» »

Hochsensibel

tSom-Smucx7


@ HSP+Delta_t

Sehr guter Artikel, vielen Dank! Allerdings möchte ich nicht therapiert werden, weil ich mehr / intensiver wahr nehme als andere. Das kam in dem Artikel manchmal für mich so rüber - oder bin ich da einfach besonders empfindlich? ;-D

Übrigens brauche ich, wie die Dame in dem Artikel, endlos Zeit für Emails usw., weil ich nichts ohne Kontrolle möglicher Rechtschreibfehler abschicke...

@ sucamedica

Passt alles. Den Nachbarn, der mit einem Donnerschlag die Tür zu wirft, könnte ich jedes Mal würgen (ich wohne mit Absicht extrem ruhig). Gerüche mag ich auch nicht, grad heute wieder.

Das auf einer Webseite angepriesene Seminar zur "distanzierten Wahrnehmung" wäre wohl was für mich. ???

H9alox18


das einzige was ich davon hätte ist, dass ich Geräusche und Gerüche sehr stark fühlen/riechen kann.

Während andere nichts riechen, rieche ich was oder fühle mich durch einen Geruch belästigt, den andere kaum bemerken.

MYiJzuRsu


Halo 18

Was m achst du denn, wenn es dir zu laut wird oder du Gerüche als belästigend empfindest? (Reagierst du in irgend einer Weise oder nimmst du es stillschweigend hin)

HPaloo18


@ Mizusu

also bei Gerüchen die mir unangenehm sind, da halte ich mir schon mal die Nase zu oder zieh ein Gesicht ;-D

und bei Geräuschen halte ich mir die Ohren zu (ich kann es absolut nicht ausstehen, wenn ein Krankenwagen vorbeifährt, wenn ich mir die Leute angucke, die dann in meiner Nähe stehen und sich nicht die Ohren zuhalten, denke ich echt, ich bin bekloppt oder eben zu sensibel)

DFie"MelaRnie


Laut dem online-Test auf zartbesaitet bin ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine HSP :-o (226 Punkte...)

Mir geht es auch oft so, laute Geraeusche machen mir Angst und ich vermeide sie. Kindergeschrei ist ganz schlimm, da klingen mir schon die Ohren, wo andere noch ruhig danebensitzen, und oft moechte ich einfach nur, dass alle still sind und ich meine Ruhe habe :-/

Gerueche sind auch schlimm, wenn ein Raucher neben mir sitzt oder steht, finde ich das extrem unangenehm, selbst wenn er in dem Moment nicht raucht..

M[izusxu


oh ja krankenwagen und auch züge sind ein graus -.-

obwohl mir ein paar autos auch shcon reichen, selbst das Ticken einer Uhr kann mich in den Wahnsinn treiben.

Kindergeschrei finde ich besonders extrem im Bus oder im Zug. Da würde ich am Liebsten fliehen.

letztens haben so ein paar junge männer mit einem ferngesteuerten auto gespielt. Dieses Geräusch hat mich richtig fertig gemacht und die Stille danach war einfach göttlich!

Rauch von Zigaretten, Rauch vom Grill, wenn er zu stark ist, Parfum(das ist so das allerschlimmste) sorgen dafür dass ich die Luft anhalte.

Wenn ich alleine unterwegs bin halte ich bei jeder Person an der ich vorbeikomme die Luft an ;-D

H@alox18


laut dem Test bin ich nicht hochsensibel, 136 Punkte.

Mxigzuxsu


der Test ist eh nicht ernst zu nehmen

H4alxo18


haha :-D na dann

Morgens stört mich auch der Geruch von Autos, der von den Abgasen und vom Benzin. Das ist nur morgens so...da könnte ich mich echt übergeben so intensiv nehme ich diese Gerüche war...

so auch bei Rauchern am frühen morgen..das ist echt einfach nur horror..

M}izuZsu


bei mir ist das kurz vorm einschlafen.

manchmal, wenn ich sehr müde bin, dann hasse ich auch jeglichen stoff oder ähnliches auf meiner haut(folgt kann dann nicht kuscheln)

was ich auch hasse ist, wenn ich herzschlag- und atemgeräusche höre.

Und atem auf der haut ist ein absolutes nogo

H8alox18


echt so extrem?

Herzschlag finde ich sehr "beruhigend" irgendwie, Atemgeräusche nicht so sehr, aber atem auf der haut wäre schon okay. Von Fremden habe ich das natürlich auch nicht gerne auf der Haut.

M\izusxu


mag es nicht mal bei meinem freund, oder mir selber.

Ich kriege die Kriese wen nich erkältet bin, da kann ich nicht einschlafen, weil ich mich atmen höre.

Auch darf etwas nicht zu weich oder zu kratzig sein.(Also Kleidung, Decken)

Manchmal wenn mich jegliches Gefühl von Kleidungsstoff u.ä. anekelt halte ich meine Hände unter kaltes Wasser. Das hat einen sehr angenehmen Reiz.

Ich bin da sehr empfindlich.

hmm über Geschmack haben wir noch gar nicht geredet :)

also ich habe generell keine probleme, da würde ich mich dann als normal einstufen.

Wie ist das mit dem Schmecken bei euch?

H\a9lo18


Hm Schmecken...also ich mags scharf und auch sehr süß...habe da auch keine Probleme :P

F#arbensxchmelz


Hab mich, angerregt durch diesen Thread, im Internet mal Informiert und ich würde auch ganz eindeutig zu dieser Gruppe zählen.

Wenn man das mit der Reizüberflutung mal anders betrachtet, dann ist das ne art Bewusstseinserweiterung. Wenn man nämlich psychedelische Drogen nimmt, dann passiert da auch nix anderes als das die Reizbarriere im Gehirn im Rausch nicht mehr aktiv ist und so nimmt man alles wahr (vorallem auch sein innerstes).

Ich denke das Hochsensible Menschen einfach ein stärker erlebtes Bewusstsein haben, aber unser Gehirn ist nicht dafür ausgelegt so viel wahrzunehmen. Fluch und Segen gehen also wieder Hand in Hand.

FparbGenscxhmelz


Habt ihr das auch, dass ihr Menschenmassen nur im Suff gut ertragt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH