» »

Was habt ihr so für "seltsame" Vorlieben?

AlLxTA


Die Vorstellung nachts aufzuwachen und jemand steht da im Türrahmen bzw. im Zimmer :-o :-X

das kann im Prinzip auch bei geschlossener Türe passieren xD

-Ich hab irgendwie eine extreme Abneigung gegenüber Studenten. Für mich sind diese Leute die bis knapp 30 den Eltern/Staat auf der Tasche liegen purer Abschaum :/

-Ich bewege mich in der Öffentlichkeit NUR bewaffnet. Sonst fühle ich mich extrem unwohl.

-Ich bin einer der immer gegen den Strom schwimmen muss. Ich hab was gegen "Mitläuferkleidung", "mitläufermusik" etc.

-Anstatt abens mal pünktlich ins Bett zu gehen hänge ich immer hier im forum rum und klicke zahlreiche threads durch..

-Mich regt es auf wenn jemand beim Reden wörter oder gramatikalische konstellationen benutzt, die in dieser Form falsch sind/nicht existieren.

TWRUE'rBL0SND.


-Ich bewege mich in der Öffentlichkeit NUR bewaffnet. Sonst fühle ich mich extrem unwohl.

Inwiefern? ":/

S:uelsi


Pffff, ich fürchte, ich habe ziemlich viele Macken ":/

Ein mir sehr unangenehme, die ich nur schlecht in den Griff bekomme, ist: Seeeeehr zurückhaltend bis DEMÜTIG auftretende Menschen provozieren mich enorm. Wenn jemand kaum ein "guten Tag" gewispert bekommt und fast schon buckelnd den Raum betritt, könnte ich direkt ausrasten. Wieso, um Himmels Willen, treten manche Personen geradezu unterwürfig auf? Sie haben doch nicht weniger Recht dazu, auf der Welt zu sein, als alle anderen! Warum dann nicht einfach "normal" den Raum betreten und mit fester Stimme sagen, was zu sagen ist? Zurückhaltung ist ja gut und schön, Schüchternheit erstmal kein Problem, aber UNTERWÜRFIGKEIT? Nee. Immerhin kann ich mich insofern beherrschen, dass ich die Grundregeln des höflichen Miteinanders einhalte, aber innerlich brodelts.... warum eigentlich? Sehr seltsam.

Mehr fällt mir grad nicht ein, aber ich fänd's prima, wenn ich oben beschriebene Macke echt mal ablegen könnte.

A5L;TA


Inwiefern?

springmesser oder schlagring, je nachdem worauf ich lust hab :D

H1apEpy Bpananxa


springmesser oder schlagring, je nachdem worauf ich lust hab :-D

Du weißt schon das das verboten ist, oder? Die fallen unter das Waffenschutzgesetz.

cdhnxopf


-Ich hab irgendwie eine extreme Abneigung gegenüber Studenten. Für mich sind diese Leute die bis knapp 30 den Eltern/Staat auf der Tasche liegen purer Abschaum :/

-Ich bewege mich in der Öffentlichkeit NUR bewaffnet. Sonst fühle ich mich extrem unwohl.

springmesser oder schlagring, je nachdem worauf ich lust hab :-D

:-o :|N ":/ :(v

Sorry, deine Aussage zu den Studenten disqualifiziert dich schonmal. Was darauf folgt ist noch "das Tüpfelchen auf dem i"...Und warum fühlst du dich unbewaffnet so unwohl? Warum nimmst du nicht einen genauso effektiven aber weniger gefährlichen und va. nicht illegalen Gegenstand wie zb Pfefferspray?

:|N

hxeavenBsangxel


Guten Morgen :)D

habe heute morgen wieder einen absoluten Geduldsfadenreisser bei mir entdeckt.

Wenn die lieben Autofahrer im Winter ihr Auto nicht richtig frei machen und dann nur durch ein kleines Guckloch schauen. Ich bin so blöd und mach morgens mein Auto mit dem Besen frei um mich dann über andere aufzuregen die nichtmal die Scheiben ihres Autos frei machen. ]:D

Berom1beEerkwü>chlexin


Bei mir muss immer alles gerade auf dem Tisch liegen.

Zigarettenschachtel bündig mit der Tischkante – Feuerzeug exakt mittig auf der Schachtel, büdig abschließend mit der Schachtel. |-o

Fernbedienung auch bündig mit der Tischkante, neben der Zigarettenschachtel.

Ich lese alles was ich sehe ... sehr gerne lese ich in der Badewanne die Hinterseite der Duschgele und Shampoos. :-x

Aber am meisten stört mich, das ich mir ne Liste machen muss, wenn ich aus dem Haus gehe um abzuhacken das ich auch ja alles aus habe. Herd, Kaffeemaschine usw. |-o

Die Liste kommt dann in die Handtasche, damit ich unterwegs kontrollieren kann ob ich auch wirklich alles aus gemacht habe. %-|

Ich schreibe auch immer fein Einkaufslisten um sie dann zu Hause auf dem Küchentisch zu vergessen. %-|

In Läden habe ich eine bestimmte Gangrichtung die ich nie veränder. Wenn ich sie veränder, komm ich völlig durcheinander und vergess die hälfte. |-o

Schon beim lesen meines Textes merke ich wie bekloppt ich bin. ;-D

E!hema&ligecrw Nut1zer0 (x#69928)


Witziger Faden. :-D Ich kann Essensgeräusche von unbekannten oder ungeliebten Menschen auch nicht ausstehen, weswegen ich Kaugummis für eine diabolische Erfindung halte. Ganz schlimm wird es, wenn jemand in meiner Hörweite schmatzt, das macht mich wahnsinnig. Damit mithalten können nur Kirchenglocken, solange diese läuten, kann ich mich auf nichts konzentrieren und bin extrem reizbar.

Wenn es heiß ist, greife ich ungern zu Zeitschriften oder ähnlichen Behelfen, um mir ein wenig Abkühlung zu verschaffen, weswegen ich im Sommer immer einen Fächer dabei habe. Außerdem befindet sich in meiner Handtasche immer ein Paar Ersatzstrümpfe, für den Fall einer Laufmasche. Auch wenn das so gut wie nie passiert.

Bienenstich esse ich am liebsten gefroren. Niemand versteht das.

Ich kann das Wort Pornografie nicht schreiben, ohne dass erst einmal "Pronografie" daraus wird und ich es verbessern muss. Auch jetzt.

Stofftiere, Clowns und Puppen sind mir unheimlich und werden daher aus meiner Gegenwart entfernt (oder umgekehrt).

Ich habe ein tiefsitzendes Misstrauen gegen Ameisen und Heupferde. Spinnen sind hingegen in Ordnung.

CRaokimhe


Ich muss beim Pinkeln immer den Wasserhahn laufen lassen, weil ich nichts peinlicher finde, als das Geräusch des Strahls.

Sogar zu Hause mache ich das. Deswegen kann ich auch kaum auf öffentliche Toiletten gehen bzw. nur dann, wenn sie leer sind.

Und genau deshalb kann ich nicht verstehen, warum so viele Haushalte kein Radio aufm Klo haben! :-/

S|ydnuey


Steph-Bounty

...ich drücke an Türen, auf denen breit und dick ziehen steht

...ich auch... |-o ;-D

hmea~ve?nsxangxel


Ohja genau Schmatzgeräusche ganz ganz schlimm, aber was mir eben noch einfällt ist wenn Menschen vorallem beim Kaugummi kauen den Mund nicht zulassen, das find ich echt sowas von *gggggrrr*

hheavensxangel


Und genau deshalb kann ich nicht verstehen, warum so viele Haushalte kein Radio aufm Klo haben!

Ich hab schon eins aber nicht deshalb, ich mag das Pflatschgeräusch beim anderen Geschäft nicht ;-D

LoaehYmchexn


Sehr cooler Faden 8-)

Meine größte Macke ist, dass ich an den Fingernägeln kaue, wenn ich nervös bin. Außerdem sage ich ständig das Wort "süß" (bzw. "süüüüüüüüüß") in Bezug auf alles und jeden. Das geht schon soweit, dass sich andere Leute das wegen mir auch angewöhnen ;-) Find ich selber schlimm, dass ich das dauernd sage! Genauso frage ich andauernd "Echt?", wenn mir jemand was erzählt %-|

Außerdem krieg ich die Krise, wenn die Vorhänge vor meinem Fenster auch nur noch ein kleines Fitzelchen Fenster zeigen. Da muss ich so lange zuppeln und ziehen, bis wirklich ALLES von Vorhang bedeckt ist.

Mir fällt bestimmt noch mehr ein!

hheavensamngel


Ich glaub solangsam glaub ich echt dass ich nicht mehr ganz dicht bin ;-D ;-D

Also ingernägeln kauen bei Nervosität oder sogar bei Langeweile mach ich auch sehr gerne oder an der Nagelhaut zupfen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH