» »

Borderline ohne Wutausbrüche?

HKu~nyB]uxn


Moin!

Also meist war ich der Ansicht, zu wissen, das mich jmd nicht mag und sie waren der Überzeugung, das es nicht so sei....! Die Anzeichen, die ich dafür gesehen habe, haben sie nicht bemerkt und haben versucht, mich vom Gegenteil zu überzeugen...Und ich hatte doch recht, wie ich durch Zufall erfahren hatte - also lagen miene Sinne nicht falsch, ein Grund mehr, auf mein Gefühl zu achten!

*:)

DkJ% Maxnoux78


Hi ihr Lieben, ich hab einen neuen Faden über Borderline eröffnet. Könnt ja mal reinschauen. Bis dann euer Manou. *:)

dqie k"leine3 Paxlme


Ach jetzt verstehe ich :-D

Du hast geglaubt, jemand mag dich nicht, er sagte "doch, ich mag dich" und in Wirklichkeit mochte er dich doch nicht.

Ja, das ist ein Grund warum ich den Menschen gegenüber so mißtrauisch bin. Jemand sagt, er findet mich sympatisch und sein Verhalten deutet darauf hin, dass es nicht so ist.

MeyLi*fe;Unkcut


- meist werden einem die Empfindungen "weggeredet", sodass man sich seiner eigenen Gefühle nicht mehr sicher ist und die konkrete Wahrnehmung gestört wird...was draus wird, siehe 20 Jahre später...

Klingt logisch - aber sowas hab ich (glaub ich) nie erlebt. Sowieso weiß ich nicht, was der Auslöser für mein ganzes (Miss)Empfinden war....

Ja, das ist ein Grund warum ich den Menschen gegenüber so mißtrauisch bin. Jemand sagt, er findet mich sympatisch und sein Verhalten deutet darauf hin, dass es nicht so ist.

Das find ich auch megaschlimm...und am schlimmsten ist es, wenn derjenige dein Freund ist...

HNunyBxun


Manou

na, da wollen wir doch gleich mal nachschauen :)^

Palme

das ist so eine schwierige sache mit uns Menschen. Die meisten sind nämlich nicht ehrlich, wenn man sie anpricht und fragt " was ist los?!?!Hast du was gegen mich?" sie trauen sich natürlich nicht! Allerdings habe ich meist eben doch die Bestättigung bekommen und mir daher auch angewöhnt, auf meine Gefühle - den Bauch - zu hören! Dazu muss man allerdings auch Selbstvertrauen haben. Mittlerweile ist es mir völlig sch....egal, ob mich jemand mag oder nicht( ich bin hübsch und bin sehr fröhlich, meistens gibt es immer eine "Tussi" in meiner Nähe, der ich nicht passe), ich mag mich selber und bin zufrieden so wie ich lebe und nach einem kurzen Aufregen/Diskutieren mit meinen Freundinnen über "Giftpfeile" von anderen interessiert es mich gar nicht mehr. Das können selbst Kollegen sein, mein Chef oder oder.... nicht jeder kann dich mögen und an dem Versuch, es mit Gewalt zu erzwingen, scheiterst du. Das mal dazu, ich kann dir nur sagen, versuche auf deinen Bauch zu hören!

MyLifeUncut

diese Unsicherheit den eigenen Gefühlen gegenüber muss ja auch nicht jeden Borderliner betreffen, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, das Borderline ohne enstehen kann. Weil du ja meist einen "Gefühlsbrei" hast und gar nicht richtig sagen kannst, WAS gerade los ist.

ich finde es schrecklich, das so viele Eltern anscheinend nicht mal nachdenken, was sie damit anrichten können. Meist wird sowas in sehr heftigen situationen gemacht....bei mir zuhause wurde immer gesagt "nein, so war das nicht, wie du es empfindest" also dachte ich immer, ich empfinde ALLES falsch.Die Steigerung davon war, das ich nicht glauben konnte, ich bin real, habe Adern, durch die Blut fließt, keinen normalen Körper und vorstellen, das ich alt werde, ging auch nicht.

Und deshalb habe ich auch gesagt, dass Borderline als ein Schutzmechanismus ensteht. ich bin von zuhause weg als kind, jeden Tag, raus, durch die Felder und Wiesen streifen,Nachbarn besuchen (waren alles Rentner da und sie haben sich gefreut, wenn das Nachbarskind kam :-D),...

schönen Sonntag erstmal @:)

d!ie kle3ine MPalmxe


@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH