» »

Angst vor verdorbenen Lebensmitteln

HhiNka}ri1x7 hat die Diskussion gestartet


Erstmal hallo an alle,

vor ca. einem Jahr aß ich verdorbene Lebensmittel und hab als Ergebnis natürlich alles wieder von mir gegeben. Das hat zwar nur zwei, drei Stunden gedauert, war aber echt grässlich gewesen.

Seitdem traue ich Lebensmittel kaum noch...ich muss am besten alles frisch kaufen und sofort zubereiten, wenn etwas nicht sofort im Kühlschrank landet, hab ich Angst, es zu essen. Auch nach dem Essen hab ich oft Angst, wieder etwas verdorbenes gegessen zu haben. Meist hab ich mich erst nach einer Stunde beruhigt, wenn alles immer noch unten ist.

Mir geht das selbst extrem auf die Nerven. Ich möchte mal wieder essen, ohne gleich Angst zu haben. Habt ihr ein paar Tipps für mich, wie ich diese Angst loswerden kann?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH