» »

Wie lege ich mir ein dickes Fell zu?

R}ainSTunConv:erter hat die Diskussion gestartet


Ich wurde in einer Singlebörse von einem Mobber mehrfach als hässlich bezeichnet und weiß zwar, dass es eine persönliche Meinung ist, bin aber dennoch verunsichert und verletzt. Gibt es irgendwelche Methoden oder Tricks, wie man mit sowas umgeht? Nicht beachten funktioniert ja nicht, da ich ja nicht vor dem Lesen weiß, was drin steht.

Antworten
S'h*ellxy


Du solltest Dir immer wieder klarmachen, dass diese Person Dir das lediglich aus Gehässigkeit geschrieben hat, um Dich, warum auch immer, zu ärgern! Denn normalerweise schreibt man das ja niemandem, dass man jemanden nicht sehr attraktiv findet. JEDE Person wird von einigen Menschen als nicht attraktiv und von anderen sehr wohl als attraktiv empfunden. :)^

Derjenige, der Dich da als "hässlich" betitelt hat, ist aber auch niemand, der sich als "schön" bezeichnen kann, denn wenn man andere Menschen so beleidigt, fehlt einem jedwede "innere Schönheit", was einen dann letztlich auch äußerlich unattraktiv erscheinen läßt! :)z

Nimm Dir solche Aussagen bitte nicht zu Herzen, denke Dir Deinen Teil, wenn Du das liest, und hake das ab! @:) Solche Personen sind es nicht wert, dass man auch nur einen einzigen Gedanken an sie verschwendet! %-| :|N

Viel Glück weiterhin bei der Suche in dieser Singelbörse :)* :)* :)*

e2inhfach5_ich


das war bestimmt einer,der kaum selbsttbewusstsein hat oder vieleicht grade paar körbe einstecken musste und sich jetzt bei dir abreagiert.vieleicht schreibt er das ja andern frauen auch.

klar tut sowas weh,bzw verletzt,aber probier mal,einfach zu denken,dass dieser typ weder anstand,noch feingefühl hat und selber nicht gut aussieht.

hast du ihn denn mal gefragt,weshalb er es nötig findet,dir sowas zu sagen?

mich würde die antwort intressieren,wenn denn überhaupt eine käme....hat er das denn einfach so aus dem nichts geschrieben oder war ein kontakt zwischen euch?

Ria>inSu'nConvGe$rtexr


Ich bin erstmal ein heterosexueller Mann und habe im öffentlichen Forum rumgeschrieben. Es ging nicht mal um ihn sondern, er platzte in nahezu jede Unterhaltung rein und beleidigte mich. Der Typ hat offensichtlich ein Problem und ist unendlich frustriert und findet sich hässlich. Er reflektiert das ganze auf mich und hat ein zu dickes Fell, um auf Kommunikation einzugehen. Ich habe den eh geblockt, damit er mir nicht mehr die Laune verdirbt... Ich versuche hier nur Tipps zu kriegen, wie ich sowas richtig verarbeite. Also Ratschläge, wie man sich ein dickes Fell zulegt. Sich keine Gedanken rüberzumachen, kriege ich nicht hin, weil ich sehr harmoniebedürftig bin und sowas mich aus dem Konzept wirft.

CAat 8Poawer


hallo Rainsunconverter,

puhh - was´n langer Name, musste beim Schreiben schwitzen ;-)

wehr Dich, dreh den Spieß um, blamiere ihn auch vor den anderen. Damit rechnet er nicht. Oder: beschwere Dich direkt beim Veranstalter, wenn nötig sorge dafür, dass er rausfliegt. Es nützt nichts den Typ nur zu analysieren, biete im Paroli. Sonst hört er nicht auf. Ich kenne solche Typen, die auf Kosten von anderen den Macker machen. Das gibt´s übrigens auch unter Frauen. Da nennt man das Stutenbissigkeit.

Leg dem Platzhirsch nen Maulkorb an. Leider ist Harmonie nicht immer der richtige Weg. Angriff ist die beste Verteidigung!

Good Luck

S7hellxy


RainSunConverter, hat dieser Mann denn ein Foto von Dir auf dieser Internetseite gesehen oder hat er das "nur" so gesagt, dass Du hässlich wärst?

Du hast den entscheidenden Satz schon geschrieben: :)z :)^

Der Typ hat offensichtlich ein Problem und **ist unendlich frustriert und findet sich hässlich. Er reflektiert das ganze auf mich **....

Und genau aus dem Grund überträgt er das auf Dich, weil er mit sich selber total unzufrieden ist, er sich selber nicht mag. Ein Tip wäre vielleicht, dass Du Dir dies immer wieder klar machst, wenn Du Dir Gedanken über seine Worte machst, mit denen er Dich abwerten möchte.

Möglicherweise hat er ähnliches erfahren, was er jetzt mit Dir macht, dass ihn z.B. seine früheren Klassenkameraden vielfach gehänselt haben, er so kein Selbstwertgefühl aufbauen konnte. Um sich jetzt ein wenig aufzuwerten/zu "stärken", startet er diese Beleidigungen. Das hat mit Deiner Person jedoch nichts zu tun, das würde er auch jedem anderen geschrieben haben. Das könntest Du Dir immer wieder klar machen, wenn Du an seine Worte denkst und diese Dich regelrecht runterziehen. Dieser Mann scheint nur einen "Sündenbock" für seine Probleme zu suchen, die er selber nicht bewältigen kann.

C(at Po9wexr


Ach Shelly,

Rainsunconverter weiss doch selbst, dass der Typ kein Selbstwertgefühl hat und rumreflektiert, sollen wir jetzt auch noch Verständnis haben, weil seine Klassenkameraden ihn früher gehänselt hatten? Deswegen ist er jetzt so böse auf die Umwelt? Das ist die pure Hobbypsychologie aus der Brigitte :|N

Klar hat das nix mit Rainsunconverter zu tun.

Nix für ungut.

R$ainlSunQConverxter


Der Kerl bezieht sich auf Bilder von mir, wobei ich nicht bekloppter aussehe, als nötig. Bin bloß klein und schmal, sodass er (dick und groß) sich mir überlegen fühlt.

So einem Paroli zu bieten, ist meines Wissens nach nicht die Lösung, da er dann nur die Aufmerksamkeit kriegt, die er sich wünscht. Lust, den Typen zu melden, habe ich auch nicht.

Vielen Dank für eure Beratungen! @:)

lg RSC

SBhIellxy


Cat Power,

was würdest Du ihm denn raten, außer dass er dem Typ Paroli bieten soll? Darum geht es ja aber vorrangig gar nicht.

Rainsunconverter kann ihm zwar einen "Maulkorb" anlegen, wie Du sagst, das ändert aber nichts daran, dass ihn diese Worte sehr getroffen haben, und ihm genau das zu schaffen macht. Er sucht Tips, um das jetzt verarbeiten zu können.

Ein Gegenangriff, wie Du schreibst, ist zwar eine Möglichkeit, damit diese Beleidigungen evtl. aufhören, das hilft aber meistens nicht dabei, die Verletzungen, die durch diese Beschimpfungen entstanden sind, wieder verschwinden zu lassen.

Wie er ja auch schreibt, wenn er ihn jetzt ebenfalls noch angreifen würde, hätte der Mann ja sein Ziel erreicht, er würde merken, dass er ins "Schwarze" getroffen hat und würde vermutlich mit weiteren Beleidigungen fortfahren. Manchmal ist es eben doch der bessere Weg, solche Menschen einfach zu ignorieren.

C3at2 Po}wer


Wie wäre es denn mit Unterbewußtseinsstärkung/Training für ein dickeres Fell.

Weltbild/Amazon haben tolle Bücher oder CD´s

zB.: Dr. Joseph Murphy "Die Macht Ihres Unterbewußtseins" auf CD

für die innere Stärkung, Schutzpanzer gegen negative Einflüsse von außen aufbauen mit Hilfe von Autosuggestion. Die kann man sich ganz toll vorm Einschlafen anhören. Da ist auch ein Kapitel drauf wie man sich gedanklich von negativen Menschen abschirmen kann. So auf die Art, Du kannst mich nicht aus der Ruhe bringen. Du verletzt mich nicht. Macht richtig Spaß und kostet nicht viel.

:)_

RnainSu0nConWvertxer


Wow. Danke für den Tipp! :)^ Das werde ich mir wirklich besorgen. Vielen Dank an Euch beide für eure Hilfe! @:)

MDaryccB7x47


Ich wurde in einer Singlebörse von einem Mobber mehrfach als hässlich bezeichnet

Da hat jemand seine Meinung geäußert so what?

Ich sehe das etwas anders:

Wurde auch mal in Singlebörsen gefragt wie ich wen finde etc, habe dann ehrlich (!!!) geantwortet, Ergebnis war aber, dass sich die Leute sogut wie IMMER doof angemacht fühlen wenn man nix positives gesagt hat.

Hab einem mal gesagt "naja Gesicht ist okay, aber nen paar kilo abnehmen wären nicht verkehrt" da wurde ich auch sofort angemacht.

Ich mein man muss auch gucken ob der andere einfach nur seine Meinung gesagt hat (darüber sollte man dankbar sein, auch wenn es nicht das ist was man hören will) oder ob er einen nur beleidigt.

Was hast du wenn du merkst dass bei anderen nicht gut ankommst wenn dir immer alle nur sagen die du fragst "siehst doch super aus" ? richtig nichts.

Oder Beispiel DSDS:

Was meinste wieviele "Freunde" da sagen "boar kannst du gut singen, geh doch zu DSDS" obwohl du scheiße singst und es sich dann vorm Fernseher bequem machen und dir dabei zugucken wie du dich lächerlich machst.

Der Betroffene hat da von einer ehrlichen Person viel mehr als von irgendwelchen Lügen,

RrainSMunCon!vePrter


Du übersiehst, dass ich nicht gefragt hatte, wie er mich optisch findet. Ich bin schlank, trainiere und hole aus mir das Optimum raus. Mehr kann ich auch nicht machen. Stell dir vor, ein Nachbar sagt dir jedesmal, wenn er dich sieht, dass du hässlich bist. Auch dann, wenn du gerade mit Frauen redest. Das hat nix mit Ehrlichkeit zu tun sondern mit Anmaßung, da es kein Buch gibt, in welchem geschrieben steht, wann man hübsch ist und wann nicht. Es ist bloß eine persönliche Meinung. Es gibt kein "wahr" und "falsch". Selbst der dickste Mann der Welt hat eine Frau, obwohl er nicht mehr aufstehen kann.

M1arcFB74x7


Stell dir vor, ein Nachbar sagt dir jedesmal, wenn er dich sieht, dass du hässlich bist

Ja weil er dir dann nur eins reinwürgen will, genau das hatte ich ja bereits geschrieben, dass man da unterscheiden muss.

Nur sei doch mal ehrlich, sag mal irgendwem heutzutage deine ehrliche Meinung, wenne nix positives sagst biste sofort der Arsch.

o6rDoEs-lxan


will sich denn da so ein mobber selbst in ein besseres licht rücken? zum glück sind die geschmäcker verschieden und so passt zu jedem deckel ein bestimmter topf!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH