekse reingezwängt, was wohl auch keine so gute Idee war. Das ganze restliche Essen - an dieser Stelle fehlt mir ein Smilie mit grünem Gesicht. {:(

dazu habe ich so eine blöde Faszikulation am Magen (bzw. beim Magen). Seit gestern schon, also direkt links unter den Rippen, wirklich beim Magen. Es macht mich wahnsinnig, einfach weil es nervt. %-| Hör auf da rumzuzucken, du blöder Muskel. Was auch immer du genau für eine Funktion hast - die ist es ganz sicher nicht.

Vielleicht war das Zabaglione-Eis gestern ja schlecht. Das wird, glaube ich, mit Eiern gemacht. Aber ich habe extra auf die Zutatenliste geschaut (naja...die leider italienisch war ;-D denke aber, das wäre irgendwas à la "uovo" oder was weiss ich) und nichts gesehen, könnte es aber nicht beschwören.

Ach fuck. Was bin ich für ein scheiss Angsthase. Kann ich mich nicht einmal zusammenreissen? Jeder kotzt mal. Das ist nicht schlimm. Davon geht die Welt nicht unter.

...nicht dass ich das jetzt glauben würde... :°(

wenn wenigstens noch so ein paar andere Symptome dazukämen, die ich jetzt hier nicht nennen kann. Dann wäre ich mir sicher, dass es psychisch ist. Aber so, ausschliesslich die Übelkeit...nee. :-| :°(

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH