» »

Silberne Wege

C{leexni


Hallo Britta @:) @:) @:) ich wünsch dir auch alles Gute noch nachträglich zur vierten Null :)* :)* :)* @:)


Huhu Silber :)*

hab mir das eben mit der Mauer durchgelesen und mir ist gleich eine Therapiestunde von mir eingefallen, als es auch um das Mauerthema ging: Damals meinte meine Therapeutin, dass man selbst gar nicht darüber muss, wenn man merkt, dass es zu viel wird, es kann auch helfen, immer einen Stein abzutragen und diesen vielleicht auch dann erst mal wieder an diese Stelle zu tun, wenn man gefühlsmäßig lange genug erst mal dahinter geblickt hat um sich so Schritt für Schritt und NICHT-Stein für NICHT-Stein weiter wagt :-D :)*.

schlaf schön zzz zzz zzz

Sxilbxer


*:) @:)

das klingt gut, das mit dem nicht-drüber-müssen. :-D

Nachdem ich ziemlich lange wach lag, bin ich dann doch endlich eingeschlafen und hab auch durchgeschlafen. :-) Leider bin ich mit Übelkeit, Panik etc. aufgewacht und versuche seit 2 Stunden vergeblich, das irgendwie wegzukriegen. Und ja, ich hab Medikamente genommen. %-|

Habe gerade nochmal die Tresorübung gemacht, hoffe, sie hilft...

und hoffentlich ist der Arzt oder die Ärztin nett. Habe das Anmeldeformular irgendwie nicht ganz ausfüllen können, weiss doch nicht ob ich ne Unfallversicherung habe oder eine Zusatzversicherung etc. - aber eigentlich sollte das ja egal sein, da ich ja nur ambulant gehe (das Formular ist auch für stationäre Behandlungen). :-/ hoffe ich zumindest.

Sdil"b/er


Arztbesuch gestern ging gut. :)^

Ärgernis des Tages:

[[http://www.20min.ch/news/dossier/gaddafi/story/Jetzt-soll-die-UNO-die-Schweiz-abschaffen-21437520]]

der Typ spinnt doch. :(v das nervt echt nur noch, was der abzieht, in den letzten Wochen. So einer sollte keinerlei Macht haben. :|N

ich will nicht in Deutschland leben. Ich hoffe mal sehr, sowas wird nicht ernsthaft in Betracht gezogen. %-|

SUilb>er


habe gestern bei der Supernanny reingezappt - schlechte Idee, das war ja fürchterlich. :(v

Eine 19jährige und ein 21jähriger. 2 Kinder. Der Sohn, 3 Jahre alt, war ein Unfall. Die Tochter, wenige Monate alt, ein Wunschkind. Und das liess man den Sohn auch deutlich spüren.

Die Mutter machte mir einen sehr unreifen Eindruck, wirkte nicht wie 19, sondern wie 13 oder so. Sie grinste ständig so komisch rum.

Der Sohn machte eigentlich alles falsch, in den Augen der Eltern. er war zu laut, zu hibbelig, zu lebhaft - ich dachte, ich höre nicht recht. Der Junge ist 3, was soll er machen? Still in der Ecke sitzen??

Der Vater hat ihn gerne angeschrien, gedroht ("ich steh gleich auf, Freund!" (...und hau dir eine runter)), hat ihn geschlagen. Die haben Anforderungen an das Kind gestellt, die ein 3jähriger unmöglich erfüllen kann!

Dann kam die Supernanny und fragte die Mutter mal, ob sie weiss, dass ihr Freund den Kleinen schlägt und ob sie da nicht eingreift. Die Mutter, mit einem komischen Grinsen: "Naja, ich hau ihm ja auch manchmal eine runter". {:( danach versuchte sie dann, sich rauszureden, so von wegen "aber nicht häufig" und "das habe sie nicht so gemeint".

Die Eltern haben Einsicht gezeigt - aber erstens habe ich dann umgeschaltet, weil ich mir sowas nicht ansehen kann (das arme Kind. Manche Menschen sollten einfach keine Kinder haben dürfen!!), und zweitens, wer weiss, wie es ist, wenn die Supernanny wieder weg ist....

ich fands furchtbar. :°(

rvosaZ Zitrxone


Moin Silber und alle *:) @:) :)*

Die Supernanny guck ich nie, weil ich mich dann immer so aufrege %-|

.

Heute wirds endlich mal nicht so heiß !!! :)^

Pjetia


Supernanny ist v.a. eine große Show - die Kinder müssen manchmal Szenen nachspielen, wiederholen und haben kein Recht, zu sagen, wenn sie eine Szene nicht veröffentlichen wollen... Nicht so toll.

Alter Schwede, ist das windig. Mit Schirm wäre ich wohl weggeflogen. Hatte heute wieder FS und schon morgens keinen Hunger - gestern abend zu viel, was Falsches gegessen oder Tabletten vergessen. Im Auto dann eine PA. Hurra! Wollte teilweise fragen, ob wir mal anhalten, aber habs nie getan.

Dann im Café vorhin wieder. Immer, wenn mir leicht übel ist, kriege ich Panik. Meine Güte. Aber das kennen hier ja einige.

Wunderschönen Tag an Silber :)* :)_

und alle, die noch hier sind :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

SDilbxer


*:)

@ Petia:

Finde ich gut, dass du die FS trotz PA ausgehalten hast. :)^


bin unendlich genervt. Versucht, bisschen Sport zu machen - habe mich immens verschlechtert. Und weil ich sowieso genervt bin, reagiere ich jetzt auch kindisch und sage mir, ich mache nie nie nie wieder Sport. Habe ich mir also nicht eingebildet, dass ich optisch dicker geworden bin. Muskeln sind weg, hier habe ich den Beweis.

Nebenher habe ich gemerkt, dass mri die Arzthelferin, die ich im Juni um Blutwerte und Pap-Resultat gebeten habe (also dass sie mir das zuschickt), alte Unterlagen geschickt hat - Blutwerte von 2006. Ich hab das nicht gesehen, weil ich dachte, wenn ich anrufe und sage, ich brauche die Werte von der Untersuchung von vor 2 Wochen, dann schickt die mir die auch. Also dachte ich jetzt, juhui, Werte sind gut - dabei weiss ich es gar nicht. Klasse. Jetzt darf ich da morgen nochmal anrufen und darum bitten, dass man mir diesmal die Werte von ZweitausendNEUN schickt. Was ist daran so schwer? %-| Es nervt mich halt, weil der Prolaktinwert da so tief war. Eine Hyperprolaktinämie kann sich ja auf den Zyklus auswirken und ich hatte da immer Bedenken, dass mein hoher Motiliumkonsum schuld ist, denn der kann zu einer Hyperprolaktinämie führen. Als man mir diese Werte dann zuschickte, dachte ich natürlich, juhui, also nichts in die Richtung, kann ich weiterhin Motilium nehmen. :)^ und jetzt muss ich feststellen, ich weiss es gar nicht, ob es nicht daran liegt, weil ich nämlich die aktuellen Werte gar nicht habe. %-|

Die doofe Krankenkasse hat mir das, was sie mir schicken soll, immer noch nicht geschickt. Und ich habe eine nervige SMS erhalten, so von wegen blabla, das geht gar nicht, das kannst du nicht alleine bezahlen, das verstehe ich nicht, blabla. Wie mich das alles nervt. Lass mich doch einfach in Ruhe. So undeutlich habe ich mich nicht ausgedrückt. Wer nicht lesen kann... {:( %-| ich bezahle es selbst, wie bisher auch, schicke es selbst ein und kriege das Geld auf MEIN Konto. Was geht daran bitteschön nicht? Meine Güte. :(v ich muss weg, ich brauche ABSTAND, und du versaust mir das nicht. :|N :(v

ich finde das irgendwie gemein von mir, Stimmungswechsel um 180 oder 360 oder wieviel auch immer Grad, irgendwo unfair, aber es nervt nur noch.

Es soll mir jetzt einfach keiner blöd kommen oder anrufen oder sowas. Dann garantiere ich nämlich für gar nichts. >:(

Ich hasse es, wenn ich so wütend bin, ich kann damit nicht umgehen, weiss nicht wohin damit. Und nein, ich kann nicht auf ein Kissen einprügeln, das bringt nichts. Habe geputzt, das hat ebenfalls nicht geholfen. Die Wut ist in meinem Kopf, da hilft körperliche Anstrengung überhaupt gar nicht. Ich könnte alles kurz und klein schlagen und mich selbst auch. Widerliche, erbärmliche Kreatur die ich bin. So fühle ich mich.

Ich habe mich heute von Zucker ernährt. Ca. 100g Traubenzucker und fast ein halbes Kilo Gummitiere. Gesund und ausgewogen. :)^

werde nachher Schlaftropfen nehmen. Will einfach nur dass dieser Zustand vorbei ist.

S:il{ber


...ich merke grad...grad...ich hasse ihn richtiggehend

Was ist bloss los mit mir? Wütend sein - ok. Das darf ich. Aber Hass - nein. Das ist unangebracht, unfair, erbärmlich und gemein. Das hat er nicht verdient. :-( ich bin scheisse. Einfach nur scheisse. Kann man nicht anders sagen. :(v

P`etixa


Silber, es ist ok, Leute zu hassen,, wenn man wütend ist. Das ist eine menschliche Emotion und das hat nichts mit dir als Person zu tun. Das kennen alle mal.

Übrigens kann ich mich sehr gut mit deiner Wutbeschreibung identifizieren und auch mit deinem heutigen Essen. Da mit bis 15 Uhr schlecht war und ich danach das Gefühl hatte, dass ich Schleier vor den Augen habe (vor Hunger, auf einmal) musste ich mir was einfallen lassen. Verträglich und nährstoffreicht. Schwer. Da ist Glukose keine schlechte Idee.

:)* :)* :)* :)* :)* :)*

rQosa eZitr?onxe


Moin Silber @:) und alle :)* @:) *:)

.

s.wallisi - bald ist Wochenende !!!:)^ :-D 8-)

.

ich hasse ab und zu auch Leute aber das gibt sich schnell wieder man darf sich nur nicht reinsteigern ;-)

S>ilb<er


Darauf, dass es sich gibt, warte ich noch. :-/

wäre ich doch nicht aufgestanden. %-| Mail gekriegt, Update über die Waschküchensituation - erstens mal ist es sehr unsicher, ob überhaupt was gemacht wird, das muss mit was weiss ich wem alles besprochen werden, und zweitens ist jetzt plötzlich die Rede von "eine Waschmaschine in einen anderen Raum stellen" - was bringt das? Das kann man sich dann sparen, dann kann man auch beide in einem Raum lassen. Wo ist der Unterschied? Des weiteren bräuchte es noch einen Trockner, man darf schliesslich in der Wohnung keine Wäsche aufhängen, das steht so im Mietvertrag, und diese doofen Trockenräume sind unpraktisch, zumal man da auch die 7-22 Uhr-Zeiten beachten muss. Was ist, wenn man mal später heimkommt? :|N wie mich das alles nervt! Ich will mich auch gar nicht mehr drum kümmern, ist mir jetzt zu doof, da ständig zu widersprechen, ich weiss ja, dass das alles nicht billig ist. Wenn die anderen Mieter anscheinend alle derart viele Klamotten haben, dass sie locker 3 Wochen damit klarkommen - schön. Ich habe das leider nicht. Ich habe keine 21 T-Shirts. Hätte ich Tagesstruktur, gäbe es massive Probleme. Das klappt ja momentan nur, weil ich zuhause meine alten Schlabberklamotten anhaben kann, und weil ich hier viel weniger schwitze, so dass ich z.B. das T-Shirt nicht täglich wechseln muss.

Oder was ist, wenn man mal Arbeitskleidung hat? Von Hand waschen schön und gut, aber a) braucht es dann ewig zum Trocknen und b) darf man die Wäsche ja nicht in der Wohnung trocknen...

die beiden Frauen, die ich angemailt habe, die sollten das doch kennen, haben sicherlich auch Wäsche zu waschen?

Ich habe KEINEN Platz in der Wohnung für eine Maschine, auch nicht für eine ganz kleine, und es gibt hier keinen Waschsalon - es scheint in der Stadt Zürich einen einzigen zu geben. Das ist für mich nicht umsetzbar.

Es gibt also mehrere Möglichkeiten:

-Ich kaufe mir ganz ganz viele Klamotten (kann es mir ja leisten %-| {:() und hoffe, dass ich so bald nicht mehr zunehme, schliesslich kann ich mir nicht alle Hosen in 3 verschiedenen Grössen kaufen.

-ich höre auf zu schwitzen. Haha, fände ich auch mal toll!

-ich habe, solange ich hier wohne, keine Tagesstruktur. => nicht umsetzbar.

Blöde Scheisse, echt. Warum verstehen die denn nicht, was genau ich eigentlich will? Ich habe das in meiner ersten Mail wirklich sehr deutlich und ausführlich beschrieben. Es ist doch nicht völlig absurd, dass jemand mal häufiger als alle 3 Wochen waschen möchte? Und dass jemand vor 7 Uhr aus dem Haus muss und nach 18 Uhr nach Hause kommt? Dass man nicht in nicht mal 4 Stunden die Wäsche von 3 Wochen waschen kann? Was ist daran nicht zu verstehen, verdammt nochmal?? Ich platze hier gleich vor Wut. Was soll ich denen antworten? Fakt ist, wenn sie nur die eine Maschine in einen anderne Raum stellen möchten, braucht es dafür keine baulichen Massnahmen, das ist Geldverschwendung, und die Mieter haben gar nichts davon, weil es dann ja immer noch nur 2 Maschinen sind. Aber das klingt doch patzig, wenn ich das so schreibe. Wieso kümmern sich die anderen Mieter nicht um sowas? Sind die alle blöd oder wie? Oder haben die alle ihre Mütter zuhause, die ihnen ihre Wäsche waschen? {:( da fällt mir ein, ich könnte ja bei meinen Eltern zuhause Wäsche waschen. Haha, Witz des Tages. Noch witziger ist ja: Ich dürfte vermutlich auch dann nicht, wenn ich ganz lieb darum bitten würde (was ich eh nicht vorhabe). Das ist deshalb witzig, weil bis vor ein paar wenigen Monaten noch jedes Wochenende die Wäsche meines Bruders gewaschen wurde - und nein, nicht von ihm. {:(

ok. Weiter im Text. Ich sollte ja bei meiner Gyn anrufen und denen sagen, dass sie mir doch bitte die Werte von 2009 (NEUN. Nicht Sechs, nicht Acht - NEUN!!) schicken sollen. Das geht aber gerade nicht, weil ich derart wütend bin. Also mache ich es vermutlich gar nicht. Dann kriege ich die Werte nicht bis Mittwoch, woraufhin mich die Ärztin als blöd abstempeln wird und dann darf ich diese scheiss Untersuchung über mich ergehen lassen. Geschieht mir aber recht. :)^

Ansonsten habe ich festgestellt, dass ich mein Gewicht, das ich haben muss, wieder habe. Wie kann man in 2 oder 3 Tagen anderthalb Kilo zunehmen? Das Resultat ist, dass ich mich fett fühle (jaja, ich bin es nicht, ich weiss das. Aber ich HABE Muskelmasse verloren und dementsprechend mehr Fettgewebe, meine Augen haben da schon recht). Essen ist sowieso doof, nichts schmeckt mehr, wenn ich könnte, würde ich mich nur noch von Fresubin und Konsorten ernähren. Kann ich natürlich nicht (wer soll das bezahlen?).

Ich platze gleich vor Wut. Ich hoffe sehr, eine gewisse Person meldet sich nicht per SMS und will telefonieren. Dann kann ich mich nämlich sicherlich nicht beherrschen und das werde ich später bereuen.

Meine Therapeutin meint, Wut sei Kraft, aber manchmal auch Trauer. Aha. Und was bringt mir das jetzt? Ich bin also entweder wütend oder traurig, und da steckt Kraft dahinter. Davon merke ich gar nichts. %-|

sie findet aber, Wut und Hass dürfen auch mal sein. Ja, da hat sie recht. Ich finde es aber unerträglich. {:(

SQil=ber


ok, ich hab angerufen - tja, ich soll am Montag wieder anrufen. Also reicht es so oder so nicht bis Mittwoch, kann ja schlecht sagen, die sollen das am selben Tag noch abschicken und dann auch noch per A-Post. %-|

Dumm gelaufen...hätte ich mal gestern angerufen..(wobei, vielleicht ist die auch einfach im Urlaub.)

SyilbNexr


Habe mich eingekriegt. Werde am Montag versuchen, direkt um 8 Uhr anzurufen (da muss ich dann nämlich gleich los, zur Therapie) und fragen, ob ich die Sachen nach der Therapie abholen kann. Falls nicht, frage ich, ob ich am Mittwoch früh vorbeikommen kann, vor dem Termin bei der Ärztin. Kommt mir nämlich etwas dreist vor, am Montag zu sagen, sie soll das bitte am gleichen Tag und per A-Post schicken. :-/ und ansonsten wird der Test halt nochmal gemacht, das ist auch kein Weltuntergang.

Dann habe ich wegen der Waschmaschinensache gemailt; mal gucken, was da jetzt draus wird.

Draussen ist es kalt und es stürmt. :-D endlich wird es Herbst!! :)^ :-D

Gehe nachher gleich zum Briefkasten, hoffe, die Krankenkasse hat das Formular endlich geschickt. :-|

nachher TV gucken; Pointless. :)^

Ich gucke mal, ob ich morgen in den MediaMarkt gehe; er ist bis 20 Uhr geöffnet und ich will schauen, ob ich einen billigen MD-Player finde. Vermutlich ja nicht; dieses Format ist dabei auszusterben. Sony bietet einen Recorder-Player, der dementsprechend wahnsinnig teuer ist und sich für mich auch nicht lohnt. Ich habe einfach noch mehrere MDs mit Sachen drauf, die ich sonst nicht mehr kriege, und mein alter Player ist kaputt. Das finde ich halt schade. Deshalb hätte ich gerne wieder einen. :-/

Ich lache mich grad kaputt, hab ein altes Arena-Video bei youtube gefunden - Diskutieren will gelernt sein, und gerade Politiker scheinen damit immer mal wieder Probleme zu haben. Ich gucke die Arena ja noch nicht lange, leider, aber einander zuhören scheint generell schwierig zu sein. Der Zusammenschnitt hier ist echt nicht zu toppen. ]:D

[[http://www.youtube.com/watch?v=z1vYwF-O6LQ]]

PYetixa


Das Video ist super. Und Schwizerdütsch ist super :-D

Sy. waDllixsii


s.wallisi - bald ist Wochenende !!!:)^ :-D 8-)

hab schon seit gestern WE ;-D ;-) bin grad auch nicht daheim aber Zeit und Gelegenheit ins Forum zu süchteln findet sich natürlich überall ;-D

schönes holy WE an euch alle und schöne Grüße aus Wien :-o ;-D |-o x:) (smilies möglicherweise rätselhaft ;-D)

@:) *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH