» »

Wir leben doch alle in der Hölle

J#enixn


gwendolynn

Ja sehr platt {:( {:( {:( {:( und unsinnig noch dazu.

Du..ich will Dich ja auch nicht überzeugen, deswegen auch nur ein plattes Bsp.

Warum es unsinnig ist, weisst du aber nicht zufällig, oder?

aber eins find' ich komisch

Ich hätte keine Lust, alles nochmal von vorne durchzumachen, angefangen von der Geburt, die schließlich auch für das Baby Stress und Druck ist, dann die ersten Lebensjahre, wieder laufen, sprechen lernen, Schulausbildung und Berufsausbildung von vorne - und wozu das alles ??? Einen tieferen Sinn kann ich beim besten Willen nicht daran sehen.

Du hast 'keine Lust' ?!

Nur weil ich dran glaube, hab ich auch keine Lust darauf.. das glaub mir mal

Vielleicht hattest du auch keine Lust geboren zu werden..Da bist Du aber!

Hast du denn irgendeine andere Vorstellung von Leben und Sterben?

Mich interessiert da jede Vorstellung..

aMd0rxe


Es ist alles ganz einfach. Man wird geboren, lebt und stirbt. Nix davor, nix danach. Warum man da immer noch Wunder was hineininterpretieren muss und weiß der Geier was zwischen den Zeilen lesen will, begreife ich nicht. Ansichtssache :-)

J~eXnxin


Es ist alles ganz einfach. Man wird geboren, lebt und stirbt.

Schon 2 die an das "Nix" glauben.

Ansichtssache

:)z

gQwe)nDdolyxnn


Hast du denn irgendeine andere Vorstellung von Leben und Sterben?

Durch Zufall kamen wir in die Welt, und durch Zufall werden wir sie wieder verlassen.

Stammt nicht von mir, aber leider weiß ich die Quelle nicht mehr. Aber das ist meine Ansicht dazu.

Und anstatt über den tieferen Sinn nachzugrübeln, sollte man versuchen, sich praktisch mit dem Leben, das man hat, so gut wie möglich zu arrangieren ;-)

aVrmin]ius9


Man muss nicht wörtlich an die Bibel glauben, um die Geschichte von Adam und Eva zu verstehen. Die Geschichte ist in einem tieferen Sinne wahr. Du hast vollkommen recht, dass sie die Zustände auf unserer Welt ganz exakt schildert. Der Autor dieser Geschichte hat das glasklar erfasst, schon damals, vor rund 2.500 bis 3.000 Jahren. Wir leben wirklich jenseits von Eden. Und in jedem von uns steckt diese tiefe Sehnsucht nach dem Paradies, nach einem gelingenden Leben, nach einem "richtigen" Leben. Wenn wir Glück haben erleben wir dieses Leben für eine gewisse Zeit. Aber es ist schon so, dass es viel Ungerechtigkeit gibt. Das Leben ist nicht fair. Es kann ganz schön hart sein, auf dieser Erde zu leben. Vielleicht will uns das die alte biblische Geschichte sagen.

JIenixn


Und anstatt über den tieferen Sinn nachzugrübeln, sollte man versuchen, sich praktisch mit dem Leben, das man hat, so gut wie möglich zu arrangieren ;-)

Man kann sich auch mit seinem Leben arrangieren und nebenbei darin einen Sinn sehen.. :=o

Das ganze Universum ein Zufall. Ich war lange in diesem Glauben,

aber kann damit einfach nix mehr anfangen.

Man studiert ja auch irgendnen Scheiss den man lernt nur um zu leben..warum nicht das Leben selbst studieren?

ald0re


Das ganze Universum ein Zufall. Ich war lange in diesem Glauben, aber kann damit einfach nix mehr anfangen.

Stimmt schon. "Zufall" ist ein schönes Synonym dafür, dass man es einfach nicht besser weiß ;-D

Andererseits kann ich mit Begriffen wie "Himmel" und "Hölle" und dem ganzen Schmarrn um Adam und Eva schlichtweg nix anfangen. Ist halt nur eine schöne Geschichte als Ersatz für etwas Schnödes wie Zufall.

J%enin


Warum schreibst du dann in diesem Thread?

???

aFd0rxe


Wolltest du nur über Himmel und Hölle diskutieren ? ??? Wahrscheinlich hab ich den Sinn dieses Fadens nicht ganz erfasst. Have fun @:)

J^enixn


...hat doch alles kein Sinn!

;-D

@:)

bVinWawumcZhdxa


Also wenn du sagst das wir alle in der Hölle leben dann müssen wir mal überlegen das wir uns das alles selber antun. Also der Mensch an sich.

Wenn wir uns hier alle anständig benehmen würden auf diesem Planeten dann wäre das hier das Paradies.

JDenin


Wenn es keine Menschen hier gäbe..

dann würde die Erde auch wie ein Paradies aussehen.

Stattedessen überall wo man hinsieht diese Unnatürlichkeit.

Aber das sich die Menschen "benehmen" ist utopisch.

aY.6fish


"Die Hölle, das sind die anderen"

/thread.

;-D

J3enixn


"Wer weiss, ob die Erde nicht die Hölle eines anderen Planeten ist?!"

*:)

gAwendmolynxn


Man studiert ja auch irgendnen Scheiss den man lernt nur um zu leben..warum nicht das Leben selbst studieren?

Wenn du mit diesem Studienfach dann später mal einen gutbezahlten Job findest :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH