» »

Wie schaff ich es,stark zu bleiben?

gcoldEschoimmxer


Meinte Bandscheibenvorfall!!! Mal wieder vertippt. |-o

T:c]hibo


:)_ macht doch nix,hoff das man mein geschreibe versteht |-o @:)

meine mum hat das SAPHO-Syndrom,ist eine gesonderte Art von rheuma und äusserst selten {:(,die ärzte wussten jahrelang nicht was das ist,und haben sie als versuchskaninchen gesehn,sie war mind. 1x im jahr in der uniklinik in erlangen,und sogar in der SAPHO-Klinik in mainz,und alles hat nix geholfen das fortschreiten dieser schlimmen krankheit aufzuhalten..... :°(

kurzum,die ärzte wissen einfach nicht was sie dagegen tun solln,sie können den betroffenen zwar diverse Blocker geben,starke schmerzmittel,was krebspatienten bekommen,aber auf dauer schädigt das auch die inneren organe.ihr knochen zerbröckeln und deformieren sich gleichzeitig,dazu bekommt sie hautirritationen,und hat sehr starke schmerzen :-(.sie kann nicht mal ihren haushalt in einem stück abfertigen,muss dazwischen pausen einlegen,und wir kinder und meine oma helfen ihr eben wo es geht.es tut weh mit ansehn zumüssen das sie immernoch so kämpft und positiv denkt :°(.und man ihr dann das leben so schwer macht,indem man sich für sie nicht zuständig fühlt!>:( :(v

ich bin fast 27,und meine schwester 21.

man fragt sich,warum das ausgerechnet uns passieren musste,klar hat das niemand verdient,aber wir haben weiss gott schon genug im leben mitgemacht,ich mach seit jahren therapie gegen meine verlustängste,meine schwester ist ein psychisches wrack und meine mum ist schwer krank,tolle aussichten für die zukunft,aber i-wie gehts immer wieder weiter..... @:) @:) @:)

was ist denn bei dir genau gemacht worden?freut mich das du deinen mann hast,einen partner in so einer schweren beiseite stehn zuhaben,ist goldwert :)*

gUoldsuchimxmer


Oh Scheiße..., was anderes kann man zu dieser Erkrankung wohl nicht sagen. Ist ja furchtbar!

Ist das vererblich ? Wieso den Chemo, ist es doch Krebs ? Ich will dir keine Angst machen, aber das würde ich mich fragen, wenn ich betroffen wäre.

Ich wünsche deiner Mutter viel Kraft und viele schmerzfreie Tage :)* :)* :)* Ich bin mir sicher, dass sie die Rente bekommen wird. Immer die Fristen für den Widerspruch einhalten!!!!!! Wird schon klappen, ist nur nervenaufreibend.

Ich brauchte zum Glück keine Chemo. Mein ganzer Unterleib war voll mit dem Tumor aber er war noch nicht bösartig. Noch nicht!! Ich hab sogesagen Glück gehabt. Trotzdem, bin vom Magen bis zum Schambein aufgeschnitten, Gebärmutter, Eierstöcke, Beckenbodengewebe und gr. Bauchnetz alles raus. Hab 14 Tage an PDA gelegen, weil enorme Wunde, und dann noch Lungenembolie. Bin fast hopps gegangen. Hab super lange gebraucht um auf die Beine zu kommen. Jetzt kämpfe ich noch mit den kleinen Besonderheiten die Frau nach so einem Eingriff hat. Sexualprobleme, Gefühl der verstümmelung und unattraktivität usw... bin ja noch nicht alt und somit ist das Gefühl Frau zu sein für mich sehr wichtig. Da knabber ich noch dran.

Zur absoluten Verwunderung meiner Ärzte habe ich keinerlei Wechseljahrsbeschwerden. Naa wenn das nix is ;-) ;-) Die Depris reichen :°(

Krankheiten hat keiner verdient. Und so bitter es ist, man lernt damit zu leben. :°_ Also Kopf hoch. Man muss nur lernen die guten Momente zu genießen. Ist leichter gesagt als getan, ich weiß. Hab nun auch 6 Jahre dafür gebraucht.

Ist deine Mutter in einer Selbsthilfegruppe? Halte ich für sinnvoll.

In eine Krebsgruppe geh ich allerdings nicht, zieht mich zuweit runter wenn manche Rückfälle kriegen und dann evtl doch sterben.

Hast du Kinder? Was machst du so ?

LG *:)

SKil<enxt


hi du @:)

hab mich umtaufen lassen @:) @:) @:) heisse jetzt Silent,statt Tchibo,gefällt mir besser :-).

Ist das vererblich ? Wieso den Chemo, ist es doch Krebs ? Ich will dir keine Angst machen, aber das würde ich mich fragen, wenn ich betroffen wäre.

das wissen die ärzte leider nicht,ob das verebbar ist,alles noch zu unerforscht.nein krebs ist es definitiv nicht,auch wenn das nahe liegen würde.ja sie hat heuer mit den chemos aufgehört,weil diese zu sehr ihre inneren organe angegriffen haben,jetzt lebt sie tagein tagaus mit schmerezn,einmal stärker,einmal schwächer,kann nur so tropfen dagegen nehmen.naja sie lebt ja bereist seit jahren damit.....

Jetzt kämpfe ich noch mit den kleinen Besonderheiten die Frau nach so einem Eingriff hat. Sexualprobleme, Gefühl der verstümmelung und unattraktivität usw... bin ja noch nicht alt und somit ist das Gefühl Frau zu sein für mich sehr wichtig. Da knabber ich noch dran.

ja das kann ich verstehn,sieht man denn äusserlich ausser der narbe auch was?hab gelesen in deinen anderen fäden,das ihr eine sexualtherapie macht,gehts wohl noch nicht besser damit?finds trotzdem schön,das dein mann da so zu dir hält und auch was dafür tut :)_,das ist enorm wichtig für die beziehung.

alt bist du auf keinen fall,im gegenteil,stehst ja mitten im leben @:)

wie alt sind deine kinder denn schon,und wieviele hast du?

Zur absoluten Verwunderung meiner Ärzte habe ich keinerlei Wechseljahrsbeschwerden. Naa wenn das nix is ;-) ;-) Die Depris reichen :°(

hey da wird dich glaub ich fast jede frau drum beneiden,wegen den wechseljahren ;-D ;-),naja die depris,kann man ja behandeln,bin ja ebenfalls seit jahren in therapie.... {:(

Ist deine Mutter in einer Selbsthilfegruppe? Halte ich für sinnvoll.

In eine Krebsgruppe geh ich allerdings nicht, zieht mich zuweit runter wenn manche Rückfälle kriegen und dann evtl doch sterben.

nein sowas liegt ihr nicht so,sie will auch keine therapie machen.sie ist ein einzelkämpfer,obwohl es denk ich schon besser für sie wäre,damit sie nicht immer alles in sich reinfrisst.

glaub ich dir,das das nix für dich ist,dir gehts ja soweit gut oder?mich würde sowas auch nur runterziehn....

Hast du Kinder? Was machst du so ?

nein leider noch nicht,obwohl das schon schön wäre,aber naja..... :°(

mmh momentan hock ich viel daheim rum,bin ja arbeitslos geworden,leider,schau viel fern,kümmer mich um meine zwei kleinen zwergkaninchen,räum auf,stell die wohnung um ;-D aus langeweile......oder schlaf...hab schon wieder 3 kilo zugenommen >:(,aber was soll ich sonst aus langeweile und frust machen ??? sport oder rausgehn bei dem wetter mag ich nicht machen.....zu kalt...brrrrr {:(.

und was machst du so schönes daheim?

lg @:) @:) @:)

gtoldqsc/himxmer


Selber na du,

meine Kinder sind 20, 19 und fast 17 Jahre jung. Ich habe zwei Hunde, eine 7 jährige Aussie Hündin und einen fast 12 Wochen alten Aussie Rüden. Da hab ich mir was angetan, der hält mich auf Trapp.

Ansonsten lese ich viel oder puzzle. Hey und ich habe fast 6 kg runter und bin damit knapp unter der 80 kg Grenze. Juchuu!!!! Will noch mal soviel schaffen, dann fühl ich mich auch wohler.

Mit dem Sex klappts schon wieder besser. Aber ist noch nicht so wie es sein könnte. Bin froh das ich so einen super Doc habe.

Für deine Mutter wäre eine Selbsthilfegruppe wichtig. Zu sehen wie andere mit der Erkrankung umgehen und welche Erfahrungen sie gemacht haben ist sehr hilfreich. Mach dich doch mal im Internet schlau, ob und wo es das gibt. Und wenn es nur wie hier per mail ist.

Was hast du denn beruflich gemacht? Arbeitslos zu sein ist echt sch... aber du wirst bestimmt was finden also Kopf hoch :)* :)*

LG

S;ilexnt


hi @:)

wow da hast ja echt was zutun,aber tiere sind auch eine gute therapie x:)

mmh ich wog mal wesentlich mehr......aber hab insgesamt schon 23 kg abgenommen,wieg momentan um die 90kg,bin 170cm gross,hab mich jetzt fürs mollig-modeln beworben,weil man mir schon ganz oft sagte,das ich so ein hübsches gesicht habe |-o,keine ahnung,ich find mich eigentlich eher normal,und ohne make up sogar hässlich... :-( :°( make up macht schon viel aus...... :-/

ich möcht gern nochmal 20 kg abnehmen,dann wär ich zufrieden....aber is so schwer...... :°(

ich weiss,das mit der selbsthilfegruppe wär echt wichtig,aber wenn sie nicht will,sie isoliert sich schon sehr.... :-/ sie ist in einem sapho-forum,da kann sie sich mit gleichgesinnten austauschen,das hilft ihr zwar ,find ich ,nicht viel,weil die sich da alle eher bedauern.....aber naja. :-/

naja mit dem thema sex kann ich mitreden.....hab selber kaum noch sex geschweigeden zärtlichkeiten... :-/,kannst in meinem thread :beziehungstips nachlesen......lange geschichte %-|.... :°(...

ich hab kauffrau im einzelhandel gelernt,bei der edeka..und eigentlich ist es ja nicht grad schwer im verkauf was zu finden,aber momentan echt übelst schwer.....hab heut wieder eine absage bekommen..... >:(...so langsam resigniert man...und wird faul......echt blöd....aber was soll man bei der schlechten wirtschaftlichen lage schon machen??!!!

du hast altenpflegerin gelernt oder?ist auch ein schwieriger job,würde mir auch gefallen,also erzieherin besser gesagt...aber naja...zu spät..... :-(

gXold<schi#mmer


Hallo Silent,

Quatsch, ist nicht zu spät. Ich hab mein Examen zur Altenpflegerin 2002 gemacht. War hart mit 3 Kiddies und nen durchgeknallten EX...aber ich hab mich durchgebissen. ;-D

Also, ab zum Arbeitsamt und nach Umschulung erkundigen oder direkt an die Pflegeschulen wenden. Die Ausbildungsvergütung ist nicht ganz übel. Nur nicht resignieren :-D

Du hast doch schon super viel abgenommen, dann schaffst du die restlichen Kilos auch noch. :)^

LG *:)

SFilebnxt


das ist lieb gemeint,aber hab das abgehakt,ich schul nimmer um......ich müsst dazu erstmal 2 jahre in eine kinderpflegeschule gehn,und dann einen ausbildungsplatz bekommen,und dafür hab ich kein geld,in den 2 jahren kinderpflegeschule bekomm ich ja kein geld....tja wenn man kein geld hat,ist man einfach immer benachteiligt.ich hab mich damit abgefunden,das es in meinem leben einfach sowas wie glück nicht gibt,man soll zufrieden sein,mit dem was man hat.... :-)

wie gehts dir denn heute so?ich hab heut i-wie kopfweh und fühl mich nicht so gut....keine ahnung warum :-/

mmh ja ich weiss das das bereist viel ist,aber die restlichen kilos sind soooo hartnäckig.... %-|...und momentan hab ich wieder solche fressattacken..... >:(kann echt grad nicht dagegen ankämpfen..mir fehlt dir kraft...... :-(

meine therapeutin meint,ich soll mich ablenken,mit dingen die mir gefallen,nur dinge die mir gefallen,sind zu teuer für mich,ich muss in der woche mit 40 euro leben....und da sind eben so sonder sachen nicht drin..... :-(..mir würde es z.b.gefallen,eine fremde sprache zu lernen,aber so ein lern-hörbuch kostet auch mindestens 15 euro,wenns reicht,und das geht einfach nicht,muss ja noch von dem bissl geld einkaufen und tanken,oder meine medikamente bezahlen...... :-/

alles nicht so leicht.....man hofft immer,aber i-wie mach ich 1 schritt vor und 3 zurück.... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH