» »

Vom Hass zerfressen

EuxentXerixan


was is jetzt eigentlich aus ihr geworden?

b/daxk


Warum sollen ausgerechnet Dich irgendwelche Unbekannte hassen? Es kann auch sehr gut sein, dass die Leute dich mögen oder auch lieben. Und Du kennst ja nicht alle Leute der Welt - aus diesem einfachen Grund kannst nicht davon ausgehen, dass dich alle Leute nicht mögen werden. Es gibt eine Menge Menschen, die dich gut finden würden, wenn sie dich kennen.

a1lthwea


ich grüsse dich hironty,

ich verstehe dich, deine wut, deine entlosse entäuschung vom leben! ich bin selbst einige male durch die hölle gegangen und wieder zurück aber das eine habe ich dabei gelernt, du hast es selbst in der hand! du kannst entweder aufhören in deinem sumpf zu stochern oder du gehst es an!

was in deinem (und übrigends auch in meinem falle) zu einer therapie geführt hat und bei dir führen sollte. du steuerst wenn du so weiter machst in eine falle, die sich da nennt entweder heftige psychosen zu entwickeln oder noch schlimmeres!

hilflos zu sein seinem leben gegenüber, nie gelernt zu haben was vertrauen heisst, wenn man schon als kind dazu verdammt als erwachsener nicht anständig leben zu können ist heftig. ich habe mal selbst gesagt "wie kann es sein das ein mensch (therapeut) mir aus dem helfen soll was andere menschen in mir angerichtet haben". letztentlich geht es da drumm das man eine andere sicht der dinge bekommt, erleichterung findet und lernt eben ein anständiges leben zu führen.

furcht ist der bereich wo du sicher drinn bist! ich verstehe das. ich brüllte selbst wie ein löwe und schlug lange zeit um mich aber ich habe den sprung geschafft und der weg ist trotzdem noch lange.

ich wünsche dir kraft und dir selbst den mut das du dir einen therapeuten suchst aber auch das finden von einem guten therapeuten dauert seine zeit aber ich bin mir sicher das du "deinen" therapeuten ebenso finden wirst wie ich ihn gefunden habe.

althea

sOunsh`inexy


bin sprachlos.....da sieht man mal wieder wie so hohlköpfe die psyche von menschen kaputt machen können :|N ich würde dir auch dringend raten einen therapeuten aufzusuchen, du brauchst unbedingt jemanden zum reden anders wirst du diese hassgefühle nicht los, wenn ich das hier so lese ist das bei dir schon sehr extrem und man braucht sich nicht zu wundern wenn sich dein hass gegen andere oder dich selbst richtet, und noch eins möcht ich sagen durch gewalt hat keiner respekt vor dir wenn dann ist es angst vor dir, und jetzt frage ich dich möchtest du das? lass dir helfen, glaub mir du bist nicht die einzige der es so schlecht geht, hohlköpfe die andere fertig machen wollen sterben leider nicht aus :|N ich wünsche dir die kraft das du dir auch wirklich hilfe suchst :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH