» »

Massive Gewichtszunahme bei Einnahme von Seroquel und Lithium

l~ad[ylxisa hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich war ende 2007 bis März 2008 in einer Klinik in Behandlung unteranderem wegen Depressionen.

Dort wurde ich mit Medikamenten überhäuft und bekam bis zu 1200mg Seroquel und zwei Tableten Lithium jeweils morgens und abends. Seit dann wurde alles langsamm abgebaut.

Zum heutigen Zeipunkt nehme ich nur noch abends vor dem schlafen gehen 50mg Seroquel und eine Tablette Lithium. Jedoch habe ich seit dann mindestens 20kg zugenommen was sehr schwer für mich ist. Da ich zu vor noch Essgestöhrt wahr und jetz so breit wie noch nie bin!! Das heisst mein normal Gewicht hatte ich wieder erreicht plus 20kg das ist eine ganz grosse Belastung für mich!!

Ich ernähre mich gesund und mache auch ab und zu sport jedoch arbeite ich sehr viel.

Aber habe mir nun einen Fitnessgerät gekauft und will nun durch starten ;-)!

Könnt ihr mir bitte helfen was ich machen soll? Zu dem habe ich auch viel Wassereinlagerungen in meinem Körper (Beine,Arme,Oberschenkel):

Auch meine Oberschenkel und Po sind so breit wie nie und meine Arme auch ;-(!

Bitte hilft mir gibt es evt ein Medikament oder was gibt es für Möglichkeiten? Weil an der Ernährung kann es nicht liegen..

Bite hilft mir danke schön!!??? ??? ???

Antworten
g{weUndo}lyxnn


Bist du sicher, dass es nicht an der Ernährung liegt? Manche Psychopharmaka reizen das Hungerzentrum im Gehirn, so dass unbewusst doch mehr gegessen wird - das ist zwar schon eine Nebenwirkung der Medikamente, aber man kann gegensteuern. Wieviel kcal nimmst du pro Tag denn zu dir?

A+zuc}ena1


Das einzigste Medikament bei dem ich zugenommen habe war Seroquel.

Ich denke, dass es mit der Zeit weggehen wird.

Ich habe dann auch wieder abgenommen.

Aber ich denke, dass es auch zusätzlich an der Essstörung liegt.

Könnt ihr mir bitte helfen was ich machen soll? Zu dem habe ich auch viel Wassereinlagerungen in meinem Körper (Beine,Arme,Oberschenkel):

Warscheinlich hast du dort dein "Übergewicht"

Was sagt denn dein Arzt?

Gibt es nichts wie dein Körper Wasser abbauen kann?

Jetzt hast du keine Probleme mehr mit dem Essen?

Hast du das überstanden?

:)_ @:) :)* *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH