» »

Was habt ihr so für "seltsame" Vorlieben?

E8rdnGüss/chexn


Boah, ick und men deutsch!

sollte "Besuchten" heißen

LKate^nter_TVxamp


naja kommt drauf an, wo es ist.... in der Arztpraxis ist es sicher kein Problem, aber bei Freunden kann es schon unangenehm sein, weil die eben erst später mit einem rechnen und vielleicht mit der Vorbereitung noch nicht soweit sind. Aber mir gehts ebenso! :-)

kuallxa


also ich liebe es der waschmaschine beim waschen zuzusehen :-) so bescheuert es auch klingt, hat aber so eine beruhigende wirkung :-)

EErdnüs/schexn


So eine mit Bullauge oder doch eher einen Toplader? ;-D

3iEmo9Engelx3


Immer wenn ich draußen war und wieder reinkomme, muss ich meine Hände waschen sonst werde ich total nervös!

crlapnixlu


Ich muss immer die Flüssigseifenflasche mit abwaschen beim Händewaschen... |-o

Und ich muss immer zueinander passende Kosmetikartikel benutzen. Also wenn ich z.B. Babyshampoo benutze muss ich auch Babywaschgel und Babybodylotion benutzen.

Wenn ich Nivea Shampoo benutze muss ich das Nivea Duschgel benutzen, die Nivea Bodylotion, das Nivea Deo etc...

ARGH! %-|

E\llDa_2x7


Hihi, langsam sollte man den Faden in den "Macken" Faden umbenennen..... :-D

Also ich trau mich auch mal.... :)z

Nett, ich machs genau anders herum. Ich denk mir den ersten Teil und fang dann in der Mitte an zu erzählen. Anschließend ärger ich mich dann, dass keiner kapiert was ich meine.

- kommt mir irgendwie bekannt vor und das schlimme ist, ich merk es immer gar nicht ]:D

- dann muss ich immer alles kontrollieren bevor ich schlafen geh, Stecker vom Fernseher raus, Lichter aus, Herd aus, Tür abgesperrt etc...... das nervt ganz schön kann ich euch sagen..aber ich kanns nicht abstellen..... :=o

- dann muss ich mir grundsätzlich von allem was ich esse die Kcal und Fettangaben auf den Packungen durchlesen..sonst kann ich es nicht essen und wehe da steht nichts drauf....dann esse ich es nicht.....ist aber erst seit ich abgenommen hab so...also vll auch ganz gut hehe ;-D

- ich kann nicht aus einer Flasche oder einem Glas eines anderen trinken, es sei denn es ist das meines Freundes. ;-)

- meinen Wecker stelle ich grundsätzlich 20 Minuten früher, damit ich noch ein paar mal auf Snooze hauen kann.

- und wenn ich meine Winpern tusche, dann reiß ich meinen Mund immer gaaaanz weit auf. :-o....warum weiß ich nicht....das geht automatisch ;-D

So ich glaub das reicht für die Männer mit den weißen Westen..... :=o ]:D

TMerroWrkraümexl


Herrlicher Thread - da fühlt man sich wie zu Hause! :-)

Bei mir muss alles nach Alphabet, Größe oder Farbe geordnet sein.

Das Futter für meine Mietzen gibt es in fünf verschiedenen Farben. Angefangen von der hellsten bis zur dunkelsten. Mein Freund hat einmal ne Dose aus der Mitte genommen. Bin fast verzweifelt - er hat meinen ganzen Plan durcheinander gebracht.

Meine CDs sind alle nach Alphabet geordnet und wehe jemand nimmt eine raus und steckt die irgendwo wieder rein!

Die Lautstärke an Radios o.ä. muss immer auf einer geraden Zahl stehen, oder am besten noch auf eine 10er Zahl. Genauso wie ich es hasse, wenn jemand willkürlich die Heizung aufdreht und der Knauf auf irgendein Zwischending steht.

Ne Krise bekomm ich, wenn der Lehrer die Tafel abwischt und was vergisst. Am Liebsten würd ich immer aufstehen und es selbst wegwischen. Es kribbelt unheimlich in den Fingern!

Selbst beim Wäscheaufhängen hab ichn Plan. Als erstes kommen die Pullis, zuerst die von meinem Freund, dann meine. Dann seine Shirts, dann meine. Seine Unterwäsche, meine Unterwäsche. Und dann die Socken. Natürlich jedes Paar zusammen - erleichtert auch das zusammenlegen später.

Die Jeans hängen auch alle nach ihrer Größe.

Im Auto müssen Belüftungsgitter alle in die richtige Richtung zeigen. Stellt einer dran rum, wirds sofort wieder in die Ausgangsposition gedreht.

Sogar der Kühlschrankinhalt is geordnet! Alles, was abgelaufen ist wird sofort entsorgt.

Ich kontrolliere vorm Schlafengehen 10 x ob die Weckzeit richtig eingestellt is.. oder bevor ich ausm Haus gehe, muss ich nachsehen ob ich meine Fahrkarte dabei hab - und das nich nu einmal.

Den letzten (Spucke)Rest aus einer Flasche lasse ich auch gern stehen.

Ansonsten liebe ich es meinen Katzen zuzusehen/-hören wie sie sich putzen oder wie sie essen. Das beruhigt unheimlich. Genau beruhigt es mich, wenn andere konzentriert etwas machen.. und ich einfach nur daneben sitze.

Mein Freund hängt übrigens die Lichterkette mit Zollstock an. Und schön vorher die Abstände berechnen.

L6aten;ter_<Vaxmp


also ich liebe es der waschmaschine beim waschen zuzusehen :-) so bescheuert es auch klingt, hat aber so eine beruhigende wirkung :-)

das glaub ich dir sogar - aber du musst ja ganz schön viel Zeit haben, das dauert doch, bis so ne Ladung durch ist ;-D

EKllak_x27


Ich kontrolliere vorm Schlafengehen 10 x ob die Weckzeit richtig eingestellt is..

Ups, das hab ich vergessen, ja das kommt nach der Lichtkontrolle auch noch dazu ]:D

L>aten.ter_xVamp


- und wenn ich meine Winpern tusche, dann reiß ich meinen Mund immer gaaaanz weit auf. :-o....warum weiß ich nicht....das geht automatisch ;-D

Hab mal gelesen, dass das alle Frauen machen... mal abgesehen davon, dass ich mir selten die Wimpern tusche, mache ich das aber nie

sDchnBeck+e1985


Ich niese immer dreimal :)z Wenn jemand schon beim ersten oder zweiten Mal "Gesundheit" sagt, dann kann ich nicht mehr weiterniesen und bin sauer, weil ich mich noch nicht "ausgeniest" fühle. Mein Freund und meine guten Freundinnen sind schon so indoktriniert von meinen bösen "sag jetzt noch nicht Gesundheit"-Blicken, dass sie mittlerweile alle drauf warten, bis ich meine dreimal durch habe. ;-D

E%lla_2x7


@ latenter Vamp

ja ich glaub sowas hab ich auch in Erinnerung. Aber es ist ja nicht so, das die Wimpern mit dem Mund verbunden sind.....von daher ist das einfach nur bescheuert und sieht blöd aus ;-D

Hab auch schon mal bewußt versucht den Mund zuzulassen, aber das geht einfach nicht :-D

cala/nilxu


Herrlich.

Ich lese hier und denke andauernd "genau!! das mache ich auch!" --- bin aber nicht ganz sicher ob ich das jetzt wirklich lustig oder eher besorgniserregend finden soll...

;-D

L,atente@r_Vaxmxp


Hab auch schon mal bewußt versucht den Mund zuzulassen, aber das geht einfach nicht :-D

Also bei mir ist das gar kein Problem ???

Allerdings muss ich immer bei Anstrengung (also wenn ich was Schweres trage) den Mund aufreißen und dann versuche ich ihn zuzulassen, aber dann ist mein ganzes Gesicht am Zucken, muss irre dämlich aussehen. Das ist aber eigentlich nicht direkt ein Tick....

Ich lese hier und denke andauernd "genau!! das mache ich auch!" --- bin aber nicht ganz sicher ob ich das jetzt wirklich lustig oder eher besorgniserregend finden soll...

Naja vielleicht ist es einfach menschlich.... andererseits: Irgendwie schreiben hier nur oder fast nur Frauen, das wiederum ist komisch, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH