» »

Was habt ihr so für "seltsame" Vorlieben?

C6haxrlineCharplin8x5


Ich habe die Macke, dass ich, wenn ich diese flüssige Maggi Würze daheim habe, immer mal wieder ein paar Tropfen in meine Hand gebe und nasche. Und ich verfalle immer wieder ins Englische, wenn ich fluche, obwohl's nicht meine Muttersprache ist.

S7umpwfhuxhn


wenn ich im Bett liege, muss die Bettdecke unter meine Füße geklappt sein

Bei mir auch...seit Ewigkeiten mach ich das so... Aber nich aus Angst vor Kitzelmonstern, sondern weil ichs gemütlicher finde ;-)

Stofftier - rücke ich es schnell wieder gerade, weil ich denke, dass es sonst Rückenschmerzen bekommt

Süüüß!!! :)^

Auch habe ich schonmal bewußt einen Plüschtier-Hasen mit einer schief gestickten Nase gekauft, weil ihn mit diesem Fehler keiner sonst kaufen würde und er doch auch ein schönes Zuhause haben sol

Sowas hab ich sogar schon mehrfach getan :=o

wenn ich nachts aufwache, rechne ich aus, wie lange ich noch schlafen kann

:)z Passiert bei mir so 3,4,5x die Nacht.

was mir bisher noch an niemandem aufgefallen ist...

Ich kann während dem Essen nichts trinken, erst danach. Oder davor.

Ich trink auch nicht beim essen (Du bist nich allein). Aber daß ich es nicht kann, kann ich nich behaupten, ich weiß auch nicht, ich tu´s einfach nich...


Mal überlegen, was ich sonst tu. Als Kind hab ich auch so Sachen gemacht wie Schilder beim Spaziergang lesen, und beim Weitergehen hab ich den Text rückwärts leise in Gedanken aufgesagt...wenn ich mich an irgendwas nich mehr erinnern konnte, bin ich nochmal zurückgelaufen. Mama, es tut mir leid, manche Spaziergänge wurden dadurch arg in die Länge gezogen.

So in der 2.,3. Klasse wenn mein Vater mich wecken kam (oder auch meine Mutter), sich an mein Bett setzte und leise meinen Kopf streichelte und meinen Namen und "aufstehen" gesagt hat, hab ich mir überlegt (ich war schon wach und hab mich schlafend gestellt) "wenn er es jetzt noch 3x sagt, dann wache ich auf". Es müssen nich 3x gewesen sein, ich hab da variiert...schon ganz schön seltsam, oder? ich glaube auch, meinen Vater hab ich immer länger sitzen lassen :-/

Früher als meine Eltern mal getrennt waren und ich allein mit meiner Mutter lebte, gab es auch ein Ritual abends, wenn sie mich ins Bett gebracht hatte. Das zog sich vom Kindergartenalter bis zur 1. Klasse oder gar länger.

Sie setzte sich zu mir und erst mußte sie mir immer versprechen zu bleiben, bis ich schlafe. Später dann gab es immer folgenden Dialog:

ich: Wie oft kommst Du noch? (nach mir gucken, bis sie auch is Bett geht)

sie: blablabla

ich Was machst Du noch? Gehst Du noch weg? Wann gehst Du ins Bett? (es war mir wichtig, daß ich vor ihr schlafe oder bevor sie evtl nochmal das Haus verläßt)

sie: blablabla

ich: Kommst Du gleich nochmal?

sie: blablabla

ich: Machst Du die Tür ran bis ich Stop sage? (ein kleiner Spalt mußte meine Tür immer offen sein, damit ich im Falle des Wachwerdens sehen konnte, ob Licht brennt und ob sie wach/zu Haus ist. Ich hatte mit alleinsein kein Problem, ich wollte es nur wissen)

Mir fällt grad nich mehr ein, ich muß nochmal zurückblättern und schauen, ob Eure Sachen auch auf mich zutreffen...

CshDarlmieChahplin85


Ach ja, ganz wichtig: Mein Mittagessen wird zwar gekocht und alles, aber ich esse es dann immer kalt. Schmeckt mir irgendwie besser.

S4umpf5huhxn


ich verfalle immer wieder ins Englische, wenn ich fluche, obwohl's nicht meine Muttersprache ist.

ich auch, aber nicht nur beim Fluchen. Das is aber keine Vorliebe das liegt eher am häufigen Umgang mit Engländern ;-)

SYumpZfhuhxn


Ich hab nochmal nachgedacht. Was ich zB gar nicht haben kann, nicht mal bei engen Freunden, dem Partner oder Familie ist das hier

ekelt sich davor, wenn man seine gabel benutz, seine zahnbürste. oder gar man aus der selben flasche trinkt

Ich weiß auch nicht, ich knutsche mit jemandem, mache andere "unreine" ;-D Sachen mit demjenigen, aber vom selben Besteck essen oder aus der Flasche trinken oder gar ne Zahnbürste teilen, geht gar nicht. Das ist oft blöd, weil man sich da doch ab und zu ein "Ich bin Dir wohl eklig" anhören muß.... Ich frag mich heute noch, wie ich als Teenie 1x, um meinem damaligen Freund und unseren Kumpels gegenüber cool zu erscheinen, seinen Kaugummi nehmen und weiterkauen konnte :-/ Jetzt schüttelt´s mich bei dem Gedanken...

Dass andere mir durch die Haare wuscheln geht überhaupt nicht (außer in ganz bestimmten Situationen)

:)z

An welcher Seite tragt ihr eure Handtaschen/Taschen? Ich kann das nur rechts

:)z

und so weiter und so fort... Hui, doch mehr als ich dachte...Und ich hab den faden nicht mal bis zum Ende gelesen...

Gwian,nMa 71


Ich habe die Macke, dass ich, wenn ich diese flüssige Maggi Würze daheim habe, immer mal wieder ein paar Tropfen in meine Hand gebe und nasche.

Jaaa - ich auch, ich auch...ich liebe dieses Zeug ;-D

Als Kind hatte ich nen Krämerladen mit Mini-Lebensmittel-Packungen, teilweise waren da die echten Sachen drin. So hatte ich auch mehrere, ganz kleine Maggiflaschen......ratet mal, wer die ausgetrunken hat :-p

h-atschOipu


Ich hab da auch ne macke, so lange ich denken kann...

Ich kann nichts allein lassen... lieden z.B. 2 schokoriegel im schrank esse ich beide oder keinen. kann nicht nur einen essen weil der andere sonst so allein ist. Früher tat ich mich schwer damit nudeln auf mein teller zu tun weil ich "die freunde nicht trennen wollte", Kuscheltiere saßen niemals allein irgendwo... :|N

und ich liebe es anderen leuten beim malen zuzusehen, mir kribbelts dann richtig im kopf wenn ich seh wie die den stift übers blatt führen... ;-D

dlaGrkwfilloxw


meine Macke.....

Ich sammel Knochen, Zähne, Federn und Steine und überhaupt nehme ich alles mit, was ich interessantes unterwegs finde.

Wenn jemand in meiner Gegenwart "Oh ich habe Halsschmerzen, ich glaub ich werde krank", drehe ich mich dreimal im Kreis "spuck auf den Boden" und wedel die Pazillen weg... :=o

Außerdem halte ich mir manchmal das linke Auge zu (sehe unterschiedlich auf beiden) und laufe dann ne Weile so durch die Gegend, einmal wurde ich deswegen sogar von der Dragenfahndung Zivil angehalten.

Und ich liebe Erbsen aus der Dose kalt zu essen.

hTatVschxipu


bist ja wie meine tochter, die will auch immer alles mit nach hause schleppen was sie findet :-)

d&arkwwillxow


Ach ja und ich hasse es Schienbeine an zu fassen. Mich gruselt das..... Ich kann noch nicht einmal meine eigenen Schienbeine anfassen, geschweige denn eincremen. Da bekomme ich Pelz auf der Zunge. Ich hasse es sogar, wenn sie angefasst werden. >:(. Da drüber zu rasieren, es ist eine Qual. Das muss ich dann immer ganz scnelll machen oder laut singen.

Das schlimme, ich lerne grade Krankenschwester und ich kann auch die Schienbeine von anderen nich gut berühren, das schüttelt mich. Zum Glück, haben viele Patienten gewickelte Weine oder nen Verband drum :-)

DdarMuma


- ich nehme im Regal nie das Produkt aus der ersten Reihe, sondern von so weit hinten wie möglich

- wenn fremde Leute dicht an mir vorbeilaufen, halte ich die Luft ein, da ich nicht die 'Luft' bzw. den Geruch von denen einatmen will

- wenn ich bei meinem Pferd die Boxentür zugeschoben habe, muss ich noch mindestens 4 mal daran ruckeln, ob sie auch wirklich zu ist. Manchmal drehe ich auch wieder um oder springe nochmal aus dem Auto und mache das nochmal.

- ich muss immer mit einer bestimmten Bewegung meinen Pony aus dem Gesicht/Augen streichen, auch wenn er gar nicht im Weg ist.

- ich hasse diese Ritze zwischen Bett & Wand. Ich stopfe dort immer meine Kuscheltiere und eine zweite Bettdecke rein, da ich Angst habe, dass dort eine Spinne raufkrabbelt.

Und eigentlich habe ich noch mehr Macken, aber irgendwie fallen die mir gerade nich ein.

hiatsAchxipu


ich finds eklg wenn leute scgarf drauf sine anderen leuten die pickel auszudrücken... da könnt ich kotzen, anderer leute eiter am finger zu haben... bäh, einfach abartig

hyatsCchip]u


mir gehts so mit den strohhalmen bei mc doof... da kram ich immer so lang rum bis einer rauskommt den noch kein anderer berührt haben kann

PZongxo


Also ich muß mein Radio im Auto von der Lautstärke her immer auf eine gerade Zahl stellen. Also z.B. Lautstärke 16.

Wenn dann ein Beifahrer das Radio leiser "dreht" auf z.B. 11, dann muß ich es ändern auf 10 oder 12. Ich halt's nicht aus, mit ungerader Lautstärke weiterzufahren... ;-D 8-)

D=a|rumxa


@ hatschipu

Genau das mit den Strohhalmen mach ich auch. :D

Und ersteres finde ich auch abstoßend. ._.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH