» »

Vom Hass zerfressen

L8iokra


@ hero

erzaehl mir bitte etwas von deiner kindheit

deiner beziehung zu deinen eltern und deinen lebensumstaenden

ich mochte mir ein kurzes bild machen koennen, dann werd ich auf dich eingehen koennen.

und das will ich sehr gerne

T.apCsT;axps


das gefährliche ist ja dass du keine hemmungen hast ..

ich würde dir wirklich raten mit jemanden darüber zu reden ( therap .) ..

und ich glaube das du deine einstellung zu menschen auch etwas nach aussen trägst und deshalb negatives unbewusst ausstrahlst ..

so wie ich das sehe kann man mit dir sehr gut reden bzw schreiben ..

die angst ist bei dir da , dass das gleiche passiert und deshalb bist du in gewisser weise eingeschränkt .. und wirf nicht alle menschen in einen topf es will dir nicht jeder "wehtun" .. man empfindet das anders wenn einem so oft schlimmes passiert ist .. da guckt dich eine einfach an ( ´schaut vlt ins narrenkastel ) und man denkt sich schon : nein nicht schon wieder ..

ich kenne diese hemmung .. du musst versuchen dir helfen zu lassen ..

E xenPterxian


hey heronty,

erzähl mir mal eines? Was denkst du, warum dich "alle" nur fertig machen, wo siehst du den Grund? Wie machen die dich denn fertig? Beleidigen die dich, weil du dick oder hässlich oder dumm bist oder warum? Frage stell ich deshalb, weil ich mir überhaupt kein Bild von dir machen kann. Du hast den 1 Schritt gemacht und einen GANZ GROßEN HILFESCHREI hier im Forum geäußert. Sagst aber im gleichen Atemzug, dass du nicht zum psychater gehen willst und du weist auch nicht warum du Sport als ausgleich für deine Frustration machen sollst.

Würdest du mir evtl mal sagen wie alt du bist, hast du n Foto von dir, welches du per PN schicken kannst, was machst du gerade beruflich oder bist du noch in der Schule? Du sagst du verkriechst dich hinter Computerspielen in deine eigene Welt, was spielst du da? Egoshooter oder Strategie odeer was?

Würd auf jeden Fall mal n bischen mehr über dich erfahren wollen um dir besseren Rat geben zu können.

Kenn dich zwar jetzt nicht aber du scheinst echt Hilfe zu suchen! Von da an HDL ;-)

T>apsTSaps


kurz zu den kopfschmerzen und der stimme : wie oft hörst du bzw sagt dir eine stimme dass du rache üben muss/sollst ?

bzw in welchen augenblicken ?

ist es eher so als wäre es eine "fremde stimme" oder eher anders?

LPiokra


bist du eh noch da ??? ??

h8eronxty


Als kind war das einschneidenste erlebniss wohl der alkoholismus meines vaters... jede nacht war streit und er schlug meine mutter sogar als ich und meine brüder anwesend war ich wollte sie immer beschützen aber was soll man als 4,5,6,7 jähriges kind schon machen ich habe das als kind nicht so verstanden wie heute ich konnte nie richtig ein sorgloses kind sein ...... in der schule hat mich auch keiner aktzeptiert weil ich mich wie ein junge verhalten hab (kann mich daran nicht so gut erinnern aber die beschimpfungen sind noch immer in meinem kopf)

war generell ein äußerst intelligentes kind, aber immer einsam......

dann kam ich ins gymnasium, dort wieder das gleiche nur es ist was passiert (lange geschichte) und mein vater hörte auf zu trinken und dadurch auch auf zu schlagen. Bei mir zuhause lief es weder gut noch schlecht, ich musste mir einfach keine sorgen machen um diese erwachsenen dinge...... doch ich bemerkte wie ich mich von meiner mutter distanzierte ich fand sie nur noch zum kotzen..... wohl weil sie uns nie richtig vor den streitereien geschützt hat sie war einfach nur eine schwache frau für mich, ich habe mir geschworen nie in meinem leben schwach zu sein.Dadurch das es zu hause "normal" war machten mir die sozialen probleme in der schule doppelt so viel kummer besonders in der pubertät macht einem das zu schaffene naja in dieser zeit bemerkte ich auch wie ich an jungs keinerlei mehr als kumpele gefühle entwickeln werde... wieso? keine ahnung einfach null sogar recht abstoßend für mich. Ich fing an mich nicht mehr so ungewöhnlich zu verhalten.

Da ich sehr gut war in der schule habe ich mich für eine anspruchsvolle weitere ausbildung entschloßen die weiter andauert........ brauch kurz ne pause macht mir grad ein wenig zu schaffen das alles wieder hochzuholen

hmero&ntxy


@exenterian nein ich spiele ein online spiel, verkrieche mich gern rein um mal nichts denken zu müssen

@ TapsTaps nein ich höre meine stimme,

lache mich selbst aus das ich weine und ein weichei bin so wie zb.

Was heulst du jetzt?So änderst du nichts du musst endlich mal zeigen was passiert wenn man den falschen beleidigt.....

LFioyra


was stellst du dir denn darunter vor, wenn du meinst, dass du zeigen solltest, dass du der falsch bist, den man beleidigt hat

TiapIsTapxs


nimm dir zeit .. es ist sicher schwer an alles zurück zu denken .. :°_

du bist sicher durch deine kindheit sehr geprägt .. und du hast dich dadurch halt auch in eine gewisse rolle geflüchtet .. die halt andere in der schule nicht verstanden haben .. schulkollegen können sehr verletztend sein .. ich weiss ..

ich kriege eine wut wenn ich höre was solche dummen "kinder" alles mit einem menschen anrichten mit ihren dummen sprüchen !!

du hast sehr nette/gute eigenschaften an dir , nur du lässt wahrscheinlich nicht leicht mehr menschen an dich heran , eben durch deine erlebnisse ..

deshalb wäre es so wichtig das du einen neuanfang startest und dir hilfe holst .. du hast viel kraft bewiesen indem du das solange ausgehalten hast , nur lass nicht diese negativen seiten deines lebens , dein leben zerstören , lass sie nicht die oberhand gewinnen .. .. sei stark und vertraue dich einem therapeuten an .. das ist auch nur ein mensch da hast du recht .. aber er kann dir bestimmt helfen !

TwapsTCap_s


solche menschen sind es aber nicht wert .. die haben keine ahnung wer du bist .. die haben nicht mal versucht dich kennenzulernen .. die haben nur gesehen dass du einzigartig bist und vlt nicht so wie sie und haben auf dich mit ihren dummen sprüchen hingepeckt .

solche menschen haben keinen charakter !!

du bist kein weichei .. nur du hast niemanden dem du dich richtig anvertraust und ich denke wenn du menschen an dich "ranlassen " würdest ( was schwer für dich sein muss aufgrund deiner erfahrungen mit menschen ) .. wäre dir vlt etwas leichter . sich auszusprechen kann sehr befreiend sein . :°_

hNeTrontxy


@ Liora Ich will respekt,

ich will von diesen leuten gefürchtet werden, das erreicht man mit gewalt die gedanken können variieren von brich ihm/ihr die nase zu schlag ihn bis er nie mehr gehen kann.....

wWienqe;r2L008


@ heronty

sei mal lieber froh, dass nach deinem ersten beitrag hier niemand die polizei ruft. so oder so ähnlich beginnen amokläufe. also wenn du uns nur verar... willst wär ich lieber vorsichtig. ansonsten geh dringend zum psychiater. du brauchst hilfe.

CRlou3dCkonneZcted


sie hat hier doch hier schonmal einen guten anfang gemacht und es war bestimmt auch nicht leicht sich zu öffnen.

dazu gehört viel mut und es verdient nochmehr respekt. :)^

TtapsTaUps


respekt erlangt man nicht durch gewalt !!

respekt gebührt einer persönlichkeit .. die über solchen dingen steht ..

gewalt ist ein hilfeschrei .. ein fluchtweg .. bringt dir aber null respekt nur verachtung und gegenhass ..

gewalt ist keine lösung !

Tjap/sTapxs


gewalt war nie eine lösung und wird auch nie eine sein !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH