» »

Wie komme ich vom Nägelkauen los?

a\maEdonnna hat die Diskussion gestartet


hallo zusammen,

ich bin 23 jahre alt und kaue so lange ich denken kann, ich glaub seid dem kiga an den nägeln. ganz schlimm ist es beim fernsehen oder autofahren. muss halt immer irgendwas zu tun haben. merke es schon gar nicht mehr, passiert halt einfach so und nach einigen minuten ertappe ich mich dann dabei.

meine nägel sind total kaputt. sie sind echt total kurz. also nicht nur kurz in dem sinne das es keine weiße spitze gibt sondern das sie echt null über die fingerkuppe ragen. im gegenteil an manchen fingern ist echt nur noch ganz wenig nagel vorhanden. sie sind auch sehr weich. wenn ichs mal geschafft habe sie etwas stehen zu lassen, dann brechen sie sofort bzw reißen ein. es stört mich extrem. ich bin erzieherin und mir wird halt dauernd auf die hände gesehen und ich bin es leid sie unterm tisch zu verstecken. ich schäme mich halt. ich klann mich ja nicht mal kratzen, so doof wies klingt. kleine dinge wie verschlüsse von ketten kann ich nicht öffnen. künstliche nägel hab ich versucht hab aber so lage rumgepult bis die ab waren außerdem ist das ja ziemlich teuer. auch die heut um die nägel pule oder beiße ich ab, also an den seiten.

ich hab schon solche bitteren tinkturen versucht, half auch nix.

vieleicht geht es jemand auch so oder es hat jemand ne idee oder schon nen weg gefunden von dem mist los zu kommen. ich glaub wenn das weiter so geht hab ich mit 30 gar keine nägel mehr, nur noch haut. :-/

bitte helft mir...

liebe grüße amadonna

Antworten
a$madnonna


oh ein gott, was hab ich denn geschrieben? ich mein natürlich die HAUT um die nägel :)z

D}ieN&ici


ich würde dir ja gerne einen rat geben jetzt.. aber ich bin selbst noch nicht davon losgekommen... ich kaue auch schon seit ich denken kann an meinen nägeln.. meistens wenn ich nervös oder traurig bin.. hab auch schon viel versucht... meistens merke ich das gar nicht mehr...

Ich versuche derzeit eine neue Methode immer einen Kaugummi parat haben damit ich "was zu tun habe" im Mund...

Versuch es vielleicht mal damit.

Mal sehen obs auch bei mir klappt :-/

r8äuberrsohxn


ich weiss, das hört niemand gerne, der Nägel kaut: aber hör mal in Dich rein - alles o.K. mit Deinem Seelenleben ??? Oder hast Du etwas "Unverarbeitets", was Du mit Dir herumträgst? :)z :-/

aamadxonna


ja, das hab ich mir auch schon überlegt. das mit dem kaugummi mein ich. ich schäme mich halt so. sieht so ungepflegt aus und das bin ich nicht. vor allem in nem beruf wo man den ganzen tag mit menschen zu tun hat und gerade hände finde ich ja sehr wichtig. ich selbst schaue den menschen sehr auf die hände, das die gepflegt sind und so. klingt voll doof ich weiß. :=o

juosJied7x7


hey, schade, daß du das

künstliche nägel hab ich versucht hab aber so lage rumgepult bis die ab waren

schon durch hast. denn ich hab auch immer gekaut, seit ich denken kann. aber so mit 19 oder so hab ich (weiß gar nich mehr genau warum) einmal so klebenägel gekauft und erstaunlicherweise war es zwar ungewohnt, aber seit ich die mal n paar tage drauf hatte, hab ich nie mehr gekaut!

danach hab ich sofort gesehen, daß ruckzuck da was wuchs und hab da nur noch gefeilt, bis einige zeit später "richtige" fingernägel da waren.

tinkturen etc haben mir auch nie was gebracht - außer daß das kauen eben etwas eklig schmeckte ;-) abgehalten hats mich nich.

ich knabber ab und zu noch an der nagelhaut, aber nur wenn da was absteht oder so und ich grad keine schere zur hand habe.

glaub, das is ne art teufelskreis. solang man knabbert, gibt es immer stellen, die nich gerade sind und die man dann eben "korrigieren" muß/will/tut.

wenn man nich kaut und nette nägel hat, gibts nix mehr zu knabbern, es paßt ja alles und nix is im weg...

aPmadonxna


@ räubersohn

also es kann schon sein das sowas stressbedingt ist. ich kaue mehr unter stress und wenns mir richtig gut geht, dann kaue ich weniger. aber es ist nicht so das ichs mal ne zeit lang gar nicht mache.

ich weiß nicht was ich da nicht verarbeitet haben soll. ich hatte eine tolle kindheit. keine besonderen vorkommnisse die mich da negativ geprägt haben könnten. vor allem war ich ja 5 als das anfing. ach ich weiß ja auch nicht warum ich das mache. aber ich wills endlich lassen.

a?mad$onnWa


@ josie

meine mutter kaut auch. aber nicht so wie ich. sie nimmt halt keine schere um ihre nägel zu kürzen sie beißt sie ab oder piepelt sie ab. das ist aber vom prinzip her was ganz anderes, denn sie hat eigendlich schöne "normale" nägel. wenn du jetzt sowas damit meintest.

jLosiTe977


wenn du jetzt sowas damit meintest.

nee nee, ich kau auch ab und zu nochmal evtl ne miniecke so ab, wenn keine schere zur hand is. aber das artet (inzwischen) nich mehr so aus wie damals, als ich noch geknabbert hab.

ich weiß genau, wovon du redest, denn hatte ja wie gesagt, lang genug das selbe problem...

nianeK


Hey...Nagelkauen hat meist einen psychischen grund....naja auf jedenfall gibt es extra nagellack für nägelkauer der super ekelig sein muss und man somit nicht mehr nägel kaut...viell. wäre das hilfreich... *:)

jXolsieZ7x7


er super ekelig sein muss und man somit nicht mehr nägel kaut

nee... hat mir nix genützt damals:

tinkturen etc haben mir auch nie was gebracht - außer daß das kauen eben etwas eklig schmeckte

;-)

acma:doxnna


@ nanek

das zeug hatte ich schon. war so ne flüssigkeit die man auf die nägel gemacht hat und alles essbare was man dann angefasst hat (wie ne schnitte oder ähnliches) hat dann nach dem ekligen zeug, total bitter, geschmeckt. hilft aber auch überhaupt nicht... trotzdem danke

a*mado"nnxa


Hat denn niemand eine idee oder ne gute lösung um von dem scheiß nägelkauen los zu kommen? bin echt verzweifelt. %-|

CDha|n:ce0x07


Guten Morgen Amadonna!

ich weiß nicht was ich da nicht verarbeitet haben soll. ich hatte eine tolle kindheit. keine besonderen vorkommnisse die mich da negativ geprägt haben könnten. vor allem war ich ja 5 als das anfing. ach ich weiß ja auch nicht warum ich das mache. aber ich wills endlich lassen.

Ich habe mal eine Frage an Dich. Auch wenn diese im ersten Moment mit Deinem Problem nichts zu tun zu haben scheint.

Bist Du eventuell Linkshänder? Bzw. umgeschulter Linkshänder?

In diesen Fällen kann (muß nicht) das Nägelkauen als eine der möglichen Folgen ebenfalls auftreten.

LG @:)

avmadEonnxa


hallo chnace007

ich bin rechtshänder und das schon immer. meine eltern haben mir nie was von einer umgewöhnung erzählt. und ich glaube das hätten sie nicht gemacht, da meine mutter umgewöhnt wurde und sie strikt gegen sowas ist. :|N kann mit links viel schlechter als mit rechts.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH