» »

Silberne Wege

SvilbEer


ich frage mich ja, wieso so viele bei S.Wallisii denken, er sei weiblich. Hab ich jetzt schon zweimal gelesen. ;-D

=> Bett, werde noch lesen. :-)

S1. wa{llTisixi


Oh. Das doofe Geld.

joa, manchmal scho. ... wobei man laut Esoterikschmökern das Geld ganz doll lieb haben soll damit man immer viel davon hat *kicher* (gibt im Cafe son Universumswünsche-Faden da hat Dumal im zweiten Beitrag ein ultra köstliches Video verlinkt, wer mal ein Lacher braucht der wird in dem Video bestimmt fündig ;-D)

Nicht nur hier.

krass! ;-D das würde meine Antwortzeiten derbe vervielfachen, glaub das kann man sogar normal finden ;-)

bin unzuverlässig wie sonstwas

hoffentlich ist das auch so ne Sache die du nur bei dir schlimm findest |-o |-o |-o mal so ganz egoistisch gedacht.

ich frage mich ja, wieso so viele bei S.Wallisii denken, er sei weiblich.

x:) :-x @:) x:) o:) keine Ahnung :=o (ich hab natürlich schon konkrete Verdächte oder wie die Mehrzahl da heißen mag 8-))

wünsche vorsichtig und vorerstmal einen schöne Nacht an alle @:) (ich trau mir nicht, bin zur Zeit echt Forumssüchtig ;-D |-o hmpf eigentlich bin ich fast überzeugt dass ich's net schaff ;-D naja mal sehn^^)

@:) *:)

RMitas173


Guten Morgen alle miteinander.

Euch allen einen schönen Tag. @:) :)* @:) :)* @:) :)*

CHleetnxi


*:) guten morgen :-D

Silber: im Moment scheint ein Fluch über den Waschmaschinen zu liegen: Ich konnte die Waschmaschine zwar öffnen, aber brauchte fast schon Gummistiefel um zur Waschmaschine zu kommen :-o :-o. Der Mann von meiner Vermieterin hat die Waschmaschinen verstellt und meine an eine andere Wasseruhr angeschlossen :-/, muss da auch erst mal fragen, denn abgelesen wurde da nichts und ich war bei der Ablesung für die neue Wasseruhr auch nicht dabei.

Hoffe du hast alles bekommen bei der Apotheke @:)

S. wallisii

ich trau mir nicht, bin zur Zeit echt Forumssüchtig ;-D |-o

:=o ;-D, ja? Jetzt wo du es sagst ;-)

hmpf eigentlich bin ich fast überzeugt dass ich's net schaff ;-D naja mal sehn^^

Kannste mal aber wirklich sehen ;-) @:)

Siilbxer


@S.Wallisii (brauche immer noch einen anderen Namen für dich..):

Verdächte

hm...wüsste jetzt auch grad nicht, was da der Plural ist. Oder nenn's doch "Verdachtsmomente", das klingt so schön hochgestochen. ;-D (wobei sich mir jetzt wieder die Frage stellt, warum es manchmal "der Moment" und dann wieder "das Moment" (z.B. das Drehmoment - was war das nochmal? Physik oder so..) heisst- ich sage jeweils "einen Moment, bitte" und sicher nicht "ein Moment, bitte")

Und nö, bei anderen ist das nicht unzuverlässig. ;-) ;-D

@ Rita:

Danke! Wünsche dir auch einen schönen Tag! @:)

@ Cleeni:

Hm..was ist denn eine Wasseruhr? ;-D |-o vielleicht ist das ein Waschmaschinen-Virus. :-o

in der Apotheke war ich noch nicht, gehe vermutlich erst abends, muss erst TV schauen. ;-D


lag gestern wieder ewig wach und hab an die blöde Vergangenheit (blöd deshalb, weil ich ja nicht weiss ob und was etc.) gedacht und bin zum Schluss gekommen, dass ich mich reinsteigere und mir alles nur einbilde. Habe mir dann etwas Diphenhydramin gegönnt - ich mag das Zeug plötzlich. Ganz davon abgesehen, dass die Tropfen mich an Hustensaft erinnern, den ich früher nehmen musste (und das musste ich oft, hatte (Pseudo?)-Krupp und oft sind meine Eltern in der Nacht gekommen um mir Hustensirup zu geben, damit ich wenigstens wieder schlafen kann), machen sie mich momentan tatsächlich müde und sie scheinen meinen Kopf zu beruhigen (ist nicht mal unlogisch, Atosil (Promethazin) ist ja aus der selben Wirkstoffgruppe - ein Antihistaminikum - und das verwendet man ja oft zur Beruhigung). Und: Kurz bevor ich einschlafe laufen in rasendem Tempo Bilder in meinem Kopf ab und ich..naja, man könnte sagen ich höre Stimmen. Aber eben nicht richtig, sondern schon so, dass ich weiss, dass sie zu den Bildern gehören. Als würde ich im Kopf einen Film schauen (ich erinnere mich aber an kein einziges Bild und es sind auch keine Erinnerungen).

Dann habe ich - sehr passend - geträumt, dass ich beim Arzt war und den einen Blutwert gekriegt habe und der negativ war (also keine Antikörper vorhanden). %-|

Dann bin ich kurz nach 13 Uhr aufgestanden und hab ein Bad genommen. Wollte "Backen" gucken, aber das Thema heute (Karnevalsbacken) interessierte mich nicht. Nachher guck ich Auf und Davon, und dann gehe ich in die Stadt. Apotheke (Rezept einlösen + parfüm- und seifenfreie Gesichtsreinigung kaufen) und das böse Reformhaus. :|N Geld aus dem Fenster werfen. %-| ich möchte mir tatsächlich wieder was für die Haare kaufen. Ich bin sowas von abnormal in dieser Hinsicht. Meine Eltern würden ohnmächtig werden, wüssten sie, wofür ich mein Geld ausgebe. :-| (..aber sie wissen es ja nicht.. 8-) nein, Spass beiseite, ich bin selber nicht so glücklich damit)

und nachher kaufe ich mir noch ein lecker Sandwich und dann geht's ab nach Hause. Es sieht warm aus draussen, die Sonne scheint.

..oder auch nicht. Ich lese gerade, dass es eine Fahrleitungsstörung gibt auf der Strecke, die ich nehmen muss, und die Anschlüsse nicht gewährleistet sind und man mit Verspätungen rechnen muss. Och nö, das finde ich jetzt aber doof. :|N na egal, gehe ich halt etwas früher, stundenlang wird man da wohl nicht warten müssen. Hoffe ich.

Sd. whallli)sii


hm...wüsste jetzt auch grad nicht, was da der Plural ist. Oder nenn's doch "Verdachtsmomente"

könnte man machen, ... aber ist doch unerhört: ob man auf die vermutete Mehrzahl Ä-Strichchen drauf macht oder net, es hört sich einfach blöd an ;-D wahrscheinlich weil man's kaum braucht son Mehrzahlwort :-/ letztens auch das erste Mal Unterbewusstseine verwendet, hat auch totalen blödklang.^^

Kannste mal aber wirklich sehen

hmpf ;-D ich sag dir was ich gesehn hab - mich nach zwei, drei Stunden pennen im Forum rumlesen^^ grad so brav ausgeloggt geblieben und weitergeschlafen, der erste Gedanke in der früh: Forum ;-D Hab mir dann gedacht dass ich doch ein Knall hab und kräftig suchtverlagert auf PC-Spiele. Naja... ist wie Bonbons gegen Nikotinentzug. :-o

Sx. walGlisi%i


brauche immer noch einen anderen Namen für dich..

ich weiß dass der Name gemein ist (war aber keine Absicht) ;-D darfst mich vereinfachend auch gerne "schwall" nennen, einfach und treffend ;-D

Cyleenxi


Hm..was ist denn eine Wasseruhr? ;-D |-o

Wie ein Stromzähler, eben nur für das Wasser ;-) :-). Wird dann bei euch pauschal abgerechntet, hier gehts nach Verbrauch und dazu kommt einmal im Jahr jemand zum Ablesen in die Bude |-o :-/ :=o o:).

S. wallisii

Was hast du nur gegen die Unterbewusstseine ;-), bloß weil es nicht so häufig verwendet wird :)z :)z

hmpf ;-D ich sag dir was ich gesehn hab - mich nach zwei, drei Stunden pennen im Forum rumlesen^^ grad so brav ausgeloggt geblieben und weitergeschlafen, der erste Gedanke in der früh: Forum ;-D Hab mir dann gedacht dass ich doch ein Knall hab und kräftig suchtverlagert auf PC-Spiele. Naja... ist wie Bonbons gegen Nikotinentzug. :-o

hmm vielleicht hilft Eis: (gibts nur im Forum ;-)) :p>

S". w7al8l<isii


hmm vielleicht hilft Eis: (gibts nur im Forum ;-)) :p>

:p> hm, ... das Thema Forumssucht (und ihre Differenz zu anderen Süchten) beschäftigt mich wirklich grad massiv (Hauptgedanke: soll ich mich ihr völlig hingeben oder Maßhalten um sie nie mehr loslassen zu müssen, und welches Verhalten ist im Grunde das süchtigere? *schiefgrinsend suchtverlager auf Grübeln* und *vorm Forum hock wie ein Alki vorm Akhoholfrei-Bier* ;-D)

S,i1lbexr


ich weiß dass der Name gemein ist

ach, es geht, wie man ihn schreibt weiss ich ja mittlerweile ;-D (ich denke mir dann immer "Walllllisiiiiiiii"" ;-D )

er ist nur so lang. Aber Schwall will ich dich nicht nennen. ;-) da hab ich negative Assoziationen. ;-)

@ Cleeni:

Ach so - so ein Ding haben meine Eltern zuhause, weil sie ja ein eigenes Haus haben und dementsprechend auch nach Wassermenge bezahlen müssen. Muss ich hier nicht, zum Glück. :-)


so, war in der Stadt. Es sind tatsächlich Züge ausgefallen, aber das hat mich jetzt nicht grossartig betroffen, da ich immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort war. ;-) war in der Apotheke, meine Medis holen. Das war etwas seltsam, die Apothekerin (die ja die Rezepte immer prüft, bevor man die Medikamente bekommt, wenn eine Pharma-Assistentin einen bedient) hat ganz lange mit der Pharma-Assistentin diskutiert und die schauten mehrmals zu mir und nachher wurde ich gefragt, ob ich da noch andere Medikamente zusätzlich nehme. :- ich hab dann behauptet, es sei alles mit dem Arzt abgesprochen. Ist natürlich gelogen, da ich mir die Sachen ja grösstenteils selbst verordnet habe (bzw. ich hatte alles schon mal, aber nicht jetzt). Da muss ich nachher mal recherchieren, so von wegen Wechselwirkungen... :=o

dann hab ich mir im Reformhaus Marzipan %-| und ein Shampoo %-| gekauft. Und am Sandwich-Stand 2 (%-|)Sandwiches.

es hatte viele Leute, und die standen alle blöd im Weg rum.

Nachher im Zug hat sich ein ganz ekliger Typ mir gegenüber hingesetzt (warum immer ich??) und irgendwie mochte mein Körper das nicht, weil ich irgendwie Angst bekam und mir schlecht wurde. Dabei hat er ja gar nichts gemacht. :-

aber jetzt bin ich ja wieder zuhause. :-)

oh, und ich hab mir noch die Gesichtsreinigung von Avène geholt - die wurde anderswo empfohlen bei PD, oder wenn man kurz davor ist (ich glaube nicht, dass ich jetzt richtige PD habe, aber ehrlich gesagt möchte ich nicht ausprobieren, ob das vielleicht noch kommt..), weil ohne Parfumzusatz und hypoallergen und sowas. Mal gucken.

SA. ;wa~llEisixi


Aber Schwall will ich dich nicht nennen.

na gut, hab mir schon gedacht dass du mir den "Gefallen" nicht tust, mir ist auch was weniger Beschimpfungsselbstsüchtiges eingefallen: Fernsehwerbung ;-D die trickert auch jedem ein schlecht zu sein... blöderweise reg ich mich da immer auf... ... hm, erinnert mich an mein derzeitiges Buch, da gibts einen verbitterten Charakter der hat ein böses Schwert, und wenn er an Entschlossenheit verliert dann öffnet er dem Schwert seinen Geist und lässt sich beschimpfen um dann grimmig entschlossen und sich selbst hassend weiter zu gehen. Als er den Handschuh zum Schwert verliert der ihn vor der größten bösen Macht des Schwertes beschützt schenkt ihm ein Drache eine Flöte als Ausgleich, wenn er die spielt fühlt er Emotionen die lange Zeit verdrängt waren, Schmerz und Freude, Leben. Nach einiger Zeit kann er immer weniger von der Flöte lassen, selbst nachts weggelegt wacht er auf und stellt fest die Flöte umklammert zu haben, er kriegt dabei fürchterlich Angst aber das spielen auf der Flöte fängt er immer mehr an zu genießen. ;-D

(das hab ich mir wirklich nicht ausgedacht :-D ;-D und das ist bloss ein Fantasy-Buch.)

Siilbxer


und das ist bloss ein Fantasy-Buch

mit der Betonung auf Fantasy, schätze ich. ;-D sowas muss einem erstmal einfallen.. :-D

...ich hab grad festgestellt, dass die Tabletten, die ich mir heute geholt habe, bereits im September ablaufen. Dummerweise habe ich das erst gemerkt, als ich die Verpackung (Dose, kein Blister) schon geöffnet und bereits eine Kapsel genommen hatte. Doof, denn ich denke nicht, dass ich es bis im September aufbrauche. Wollte es eigentlich nur bedarfsweise nehmen.

Das ärgert mich jetzt. Wobei ich es wohl auch ungeöffnet nicht hätte umtauschen können. :-/

gehe gleich TV gucken, Internet ist mir schon wieder zuviel. %-| und die Sandwiches waren anscheinend auch böse, niemand weiss warum. Zuviel Tomate drin, schätze ich. Am besten esse ich nie wieder was... %-|

möchte am Dienstag nicht in die Therapie. :-| ich muss natürlich, aber ich möchte nicht. Meine Therapeutin ist mir so fremd; es kommt mir vor als müsste ich jetzt bei einem Nachbarn, den ich gar nicht kenne, klingeln gehen und ihm dann alle möglichen intimen Details aus meinem Leben erzählen. Des weiteren fällt es mir sehr schwer, eine Stunde am Stück zuzuhören oder selber zu reden, das habe ich ja gestern bei meiner Nachbarin gemerkt. Ab einem bestimmten Zeitpunkt macht mein Kopf dicht und dann nervt mich das Gespräch nur noch, ich würde derjenigen Person dann am liebsten sagen "oh mann, bitte, sei endlich mal still!" Da ist eine ganz dicke Mauer zwischen mir und meiner Therapeutin. Das war vor ein paar Wochen schon so. Dachte, wir hätten das jetzt geklärt. :|N es gibt theoretisch so vieles, was ich gerne ansprechen würde. Dass ich es nicht hinkriege, mich krank zu melden. Dass meine Stimmung so stark und so häufig schwankt zwischen "oh, ich schaffe das alles, ich werde irgendwann normal leben können" und "ich schaffe das alles sowieso nie, ich gehe nie wieder arbeiten und sowieso sollte ich mich im Laufe der nächsten Jahre mal umbringen".". Natürlich wüsste ich so rein theoretisch, dass ich mir in der destruktiven Stimmung vor Augen halten müsste, dass das auch wieder weggeht und ich wieder positiver werde. Aber das geht dann irgendwie nicht.

Und dann natürlich das Vergangenheitsthema, das mir täglich im Kopf rumspukt. Aber eigentlich bringt es sowieso nichts, darüber zu sprechen, weil es nichts zu besprechen gibt. Ich habe ihr das alles bereits einmal erzählt und sie meinte, die Erinnerungen kommen dann (wenn welche da sind), wenn meine Psyche bereit ist. Also was bringt es, das wieder und wieder anzusprechen? Ich wünschte, es würde mich nicht so beschäftigen. Das ist doch sinnlos; denn dadurch erinnere ich mich ja auch nicht, stattdessen bin ich nur frustriert, weil ich abwechselnd "es klingt alles so logisch, es passt alles so gut zusammen" und "ich habe mich reingesteigert, ich bilde mir alles nur ein, ich bin einfach so geboren" denke. :|N

Die Tatsache, dass es mir so schwer fällt, mich z.B. auf ein Gespräch zu konzentrieren, hat auch zur Folge, dass ich mich nachher schlecht erinnere. Zum Beispiel erscheint mir das völlig unrealistisch, dass ich gestern bei meiner Nachbarin war. Das fühlt sich gar nicht an wie gestern und es fühlt sich auch nicht besonders real an. Ständig will mir der blöde Bildschirm vor den Augen verschwimmen bzw. irgendwann ist da nur noch der Bildschirm und der ganze Rest drumrum verschwimmt irgendwo und meine Hände/Finger tippen nur mechanisch, ohne dass ich das irgendwie bewusst steuere. Bzw. ich steuere es wohl schon, ich merke es nur nicht. Dicker Nebel in meinem Kopf, der mein Gedächtnis lähmt. Ich lese nur noch selten, dabei habe ich noch so viele Bücher von meinen Eltern hier. Aber es ist sehr anstrengend, weil ich mich immer wieder dabei ertappe, wie ich das Buch zwar geöffnet habe, aber irgendwo in die Ferne starre und an was anderes denke. Deshalb lese ich nur sehr langsam und auch nicht lange am Stück, weil ich die Wörter zwar lese, aber nicht erfasse.

SD. w)allixsii


mit der Betonung auf Fantasy, schätze ich. ;-D sowas muss einem erstmal einfallen..

ja, der Typ ist genial, ist mein Lieblingsautor, hier und da Selbsterkenntnisse in wundervollen Fantasywelten eingebettet, immer nur ein bißchen und jederzeit überlesbar, hach x:)

Also was bringt es, das wieder und wieder anzusprechen?

hmm, zeitgleich mit Entdeckung des Internets war ich wohl irgendwie bereit für das Missbrauchs-Thema, ich wär auch ohne Internet bereit gewesen aber mich damit auseinander gesetzt hätte ich mich nicht, wahrscheinlich sehr lange nicht ohne diesen Katalysator. Wär zwar nicht schlimm weil wenn man bereit ist das nicht wieder einfach verschwindet aber so war's am besten.

Aber es ist sehr anstrengend, weil ich mich immer wieder dabei ertappe, wie ich das Buch zwar geöffnet habe, aber irgendwo in die Ferne starre und an was anderes denke.

geht mir am anfang bis ich dann drin bin fast immer so, manchmal Seitenweise ohne was mitzukriegen ;-D hab mir da angewöhnt stur zurückzublättern, mehrmals wenn's sein muss ;-D Dacht mir dann öfter mal, na toll, noch mal. %-| Aber ich lese es ja gern also kanns ja nicht so schlimm sein es nochmal zu lesen.^^

gehe gleich TV gucken, Internet ist mir schon wieder zuviel.

ich ersetze TV durch Buch und schließ mich dem an ... @:) *:)

Cfleenxi


ich ersetze TV durch Buch

ich ersetze Buch durch Bett *:) zzz zzz zzz gute Nacht :-) :)* :)*

falls wallisii was reininterpretiert nein ich werde nicht nur das bett angucken wie du das buch oder Silber den Fernseher :-p ;-D *:)

C#lee^ni


*:) @:) :)* *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH