» »

Der Borderliner-Faden für alle Bordis und Nichtbordis

DZJ MaMno;u78


Oh man, seit ihr alle süss. Möchte euch alle mal knuddeln, danke das ihr meinen Faden so super annehmt und ihr euch hier super wohlfühlt. Auch danke an Spieli, für das Gedicht. Hab es mir ausgedruckt und finde es einfach nur wunderschön. Mir geht's zur zeit nicht so gut. Bin die Trennung von meiner Ex am verarbeiten und versuche so gut es geht mit meinem Leben klar zu kommen. Ich habe meine Ex mit unserer Tochter in der Stadt gesehen und es hat weh getan sie zu sehen. Naja, was soll man machen, ausser versuchen das Beste daraus zu machen. :-/

Wünsche euch allen gaaaaaaannnn zzz z viel Kraft für diese jetztige schwierige zeit. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* @:) *:)

s}pielmJobiel


Hallo DJ Manou

geht mir so ähnlich wie dir, aber ich hab solche Phasen schon öfter durch gemacht und kann damit leben, langsam aber sicher. Ich denke täglich nicht mehr so oft an das Gute in der Beziehung sondern ziehe bewusst das Schlechte heraus. Hört sich blöd an, aber für mich ist es einfacher dann damit umzugehen und wenn ich ehrlich bin. Ich fühle mich total erleichtert im Moment. Im Grunde weiß ich gar nicht was ich da nachheule, wenn ich es tue.

Euch allen einen schönen Abend und ebenfalls ganz viel Kraft

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

*:)

l]uci*a78


Hallo,

Ich habe grade durch Zufall den Faden hier gefunden und würde gerne bei euch mitschreiben, ich habe Borderline und eine posttraumatische belastungsstörung, war schon öfters in Klinischer behandlung, das letzte mal dieses JAhr von Juli bis Nov in einer Tagesklinik.

Ich bin 31 Jahre Alt und habe ein kleines Kind von 1,5 Jahren.

a%gainQmymu-f#fin


lucia.

ich fühle mit dir.

willst du uns noch mehr erzählen?

@ all

ich hab vor ein paar minuten meine mutter gefragt, ob wir denn nächste woche zum hausarzt gehen können. "warum?" - "warum nicht? einfach so zur kontrolle. und mein bruder und ich würden ihn mal ein paar fragen stellen wollen". aber sie hat gesagt, dass sie nächste woche keine zeit hat und anders komme ich nicht hin. also muss ich wohl noch ein bisschen warten :°( vl hat sie ja in den weihnachtsferien zeit...

lg *:)

A:zuc#enxa1


@ againmymuffin,

dann darf man dir doch noch nachträglich zum Geburtstag gratulieren ;-)

** *@:)* Herzlichen Glückwunsch :-x x:) zum Geburtstag :)* ~.~.~.~.~.~.~.~ @:) :)* :-D :)_againmuffin :)_


Gibt es keine Beratungsstelle für Jugendlich in deiner Nähe?

Wohnst du in einer Stadt oder auf dem Land, ich frage das wegen

dem "Hinkommen". Es ist echt schade, dass deine Mutter keine Zeit hat, aber sie weiss warscheinlich gar nicht wie schlecht es dir geht. :°_

Wenn du dann zum Arzt gehst, dann geht doch deine Mutter nicht mit rein in´s Behandlungszimmer?

Ich würde dir gerne Ratschläge geben, wie du vorgehen kannst, leider kenne ich mich mit dem Gesundheitssystem in Deutschland nicht mehr aus.

Vielleicht kann uns jemand von den anderen Usern sagen, an wen du dich wenden kannst, ohne dass es deine Familie mitbekommt? :-) Auch solltest du nicht zu lange warten.

Ich bin mir sicher, dass es da eine Möglichkeit gibt. :)*

Hast du mal bei der Telefonseelsorge nachgefragt?

@:) :)*

@ ll,

entschuldigt, dass ich euch so übergehe, aber mir scheint, dass

againmuffin echt Hilfe braucht.(die brauchen wir alle, aber wir sind volljährig und können selber entscheiden)

Danke euch,

@:) :)_

DoJ >Man0ouQ7x8


Du hast Geburtstag gehabt againmymuffin? Dann auch von mir alles gute und Liebe zum Geburtstag nachträglich. @:) *:)

Ist doch ok Azucena, sie braucht auch hilfe und dafür ist mein Faden auch da. Die Ärtztliche-schweigepflicht könnte dir helfen againmymuffin. Weil wenn du alleine zum Artzt gehst, darf er deinen Eltern nichts sagen was du ihm gesagt hast. Es sei denn du willst das, was bei dir ja der Fall nicht ist. Mehr kann ich dir auch nicht helfen. Trotzdem schicke ich dir gaaaaannnn zzz z viele Kraftsternchen zu dir rüber. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich hoffe dir geht's einigermassen gut, da unten in Spanien, Azucena. Wünsche auch dir noch gaaaaaannnnn zzz viel Kraft. *:) @:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Akzucexna1


dir auch Manou, :)_

heute ist schönes Wetter, gestern hatten wir Regen, Regen und Regen...(aber ich fand´s schön ;-D )

:)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ die sind aber jetzt für dich Manou. :)_ :)* :)_ :)* :)_

KyrokoVdilmauxs


@ againmymuffin

Auch von mir alles Gute nachträglich zum Geburtstag!!@:) :)_

Ja, es ist so: Jeder Mensch ist sehr wertvoll - unabhängig davon was er kann oder leistet!

Auch wenn Du es jetzt nicht verstehen oder glauben kannst: Ruf es Dir immer wieder ins Gedächtnis. Meine Therapeutin sagt oft Dinge, die ich aufgrund meiner psychischen Situation nicht verstehe. Bzw. ich verstehe sie rational, aber kann es nicht nachempfinden. Aber mittlerweile weiß ich, dass sie meistens Recht hat. Deshalb versuch ich, mir in bestimmten Situationen immer das vorzusagen, was sie gesgat hat und ich nehme es "einfach" als richtig an. Mir hilft das.

Ich denke, dass es Dir ähnlich geht, oder? Nimm es auf und sag es Dir immer wieder vor - immerhin hast Du es schon von vielen verschiedenen Leuten gehört.

Und zum Thema gaaaaaaanz gut in der Schule sein:

Deine Eltern sollen sich mal überlegen, worauf es im Leben eigentlich wirklich ankommt: Genau genommen gibt es nämlich nur sehr wenig Dinge, die wirklich wichtig sind. Z.B. die eigene Gesundheit und die der Familie, überhaupt die Familie, dass man was zu essen und zu trinken und ein Dach über dem Kopf hat,...

Was sind im Vergleich dazu schon gute Noten?? Klar, ist ein Schulabschluss wichtig, aber muss es denn immer eine 1 sein?? Du schreibst, dass Du doch eh eine durchschnittliche Schülerin bist. Das genügt doch!

Und die Pension Deines Vaters kannst Du sicherlich besser bezahlen, wenn Du einen Job hast, der Dir Spaß macht. Dann bist Du nämlich gut darin und auch erfolgreich. Als wenn Du zwar eine super Position hast, Du aber damit nicht glücklich bist und entsprechend nur das Nötigste machst.

Wegen der Feiertage kannes gut sein, dass Du erst Anfang Januar zum Arzt kannst. Aber das ist ja auch nicht mehr so lange hin. Bleib da bitte auf jeden Fall dran!

Und in der Zwischenzeit ist z.B. die Telefonseelsorge wirklich gut! Unabhängig davon, ob Du in der Kirche bist der nicht. Die hören Dir zu solange Du willst und geben Dir Ratschläge. Und sie sind sehr, sehr nett! Hab da auch schon mal angerufen.

Manou

Auch von mir ganz viele Kraftsternchen. :)* :)* :)* :)* :)*

Kann mir gut vorstellen wie weh Dir sowas tut. Aber die Zeit spricht für Dich. Irgendwann wird es Dir nicht mehr ganz so nah gehen, denke ich.

alle

Euch allen eine gute Nacht, morgen einen schönen Tag und viel Kraft!:)* :)* :)*

KBroko`dilmaLus


Hallo Lucia!*:)

Schön, dass Du auch dabei bist. @:)

s[pie<lmob3iexl


guten morgen an alle :)D

ich liege noch faul rum und die Sonne scheint, meine Katzen beissen mir in die Zehen und ich hab Urlaub!!! :)^

@ lucia78

schön dass du auch da bist @:)

@ againmymuffin

herzlichen glückwunsch zum geburtstag, nachträglich. @:) @:) @:) ich wünsche dir fürs neue lebensjahr, dass es dir bald besser geht :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

werd mir jetzt mal einen kaffee kochen und meine kazten füttern, bevor ich ohne zehen da stehe :-(

a,gainamymuxffin


danke erstmal für die lieben glückwünsche!

Gibt es keine Beratungsstelle für Jugendlich in deiner Nähe?

nicht, dass ich wüsste. ich wohne in einem kleinen kaff. ca. 20 min von der nächst großen stadt entfernt. mit dem bus könnte ich theoretisch hinfahren, aber der hausarzt ist am anderen ende der stadt und vom bahnhof komm ich da nicht hin, ohne dass ich da knapp 1 1/2 stunde laufe.

Wenn du dann zum Arzt gehst, dann geht doch deine Mutter nicht mit rein in´s Behandlungszimmer?

nein. ich sage ihr einfach, ich möchte mit dem arzt zuerst unter 4 augen sprechen. falls sie mich danach ausfragt, sag ich ihr einfach ich wollte etwas über die pille erfahren oder sonstwas.

Ich würde dir gerne Ratschläge geben, wie du vorgehen kannst, leider kenne ich mich mit dem Gesundheitssystem in Deutschland nicht mehr aus.

achso. das habe ich garnicht erwähnt. ich wohne in österreicht...

Hast du mal bei der Telefonseelsorge nachgefragt?

sowas möchte ich nicht. das ist mir zu unpersönlich und die bekommen die nummer meines handys zugeschickt, egal ob ich anonym bleibe oder nicht.

Ich denke, dass es Dir ähnlich geht, oder?

stimmt, wenn mir menschen sagen, ich sei doch so ein tolles mädchen, dann verstehe ich zwar die worte und den sinn des satzes, kann es aber nicht nachempfinden. :-/

Bleib da bitte auf jeden Fall dran!

ich versuche es. aber ich habe so große stimmungsschwankungen! in der einen minute denke ich, ja ich warte noch ein paar tage, dann kann mir jemand helfen. und in der anderen habe ich wieder diese schrecklichen gedanken. wie ich meinen hausarzt anlüge und sage, es geht mir gut, aber ich kann nicht schlafen und dass er mir doch was zum schlafen verschreiben soll. ich hoffe nur, dass ich nicht in der letzten sekunde doch den "falschen" weg gehe!

ich versuche, wirklich den arzt die echte situation zu erklären. ich habe gehört, dass es gut ist, wenn man sich die symptome aufschreibt und dem arzt den zettel zu überreichen. dann geht es schneller und ich muss es nicht aussprechen.

*:)

lauci;a7x8


Hallo,

Danke das ihr mich hier aufnehmt *:)

Die letzten Wochen habe ich mein Leben drastisch geändert und wärend der Therapie habe ich mich von meinem Mann getrennt und lebe jetzt in Scheidung. Für meine Kleine und mich ist es so viel besser und stressfreier. Dank der Therapie gehts mir momentan stabil gut aber die letzten 2 Jahre ist es allgemein besser geworden, alleine schon durch die Kleine denn sie ist das beste was mir passiert ist und ich liebe sie über alles und für sie würde ich echt Alles machen.

Für fragen bin ich auch offen

KCrokodi lmauxs


@ againmymuffin

Ich kann DIch gut verstehen, dass Du von einer Minute auf die andere umschwänkst. Aber Du musst da versuchen, Dir klar zu machen, dass der Wille, zu warten bis Du in ein paar Tagen Hilfe bekommst, der richitge Weg ist - ganz objektiv betrachtet. Alles andere ist zwar momentane Gefühlslage, aber es eine falsche Wahrnehmung!

Bleib dabei, wenn auch nur verstandsmäßig, dass Du die paar Tage noch durchhältst und dann kann man Dir helfen. Dann kann es nur noch besser werden. :)z

Wenn Du ganz schlimme Momente hast, schreib Dir das doch einfach hier von der Seele. Das allein hilft manchmal schon und man fühlt sich danach nicht mehr ganz so elend. Aber halte durch!:)* :)* :)* :)* :)* @:) *:)

s1pielm$obixel


@ againmymuffin

ich würde dir sogar empfehlen, dir alles aufzuschreiben und zwar detaliert und deutlich. als ich das erstemal bei einem arzt war wegen meiner probleme, hat der alles nur abgetan, weil er dacht, ach die verhält sich ein bisschen. lag aber an mir, weil alles so wirr rüber kam. ich konnte das damals alles nicht erklären, wie ich mich fühlte. in mir war so viel durcheinander wie soll ich das anderen erklären ??? und ich denke, es ist eine aufgabe für dich, bis du zum arzt kannst, dass du dir gedanken machst. ein therapeut will nachher auch von dir sehr viel wissen und ganz besonders auch, was dein ziel in der therapie ist. mir fiel gerade diese angabe immer extrem schwer. du schaffst das :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

aRgain mSymuffixn


vielen dank!

ihr macht mir so viel mut. kaum zu glauben, dass es noch so aufrichtige und nette menschen gibt wie euch.

Wenn Du ganz schlimme Momente hast, schreib Dir das doch einfach hier von der Seele.

ich werde dich beim wort nehmen. :)z

dir alles aufzuschreiben und zwar detaliert und deutlich

wie? meine gedankengänge sind so sprunghaft und und sie sind so schnell weg, wie sie gekommen sind. manchmal... naja... öfters spreche ich im gedanken mit mir selbst. aber ich stelle mir vor, ich erzähle oder besser: ich versuche meinem gesprächspartner zu erklären, wie ich mich fühle. in gedanken kann ich das ja ganz gut. aber wenn mich jetzt jemand persönlich fragen würde, wie es mir denn ginge, würde ich kein wort rausbekommen.

hab schon ein schlechtes gewissen, weil ihr mir so viel aufmerksamkeit und kraftsterne schickt...

schick euch ein paar zurück :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@:) @:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH