» »

Was habt ihr so für "seltsame" Vorlieben?

a9.fi,sh


Wenn ich weiß, dass ich längere zeit auf einem Stuhl sitzen werden, lege ich mir gerne eine Jacke/einen Pulli unter und verknote die Ärmel recht fest vor meinem Bauch. Das gibt mir irgendwie ein gutes Gefühl, als wäre ich angeschnallt. ;-D

C\atzex22


Ich hab auch ein paar:

- ich mag brot sooooo gern, ich müsste eigentlich nichts warmes mehr essen

- ich kau Fingernägel (aaaaaah, wenn ich mich gestresst fühl)

- ich liebe es, wenn ich durch die Wälder lauf, Rinden anzufassen. Das beruhigt mich.

- ich schreib alles fünfzigmal noch sauberer zum Lernen auf...und irgendwie funkts nie trotz allem ^^

ar.4fisxh


Bäume anfassen x:) Das mach ich auch gerne. Mein Partner geht bei gemeinsamen Spaziergängen dann immer schon vor und ruft genervt nach mir: "Hör auf, die Bäume zu befummeln!"

C.atzPe2x2


Hahaha, jetzt musste ich echt lachen. Ich liebe es auch, mich an einen Baumstamm zu lehnen und darüber nachzugrübeln, wie alt der Baum wohl schon ist, was er schon mitbekommen hat, und was für ein Gefühl das ist, sowas Altes zu berühren ;-D

MWia1x6


- Ich hasse diese weiße Haut bei Clementinen. Ich brauch für ein Stück gefühlte 5 Stunden, weil da alles runter muss, sonst kann ich es nicht essen.

- Ich kann generell nicht essen, wenn alles ruhig ist. Ich brauch immer zB den Radio oder irgendein anderes Geräusch, sonst fühl ich mich unwohl. Ganz schlimm ist es, wenn mehrere Leute zusammen sitzen und alles still ist und ich nur die Kaugeräusche hör. Furchtbar, da werd ich fast wahnsinnig :=o

AwkUelxa


wenn mehrere Leute zusammen sitzen und alles still ist und ich nur die Kaugeräusche hör

-Das macht mich auch wahnsinnig und ich hör es vor allem bei meiner Mutter, deshalb würde ich ihr manchmal am liebsten sagen, sie solle endlich mal aufhören so laut zu essen oder zu schlucken, dabei sind es "normale" Geräusche... :-/ Bei Tieren hör ich es aber gerne.

-Mich irritiert es auch, wenn man mir beim Essen zuschaut. Oder wenn ich anderen nur zuschauen kann. Nicht, dass ich dann auch etwas essen möchte, aber dann möchte ich lieber aufstehen oder etas lesen.

Ich brauch für ein Stück gefühlte 5 Stunden

Mein Schulfreund auch!! Ich hab ihn mal gefragt, wie das abends zu Hause ist, und er meinte, seine Eltern würden ihm keine Mandarine mehr nach acht Uhr erlauben... ;-D

Alkie}la


-Ich spann immer wieder die Keifermuskulsatur an und lass sie wieder entspannen, also immer hin und her, vor allem, wenn mich etwas irritiert, ich aber nicht widersprechen möchte.

-Puls zählen, wenn ich nicht einschlafen kann, außerdem schlafe ich am liebsten auf der Seite, zusammengerollt wie ein Embryo und die Beine überkreuz. Bevorzugt Richtung Wand, wenn ich Angst habe, manchmal auch zum Zimmer hin, weil ich dann sehe, dass da keiner ist.

-Im Wald Pflanzen und boden berühren, Steine umdrehen, durch Gebüsch laufen... Die Blätter, die Vögel, den Wind zu hören... x:) Bäume "hören", sie wispern und erzählen sich, was sie sehen, was sie spüren, wie es ihnen geht, wie lange sie schon der Welt und ihrem (und unserem) Treiben schon zuschauen...

Ich zähle meine Schritte und die Anzahl der Steine/Platten, mit denen Gehwege gepflastert sind

Ich auf dem Klo oder in Bädern die Fliesen an Wänden und Boden... und dann zusammenzählen und gucken, durch was sie sich teilen lassen!

Außerdem darf nie jemand hinter mir stehen.

Mich macht es ganz kirre, wenn mir jemand bei Klassenarbeiten, Tests, etc. zuschaut. Ich erstarre dann regelrecht und kann nur noch auf mein Blatt schauen und glaube manchmal zu spüren, wie sich die Nackenhaare aufstellen... Dann würd ich die Person, die mich anstarrt am liebsten anfauchen.

- ich schreib alles fünfzigmal noch sauberer zum Lernen auf...und irgendwie funkts nie trotz allem ^^

-Oh ja, manchmal bin ich auch wahnsinnig fimmelig mit der Sauberkeit meiner Notizen und Tafelabschriften in der Schule, dann schreib ich manchmal alles zu Hause nochmal zwei- oder dreimal ab!

Und in einer Englischarbeit wollte ich, dass die Überschrift exakt in der Mitte der Zeile war, deshalb habe ich etwa eine Viertelstunde und drei oder vier Blätter verbraucht. %-| |-o ;-D

Mkiax16


-Das macht mich auch wahnsinnig und ich hör es vor allem bei meiner Mutter, deshalb würde ich ihr manchmal am liebsten sagen, sie solle endlich mal aufhören so laut zu essen oder zu schlucken, dabei sind es "normale" Geräusche... :-/ Bei Tieren hör ich es aber gerne.

Sind wir Zwillinge? ;-D Ich kann mit meiner Mama auch nie zusammen essen, wenn sonst alles still ist. Ich hör da immer nur ihre Kaugeräusche, komischerweise bei meinem Papa macht es mir nichts und - wie du schon sagtest - bei Tieren mag ich es sogar.

-Mich irritiert es auch, wenn man mir beim Essen zuschaut.

Oh mein Gott, JA %-| Ich krieg da richtige Aggressionen. Bin zum Glück so gut erzogen, dass die Gabel nicht als Waffe dient ;-D

MyiLa1x6


Türen muss ich immer zweimal zusperren, sonst fühl ich mich nicht sicher. Und sobald ich den Schlüssel abzieh, drück ich sofort die Klinke runter um zu sehen, ob auch wirklich zugesperrt ist. Das ist wie ein Zwang, wenn ich das nicht mach, kann ich nicht von der Tür weg gehen.

ATkLelxa


Sind wir Zwillinge? ;-D

Also ich bin Zwilling, nicht nur als Sternzeichen!! ;-D

Bin zum Glück so gut erzogen, dass die Gabel nicht als Waffe dient ;-D

Wegen dir musste ich vor Lachen auf's Klo rennen!! :-o ;-D

A[kHelxa


Und bei meinem Papa stören mich die Kaugeräusche auch nicht, manchmal habe ich sogar das Gefühl, dass allein meine Mutter die ganzen Geräusche macht! :-o |-o

Srch;ani6nchen


Mein Tick ist:

Wenn ich mich im Bus vor jemanden setzte, achte ich, wer hinter mir sitzt.... :-x

Ich habe total die Panik, dass es jemandem schlecht werden könnte und mit dem Schauen habe ich das Gefühl, dies zu merken ":/

M5ija1?6


Du hast mich grad zum Lachen gebracht, Schaninchen. Ist zwar nicht lustig, aber ich stell es mir so vor ;-D

@ Akela:

Ich bin auch Zwilling, sowohl im Sternzeichen als auch ursprünglich mal. Nur mein Zwilling ist im Bauch gestorben :( Und hey, lachen ist gesund, ich trag gern zur Zufriedenheit meiner Mitmenschen bei!

Mse-talmxaus


Ich krieg absolut megamäßig die Krise, wenn ich beim Essen fotografiert werde. Meine Verwandtschaft hat das bei Familienfeiern immer ganz gern gemacht und ich mich dann in schöner Regelmäßigkeit aufgeregt ;-D

Tja und Stille kann ich gar nicht ertragen. Wenn ich nach Hause komme, schalt ich direkt TV, Radio oder Computer an. Auch direkt nach dem Aufwachen brauch ich ne Geräuschquelle. Andererseits werd ich zum Hirsch, wenn man mich noch in meiner Aufwachphase anspricht. Ich kann und will da einfach noch nicht kommunizieren.

Weiterer Geduldsfadenreißer von mir, heut grad wieder bei Penny erlebt: ich steh mit meinen drei Artikeln an der Kasse, und von hinten schubst mich ne Oma laufend mit dem Einkaufswagen an den Po. Spätestens beim dritten Mal muss ich die dann anpflaumen, das geht nicht anders!

Ich kauf mir immer mal wieder Fürst Pückler-Eis und lass immer das Schokoladeneis übrig, weil ich es nicht mag. Aber ich sehs auch irgendwie nicht ein, nur Erdbeer/Vanille zu kaufen.

Schiefhängende Bilder bereiten mir fast schon körperliches Unbehagen. Ein Kumpel von mir weiß das und rückt dann aus purer Bosheit die Bilder im Flur schief. Das ist sooo gemein! >:(

Irgendwie entdeck ich mehr und mehr Macken und Aufreger an mir ;-D

A;kWelwa


Ich bin auch Zwilling, sowohl im Sternzeichen als auch ursprünglich mal.

Oh, das tut mir Leid... :°_ :)*

Aber mit so einem Zufall hätt ich echt nicht gerechnet!! ;-D Würd nur noch fehlen, dass wir am selben Tag Geburtstag haben!


Ich krieg absolut megamäßig die Krise, wenn ich beim Essen fotografiert werde.

%-| Das kann ich auch nicht haben... Meine Mutter hat so eine Vorliebe, uns in Restaurants zu fotografieren, ich bekomm dann nicht nur das Gefühl, ich sei ständig nur beim Essen zu sehen, sondern auch, dass meine Mutter es darauf anlegt, das Essen zu verzögern, sobald es auf den Tisch kommt, indem sie die Kamera auspackt! Mein Vater kann das auch nicht ab, deshalb drehen wir uns meistens demonstrativ weg. Führt nur manchmal leider dazu, dass Mama dann hinterher stänkrig wird. ":/

Schiefhängende Bilder bereiten mir fast schon körperliches Unbehagen.

LORIOT!!! ;-D ;-D ;-D "Das Bild hängt schief!", oh Mann, am Ende bin ich fast vom Sofa gekippt... :p>

-Nee, mich irritiert das auch, selbst wenn es nur eine miniminimini-Neigung zur Seite ist, muss ich es so lange verschieben, bis es gerade ist oder bis ich zumindest das Gefühl habe, es sei nicht mehr schief.

-Und ich mag es nicht, wenn die Karten beim Kartenspielen falsch herum oder schräg liegen. Bei einem Spiel werden die Karten auch nach und nach nebeneinander hingelegt und meine Freundinnen und mein Vater legen die Karten dann immer extra falschherum hinn, um mich zu ärgern! :-o >:( :°( ;-D

Irgendwie entdeck ich mehr und mehr Macken und Aufreger an mir ;-D

Man könnte ewig weiterschreiben, man wird scheinbar nie fertig... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH