» »

Exorzismus, gibt's sowas wirklich?

s]ofqia34-3b9 jahrek alt


apropo kirche

werde morgen mich wieder lieber dort blicken lassen :)D

B6anycan


glaubst du dass es sowas gibt oder nicht??

kuriskePlvin


Ich finde das Thema witzig. Irgendwie ist es schon lächerlich dass es sowas wie Exorzismus heute noch gibt...

Auch wenn man an einen Schöpfer glaubt, die Vorstellung Teufels wie wir sie immer noch haben ist doch uralt.

Früher, als es noch keine Wissenschaft gab und die Menschen sich die Welt anders erklären mussten, entstanden solche Bilder, und später hat die Kirche davon Gebrauch gemacht um durch die Angst und Unwissenheit ihre Macht zu sichern.

Aber unsere Phantasie nimmt solche Bilder gerne auf...

B+ayc'an


boah ich würde auch gerne so denken wollen aber ich komme über das video von annelise michel nicht weg..muss dauernt daran denken..

m*oonn|igxht


bin wieder da und wahrscheinlich wieder gleich weg... ja so ging es mir auch als ich da nachrechachiert hab. obwohl es mittags war, als ich alles gegoogelt hab.

BLaTycan


und jetzt hattest du es vergessen und ich habe dich daran erinnert ne

ainjalxi84


Ihr mit eurem eingeimpften wissenschaftlichen Weltbild. ;-D

Wenn ihr wüsstet, was alles Realität ist, aber von unserer ach so aufgeklärten Kultur als Humbug abgetan wird.

Und was glaubt ihr, wieviele besetzte Menschen seit Jahren in unseren Psychatrien unter Medikamenteneinfluss hindämmern, weil niemand kapiert, was mit ihnen los ist.

In Ländern wie Thailand, Indien, Sri Lanka etc. wüsste man, was zu tun ist. Exorzismus ist dort eine ganz natürliche Methode, die sehr wirksam und auch überhaupt nicht spektakulär ist.

Hier ist ein Link, wo ab Minute 07:20 ein Heiler gezeigt wird, wie er eine besetzte Patientin behandelt.

[[http://www.youtube.com/watch?v=mpdx9HN-z8I]]

m,oon_night


naja...man sollte aber erstmal die gesundheitlichen geschichten klären bevor man (in meinen augen ein scheiß baut) exorzismus betreibt. hallo ??? wir leben nicht mehr im mittelalter! also heutzutage würde man das als placebo-effekt bezeichnen.

a.nja^lkix84


@ moonnight

Besessene sind für erfahrene und hellsichtige Schamanen ganz leicht zu erkennen.

Und für katholische Exorzisten gibt es auch ganz bestimmte Regelungen und Vorschriften, nach denen sie vorgehen müssen. Da wird nicht einfach so drauflos exerziert.

siehe Wikipedia:

Von Besessenheit unterschieden werden ausdrücklich, und da sind sich alle ausnahmslos einig, die Geisteskrankheiten. Diese "zu behandeln, ist Sache der ärztlichen Heilkunde” (ebd.). Vor dem Vollzug eines Großen Exorzismus muss sich die Kirche Gewissheit verschaffen, dass wirklich eine Besessenheit vorliegt und keine Krankheit. So ist unbedingt das Urteil unabhängiger Ärzte und Psychologen einzuholen. Das aus dem Jahr 1614 stammende Ritual wurde 1999 nach 385 Jahren von der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung überarbeitet und mit strengen Auflagen versehen.

B.aycaxn


anjali84

das gibts also wirklich dassmenschen vom teufel besessen werden...boah endlich ..genau das wollte ich wissen..aber welche menschen werden davon betroffen?die gläubige oder attaisten ???

kennst du dich da aus??

a(.,fissVh


boah endlich ..genau das wollte ich wissen..

Achso. Weil das jetzt jemand behauptet, ist es wahr. Na gut, dann muss ich dir mitteilen, dass die Gefahr, vom fliegenden Spaghettimonster verflucht zu werdne, viel größer ist als dem Teufel zu verfallen.

Ich finde es erschreckend, dass eine derart inhumane Folterung von psychisch kranken Menschen in heutigen Zeiten tatsächlich noch Anhänger findet.

Bhaykcan


was für anhänger??

man ich will nur eine klare antwort haben ob sowas gibt...wer kann mir es beantworten..??

aD.fisxh


was für anhänger??

anjali84, hier in diesem Faden. Und jede Menge verwirrte Menschen, die dem alten Mann mit dem Kaffeewärmer auf dem Kopf hinterherlaufen.

wer kann mir es beantworten..??

Es gibt keine klare Antwort. Wer daran glaubt, wir dir sagen, dass es das gibt. Wer nicht daran glaubt, wird sagen, dass es das nicht gibt. Es gibt keinen wissenschaftlich dokumentierten Fall, in dem eine Besessenheit nachgewiesen werden konnte.

a+njalix84


@ Baycan

Ich glaube, es ist egal ob du gläubig oder Atheist bist.

Satanisten sind durch ihre Rituale und Anrufungen gefährdeter.

Es kommt in erster Linie darauf an, wie stabil dein feinstoffliches System ist.

Jemand, der ausgeglichen, zufrieden und gesund ist bietet wenig Angriffsfläche.

Braycxan


hmmm ja ich habe echt schiss wenn ich erlich sein muss..außerdem leute..hört doch auf euch hier drüber lustig zu machen..

guckt euch annelise michel an ..das ist doch ein beweis dafür das es sowas gab..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH