» »

Ich habe aufgegeben...

joigsua^wx21


@ Night's Dance

Vielleicht kann ich mich dazu überwinden, es ihm zu sagen, aber ich denke, das würde ich nicht aushalten. Aber ich denke ich werde das versuchen. Das eizige was mich das Verlangen zu sterben noch betäuben lässt, ist die gleine Menge an Drogen die ich noch habe. Aber ich habe mir gesagt, dass ich davon nie mehr was kaufen werde. Ob ich dann das aushalte ist eine andere Frage.

NXighQt's [daxnce


Jetzt kümmer dich erstmal darum, dass einer, den du von Angesicht zu Angesicht reell siehst, dir hilft. Und dann kümmer dich um das zweitrangige: drogen. Und dann darum, wieder was Schönes zu sehen.

Mh, kleine Frage: hast Blumen im Zimmer? Ist jetzt echt doof klingend, aber: riech mal dran. Intensiv.

BrellaSw/an-Cul!lexn


:)^

N7ight='s d\ancxe


Übrigens: du würdest es nicht aushalten? Würdest weinen? Angst haben?

Das sind doch alles Emotionen! Das sind die dinge, von denen du denkst, du hättest sie nicht mehr!

jKigsawn21


@ Engel717

Sicher ist das Leben für die meisten Menschen schön, doch ich kann durch meine Depression keine Freude oder Liebe mehr Empfinden. Nur noch Tag für Tag Verzweiflung und ein lähmendes Erstickungsgefühl sind mir geblieben.

j#igsawN21


Das ist richtig, aber Emotionen machen das Leben erst lebenswert und ich warte jetzt schon jahrelang und habe auch dafür gekämpft, dass alles besser wird, doch ich hab gesehen, dass es mir trotzdem nicht besser geht, obwohl ich schon einige Probleme mit meinem Therapeuten lösen konnte. Das ist das was ich nicht verstehe.

N<ightE'su daxnce


Und eine wunderbare lyrische Sprache, mein Lieber. ;-) komm schon, sag es deinem Therapeuten, wäre zu schade. Bitte. Man kanns schaffen, wirklich ;-)

NjightF'sx dancxe


Du hast einige gelöst, ja. Aber die, die dir die größte Sorge bereiten, verschweigst du bis jetzt...und du wunderst dich drüber, warum du nich juheißa schreien kannst? @:)

j-ig:saxw21


Danke^^

Ich rechne nicht damit, dass ich es schaffe, aber ich will meiner Familie wenigstens schreiben können, dass ich alles versucht hab.

Nuight/'s d"ance


bah, wie kannst du des sagen: alls versucht haben...der letzte Versuch ist immer, sich selbst zu besiegen und zu leben.

SMtevi:e B.


Du stellst meiner Meinung nach die falsche Frage:

Du fragst andere, ob das Leben noch lebenswert ist. Die Frage ist doch aber: "Was würde für Dich das Leben lebenswert machen?"

Sprich mit Deinem Therapeuten über Deine Gedanken, über alle Gedanken. Eine Zwangseinweisung hast Du nicht zu befürchten.

VG

jAigsaxw21


Ja das stimmt genau. Ich sehe, dass andere schon Freundinnen haben und ständig Partys machen. Ich sitze nur jeden Tag zuhause und warte bis der Tag vorüber ist.

Ich habe ja versucht zu leben und es allen recht zu machen! Ich habe versucht für meine Familie perfekt zu sein und in der Schule wollte ich auch der Beste sein. Ich denke das hat mich kaputtgemacht.

jGigsawx21


@ Stevie B.

Bist du dir sicher, dass wenn ich nicht untertreiben würde mit den Suizidgedanken und den ganzen Vorbereitungen die ich schon gemacht habe, ich nicht eingewiesen werde, oder vermutest du nur?

Das wäre meine Horrorvorstellung in der Psychatrie zu landen und mit den ganzen starken Medikamenten sabbernd dazusitzen, während meine Eltern mich mitleidig ansehen.

S(teveie Bx.


Wenn Du versuchst, es allen recht zu machen, lebst Du nicht, sondern funktionierst nur.

Versuche auch mal Dinge zu tun, die Dir wichtig sind und Spaß machen. Gehe auf eine Party, lerne Menschen kennen, vergnüge Dich mit Mädchen.

Selbstverständlich versuchen Eltern immer, das beste aus den Kindern zu machen. Aber es kann immer nur soweit gehen, wie es halt geht. Das "Mehr" macht einen nur kaputt.

Du bist 17, bald 18... Du bist alt genug, um für Dein Leben Verantwortung zu übernehmen. Und somit tu es auch!

Mach das, was Du meinst machen zu wollen. Das, was Dir Spaß macht. Und nicht das, was andere von Dir verlangen oder erwarten... Du musst den Spaß im Leben wiederfinden, und das kannst Du nur, wenn Du weißt, was Dir Spaß macht.

N(i.ght's} daxnce


Dein eigentliches Prob ist im Moment, ob du eingeliefert werden würdest, richtig?

StevieB? Weißt du was darüber?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH