» »

Total unzufrieden, gelangweilt, unausgefüllt & niedergeschlagen

aq.fi&sh


Du kennst (kanntest) das doch sicherlich auch, oder?

Oh ja. Man ist eben doch irgendwo "betriebsblind", wenn du verstehst, was ich meine. Man macht sich so viele Gedanken und meint, wenn man nur alle Mechanismen nachvollzieht, dann wird man sie doch irgendwann knacken können. Aber wenn man erkältet ist, weiß man ja auch, warum man niest - einfach aufhören und gesund sein geht aber trotzdem nicht.

Man braucht die richtige Behandlung.

Ich hab mir vor einiger Zeit einen heftigen Schubs gegeben und mich (erstmal per Mail, das war einfacher) an eine Therapeutin gewand. Das hat sehr viel geholfen - klar ist nicht alles glänzi, aber ich habe sehr viel neuen Input bekommen und wirklich gute Wege, wie ich etwas ändern kann. Und ich tus tatsächlich, das überrascht mich selbst ein bisschen ;-)

Will sagen: ich bin noch lange nicht angekommen, aber überhaupt das Gefühl in Bewegung zu sein, etwas zu tun (tun zu können), hat meine Lebensqualität wirklich verbessert.

Ich glaube allerdings immer noch nicht, dass ich da allein rauskomme. Also sammel ich derzeit Kraft für den nächsten Schritt (face-to-face einen Therapeuten suchen). Das wird noch dauern, ich kenn mich - aber ich belüge mich wenigstens nicht mehr, bzw. reds mir schön - "Du arbeitest dran..morgen bestimmt." Nein, ich setze mir feste Ziele - kleine Schritte, ja, aber immerhin - und dann gibts kein schwammiges Drumrumreden.

Selbstdisziplin - ganz wichtig. Musste ich auch erst lernen, bzw. bin noch dabei. Sich selbst feste Grenzen setzen - z.B. dadurch, Verantwortung zu übernehmen, indem man regelmäßig bei einem Verein mitmacht o.ä. Da hat man den "guten" Druck von Außen und bekommt direkt positive Rückmeldung (gutes Gefühl, wenn man da war, Bestätigung durch andere).

b_orje4do5m


Ich werde heute nach im Bett darüber nachdenken.

Auch wenn es in meinen Beiträgen wahrscheinlich nicht rübergekommen ist - ist bin euch beiden echt dankbar, dass ihr mal mit mir geredet habt und euch mit meinem Problem beschäftigt habt. Das bedeutet mir extrem viel!

@ Micha1804:

Danke, ich werde mich mal darüber informieren!

Ich bin dann morgen wieder da. Gute Nacht - und danke nochmal fürs reden!

bMorexdom


@ a.fish

Ich habe auch schon öfter darüber nachgedacht, zu unserem Schulpsychologen zu gehen - habe mich aber nie richtig getraut. Ich kann es mir einfach nur sehr schwer vorstellen, vor einer fremden Person zu sitzen und ihr meine Probleme zu erzählen. Aber es freut mich, dass sich dein Leben verbessert hat - das macht mir ein wenig Mut!

aW.fixsh


Das bedeutet mir extrem viel!

Nichts zu danken.

Schlaf gut *:)

a9.\fi<sh


Ich kann es mir einfach nur sehr schwer vorstellen, vor einer fremden Person zu sitzen und ihr meine Probleme zu erzählen.

genau aus dem Grund hab ich (erstmal) die Onlinetherapie gewählt. Da ist mehr Distanz dazwischen. Natürlich ist genau das auch die Gefahr - weil eben wenig "Druck" dahinter ist, in den Mails kannst du halt alles schreiben, ohne das nachgeprüft werden kann, ob du es wirklich tust oder dich bemühst.

Wenn du du Möglichkeit hast, direkt zu einem Psychologen zu gehen - tu es! Ich muss mir leider erst komplett selbst einen suchen, das ist ganz schön schwierig.

hast du die Möglichkeit, evtl. erstmal anders mit ihm Kontakt aufzunehmen, also per Mail z.B.? Vielleicht fällt es dir leichter hinzugehen, wenn er dann schon etwas Bescheid weiß, was dein Thema ist. Ich fands/finde es schwierig zu erklären, was eigentlich genau mein Problem ist - weil ja augenscheinlich alles gut klappt. Aber du hast das ja eigentlich schon sehr gut in Worte gefasst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH