» »

Ganz doller psychischer Schwindel im Moment

sftef+fi0x0 hat die Diskussion gestartet


mir gehts gerade richtig doof mir ist so scheiße schwindlig und dann bekomme ich angst um zu kippen ,

ich weiß gerade gar nicht was ich machen soll .

immer dieser schwindel eigentlich war er schon so gut weg aber jetz geht es mir wieder total schlecht ....

hat jemand ein tip das ich aufstehen kann ??

Antworten
kqlei`nemimxi


Wieso ist dir denn schwindelig, weißt du das genau? Hast du genug gegessen und getrunken?

sSteZffix00


ich habe seit februar 2008 angstzustände und panikattaken und dazuimmer schwindel ...

naja und jetz habe ich wieder so eine situation .....ich will aufstehen und der körper streikt ....es ist denn alles so wackelig und ich denke ich kippe um aber eigentlich kann man nicht um kippe weil es psychich ist ......

aber ich habe ebend panische angst und weiß gerade nicht damit um zu gehen

kGlein(emimxi


Ich kenne mich mit angstzuständen und panikattacken nicht so aus :-/

SLome`onex05


@ Steffi

Mir gehts genau so wie dir...

Bist du in psychologischer Behandlung?

Ich habe mich jetzt durchgerungen und einen Termin gemacht....habe vor einiger Zeit schon eine Therapie begonnen, es stellte sich leider heraus, dass ich mit diesem Psychologen nicht arbeiten konnte. Mein Problem wurde dadurch nur größer....das merkte ich aber zuerst nicht...

Ich habe den Punkt verpasst und mir mal wieder zuviel zugemutet, bis dann auch bei mir der Schwindel kam...

Du darfst die Hoffnung nicht aufgeben und zuversichtlich sein, dass es dir bald besser gehen wird...

Sag dir immer wieder, dass es eine reine Kopfsache ist und dir nichts passieren kann.

Mir helfen da auh Zettel in der Wohnung, auf die ich mir verschiedene Dinge aufschreibe, die mich aufbauen....

Warst du schon bei einem Psychologen? Alleine kann man sowas nicht schaffen.....ich habe es Jahrelang versucht, aber ich merke jetzt, dass es nicht geht......nicht leicht sich das einzugestehen, aber manchmal muss man die Tatsachen akzeptieren wie sie sind und sich helfen lassen....

Du schaffst das und bist stark :)^

D,aviReJonexs


Wichtig ist das der Körper viel Flüssigkeit bekommt und um den Kreislauf möglichst stabil zu halten. Ist denn irgendetwas passiert weshalb dieses ausgelöst wurde?

s2te9ffil00


@ Someone05,

ja bin jetz in behandlung war bis jetz 2 mal da heute hatte ich auch ein termin aber mir ging es vorhin nicht so gut daher habe ich den termin vorhin abgesagt ....und ein neuen vereinbart ...

bin bei einer verhaltenstherapie bei mir ist es ja nicht nur der schwindel sondern auch ich bekomme einfach so angst oder panik oder denke ich bekomme keine luft ....es ist alles immer so mies ich bin gerade mal 18 und denn habe ich schon so was manchmal dachte ich auch schon ich bekomme ein herzinfakt oder so was weil mir denn meine brust weh tut dabei sind das nur verspannungen .....habe auch eine verhärtung am rücken die ziehmlich weh tut und wenn ich lange stehe zu richtigen schmertzen führt und sich so nach vorne zieht wo die brust ist und da ja auch das herz ist und dann bekommt man besonders angst .....

diese ganzen sachen kommen durch mein bruder der ziehmlich viel miest gebaut hat in der vergangenheit er hat mir einiges an nerven gekostet ...ich hatte immer zeihmlich angst um ihn er ist 8 jahre älter und ich war immer die die sich seine probleme angehört hat er wollte sich ziemlich oft das leben nähmen ich war neun und er ist gegen ein baum gefahren und sagte dann warum bin ich denn nicht toter hat sich geritzt und drohte immer sich um zu bringen ich meine ich war 9 was sollte ich machen es gab nicht viel lösungen meine mama hat mir nicht zugehört sie war ja immer arbeiten und hatte viel zu tun und denn hatte sie auch noch ein neuen freund der immer so gemein zu uns kindern war uns nicht akzeptiert hat und uns raus haben wollte meine mama hat denn auch noch von den ein kind bekommen um das ich mich immer kümmern musste so mit hatte ich immer nur probleme habe mich um andere sachen gekümmert als um mich naja da waren noch mehr sachen aber die kann man ja hier nicht alle in ein text verfassen ....mit 13 habe ich auch angefangen drogen zu nähmen und habe versucht es damit alles zu verdrängen habe jeden scheiß durch von drogen und bin auch total wüttent darauf das ich so was genommen habe 2007 dezember habe ich denn damit aufgehört und bin auch froh drüber .......

naja und so passierte denn das aus mir so was geworden ist und das alles nicht sehr schön ist ......ach man ich bin so unglücklich über mein leben .......

ich hoffe nur das ich bald wieder gesund bin und es schaffe .....

habt ihr den schwindel in bestimmt situationen oder dauerhaft ??

G5reBsi7x9


Hallo!

Also, ich leide momentan auch unter Schwindel, allerdings weiß ich nich tso ganz genau ob das bei mir psychisch ist.

Ich habe seit ein paar Jahren eine Angststörung bzw Soziophobie. Eigentlich geht es mir sehr gut, meine Laune ist mittlerweile unabhängig von diesen Scheiß-Symptome (wie eben Schwindel usw). Trotzdem ist es irgendwie immer ein kleiner Krampf. Zwei Sachen möchte ich dir sagen:

ich hoffe nur das ich bald wieder gesund bin und es schaffe .....

So habe ich auch gedacht, und für mich war es falsch. Denn wenn Du immer denkst, hoffentlich geht es mir bald besser, dann kann ich wieder weggehen usw, dann wird es nicht weggehen. Es geht nur dann weg, wenn Du Dich diesen Ängsten stellst. Und genau dafür ist ja eigentlich eine Verhaltenstherapie, um diesen Schritt im wahrsten Sinne des Wortes nicht alleine gehen zu müssen!! Und es ist Zeit für Dich, Dinge für Dich zu tun!

habt ihr den schwindel in bestimmt situationen oder dauerhaft ??

Kommt auf den Tag an. Meistens nur manchmal, dann aber Situationsunabhängig. Am stärksten ist es aber, wenn ich unter Menschen bin.

LG Jan

sVtefQfi00


dankeschön für deine antwort ...ja du hast recht es war ja auch schon mal alles weg aber ich weiß auch nicht es kam einfach wieder ich denke ich war vorher immer gut abgelenkt hatte geregelte zeiten wo ich was tat und dann ging es weg .....aber jetz ist es wieder da und die panik auch .....ich hab es besonders schlimm wenn ich meine tage habe weil ich mir immer einbilde das mir ganz doll schwindlig ist und ich ja immer ganz schlimm meine tage habe und mir es ja so wieso denn immer ganz blöd geht ....denn habe ich auch immer krasse stimmungsschwankungen .....

oder ebend wenn ich unter vielen leuten bin im kaufhaus da ist es auch ganz schlimm.....

heute nacht konnte ich kaum schlafen dann bin ich irgendwie aufgewacht und plötzlich bekam ich panik mein herz fing voll schnell an zu schlagen und denn merkt man das im ganzen körper ist voll blöd naja habe mich mit ein glas wasser und ein kalten lappen beruhigt ....ich finde es echt nur total ätzent :-(

-!LatanXizschax-


Hallo, ich kenne diese Art von Schwindel zu gut, er wird auch als Schwankschwindel bezeichnet, oder ebend ganz einfch psychogener Schwindel. Wie du erkannt hast, ist es kein Schwindel der irgendweiner oragnischen Ursache zu Grunde liegt. Ich habe genau wie du, mit diesem Problem seit Febru. 2008 zu kämpfen. Zwischenzeitlich bin ich das Problem sogar losgeworden. Jetzt hat es mich aber wieder voll im Griff. Ich muss dazu sagen, dass ich diesen Schwindel nur in bestimmten Situationen empfinde. Ganz stark z.B beim Auto fahren, oder auch beim Einkaufen gehen. Ich habe Angst umzufallen, teilweise sogar mit Atemnot. Ich habe das so Attackenartig. Ich stehe richtig unter Strom, man merkt es mir nicht an.

Wenn die Attacke vorrüber ist, dann geht es wieder einigermassen. Aber dieses Gefühl, ich hatte es heute wieder ganz stark. Ich wäre am liebsten davon gelaufen und hätte mir die Hände vor das Gesicht gehalten, ich dachte ich falle. War aber nicht der Fall.

Ich weiss auch keinen Ausweg.

Aber eins weiss ich ganz sicher, diese Symptome haben eine, oder mehrere Ursachen. Bei mir weiss ich woher das kommt, ich weiss was mein Problem ist. Zum einen ungeklärte Fragen und zum anderen frühere Erlebnisse. Mir macht das stark zu schaffen. Sobald ich nichts zu tun habe, denke ich vermehrt darüber nach!

Ablenkung ist mit die beste Therapie finde ich. Aber man ist nicht immer abgelenkt, dass ist die Sache, beim Auto fahren komme ich wieder zu mir, sitze alleine dort und grübbel nach..und dann überkommt es mich!

Ich habe schon mit angehörigen darüber gesprochen, aber was sollen einem diese sagen? Niemand kann einem in solcher Situation helfen. Das bedarf wirklich Hilfe von aussen, einem psychologen. Aber auch davor habe ich Angst. Denn ich wüsste was dieser mir eventuell raten würde, was meine Beziehung usw. betrifft. Dadurch das meine Eltern auch noch Sorgen haben, belastet es mich 3 Fach.

Die Welt schwankt um mich herum! Dir gehts bestimmt genauso. Körperlich habe ich mich durchchecken lassen, alles top in Ordnung. Ich habe sozusagen den typischen Angstpatienten Weg bestritten..die ganzen Untersuchungen die so typisch sind..und am Ende sitzt man doch beim Psychotypen.

Wenn ich aber lese wie die Therapie aussieht..man soll Orte aufsuchen die einem Angst bereiten, dann sage ich mir natürlich, dass kann ich auch alleine und muss ich sogar. Ich kann mich ja nicht zuhause verstecken, ich muss ja nach draussen und zwangsweise Orte aufsuchen in denen ich meine Attacke haben werde.

Zudem las ich noch, dass eine Angststörung nicht wirklich 100% heilbar ist, wenn man sie einmal hat,dann kommt sie irgendwann auch immer wieder durch.

suteffxi00


oh ja das kenne ich habe es auch seit februar 2008 zwischen durch war es auch mal weg bei mir aber jetz ist es auch wieder da...ach man ist voll doof hmmm vieleicht kann man sich ja mal in ruhe drüber unterhalten wenn du lust hast , hast du msn oder kennst du jappy ??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH