» »

Tod des Haustieres: Depression verschlimmert

Filo)eckc@hen2x008


danke ihr lieben... für alles..

ich hoffe dieses dreckschwein stirbt genauso qualvoll... :°( :°( :°( :°( :°( :°(

d+oofgesdixng


@ Flöckchen

ich glaube das hoffen wir alle

ich drücke dir nochmals die daumen ... weisst du schon näheres über den tö/äter?

s~abLbs


Hallo doofesding,

es tut mir wahnsinnig leid mit deinem Nini :°_ :°_ :°_ :)- :)* :)* :)* :)* :)*

Mir geht es gerade genauso, musste meine Handaufzucht vorhin tot nach 4 Wochen und 2 Tagen im Nest finden (auch ein Ninibaby, seine Geschwister starben schon vorher), so lange gekämpft und er durfte trotzdem nicht lange leben (er hatte zuvor eine schwere Krankheit überstanden an der seine Geschwister starben) :°( :°( :°(

Hör grad Musik und schreis (nennt sich eigentlich Mitsingen... heute mal wieder eher mitschreien) einfach raus, lenk dich ab, power dich irgendwie aus. Heulen hilft auch sehr, nur nicht zu depressiv werden und dich ritzen, triff dich mit Freunden, nimm dir deine/n kleine Tiriki und knuddel sie/ihn ordentlich durch, auch ihr/ihm wird ihr/sein Partner fehlen.

Ich wünsche euch beiden ganz viel Kraft :)* :)* :)* :)* :)*

@ Floeckchen2008

Ich bin fassungslos was es für grauseme Menschen gibt... ich hoffe ihr findet diesen Dreckskerl...

Eine Kerze auch für deine kleine :)-

Auch dir wünsche ich ganz viel Kraft und deiner kleinen auch :°_ :°_ :°_ :)* :)* :)* :)* :)*

F=loec]kcshen2x008


danke ihr lieben... ich fühl mich so leer sie war so klein und süss... sie hatte schon so ein schweres leben ihre vorbesitzer wollten sie ertränken.. bei mir war sie grade wieder aufgetaut und zutraulich... dieses dreckstück... nur aus langeweile... was ist das bloß für ne welt? und selbst wenn ich ihn finde wird er nur wegen sachbeschädigung drangenommen... toll... da lacht dieser penner doch drüber... ich bin so wütend wenn ich den auf der strasse treffen würde ich glaube ich hätte mich nicht mehr im griff.... :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( nein der täter ist noch unbekannt... stehe morgen in der B.Z. (berliner zeitung)

d3oofeCsding


@ sabbs

mhm ... das mit dem nicht ritzen hört sic gut an und ist viel zu leicht gesagt und viel zu schwer getan...

und heulen kann ich leider schon gar nicht mehr .... noch dazu kann ich meinen fruend gard nicht erreichen ... naja ... egal

aber das mi der had aufzucht is ach übel ... gan viel kraft wünsche ich dir,...

liebe grüsse

dodi

F_loeckQchen2j0x08


ich kann auch nicht mehr weinen. ich möchte aber ich kann nicht... kopfschmerzen keine tränen mehr... und doch ist der schmerz unerträglich... :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

dgoofesrdinxg


@ floeckchen

wenn ich normalerweisse weinen würde fühle kuch mich wie tot... soo ganz gazn arg leer mehr wie sonst ...

geht s dir dann auchso?

kopfschmerzen hab ich immer wirk lich immer

ich hab shcon allemöglchen medis ausprobiert wirkt alles net

...

lg

dodi

s?abxbs


Geht mir auch so...

Irgendwann kann man einfach nicht mehr heulen, ich kann dann aber ganz gut schlafen weil ich einfach zu fertig bin...

@ dodi

Danke dir, dir auch :)* :)* :)* :)* :)*

Nimm nen Gummiband ums Handgelenk (nicht zu fets lose drum reicht) und wenn du dir weh tun willst einfach mal kräftig dran ziehen... immer noch besser als ritzen. (ich hab mir immer kräftg auf den Arm gehauen, gab nicht mal blaue Flecken, aber das brauch ich nicht mehr, Ritzen (hab ich auch nur leicht und nicht besonders lange gemacht war trotzdem schwer aufzuhören) etc brauch ich nicht mehr).

Oder wenns die Nachbarn nicht stört Musik ganz laut und einfach mal schreien, oder irgendnen alten Bettbezug zerfetzen... gibt soviele Möglichkeiten die dir etwas helfen können aber weder dir noch anderen schaden :)* :)* :)*

@ floeckchen

Versuch dich am besten etwas abzulenken, ich weiß sehr sehr schwer, aber hilft wenigstens etwas :)* :)* :)*

Unseren Mädels uns Jungs geht es dort oben gut, ich weiß ist nur ein schwacher Trost... :°(

dBo@ofe,sdiUnxg


ok sabbs ich werds machen

thx für die hilfe

mh da sis da prob... meine nachbarn störts nd meine eltern auch ... d wenn ich iws kaputtmache krieg ich nur ieder stress ud fühle ich och beschisener, was mir oft iwiehilft ist einfach eine rauchen gehen ...

s%albbxs


@ dodi

Wie alt bist du? Kann ich nur zustimmen, aber ich rauche auch wenn es mir gut geht, allerdings manchmal wie ein Schlott wenns mir schlecht geht (momentan zum Glück nicht)...

Wie gesagt, selbst verletzen ist nicht das Wahre, wenn du dir wehtun willst kannst du das bist du dir zum abgewögnen auch so wehtun das keine Folgen entstehen.

Du könntest z.B auch nach einem Partner für dein Nini suchen, das kleine ist sicher auch traurig, lenkt gut ab.

Was ist dein/deine Tiriki denn? Männlein oder Weiblein und wie alt? Rasse? Alleine sollte das kleine auch nicht bleiben, auch wenn es dir schwer fällt denk an dein Nini ;-)

Mir bleiben meine anderen Ninis und Babys die ich nicht mit der Hand aufgezogenen habe (am selben Tag geboren wie meine Handaufzucht und seine Geschwister), die mich brauchen, dir bleibt Tiriki die/der dich braucht :)* @:)

dYoofe^sdinxg


hei

ich bin 14 und rauche seit einem jahr auch immer ...

hab in der inobhutnahmeangefangen und ann jez nemme aufhören in der klapse hat ds aueinfah nur gut getan

Tiri ist ein ziehmlich aressives weibchen, ein widder, ein sehr großes widder.... ich liebe sie :-)

meine alten erlauben garantiert icht das ich ir nochnmal ein nini hohl ... hab da mal s ne abmachung mit ihnen gemacht ... :-( als ich socke (ist seit einm jahr tot) bei mir aufgenommen h, er wurde von unsere nachbafrn nicht gut behandelt ...

naja, tiri kan manchmal SEHR aggro drauf sien ... obwohl sisich vorhin siet lkange wieder von kir aus der hand füttern lies ...

liebe grüßle

dodi

s_abxbs


@ dodi

Wohnst du momentan bei deinen Eltern? (sorry gehört ja eigentlich nicht zum Thema)

Na ja mit 14 solltest du noch nicht rauchen (zumal verboten), klar schwer aufzuhören geb ich zu kann ich auch nicht...

Sprich mal mit deinen Eltern, ich werd dir nachher mal ein paar Links gegen Einzelhaltung raussuchen, zeig die deinen Eltern mal. Wenn sie was gegen einen Partner von Tiriki sagen wäre das für deine kleine nicht so toll, Einzelhaltung ist für Ninis gar nicht toll.

Was für ein Widder? Bzw wieviel Kg? Wenn sie recht aggressiv ist, besser Kastrat in ihrem Alter wenn deine Eltern zustimmen.

Kenne ich, Ninis werden zum Teil unheimlich anhänglich wenn sie ihren Partner verlieren...

dgoof3esdiang


ja ich wohne (leider ???) bei meinen eltern, was nich immer so toll ist

ich wei, da sich net rauchen sollte, ich war früher auimmer otal dagegen, aber wenn man ein monat inner inobhutnhme lebt fängt man iwann an und damals (vor nem jahr) war mir das au scheiss egal. (ps ich scheisse sws auf (fast) alle regeln .... )

meine eltern wrden sic wahrscheinlich net überreden lassen, zual ich naseweis auch zuerst alleine hatte,..

naja, me problem mit tiri is halt, ich sehe wie wenig se isst.... das macht mir sorgen ...

s%a+bbs


Wegen Rauchen, Inobhutnahme etc kannst du mir gerne wenn du möchtest eine PN schicken und mir mal schreiben was dich bedrückt, glaub mir da hab ich auch schon so meine Erfahrungen gemacht ;-)

Mein zweiter Problemfall ein Rammler, eigentlich top gesund, frisst gut nimmt trotzdem ab (sehr stark, frisst zwar sehr gut aber eben zu wenig, vermutlich war er einsam), bis gestern alleine gewesen... jetzt nicht mehr alleine, nun lebt er förmlich auf... ob er durchkommt, ungewiss...

Meine ehemalige Dreiergruppe, die eine musste erlöst werden, das zweite Mädchen hungerte einen Tag komplett und brauchte danach auch etwas Zeit um wieder richtig zu fressen und das obwohl ihre andere Partnerin (Anfangs Rammler, TA bestätigte mehrfach Mädel (aufgrund einer Penisverklebung) nun wieder Rammler, konnte sich nicht entscheiden der kleine) noch da war. Nun hat sie einen neuen Partner und ihr Rammler ist alleine, er kommt gut damit zurecht (soll nicht alleine bleiben, die Handaufzucht sollte später zu ihm).

Also von Tier zu Tier unterschiedlich, es gibt welche die sich zu Tode hungern, aber auch welche die kratzt das herzlich wenig alleine zu sein.

Warte zwei Tage ab, frisst sie dann nicht musst du wahrscheinlich Zwangsfüttern (Stopfmagen) oder es mit Päppelbreien versuchen, isst sie die nicht von alleine Zwangsfüttern (Einwegspritze ohne Nadel)und solltest dann zusehen das sie einen Partner (bestenfalls gleichaltriger Kastrat, ansonetn jüngerer Kastrat, Zicken verstehen sich oft nicht mit Mädels) bekommt. Wichtig, viel beschätigen, viel Lieblingsessen anbieten und notfalls danebenlegen und wenn sie nur zaghaft frisst oder vorm Futter sitzt leicht anstubsen (das sie denkt da ist noch wer, hört sich komisch an, kann aber klappen). Zudem viel Körperkontakt (nicht aufdringlich, streicheln) hilft manchen Tieren auch...

d/oofesdvinxg


hei sabbs

nak für dien angebot, wenn ich die zeit habe, alles aufzuschreiben, werde ich es dir mal schicken ...

Tiri frisst wieder, wenn auch sehr wenig aber sie ist wenigstens was, das allein macht mich shcon happy :-)

Klar ist es unterscjiedlich, ist bei menschen ja auch so ... aber da ich tiri kenne weis ich das sie das ales in sich reinfressen wird..... (iwie ist sie so wie ich)

Streichel tu ich tiri, wenn ich die zeit habe, da ich sie aber nicht unbedngt mit ins haus nehmen darf, ist das zur zeit uch sehr begegrenzt... weils so kalt ist ...

das meiste, mit dem ich versuche sie zu beschäftigen interissiert sie nicht ....... da kann ich dan machen was ich will ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH