Habt ihr schon einmal jemanden töten wollen?

13.04.09  23:56

Eine Person hat mich ziemlich verletzt.

Ich hasse sie beinahe. Manchmal verspüre ich den Wunsch sie zu töten.

Was kann ich dagegen machen. Ich hoffe, dass ich meinem Wunsch nicht nachgehen

werden. :-(

Das ganze macht mich ziemlich fertig.

Danke für´s Lesen.

:)*

Agzu\cenxa1

14.04.09  00:11

Such dir psychologische Hilfe. :)*

chlaniUlu

14.04.09  00:15

Bin in Behandlung, aber es hilft mir nur bedingt. :-

A[zucLexna1

14.04.09  00:17

Hassen ist ungesund. Man schadet in erster Linie sich selbst.

k1ap$utteAr kerxl

14.04.09  00:18

oh ja. dieser unendliche hass.

mir wird dabei immer total schwindelig.

am meisten hasse ich mich

wenn man die person meiden kann, sollte man das tun.

MmöHööpx08

14.04.09  00:19

Ich war mal sehr wütend auf jemanden. Aber er ist gestorben bevor ich mich mit ihm auseinander setzen konnte.

Ich würde das so sehen: Du bist wütend und denkst "was wäre wenn". Aber der Gedanke gefällt dir nicht und macht dich fertig. Das ist doch schonmal ein gutes Zeichen. Ich würde mir mehr sorgen machen wenn das nicht so wäre!

AZleonoxr

14.04.09  00:23

Bei mir ist es da irgendwie anders... Wenn ich mich mit irgendwem so sehr streite, dass ich diese Person hasse, dann will ich mich umbringen..

Diese Gedanken verfliegen dann immer, Gott sei Dank, aber sie sind eben da.

Aber die Person die ich hasse töten wollen, das hatte ich nie. Wenn dann habe ich dieser Person immer alles schlechte gewünscht... Dass ihr nie wieder etwas Positives über den Weg läuft. Auch ds ist aber erst bei einer Person der Fall gewesen... Wie oben schon mal jemand geschrieben hat, ist hassen einfach ungesund.. Es macht einen fertig....

sGweetshyrimp

14.04.09  00:25

tu niemanden dass an,was du selbst nicht erfahren willst :)

das leben ist zu kostbar um es einfach auszulöschen,egal wer es ist.. naja vllt gibt es da auch grenzfälle..aber wäre deine hassperson so ein grenzfall würden wir sie alle kennen..

außerdem würdest du dir nur selbst schaden..

merk dir den satz "die beste rache ist es,etwas aus sich zu machen und seinem feind keine beachtung zu schenken und spaß an seinem leben zu haben"

ich weiß nicht was dir passiert ist,aber es gibt viele menschen denen durch eine andere person etwas schlimmes zugestoßen ist bzw leiden müssen..dieser hass ist völlig normal,aber versuch nicht zu lange zu hassen,sondern denk nur an dich selbst..du willst doch glücklich sein :)

naja jetzt hab ich viel drumrum geredet,aber ich hoffe ich konnte dir helfen :) lass was von dir hören! alles gute!

M%efxju

14.04.09  00:27

Ich möchte ja nicht dass er stirbt.

Trotzdem kann ich einfach nicht mehr in seiner Nähe sein.

Habe Albtäume und jedesmal bin ich fast dabei zu sterben.

Ich wache auf. :-(

Dann verspüre ich eine Wut und ich weiss einfach nicht mehr zu was ich fähig bin.

Eine Wut auf diese Person.

A8znucxena1

14.04.09  00:33

lebt ihr gemeinsam?? tut er dir was an? versuch ihn doch anzuzeigen,falls es etwas in dieser richtung ist..

:(

M(efjxu

14.04.09  00:34

@ Azucena1

Habt ihr schon einmal jemanden töten wollen?

Ja. Aber eigentlich war dieser Gedanke von mir nicht gut - nicht gut für mich selbst.

Eine Person hat mich ziemlich verletzt. Ich hasse sie beinahe. Manchmal verspüre ich den Wunsch sie zu töten.

Was ist denn eigentlich passiert?

Ich hoffe, dass ich meinem Wunsch nicht nachgehen werden. :-(

Ehmm, das ist eine Entscheidung. Und da hat Melfju schon Recht: tu niemanden dass an,was du selbst nicht erfahren willst. Also: lass es.

Das ganze macht mich ziemlich fertig.

Drüber sprechen (oder drüber schreiben) ist immer gut. Also nochmal die Frage: Was genau ist denn nun eigentlich passiert?

mN Ea r[ va ix n

14.04.09  00:36

tu niemanden dass an,was du selbst nicht erfahren willst :)

Ja da hast du Recht und so denke ich normalerweise auch.

Ich möchte ihm ja auch helfen, aber er hat mich wirklich verletzt und ich glaube,

dass ich lange brauche um darüber hinwegzukommen.

naja jetzt hab ich viel drumrum geredet,aber ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Danke für deine Worte. :)*

Wenn ich mich mit irgendwem so sehr streite, dass ich diese Person hasse, dann will ich mich umbringen..

Naja das denke ich auch sehr oft. Ich komme einfach nicht mehr klar.

Etweder diese Person oder ich. Es ist auch kein richtiger Streit, ich bin verletzt worden.

Sicher vielleicht kann ich ja dafür, ich habe es ja mit mir machen lassen.

Nur warum?

A}zu]cenax1

14.04.09  00:39

es klingt so,als würde dich jmd unterdrücken,den du eigentlich liebst,aber du weißt nicht genau was du machen sollst,weil du die person ja brauchst bzw zumindest das gefühl hast..

aber diese person hat dich betrogen oder ähnliches.. liege ich da richtig?

bitte erzähl doch mehr..

auf jeden fall ist der tod niemals eine lösung,glaub mir..ich habe gerade 4 monate halbwegs gegen den tod gekämpft und ich kann dir echt sagen,vom ganzen herzen, dass das leben das schönste ist was es gibt..

erinner dich an das positive und versuch diesen menschen zu meiden,der dir nur schlechtes tut,denk dabei an dich :)

MOe3f8jxu

14.04.09  00:40

Den Gedanken hatte ich auch schon, aber vom Gedanken zur Tat, ist ein langer Weg. Mir war zu jedem Zeitpunkt klar, dass das natürlich nicht in Frage kommt. Aber diese unendliche Wut, die man einfach nur hinaus schreien will, treibt einen manchmal zu solchen Gedanken, wobei ich mir eher gewünscht habe, dass die besagte Person vor nen Bus laufen würde.

Tatsache ist, niemand ist es wert, dass man sein eigenes Leben wegschmeißt und im Knast landet. :|N

Ich hab mit der Zeit auch festgestellt, dass diese Wut nur meine eigene Energie auffrisst.

Trotzdem, würde sie vor mir stehen, würd ich ihr zumindest ordentlich eine runter hauen!]:D (auch wenn ich sowas noch nie gemacht habe)

A\pocarlypto

14.04.09  00:44

hallo :)

du musst dich auf jedenfall jemand professionellem anvertruen. diese wut muss abgebaut werden und zwar nicht an anderen und auch nicht an dir. oder versuche die energie der wut in etwas positives umzusetzten. etwas produktives oder einfach bewegung. mir hilft es oft einfach zu gehen oder zu rennen. da hast du fast unbegrenzte möglichkeiten. aufräumen, malen, schreiben, musik hören oder machen.

und denk immer daran, dass die verletzung, die dir die person zugefügt hat, auch nicht heilt, wenn du der person widerum schaden zufügst. vielleicht kannst du auch einen brief an die person schreiben, den du vielleicht nie abschickst, in dem du all deine wut rauslässt.

:°_

Pwetit3eSoXeur

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH