» »

Was habt ihr so für "seltsame" Vorlieben?

PYinkiy8P38


ich liebe zum beispiel brot, dieses auseinanderpflücken, evtl noch die stückchen ein bisschen drücken und dann nochmal im mund geniessen

ja, besonders bei frischen Brötchen das Innere zusammendrücken und dann erst in den Mund stecken, das hab ich schon als Kind gemacht :-D

ä3pfeZlBchexn


Das ist bei mir auch so..Bananen z.B...ich mag die Konsistenz von Bananen nicht..aber der Geschmack ist okay..

Naja da gibts mehrere Beispiele..Tomaten mag ich das Matscige nich so, aber Ketchup, Tomatensauce, Tomatenmark..das ist toll...

H~alVo18


ich liebe es meine gerichte mit meinen fingern zu essen... |-o

n6i\mFmsN lockxer


Mmmmh, wenn ich mir das hier alles durchlese, kojmme ich mir wieder fast "normal" vor ;-D

- auch ich zähle Stufen

- ich versuche Fliesen und Pflastersteine immer ganz mit dem Fuß zu treffen, ohne Fuge

- ich zähle auch die Streifen an Autobahneinfahrten und zwar immer mir Zehenwippen, fange also rechts an und dann links für den zweiten Streifen, so geht das bis zum Ende der Einfahrt und wenn das dann ungerade ist, werden so viele Einfahrten mitgewippt, bis ich mit links aufhöre ;-D

ich lege und stelle auch viele Sachen in Reih und Glied auf, obwohl ich eher er unordentliche Typ bin

- "falschrum" abwickelnde Toilettenpapierrollen kann ich auch nicht leiden

- wenn mir jemand am z.B. rechten Ärmel zupft, dann muß ich das mit links auch machen, sonst komme ich mir so unsymetrisch vor :=o

- Wenn es Kartoffelbrei gibt, dann bagger ich heute noch mit dem Löffel "Straßen" hinein :-o

- Ich liebe schön Frauenhintern (mein zweiter Blick nach dem Gesicht) ;-D

n9imms l|ockxer


Oh ja...und das Brötcheninnere nach dem Aufschneiden nicht so vergessen LECKER !! :-q

m8ini-m6edi


Wenn mein Mittagessen nicht mehr richtig heiß ist, dann mag ich's nicht essen. Warm reicht nicht. Das muss dann noch mal in die Pfanne bzw. den Kopf und zum Blubbern gebracht werden ;-D

GHianna7 7x1


Puh - alles durchgelesen - nun kann ich mich hier auch einreihen ;-D

Etliche bereits hier genannte Macken hab ich auch: nach dem Brötchen-aufschneiden muss ich zuerst - aber nur vom Oberteil - das Innere rauspflücken und essen.

Habe ich mein Brötchen fertig geschmiert, muss ich alle Krümel, die beim Aufschneiden abgebröselt sind, mit meinen Händen zusammenfegen und oben auf den Brötchenbelag tun - sonst ist mein Frühstück nicht vollständig ;-)

Vor ein paar Jahren habe ich von einer Pizza zuerst nur den Belag gegessen, zum Schluß den kompletten Boden in die Hand genommen, einmal gefaltet und dann gefuttert...mache ich heute aber nicht mehr, wurde mir zu langweilig ;-D

Von der Bettwäsche müssen die Knöpfe stets unten sein - und wenn ich im Bett liege, muss die Bettdecke unter meine Füße geklappt sein....ich stelle mir immer vor, es kommt jemand und kitzelt mich an den Füßen - grausam :-/

Auch im heißesten Sommer muss ich komplett mit der Decke zugedeckt sein - Arme und Beine sollten möglichst nicht herausschauen; kann im Hochsommer echt zu Qual werden *schwitz* - aber ich kanns net anders %-|

Auch mir tun Gegenstände leid - und ganz besonders Stofftiere. Ich kann es nicht leiden, wenn ein Stofftier z.B. schief sitzt....dann rücke ich es schnell wieder gerade, weil ich denke, dass es sonst Rückenschmerzen bekommt |-o Auch habe ich schonmal bewußt einen Plüschtier-Hasen mit einer schief gestickten Nase gekauft, weil ihn mit diesem Fehler keiner sonst kaufen würde und er doch auch ein schönes Zuhause haben soll :-D

Eine Milchschnitte normal essen, geht ja gar nicht: erst die braunen Schichten, dann die Milchcreme. Beim Mittag esse ich immer zuerst das, was ich am wenigsten mag, das Beste kommt zum Schluß.

Und ich "knisper" mir gern in den Haaren herum....weiß nicht, wie man das sonst nennt...also z.B. ne Strähne ständig mit den Fingern bearbeiten, am besten noch direkt am Ohr....ich höre das Geräusch so gern und liebe dieses Gefühl zwischen den Fingern |-o

Trommeln Leute mit ihren Fingern auf der Tischplatte, könnte ich ihnen vor Wut ins Gesicht springen >:(

Hach ja.....bestimmt hab ich noch mehr....mal überlegen ;-)

BNrooksu&Duxnn


Ich kann keine Treppe mit ungerader Stufenzahl leiden, da ich beim Treppensteigen stets zwei Stufen auf einmal nehme :)z

LYuk-etheSskate*cboaxrder


Bevor ich irgendwelche "harten" (sprich gefährlichen ) Tricks mache,tippe ich drei mal mit der rechten Hand gegen eine Wand nebe mir.

Lbuke1theSkatae*boarxder


Ach ja und ich versuche auch immer geau die Pflastersteine beim Gehen zu treffen.Hm,und ich zitiere,wenn ich in großer Anstregung bin,immer Sherlock Holmes leise im Kopf. :)z

c/0nfu2sexd


Naja ich geselle mich auch mal zu euch mit ein paar kleinen Auszügen...

Ich stell mir den Wecker so, dass ich mindestens 2 mal auf Snooze hauen kann und mir die Zeit dann noch reicht.

Und wenn ich nachts aufwache, rechne ich aus, wie lange ich noch schlafen kann.

Bevor ich dusche, tanze ich im Bad. Und ohne Radio im Bad würde ich durchdrehen!

Ach und was ein Tick ist, was mir bisher noch an niemandem aufgefallen ist...

Ich kann während dem Essen nichts trinken, erst danach. Oder davor. :=o

B9rook9s&"Dunxn


ich versuche auch immer genau die Pflastersteine beim Gehen zu treffen

Dabei habe ich mich auch schon ertappt ;-D

MAondhä{scohenx91


ich geh immer vor und nach dem duschen oder baden auf toilette auch wenn ich nicht muss.. (ka warum.. angewohnheit oder so)

außerdem spiel ich immer mit meinen fingern rum oder hibbel mit dem bein....(obwohl ich nichtmal nervös bin oder so.. mach das auch wenn ich vollkommen ruhig bin)

achja und mir wurde gesagt das ich komisch trinken.. ich saug immer so an der flasche das ne art unterdruck entsteht und sich die flasche zusammen zieht... könnte daran liegen das ich nachts immer aus so ner plastikflasche mit so nem zutschie (weis gar nicht wie das heißt^^) trinke (sowas was sportflaschen immer oben dran haben) weil ich flaschen grundsätzlich nicht richtig zu schraube und dann immer mal wiederne pfütze im bett war weil die ausgelaufen ist.. jetzt kommen mir nachts nur noch zuschies ins bett ;-D :)^

Mcondh?äschxen91


plüschtier lieb bin ich auch... ich habe einen kleinen rosa elefanten (den hab ich seit der geburt und er heißt elefantanti^^) einen rosa hasen mit ganz langen ohren und mittlerweile ohne augen |-o und eine hello kitty in meinem bett liegen... ohne meine elefantanti oder meinen hasi wäre schlafen undenkbar... die nehm ich auch mit wenn ich bei meinem freund schlafe.. genau wie meinen shaun.. ein plüschschafkopfkissen wo an beiden seiten ein klettvershcluss ist so das man es zum kuscheltier umfunktionieren kann |-o |-o

Muondhdäsczhen9x1


plüschtier lieb bin ich auch... ich habe einen kleinen rosa elefanten (den hab ich seit der geburt und er heißt elefantanti^^) einen rosa hasen mit ganz langen ohren und mittlerweile ohne augen |-o und eine hello kitty in meinem bett liegen... ohne meine elefantanti oder meinen hasi wäre schlafen undenkbar... die nehm ich auch mit wenn ich bei meinem freund schlafe.. genau wie meinen shaun.. ein plüschschafkopfkissen wo an beiden seiten ein klettvershcluss ist so das man es zum kuscheltier umfunktionieren kann |-o |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH