» »

Der Borderliner-Faden für alle Bordis und Nichtbordis

Hkaserxl


@ Duffy

Selbsthass? Natürlich. Ich fühle mich oft als die totale Versagerin... aber was will man machen, langsam finde ich mich damit ab. Wieso hasst du dich selber?

Hxasexrl


Schnecke1985, wie lange machst du denn schon eine Therapie? Wie sieht es bei dir mit der Medikation aus? Schon alles ausprobiert? Ich habe wie gesagt, meinen Termin beim Psychologen heute. Da er gleichzeitig auch Psychiater ist werde ich ihn wieder mal auf das Thema Medis ansprechen, vielleicht gibt es doch etwas was mir helfen kann. Aber dass die Gesprächstherapie uä was bringen können, da bin ich leider vom Gegenteil überzeugt worden... ich bin jetzt über 1 Jahr in Thera und es wird schlechter statt besser. Nach dem Termin erlebe ich immer ein kurzes Hochgefühl aber das warst auch schon wieder... hm :-/

Ö?nduDrdíxs


@ Duffy:

Ja.

Ich sag dir mal klar, wie ich mich fühle:

Ich bin Wasser. Ich bin nicht flüssig, ich bin ÜBERFLÜSSIG.

Ich fühle mich, als wäre hier kein Platz für mich. In niemandes Leben ist Platz für mich!

Ich hasse meinen schwabbeligen Körper, meine Dummheit und Naivität.

Ich hasse mich, weil ich arbeitslos bin und nichts dagegen tue. Weil ich keine Bock habe, wieder in Therapie zu müssen wegen Mobbing!

Ich hasse mich, weil ich Angst vor allem Mist habe, selbst vor einer Busfahrt!

Ich hasse meine olle Visage, die ich grottig finde, meinen Körper sowieso.

Ich bin nie gut genug für irgendwas. Nichts kann ich richtig und beachtet tut mich eh keiner. Weil ich es nicht wert bin.

Ich bin immer für alle nur ein Ersatz, ein Lückenfüller, wenn alles andere erledigt sind und keiner der anderen Kumpels zeit hat, dann komme ich. Ich komme immer ganz zum Schluss.

Alles, selbst das einkaufen, ist wichtiger als ich.

Ich hasse mich dafür, dass ich mir das alles antun lasse, nur damit ich überhaupt IRGENDWELCHE sozialen Kontakte habe! Ich kann eben einfach nicht alleine sein!

Niemand liebt mich und alles ist einfach nur scheisse. Ich bin einsam unter Menschen. :°(

Mein ganzes Leben ist DRECK. Ich bin nur DRECK!

Dabei möchte ich auch nur geliebt werden so wie ich bin! Aber nee, ich darf ja nicht glücklich sein! Immer ist irgendwas Schlimmes dabei!

LpadyBlacFkJaxck


Ich habe zwar keine Angst vor Busfahrten... Aber du sprichst mir aus der Seele. :°_

ÖWndurdxís


Das Leben ist beschissen.

Habt ihr, so wie ich, auch eine große Portion Ironie, Sarkasmus und ja, auch Zynismus entwickelt aufgrund eurer persönlichen seelischen Probleme?

Ich bin ziemlich sarkastisch und das artet bei mir manchmal echt in beißenden Spott über mich und auch andere aus...

ich polemisiere gerne ;-) Hab ich mri so angewöhnt. Ich musste das tun, denn sonst hätte ich mich und mein "Leben" längst aufgegeben.

Daufkfy8x3


Bei mir wurde es letztes Jahr während meiner Therapie (Bulimie) diagnostiziert. Ich weiss meine Probleme und mitm Essen ist es echt schon besser geworden, aber dieser Selbsthass ist nicht besser geworden. Ich würde gerne regelrecht aus der Haut fahren, wenn ich in den Spiegel sehe, dann schäm ich mich und diese Wut wird nur schlimmer, ich schäme mich vor anderen Leuten und desshalb gehe ich (schon gar nicht alleine) ungern unter Leute. Das ritzen ist besser geworden, aber in Gedanken mach ich es jeden Tag und der Druck ist so groß...

Nächste Woche fang ich eine neue Arbeit an, man hab ich Schiss... gut das ich so schauspielern kann...

HMaserxl


wechselst du auch häufig die Arbeit, duffy?

bei mir ist es ja das Problem, kann nie lange wo bleiben wo andere menschen sind. es ist immer das gleiche, ich komme nicht mit ihnen klar, flüchte, kündige, fang woanders an...

ich wünsch dir trotzdem alles gute :)*

siguté/haserl

D\ufftyx83


wechselst du auch häufig die Arbeit, duffy?

Nein, das nicht, aber ich fühle mich immer schnell gelangweilt. Ich bin überhaupt immer schnell gelangweilt und suche ständig nach Neuem.

Mein Freund sagt mir auch immer, dass ich ziemlich schnell von 0 auf 180 bin und ich kenne das selber. Jetzt gehts mir gut und 1 Sekunde später bekomm ich plötzlich eine derartige Wut (die ich aber nie an anderen auslasse) und würde am liebsten alles in Stücke reissen und mir ebenfalls wieder Schmerzen zufügen.

Wenn ich mich für etwas begeistere, dann kann ich das bis ins kleinste Detail planen, bin ich dann fertig, bin ich schon wieder gelangweilt!

Oft geht es mir auch so mit Menschen, heute finde ich sie total nett, am nächsten Tag hat sich da meine Meinung schon wieder geändert und ich bereue zutiefst, dass ich ihnen etwas von mir preisgegeben hab (die könnten sich ja sonst was von mir denken)

Oder teilweise wenn ich so richtig Spaß beim Ausgehen hatte, bereue ich es ebenfalls...

Ö-nd"urxdís


@ Duffy:

Wir könnten Zwillinge sein!

ich bin da genau so wie du dich beschreibst!

Vor allem das mit den aufregen und sich selbst in Stücke reißen.

ich erschrecke immer wieder vor mir selbst, wie groß mein Selbsthass doch ist.

D:u-ffxy83


Mich regts halt so auf, weil es bei mir keine "Grauzone" gibt, immer diese extreme. Wie jetzt auch, ich kann mich nicht aufraffen was zu machen, fange ich an muss es wieder alles sein und wenns bis spät in die Nacht dauert :|N

Hast du Erfahrung mit Therapie? Ich hab halt letztes Jahr bezügl. dessen in meiner Therapie eine Gruppe besucht aber so richtig hat das nix gebracht. Skills :=o die wende ich ja doch nicht an...

ÖEndu.rdíxs


Therapie sollte ich eine Machen. aber sorry, ich komme da hin, denke ich bekomme Gesprächsthera, und was ist? Medis und nach 10 Minuten werd ich heim geschickt.

Bin dann da nichtmehr hin. Bin doch nicht irre. {:(

Wenn ich Psychopharmaka (wat fürn komisches Wort!) wollte, bekäm ich die auch beim Hausarzt.

DPuf.f)y83


Medis bekommen alle die ich mit Borderline kenne. Habe selber Seroquel bekommen und Antidepressiva. Hab jetzt aber alles abgesetzt, weil ich keine Lust mehr auf das hab, fühlte mich immer wie zugedröhnt.

Öundur>dxís


@ Duffy:

Eben, wenn ich mich zudröhnen will, nehm ich was illegales OHNE REZEPT ]:D

Die Medis sind eh nur dazu da, um DICH gesellschaftsfähig zu machen... Die helfen nicht dir, mit deiner Umwelt klar zu kommen, sondern deiner Umwelt, mit dir "klarzukommen".

Das Zeug dient einizg dazu, dass sich niemand ernstlich mit dir und deinem Problem auseinander setzen muss. Es ist dazu da, dass man FUNKTIONIERT wie die Gesellschaft das will. Weil sie mir deinem Problem nichts zu tun haben will... Man könnte ja sonst auf offener Straße einen Zusammenbruch bekommen, und das könnte den Nichtbetroffenen ja peinlich sein.

Ist doch alles nur eine Ruhigstellung von Unliebsamen, die sich nicht "artgerecht" verhalten... Dann können die mich auch gleich in eine Gummizelle stecken mit Zwangsjacke an. ]:D

Erinnert mich daran:

[[http://static.twoday.net/solveig1983/images/drei_affen.gif Die drei Affen]]

Twine4y38x5


Hey Öndurdís

so gehts mir auch sooo oft!genau wie du beschrieben hast!und dieser selbsthass!ich hasse mich schon wenn ich morgens aufstehe und drehe durch wie scheisse ich aussehe und dann geh ich manchmal erst gar nicht raus oder ich geh raus und bin so unsicher und fühle mich so grauenhaft und hässlich und so zieht sich da in allen meinen lebensbereichen!nicht nur das aussehen ist mein problem...ich hab die diagnose noch nicht lange und hab auch noch keine therapie gemacht und nehme auch keine medis...verdammt ich will so nicht weiterleben!von einem extrem ins nächste!!!!wieso kann man dagegen denn nichts tun!!!!??? ? :°(

L{adyB;lalckJ}acxk


Hey ihr,

also zur Zeit bin ich in einer Beziehung. Aber ich wuerde meinem Freund gern helfen, Borderline verstehen zu koennen. Ich mache oft Sachen, die ich mir nur ueber die Krankheit erklaeren kann – Aber er versteht es eben nicht. Gibt es Brosucheren oder ahnliches, die ich ihm geben koennte?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH