» »

Keine Freunde mehr, kein Leben: Macht Geld alleine glücklich?

Rvongkvong Coxma


Am Besten du ziehst aus Hotel Mama aus. Dann erübrigt sich auch dein Geldproblem, wenn du plötzlich für alles selber zahlen musst, und deinen geleasten Porsche tauscht du dann gegen was Billigeres, dann kommst du auch nicht mehr wie ein reicher Schnösel und Umweltverpesster rüber.

dWie vkleigne Pealme


Ich bin 27 Jahre alt und wohne leider noch zuhause(*leider*) ich habe einen unbefri. Vertrag in einem Konstruktonsbüro und verdiene jedes Jahr mit meinen 24 um die 60000 bis 70000 Euro.

??? wie alt bist du nun?

dFie klPeinIe Palmxe


wenn 24, dann geht das noch aber wenn 27 dann solltest du schon auf eigenen Beinen stehen. Mich würde es eher abschrecken wenn ich einen Mann kennen lernen würde, der mit 27 noch bei den Eltern wohnt.

S\arijna&MuPckelcxhen


ZARAN

Wenn du dich selber als arroganten Porschefahrer definierst, wie sollen andere dich mögen? Ich denke nämlich, dass an dieser Aussage etwas dran ist, und du vielleicht wirklich arrogant bist und nicht nur so wirkst.

Du klingst in deiner Schreibweise schon so, als wärst du überzeugt, etwas besseres zu sein, weil du viel verdienst und einen Porsche fährst, abends eben Zockst, anstatt mit Kumpels zu klönen.

Aber was macht glücklicher ??? ? Für mich könnte ich das sofort beantworten.

Wenn ich mit einem Mann weggehen würde sei jetzt dahingestellt ob ich der männluche Kumpel oder die weibliche Freundin wäre, und du hättest keine Themen, die von einem Mensch in deinem Alter auch mal zu erwarten sind, sondern nur JOB, BÖRSE ETC, würde ich gähnend nach 30 min den Abend beenden.

Das Leben ist viel zu kurz um keinen Spaß zu haben.

Ändere deine Unzufriedenheit, wenn du wirklich unglücklich bist, dann solltest du etwas tun um das zu ändern und vielleicht etwas auf deine Mitmenschen eingehen und nicht nur an dein JOBleben denken, in der Freizeit.

Viel Glück @:)

l;olax_m


Wenn du dich selber als arroganten Porschefahrer definierst, wie sollen andere dich mögen? Ich denke nämlich, dass an dieser Aussage etwas dran ist, und du vielleicht wirklich arrogant bist und nicht nur so wirkst.

Du klingst in deiner Schreibweise schon so, als wärst du überzeugt, etwas besseres zu sein, weil du viel verdienst und einen Porsche fährst, abends eben Zockst, anstatt mit Kumpels zu klönen.

Könnte das nicht vielleicht auch Deine Definition/Interpretation bzw. die der Gesellschaft sein?

Ich finde, Porschefahrer haben grundsätzlich etwas arrogantes an sich... aus meinen Augen. Insbesondere wenn es junge Kerle sind. Ich sehe einen Porschefahrer und denke mir "man ist das ein arroganter Schnösel". Stichwort: VORURTEILE.

Ich denke, dass es für einen 27-jährigen mit viel Geld in unserer Gesellschaft auch nicht so einfach ist, Gleichgesinnte zu finden. Und somit wird es auch nicht einfach, Freunde zu finden die das neidlos akzeptieren. Ich denke, er ist in die Karrierespirale reingerutscht, hat nicht gemerkt wie alles um ihn herum schwindet, erkennt das jetzt, aber hat keine Bezugspunkte mehr zu seinen ehemaligen Freunden.

Nur weil jemand gut Geld verdient, verdient er es nicht, so runter gemacht zu werden wie das Manche hier tun. Ich hatte beim lesen mancher Kommentare schwer den Eindruck, dass da insgeheim Neid und Vorurteil eine starke Rolle gespielt haben. Oder einfach ausgedrückt: Auch Leute mit Geld können unglücklich sein, weil die, die es nicht haben, kein Verständnis dafür aufbringen können. ;-)

r;osab3aby0x3


@ lola

Es geht ja nicht nur darum das er ´Geld hat sondern um sein verhalten diesbezüglich!

Sein Verhalten sein geld immer und überall zu präsentieren und sein Verhalten anderen gegenüber!

Jeder der nichts von Börse oder dergleichen versteht wird gleich als Blödmann abgestempelt!

In seinen Augen sind alle ein wenig doof die nichts davon verstehen!

Man kann Geld haben und trozdem nicht abheben oder?

Ich zb bin 30 habe ein kind und mein Gatte verdient auch nicht schlecht und wir haben uns so einiges geleisten, aber muß ich das alles hier aufzählen so wie Zoran gleich mal nebenbei hier erwähnt hat das er nen Porsche hat!

Hallo? Wer ist da denn beeindruckt von? Außer vll paar Männer die auf Autos stehen :=o ? ;-D

Hast du eigentlich von anfang an mitgelesen oder nur die Hälfte?

r2osabyaby03


uuups bin ja schon 31 jezt :)z

lbo=l*a_m


@ rosababy03

Erst mal alles Gute (ggf. nachträglich) zum Geburtstag @:)

Aber jetzt möchte ich doch mal auf Deine Anmerkungen eingehen.

Hast du eigentlich von anfang an mitgelesen oder nur die Hälfte?

Ich habe es gerade noch mal überprüft. Insofern hier nicht zwischenzeitlich Beiträge verschwunden sind, habe ich alles gelesen, ja :)z

Es geht ja nicht nur darum das er ´Geld hat sondern um sein verhalten diesbezüglich!

Sein Verhalten sein geld immer und überall zu präsentieren und sein Verhalten anderen gegenüber!

Jeder der nichts von Börse oder dergleichen versteht wird gleich als Blödmann abgestempelt!

Wie oben schon von mir erwähnt, insofern hier keine Beiträge gelöscht wurden, konnte ich in keinem seiner Beiträge mit Deinen Aussagen in Verbindung bringen.

Klar hat er erwähnt, wie sein Leben bzw. sein Lebensstandard derzeit ist, aber das ist ja auch Bestandteil seines Themas bzw. seiner Frage. Zudem das nicht so rüber kam für mich, als ob er sagen wollte: "Bätsch, ich fahr einen Porsche und Ihr nicht! Und doppelt Bätsch, ich verstehe was von Aktien, das müsst ihr mir erst mal nachmachen!"

Man kann Geld haben und trozdem nicht abheben oder?

Klar, aber man kann auch Geld haben und trotzdem oder gerade deswegen Probleme mit der Gesellschaft bekommen.

Zuletzt zu seinem Kommentar in Bezug auf "arroganter Porschefahrer". Das war ironisch gemeint von ihm und wurde abgewertet. In Bezug auf den Vorschlag einer Kontaktanzeige die, wie er schon in seiner Fragestellung erkannt hat, nur das von ihm beschreiben würde, was eine Frau derzeit evtl. noch locken würde, um sich mit ihm zu treffen. Das kann, wenn mal will auch falsch verstanden werden (wir schreiben hier ja nur, da bleibt die Betonung oft auf der Strecke).

Und daher mein Fazit zu manchen Kommentaren. Manches ist doch einfach eine Frage der Interpretation, oder?

S|turm


@ Kleio

Zaran1

Ich kann nur über meine Arbeit;Aktienkurse und Geld reden!Small Talk schön und gut,aber merke ich,dass mein Gegenüber nicht gerade eine Leuchte ist,zeige ich das gerne!Auch wenn die Person doppelt so alt ist wie ich!

Das ist für mich ein Widerspruch in sich. Du bist es doch nach Deiner eigenen Aussage, der nur über Aktionkurse und Geld reden kann. Also wenn jemand nur über eine Sache reden kann, dann erscheint er mir nicht gerade als Leuchte und so könnte es Deiner Umgebung mit Dir gehen. Das Problem sehe ich allerdings nicht darin, sondern darin, dass Du selbst schreibst, dass Du gar nichts unternimmst, um einen Freundeskreis zu haben, selbst auch keine Interessen außer Geld hast. Deine Arbeitszeiten erscheinen mir jetzt nicht wirklich derart hinderlich. In meiner Branche z. B. ist das völlig normal. Trotzdem bleibt immer noch Zeit von 20:00/21:00 – Mitternacht und am WE, auch noch andere eigene Interessen zu verfolgen.

Es wurden Dir ja jetzt genug Tipps gegeben und Du findest genug, warum Du nichts tun willst. Willst Du nun etwas ändern oder nicht? Warum hast Du den Faden eröffnet?

Somit kannst auch nur Du alleine Deine Frage beantworten, ob Dich Geld alleine glücklich macht oder nicht und wenn nein, dann wirst Du auch etwas ändern. Dass es nicht unbedingt leicht sein muss, dass Du etwas änderst, das kann sein, aber die Frage, ob Du etwas ändern willst, beinhaltet doch auch, dass Du entscheidest und das im Bewusstsein, dass eine Änderung auch schwer sein könnte. Somit – willst Du nun etwas ändern oder nicht?

Diesem Beitrag von Kleio schliesse ich mich in allen Einzelheiten an. Diesem Beitrag ist nichts hinzu zu fügen. Meine Hochachtung, Kleio. :)^

b<ecxause


es sind nun bald 70 beiträge zu diesem

"fishing for compliments"-thema von zaran1

geschrieben worden.

zaran hat das alles wohl nicht wirklich geholfen. :-(

wie auch?

hier ist zigmal der "porsche" erwähnt worden.

ein reizthema in deutschland. ich habe die "porschezeit" hinter mir und weiß,

was ein ernst zu nehmender porsche kostet.

mit 24 hat man noch keine 120tsd euro gespart. somit kostet ein ordentlicher porsche pro monat incl. rücklage für den

nächsten, allen wartungskosten, finanzierungsrate und steuer/versicherung

an die 2000,00 euro.

bei einem jahresgehalt von 60000,00 euro

brutto bleiben zaran pro monat etwa 2500,00 euronen netto.

da kann er einer potentiellen freundin grad

mal ne brause spendieren ;-) ;-D :=o

natürlich lebt er über seine verhältnisse,

muß noch zuhause wohnen, schon klar.

das problem für ihn ist das private mißmanagement.

ein fairer coach hätte ein leichtes spiel,

etwas klare struktur und sinnvolle verhältnisse in sein leben zu bringen.

zaran ist mit seinem "scheinreichtum" überfordert, macht die typischen anfängerfehler

(porsche, etc) und wundert sich, dass das alles nicht

recht funktioniert.

gebt ihm zeit und habt nachsicht. :)*

wollt ich nur mal erwähnt haben...

lg,

T:rick


also 60k/12 sind doch 5k im monat, kann mir nicht vorstellen dass man da wirklich genau 50% steuern zahlen muss, da kann man doch sicher irgendwas absetzen oder sonstwas. Wenn es so ist und dann von 2.5 gleich 2.0 für den porsche draufgehen ... tja warum macht man sowas? wenn man least oder sowas kriegt man für 500-1000 im monat schon sehr nette fahrzeuge.

Die aussage dass er einer potentielen freundin da grad mal ne brause spendien kann.. pff da kann ich nur lachen, also wenn man versucht die frauen mit ausgeben von drinks zu kriegen, dann läuft da eindeutig was falsch, und das is der beste weg um sich "golddigger" an land zu ziehen, also frauen die nur wegen dem geld mit ihm zusammen sind. Und wenn man weniger verdient oder ausgibt gibts ganz schnell sexentzug oder trennung.

Falls der porsche wirklich so viel kostet kann ich nur dazu raten den loszuwerden, für das geld kann man 2 riesen wohnungen mieten oder eine und n richtig schönes auto.

Z/araxn1


Hallo @All

Schreibe heute abend zu den einzelnen Leuten was,da ich erst jetzt wieder zuhause bin.

Da ich von Mittwoch bis Freitag in einem Hotel war,wo kein W-Lan vorhanden ist.

Nur kurz,der Porsche ist 1) nicht geleast 2)bezahlt (Baujahr 2006) 3)habe ich den durch Aktiengewinne bezahlt und nicht durch mein Gehalt!

Zu den weiteren Punkten schreibe ich wie gesagt später was.

Sonst Euch allen ein schönes Wochenende!

Zaran!

TKhiEe{vinxg


pwnd

da habt ihr die rechnung ohne ihn gemacht :-)

Ich finde übrigens, das manche hier ein wenig neidisch rüberkommen.

Also ich bin nicht neidisch auf sein Leben und würde ihm lieber helfen.

Nur bin ich selber ein wenig hilflos. Also wer ihm oder mir helfen kann, bitte etwas konstruktives :-)

TQhiev?inxg


@ kleio

Ganz deiner meinung :)^

l=arijssa1x8


ich bin erst 18jahre und verdiene das doppelte im jahr aber egal.job aufgeben niemals vielleicht brauchst du mal urlaub um abzuschalten.freunde findet man meistens bei der arbeit klar ist es blöd wenn man keine hat aber wenn du dein job aufgibst hast du doch auch keine.freundin man hat schon zeit wenn man will man kann sich nach der arbeit treffen wochenende wenn es geht du arbeitest ja keine 24std am tag also kopf hoch es wird auch wieder bessere zeiten geben.und ja such dir eine eigene wohnung damit du mit deinem alter auch selbstständig wirst denn das ist schon komisch wenn du doch anscheinend genug verdienst.ich würde nicht sagen das ich genug verdiene du redest so als seist du ein millionär.geh in ein verein sport da lernst du auch menschen kennen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH