» »

Exorzismus, gibt's sowas wirklich?

BSayxcan hat die Diskussion gestartet


Hallo leute hab am wochenende ein kinofilm gesehen "das exorzist" und noch bei youtube die geschichte von anneliese michel die von teufel besessen war...nun seitdem tag habe ich voll angst irgendwie muss auf dauer daran denken...

meint ihr sowas gibts wirklich??gab es nur 1mal im leben oder schon bei mehreren?

lieben gruß

Antworten
u~lfixixs


Wie alt bist du?

Blaycaxn


ich bin 18 warum?

gibts das denn?

WgodVKa_~007


ich hab mich das auch schon bei "Emily Rose" schlechter film gefragt.

zu dem würd ich auch gerne wissen:

Gibt es das Monster von Loch Ness?

l8alaqla08


kommt drauf an ob man dran glaubt oder nich...

manche sagen ja manche sagen nein...das musst du für dich selbst entscheiden...

L{alilux20


;-D

WLodKa_0x07


zu dem stelle ich mir häufig die Frage, gibt es eigentlich wirklich einen Gott?

Wenn ja, warum tut er manchen Leben so viel Schaden zu fügen?

Biayccan


hmm das bringt mich jetzt auch nicht weiter...kennst du die geschichte von annelise michel?? das kann doch keine erfindung sein..ausserdem wenns sowas nicht gäbe wieso gibts dann jede menge exortisten?

rvückeAnleiOden


Diese Rituale werden immer noch durchgeführt. Das mal vorweg.

Ob die Menschen nun besessen sind oder an einer "Geisteskrankheit" leiden, liegt im Auge des betrachters.

Grrobid89


Würd ma eher sagen, dass das mit dem Glauben zusammenhängt. Früher haben die Menschen an sowas geglaubt und da wurde der Exorzismus auch durchgeführt. Sind natürlich ne menge leute draufgegangen. ;-D

Also nit dran denken und gut is.

PS: den Exorzismus von Emily Rose fand ich eigt. ganz witzig o:)

lHalalax08


der fall mit annelise michel wurde in "exorzismus von emily rose" verfilmt.

ja wie schon gesagt, entweder du glaubst daran oder nicht

mDoon2nighxt


die geschichte von anneliese michel ist auch echt. googel mal, dann siehst du viele bilder von ihr, die geschichte und die tonaufnahmen. das ist gruselig. hab auch mal eine reportage über sie gesehen.und die mutter von anneliese michel wollte dmals den reportern nichts erzählen.

l(ala%la08


ja die reportage hab ich auch gesehn

B`aycxan


ja genau diese reportage und bilder bei google und videos bei youtube hab ich auch gesehen und habe voll angst eh..das kommt mir immer wieder in den gedanken..Geisteskrankheit" das glaub ich nicht weil da kommen doch ganz andere stimmen aus ihr raus.. man man man ich will nur wissen ob es gibt..ja bei prosieben lief ja samstag das exorzist...man hab ich da angst bekommen... das ist echt gruselig und kann mir kaum vorstellen das sowas nur ein phantasie film ist..

LJat/enteJr_Vamxp


Die Frage kann dir hier niemand beantworten, genauso wenig wie dir jemand beantworten kann, ob es Gott gibt. Nur wenn man an den Teufel glaubt, kann man auch daran glauben, von ihm besessen zu sein / zu werden und nur dann könnte es Exorzismus geben. Ich persönlich halte das für absoluten Humbug. Häufig sind bei diesen Verhaltensauffälligkeiten Krankheiten verantwortlich und denen lässt sich normalerweise besser mit Medikamenten oder auch Psychologen beikommen, als mit Geistlichen und Predigern. Bevor man mit Exorzismus beginnt (wobei schon Leute gestorben sind), sollte man vielleicht erstmal einen Arzt konsultieren.

Diese Geschichte von Anneliese Michel beweist lediglich, dass es im 21. Jahrhundert immer noch Leute gibt, die nicht im Heute und in der Zivilisation angekommen sind, nicht, dass es sowas wie Teufelsbesetzung wirklich gäbe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH