» »

Was habt ihr so für "seltsame" Vorlieben?

S)tepIh-B[ounty


...die Krise krieg ich regelmäßig, wenn mein Mann ausnahmsweise mal was erzählen möchte: er fängt bei einem Thema an und schweift dann sowas von ab, dass ich ihm einfach nicht mehr folgen möchte, weil es mir zu uninteressant ist und er einfach nicht zum Punkt kommt...

...solchen sonoren Stimmlagen kann ich auch nicht gut zuhören

...ich habe eine bestimmte Freundin, die ähnlich wie mein Mann erzählt: eigentlich möchte sie z.B. sagen "Ich war gestern mit meinem Mann im Einkaufszentrum und habe mir total schicke Schuhe gekauft" - das dauert bei ihrer Erzählung dann aber ca. 50 Minuten, weil sie beginnt "Ich bin gestern aufgestanden und dann haben wir gefrühstückt. Ich hatte 2 Nutellabrötchen - nee, warte: ein Nutella und ein Salamibrötchen. Mit dünn Butter drunter. Dann habe ich Zähne geputzt. Mein Mann hatte nur ein Brötchen. Mit Honig. Ja, dann hab ich wie gesagt Zähne geputzt und mich angezogen. Den grünen Pulli und die beige Hose...." blablabla..... %-| >:( Bei ihr kann ich ohne Quatsch den Hörer zur Seite legen und auf Klo gehen - sie wird es nicht merken und wenn ich zurück komme, redet sie noch immer und ist noch immer nich auf'n Punkt gekommen..... zzz

S7tephU-Bxounty


...ich bin ein Heimscheisser ;-D |-o

SFtepih-]Bouxnty


...ich hasse es, wenn mein Mann zappt oder ständig auf Videotext geht und dabei den Ton wegdreht... %-|

h}eav<ens\angexl


Steph-Bounty

:= :)^ :=o

TuRUE'tBL0NDx.


Wenn ich meine Klamotten ausziehe, schmeiß ich sie alle erstmal auf meine Couch. Ich krieg es nie hin, die sofort wieder wegzulegen. Meistens liegen die dann so lange, bis ich sie dann in die Wäsche schmeiße obwohl sie eigentlich nicht dreckig sind. %-|

BYella{270x8


Ich mag Essgeräusche bei anderen Menschen überhaupt nicht. Das geht am allerwenigsten.

Besteckklappern am Tisch, ohne Musik, finde ich auch sehr beklemmend.

Ich sammle Tassen in der Arbeit so lange, bis keine mehr im Schrank ist – erst dann kann ich sie in die Küche bringen (das ist echt eklig, aber wenigstens lass ich keine Flüssigkeit in der Tasse, es trocknet also nur ein bisschen ;-) )

DZra6culanax78


- ich kaue ständig auf meinen Zähnen rum, sind schon total kaputt deswegen ... :°(

- ich knabbere Fingernägel, wenn ich nervös bin

- ich kann kaum ruhig sitzen, ohne irgendwas zu tun. Am liebsten spiele ich mit meinem Feuerzeug, was meinen Freund wegen des klappernden Geräusches in den Wahnsinn treibt ]:D

...die Krise krieg ich regelmäßig, wenn mein Mann ausnahmsweise mal was erzählen möchte: er fängt bei einem Thema an und schweift dann sowas von ab, dass ich ihm einfach nicht mehr folgen möchte, weil es mir zu uninteressant ist und er einfach nicht zum Punkt kommt...

Ja, ja, ja! Das macht meiner auch und ich hasse es!

- ich muss dauernd mit meinen Fingerknöcheln knacken

- ich zähle Treppenstufen beim raufgehen, vergesse aber sofort, wieviele es sind und muss das beim nächsten Mal wieder machen. Immer. Auch in Häusern, die ich gut kenne.

- ich kann keine "krummen" Uhrzeiten beim Wecken haben. Muss immer was gerades sein.

- seit ich lesen kann, lese ich alles (!!), was ich so sehe. Oft geht mir dabei das eben gelesene nicht aus dem Kopf und ich dichte mir kleine Melodien dazu :-D :=o

Das war es jetzt erstmal, ganz spontan. Wenn ich länger nachdenke, fällt mir bestimmt noch mehr ein |-o

hsektolZeixn


Cooles thema. ;-D

habe so einiges. werde morgen mal was schreiben.

R-otCscphopFf2


Ich hasse es, wenn jemand mich so gedehnt anspricht, z.B. "Duuuuuuuuu, Rooootschooopf". Da möchte ich reinschlagen bevor ich überhaupt weiß, worum es geht. >:(

Auf Auslandsreisen kaufe ich immer Zahnpasta, und während ich die in Deutschland verbrauche, erinnere ich mich an die schönen Reiseerlebnisse.

S}teph-!Bdountxy


Auf Auslandsreisen kaufe ich immer Zahnpasta, und während ich die in Deutschland verbrauche, erinnere ich mich an die schönen Reiseerlebnisse.

DAS nenne ich aber mal eine ausgesprochen niedliche Macke :)^ :)z

Pne|eK@leNe


ich kann keine "krummen" Uhrzeiten beim Wecken haben. Muss immer was gerades sein.

hihi, bei mir ist es umgekehr. Ich stelle mir den Wecker auf eine ungerade Minutenzeit. Ich bilde mir dann ein, ich hätte mehr Zeit. Wenn ich um 7 Uhr aufstehen muss, steht mein Wecker meistens auf 6.57h. Macht drei Minuten gefühlter Zeitgewinn :-D

S,tephJ-BoLunxty


Wenn ich krank bin gehe ich zum Arzt und will geholfen bekommen - die verschriebenen Medikamente nehme ich dann aber meist nicht ein, weil ich Angst habe, an den Nebenwirkungen zu sterben |-o :=o

S)am1Maxx


oh ja der thread gefällt mir auch :-D

was mir grad so spontan einfällt ist, ich kann kein geschirr anfassen was frisch aus der spülmaschine kommt!!! iiihhhh >:(

cNhn|opf


Ich kann nur beruhigt schlafen, wenn meine Zimmertüre abgeschlossen ist. Die Vorstellung nachts aufzuwachen und jemand steht da im Türrahmen bzw. im Zimmer :-o :-X

Ich strecke morgens meine Füsse durch, dann knacken die Gelenke meistens und das ist so entspannend ;-D

Manchmal halt ich mir auf öffentlichen Klos die Ohren zu weil ich es hasse, jemand anderen pinkeln zu hören und mich dann nicht entsprechend entspannen kann um selber loszupullern ;-D

Wenn ich ein Gespräch nacherzähle benutze ich immer das: "Und er so...und dann ich so...dann er so" Find ich selber irgendwie blöd :-D

Die meisten Macken bemerk ich selber wohl gar nicht ":/

TzRUE|'BL0NxD.


- ich kann keine "krummen" Uhrzeiten beim Wecken haben. Muss immer was gerades sein.

- seit ich lesen kann, lese ich alles (!!), was ich so sehe. Oft geht mir dabei das eben gelesene nicht aus dem Kopf und ich dichte mir kleine Melodien dazu

Du sprichst mir aus der Seele.

Ich kann nur beruhigt schlafen, wenn meine Zimmertüre abgeschlossen ist. Die Vorstellung nachts aufzuwachen und jemand steht da im Türrahmen bzw. im Zimmer

Ohja. Dieses "grooße, schwarze Loch" nachts muss bei mir auch zu sein. ;-)

Kaum zu glaube, wie viele Macken so ein Mensch hat. ;-D Ich selber bemerke das im Alltag gar nicht. Wenn ich aber hier so lese, fällt mir das extrem alles auf. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH